Feeds zu "Kellerkinder"

  • Meine neue Geschichte ist fertig! Wieder einmal ermitteln Semir und Alex, tatkräftig unterstützt von Ben („Held“ ohne Dienstmarke).Spielte meine dritte Story noch im Hochsommer (ihr erinnert euch an das Camping-Abenteuer von Ben und Ayda in „Still ruht der See“?), sind wir jetzt im Winter angelangt.


    Es ist Mitte Dezember ….und Nein!, das wird keine niedliche Weihnachtsgeschichte!


    Namensliste gibt es wie gehabt hier im ersten Post des Feeds-Threads. Ich werde sie laufend ergänzen.


    Die Namen von Personen und Firmen sind, soweit es sich nicht um die Stammbesetzung der TV-Serie „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“ handelt, frei erfunden. Orts- und Straßennamen entstammen zum großen Teil meiner Phantasie – auch aus Mangel an Ortskenntnis – und sind nicht alle anhand von Straßenkarten bzw. Google Maps recherchiert. Ein Ort „Neu-Günzheim“ gibt es auch nicht in der Realität.


    Feeds sind wie immer sehr willkommen.


    Viel Spaß
    Yon


    Namensliste in Reihenfolge ihres Auftretens

    • Ben Jäger, „Held“ ohne Dienstmarke
    • Ayda und Lilly Gerkan, die Töchter von Semir und Andrea Gerkan
    • Eine unbekannte Frau / Miriam Schröter / Katja Lange
    • Semir Gerkan, "Held" mit Dienstmarke
    • Andrea Gerkan, "Heldenfrau"
    • Alex Brandt, "Neu-Held"
    • Kim Krüger, Chefin der "Helden"
    • Jenny Dorn und Dieter Bonrath, Kollegen der "Helden"
    • Lena Schultz und ihre Mutter,
    • Susanne König, Sekretärin der PAST
    • Dr. Krauth, behandelnder Arzt
    • Eva Lange, Pferdebesitzerin, von Bratpfanne erschlagen
    • Renate, Horst und Anja Schröter, Eltern und Schwester von Miriam Schröter
    • Frau Kaiser, Nachbarin der Langes
    • Maximilian Lange
    • Tommy Lange / Julian Sanders
    • Meike Hansen, Schwester von Tommy / Julian Sanders

    "Ich will mit Alex arbeiten - oder gar nicht!"

    Edited 7 times, last by Yon ().

  • Autofahrer auf der anderen Seite, die vor einer einzelnen Schneeflocke ebenso ängstlich auf die Bremse sprangen, wie beim Anblick einer Maus eine Frau im Cartoon auf einen Stuhl.


    hmmm warst du schön öfter in Köln oder in der Umgebung? Denn genauso verhalten sich die Autofahrer. Und einige dieser Angsthasen, nehmen sogar die Bahn oder den Bus um ja nicht mit dem Auto zu fahren. Nun ja, ich kann es verstehen, so selten wie es im Rheinland schneit.... Ich finde es immer sehr schön, wenn es schneit. Bin halt ein Nordseekind....ich liebe den Schnee....leider ist es dieses Jahr hier nicht so kalt, dass es schneit oder sagen wir mal noch nicht. Habe auch nur wenig Hoffnung.


    So und nun zur STory....es fängt ja schon mal gut an und es tauchen Fragen auf....wer ist die Frau? Warum war sie auf der Autobahn? Stand sie unter Drogen? Die Fragen kannst nur du beantworten Yon....Schön das du wieder eine Story geschrieben hast...weiter so!!! :thumbup:

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Heute geht es hier ja Schlag auf Schlag. Scheint wohl der Tag der neuen Fan Fiktions zu sein. :thumbsup:

    Yon, ich freue mich auf Deine neue Geschichte. Auch wenn Ben nicht mehr der Partner an Semirs Seite ist. (Sorry, das musste mal eben sein. Du weißt ja, ich bin wegen dem Ben-Ausstiegstrauma immer noch in Therapie und muss da immer mal wieder drüber sprechen ;) ).

    Ben hat also mit Ayda und Lilly im Auto einen Unfall. Gut, dass keinem der Insassen was passiert ist, vor allem nicht der Kinder, das hätte sich Ben sicher nie verziehen.

    Aber was ist mit der Frau? Ist die tot? Warum läuft die überhaupt auf der Autobahn rum? Fragen über Fragen, aber ich bin mir sicher, die werden alle von Dir beantwortet. :D

  • Wie Darcie schon sagte: Heute fangen gleich zwei neue FanFiktions an! Lesestoff! :thumbsup:
    Ich freue mich auf jeden Fall auf deinen neue Story, die in einer wunderschönen Winterlandschaft handelt! :love:


    Kaum angefangen und es passiert schon wieder Action, wie in einer richtigen Cobra 11 Geschichte halt!
    Ben, der unterwegs mit den Kindern auf der Autobahn ist, muss sofort eine Vollbremsung hinlegen, da eine Frau vor sein Auto läuft!
    Den Kindern ist ja zum Glück nichts passiert und den anderen Autofahrern ja auch nicht, das hätte nämlich auch echt anders enden können... X/


    Wer ist die Frau? Warum läuft sie im Winter auf die Autobahn? Tot? Hat sie Drogen genommen? Wurde sie verfolgt?
    Viiiiiele Fragen, die noch beantwortet werden müssen! :D

  • Hallo Yon!
    Auch ich freue mich auf eine tolle neue Geschichte! Solche Fahrten auf der Autobahn bei Schneetreiben und Glatteis kenne ich zur Genüge! Aber jetzt interessiert mich echt, wer die Frau war, die vor Ben´s Auto gelaufen ist-oh Mann-hoffentlich kriegt der die Kinder jemals wieder als Passagiere! Manche Mütter reagieren da ein wenig panisch...

