Episodenguide: Sonnenkinder

Hallo zusammen,

aktuell finden redaktionelle Arbeiten an unserem System statt, bei dem neue Inhalte in den Episodenguide eingepflegt werden. Dementsprechend kann es aktuell zu fehlerhaften Darstellungen bei der Nutzung des Episodenguides kommen.

Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen,
das Team des offiziellen "Alarm für Cobra 11" - Fanclubs

Sonnenkinder

Episodenbild
Dr. Stetter (Rainer Friedrichsen) plant mit seinen Anhängern, den "Sonnenkindern", einen Massenselbstmord - exakt um 12.00 Uhr Ortszeit.Bild: MG RTL D

Kurzinfos

Folgennummer
022
Lauflänge
44:30 Min.
Erstausstrahlung
31.03.1998
Einschaltquote
6,89 Mio. Gesamtzuschauer

Folge anschauen

  • DVD Logo
  • TV NOW Logo

Folgeninhalt

Andrea, die Sekretärin der Autobahnwache, und Semir fahren zur Arbeit. Im Radio hören sie die Meldung, dass in Australien und Indien Angehörige einer Sekte, genannt die Sonnenkinder, tot aufgefunden wurden. Offensichtlich haben sich die Anhänger des Kultes, die an den bevorstehenden Weltuntergang glauben, jeweils um 12.00 Uhr Ortszeit umgebracht.

Andrea bekommt einen Riesenschreck, denn ihre Schwester Katrin gehört auch zu der Sekte. Dadurch ist sie einen Moment unachtsam und wird in einen gefährlichen Autounfall verwickelt. Zum Glück bleiben beide unverletzt. Zusammen mit Semir sucht Andrea ihre Schwester im örtlichen Hauptquartier der Sekte auf, doch diese wehrt jede Einmischung in ihr Leben ab. Unverrichteter Dinge müssen Semir und Andrea wieder abziehen. Semir macht Andrea klar, dass sie von Amts wegen in der jetzigen Situation nichts tun können.

Andrea will sich damit jedoch nicht abfinden. Sie versucht im Alleingang, in das Sektenquartier einzubrechen und ihre Schwester zu entführen. Dabei wird sie von den Anhängern des Kultes entdeckt und gefangen genommen. Die Sekte bricht gerade ihre Zelte ab, um in ein abseits gelegenes Lagerhaus umzuziehen, wo alles für den kollektiven Selbstmord vorbereitet ist.

Semir und André erfahren, was Andrea vorhatte, kommen jedoch mit einem Sondereinsatzkommando zu spät: Die Sekte hat ihr Quartier schon geräumt. Eine fieberhafte Suche beginnt, denn es ist schon fast 12.00 Uhr...

Zusammenfassung

  • Semir und Andrea sind gemeinsam auf dem Weg zur Arbeit, dabei witzelt Semir, dass er bereits einen Antrag gestellt hat, damit André Sekretärin und Andrea seine neue Partnerin wird. Andrea erfährt über das Radio von einem Massenselbstmord der Sekte “Sonnenkinder” in Australien, der auch ihre Schwester angehört und macht sich dementsprechend Sorgen um sie.
  • Als Andrea die Lautstärke ihres Autoradios ändert ist sie unaufmerksam und verursacht einen Auffahrunfall. Dadurch überschlägt sich ein Anhänger beladen mit PKW, welcher auf der Gegenspur liegen bleibt. Ein Porsche kann dem Hindernis nicht ausweichen, nutzt den PKW als Rampe und fliegt über eine Autobahnbrücke. Wie durch ein Wunder landet er unversehrt auf allen vier Rädern und kann seine Fahrt fortsetzen.
  • Semir und Andrea machen sich auf die Suche nach ihrer Schwester mit Andrés Dienstwagen.
  • Hotte und Dieter werden unterdessen in der Dienststelle von der Presse bedrängt, da sich eine weitere Gruppierung der “Sonnenkinder” in Indien umgebracht hat.
  • Andrea versucht auf eigene Faust ihre Schwester zu retten und verschafft sich Zugang zum Privatgelände der “Sonnenkinder”. Bei dem Versuch Katrin zu warnen wird sie allerdings von Adrian, dem Lakai des Sektenführers entdeckt und gefangen genommen.
  • Semir und André stürmen unter der Leitung von Frau Engelhardt gemeinsam mit dem SEK das Gelände der “Sonnenkinder”, diese sind allerdings bereits ausgeflogen.
  • Während der Recherche nach der Herkunft des Beruhigungsmittels “Dormicum”, welches die Sonnenkinder für den Massenselbstmord nutzen, entdeckt Semir den Sektenführer Dr. Stetter. Als dieser mit seinem PKW flüchtet springt Semir auf sein Dach und klammert sich fest. Als Stetter das Feuer eröffnet springt er vom Dach und verfolgt ihn mit dem Dienstwagen. André und weitere Einheiten unterstützen ihn bei der Verfolgung.
  • Um den Flüchtigen Dr. Stetter aufzuhalten beschlagnahmt André einen Linienbus und nutzt diesen als Straßensperre. Stetter kann allerdings flüchten, da er den Sandhaufen einen Baustelle als Rampe benutzt und so quer durch den Bus fliegt.
  • Semir und André finden Hinweise zum neuen Aufenthaltsort der “Sonnenkinder” in Stetters Wohnung und umstellen daraufhin das Gelände mit dem SEK. Da das Gelände vermient ist und es keinen anderen Zugang gibt entschließt sich Semir dazu vom Polizeihubschrauber aus durch die Glaskuppel der Scheune zu springen und so die “Sonnenkinder” vor dem sicheren Tod zu bewahren. André folgt ihm kurz darauf und so können die Beiden das Unglück verhindern.

