Episodenguide: Kurze Rast

Hello everybody,

Maintenance work is currently taking place on our system after our software has been updated to the newest version. Accordingly, there may currently be incorrect displays when using our website and it's possible that some content is temporarily unavailable.

We apologize for the inconvenience.

Best regards,
the team of the official "Alarm for Cobra 11" fan club

Kurze Rast

Episodenbild
Frank (Ralf Richter), einer der Geiselnehmer, bedroht Anna Engelhardt (Charlotte Schwab).Bild: MG RTL D

Kurzinfos

Folgennummer
025
Lauflänge
44:56 Min.
Erstausstrahlung
23.04.1998
Einschaltquote
6,87 Mio. Gesamtzuschauer

Folge anschauen

  • DVD Logo
  • TV NOW Logo

Folgeninhalt

Vier Brüder überfallen auf spektakuläre Weise eine Bank. Auf der Flucht vor der Polizei haben sie auf Höhe der Raststätte, in der die hochschwangere Jeanette arbeitet, eine Autopanne. Da die Polizei ihnen direkt auf den Fersen ist, fliehen die Bankräuber mit ihrer Beute in die Raststätte und nehmen dort zahlreiche Geiseln, darunter auch Jeanette und Anna Engelhardt. André, der sich während der Geiselnahme gerade auf der Toilette aufhielt, kann sich verborgen halten. Während der Anführer der Gangster, Josef, sich außerhalb der Raststätte aufhält und die Befreiung seiner Brüder vorbereitet, versucht André Kontakt mit Semir aufzunehmen, der nach einer Möglichkeit sucht, um die Geiseln unverletzt zu befreien. Derweil wird die Situation in der Raststätte prekär: Die von der Polizei umzingelten Brüder werden immer nervöser, ein Anwalt, der zu den Geiseln zählt, versucht sich aus undurchsichtigen Motiven in die Verhandlungen zwischen den Geiselnehmern und der Polizei einzuschalten, und Jeanette bekommt vorzeitig Wehen und wird unter widrigen Umständen in der Raststätte von ihrem Kind entbunden. In der Zwischenzeit hat Semir erfahren, dass sich der Anführer der Gangster gar nicht in der Raststätte aufhält. Doch bevor er Josef festnehmen kann, bringt dieser einen Hubschrauber in seine Gewalt, mit dessen Hilfe er seine Brüder befreien will. Kurz entschlossen springt Semir auf die Kufen des Helikopters...

Zusammenfassung

  • Das Team der Autobahnpolizei schaut sich die Nachrichten an, bei denen von einem Banküberfall berichtet wird, bei dem die Täter unerkannt flüchten konnten. Semir spricht André auf 200 DM an, die er ihm noch schuldet und muss noch seine Reisekostenabrechnung fertig machen. André und die Chefin besorgen unterdessen etwas zu essen.
  • Hotte und Bonrath entdecken ein defektes Fahrzeug auf dem Rastplatz “Stolper Heide” und schließen eine Wette darüber ab, welches Problem der Wagen hat. Als sie den Insassen des Fahrzeugs helfen wollen eröffnen diese das Feuer. Es handelt sich um die Bankräuber. Hotte wird bei dem Schusswechsel angeschossen und Semir kann die Schießerei beobachten, da er auf dem Weg zur Raststätte ist, wo seine Kollegen bereits mit dem Essen auf ihn warten.
  • Im Eifer des Gefechts stürmen die Bankräuber zum Restaurant der Raststätte und nehmen die Besucher als Geiseln, darunter auch die Chefin und Andrea. André kann sich unterdessen unbemerkt im Lüftungssystem Raststätte verstecken und beobachtet das Vorgehen der Bankräuber. Als in der Raststätte Schüsse fallen versuchen Semir und Bonrath mit zwei weiteren Kollegen diese zu stürmen. Als die Geiselnehmer sich bei der Zentrale melden und durchgeben, dass alle Geiseln unverletzt sind brechen die vier das Vorhaben ab.
  • Bonrath ist sichtlich froh darüber, dass das SEK kurzer Zeit später am Einsatzort eintrifft.
  • Die Chefin versucht die Situation in der Raststätte zu deeskalieren und bringt dabei einen der Geiselnehmer gegen sich auf.
  • André beobachtet die Situation in der Raststätte über die Lüftungsschächte und erstattet Semir telefonisch bericht.
  • Andrea hat unterdessen ein Suchprogramm geschrieben, welches die Datenbank mit den bekannten Namen der Bankräuber abgleicht.
  • André hört den neuen Plan der Geiselnehmer und unterricht Semir darüber. Als Semir vom SEK Leiter mit seinen Infos abgewiesen wird macht er sich auf eigene Faust auf den Weg zum Sportflugplatz. Zeitgleich setzen bei der schwangeren Geisel die Wehen ein und die Chefin versucht sich für sie einzusetzen.
  • André schaltet einen der Geiselnehmer aus und verstaut ihn in einem Schrank.
  • Als Semir am Sportflugplatz ankommt sieht er, wie der Chef der Bankräuber einen Helikopter kapert. Er rennt los und hängt sich an die Kufen des Helis, bevor dieser abhebt und fliegt als blinder Passagier mit.
  • Die Chefin hilft der schwangeren Geisel bei der Entbindung ihres Babys. Da die Frist abgelaufen ist will Frank die Chefin als Warnung hinrichten. André setzt den SEK Leiter unter Druck und droht ihm einzugreifen, wenn er es nicht tut.
  • Kurz vor der Landung des Helikopters springt Semir auf das Dach der Stolper Heide und findet André im Lüftungssystem. Gemeinsam schalten sie einige der Geiselnehmer aus und bringen die Situation unter Kontrolle.
  • Als der Anwalt versucht mit dem Geld im Helikopter zu entkommen schaltet Josef die vorher platzierte Bombe scharf, worauf hin der Pilot im Flug aus dem Helikopter springt, bevor dieser explodiert.

Trivia

  • Semirs Lieblingsessen ist die Nummer 17 mit einer riesigen Portion Majo.
  • Die Telefonnummer der Autobahnpolizei ist 91 50 91.
  • Stuntman Stefan Richter fliegt den Helikopter.

Musikguide

Timecode
Titel
Interpret
Beschreibung
05:00 Min.
Jumpin' Jack Flash
The Rolling Stones
Die Bankräuber sind unterwegs in ihrem Fluchtwagen (Musik im Autoradio)
Amazon Logo
iTunes Logo

Darsteller

Rolle
Darsteller
André Fux
Mark Keller
Semir Gerkhan
Erdoğan Atalay
Bankräuber Frank
Ralf Richter
Rechtsanwalt Schneider
Detlef Bothe
SEK Leiter Hold
Michael Trischan
Bankräuber Günther
Christopher Zumbült
Kopf der Bankräuber Josef
Utz Krause
Bankräuber Paul
Oliver Bröcker
Anna Engelhardt
Charlotte