  • Hallo Yon!
    Bin auch dabei!Fängt schon gut an die Story.Eine mysteriöse Frau im Dunkeln,bei Schneetreiben auf der Autobahn.
    Macht einen neugierig.

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Wieder eine neue Geschichte von Yon :thumbsup:
    Auch ich bin echt gespannt, was es mit der Frau auf der Autobahn auf sich hat....

  • Hallo, deine Story fängt super spannend an. Ben "Held ohne Dienstmarke" (finde ich so toll <3 ) zieht echt Schlamassel an *seufz*
    Gott sei Dank ist den Kindern und ihm nichts passiert, aber der Gute steht doch ein wenig unter Schock *tröst*
    Da kommt auch schon Semir angerauscht um zu helfen.
    Ich bin auch kein Fan davon, dass Ben nicht mehr dabei ist, aber dafür in deiner Story.
    Die Vertrautheit zwischen beiden ist gleich zu spüren. Bin gespannt was es mit der Frau auf sich hat.

  • Wow Yon, was für ein Gänsehautkapitel. :thumbsup: Wie Du die Szenen beschreibst, wie Semir erst mal in der PASt sitzt und sich eigentlich einen Anschiss bei der Chefin abholen soll und dann kommt der Anruf von Ben dazwischen.

    Ben der total unter Schock steht und gar nicht weiß, was er machen soll, puh, das war so gut beschrieben, da hatte ich wirklich Gänsehautfeeling. :thumbsup:

    Und klar, lässt Semir alles stehen und liegen und fährt zu Ben und seinen Töchtern.

    Bei Susanne würde ich jetzt nicht betteln, weil ich weiß, dass sie ihre Kapitel jeden Tag aktuell schreibt. Aber bei Dir weiß ich, dass Deine Geschichte fertig ist, deshalb versuche ich es mal:

    Liebe Yon, wie wäre es mit Abendessen? :D

  • Ben steht nach dem Unfall richtig unter Schock. Ich muss ehrlich zugeben, dass mich das doch erstaunt, denn er war ja doch schon häufiger in solchen Situationen, aber gut unvorbereitet und dann noch die Kinder von Semir dabei. Er ruft auch gleich bei Semir an, der alles stehen und liegen lässt und sofort zur Unfallstelle eilt. Immerhin entgeht er so dem Anschiss der Chefin :-) Semir sammelt Ben und die Kinder ein und will dann auch direkt Feierabend machen.
    Schon gleich am Anfang der Geschichte sind da mächtig Spannung und auch Emotionen drin *Daumenhoch*

  • Ben steht völlig unter Schock und ruft erstmal Semir an, um ihm alles zu berichten.
    Der fährt natürlich sofort mit seinem Partner Alex (!) - ich muss mich echt umstellen :D - los, um seine Kinder zu sehen und natürlich auch wies Ben geht! Die Krüger lässt Semir ja gehen, da kam der Anruf ja im richtigen Moment ;)
    Nach einem Blick zu den Kindern, den restlichen Blechschäden und Ben fahren die beiden alten Partner los.
    Das zweite Kapitel und schon sind schöne Gefühle dabei! :thumbup:


    Bin mal gespannt, was nun mit der Frau ist...

  • Habe mal aus Langeweile angefangen, deine FF zu lesen! :)


    Habe mich erstmal gewundert, dass Alex mit Semir zusammen arbeitet! :)
    Aber finde ich gut, dass du schon so weit voraus denkst! :thumbup:


    Ben hat also eine Frau angefahren und er steht unter Schock! :(
    Aber gut, dass er Semir sofort gerufen hat, worauf dieser mit Alex sofort zu Ben geeilt ist!


    Gute FF, bisher! :thumbup:
    Werde auf jeden Fall weiter lesen! :)

  • Ja, aber das ist erst die zweite FF mit "Bens Letzter Fall" die ich von dir gelesen habe! ;)

  • Dieser Unfall hat Ben ja schwer mitgenommen! Aber das ist ja auch schrecklich, wenn einem ein Mensch ins Auto läuft und man nicht mehr ausweichen kann! Ich hatte schon mehrere Wildunfälle-langt das ja schon! Gott sei Dank haben die Kinder das anscheinend nicht so traumatisch erfahren, wie Ben- und Semir macht das einzig Richtige und genau das, was jeder Vater und jede Mutter in so einer Situation tun würde-er lässt alles liegen und stehen (in diesem Fall Frau Krüger :D ) und fährt sofort zur Unfallstelle.
    Gut, dass die Chefin Verständnis zeigt und im Augenblick Dienstwagen Dienstwagen und Anschiss Anschiss sein lässt!
    Semir lädt seine Kinder und Ben um und fährt mit seinem Wagen zu sich nach Hause, während Alex sich um alles weitere an der Unfallstelle kümmert. Semir und er scheinen schon recht vertrauensvoll zusammenzuarbeiten-das gefällt mir!
    Ich bin schon voll drin in der Geschichte und frage auch mal vorsichtig nach einem Abendessen? :rolleyes:

  • Lustige Werbung! :thumbsup:


    Gut, dass die Frau ausser Lebensgefahr ist und Ben den Schock langsam wieder verarbeitet! :)


    Bin gespannt, wie es weiter geht! :)

  • ABENDESSEN!!! AU JAA!!! :thumbsup:


    Auf jeden Fall wieder schönes Kapitel!
    Mehr muss ich ja nicht sagen ;)


    Dann warte ich mal, wies weitergeht...!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!