Trivia

  • Dr. Helmut Thoma, der damalige Senderchef von RTL hat in dieser Folge einen Gastauftritt als Porschefahrer. Hermann Joha lud ihn im Rahmen seines Geburtstags an das Filmset von “Alarm für Cobra 11” ein. Der Porsche den er in der Folge fährt entspricht dem Modell, welches Thoma damals auch privat gefahren hat.
  • Die Chefin Anna Engelhardt fungiert in dieser Folge auch als Einsatzleiterin im Außeneinsatz beim gemeinsamen Zugriff mit dem SEK.
  • Auf der CD-ROM des Computerspiels “Alarm für Cobra 11 - Das Spiel zur RTL-Erfolgsserie”, bzw. “Alarm für Cobra 11 - Director’s Cut” gibt es ein Making Of welches einiges an Backstage Material zu mehreren Stunts dieser Folge beinhaltet.

Musikguide

Timecode
Titel
Interpret
Beschreibung
00:30 Min.
Hey Now!
Oasis
Semir und André sind gemeinsam auf dem Weg zur Arbeit (Musik im Autoradio)
Amazon Logo
iTunes Logo
24:46 Min.
Original Theme 1998
Reinhard Scheuregger
Semir, André und weitere Einheiten verfolgen Dr. Stetter
Amazon Logo
iTunes Logo

Darsteller

Rolle
Darsteller
André Fux
Mark Keller
Semir Gerkhan
Erdoğan Atalay
Dr. Stetter
Rainer Friedrichsen
Andrea Schäfer
Carina Wiese
Katrin Schäfer
Floriane Daniel
Anna Engelhardt
Charlotte Schwab
Dieter Bonrath
Gottfried Vollmer
Horst "Hotte" Herzberger
Dietmar Huhn
Autofahrer
Helmut Thoma
Beifahrer
Anton Hunger
Adrian
Wolfram Teufel
Einsatzleiter SEK
Klaus Lochthove
Nachbar
Jan-Geerd Buss

Crew

Aufgabe
Name
Buch
Matthias Herbert
Stunts
Action Concept
Hermann Joha
Musik
Reinhard Scheuregger
Kamera
Reinhard Köcher
Regie
Dror Zahavi
Schnitt
Ute Rall
Ausstattung
Werner Mink
Claus Beiser
Requisite
Stefan Scheurich
Gerold Schmidt
Ton
Walter Steffenhagen
Kostüme
Gabriele Schreiner
Maske
Eberhard Neufink
Monika Mörke
Kameraassistenz
Marco Uggiano
Licht
Theo Lustig
Casting
Renate Landkammer
Postproduktion
Christel Rudolf
Tonschnitt
Brigitte Brüse
Mischung
Klaus Hornemann
Regieassistenz
Jacob Michael Fries
Aufnahmeleitung
Jeannette Wolf
Peter Ulbricht
Heiko Schmidt
Marcos Kantis
Produktionsleitung
Frank Huwe
Dramaturgie
Mathias Herbert
Producer
Dirk Eggers
Redaktion
Frank Speelmans
Gerda Müller
Produktionsfirma
Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft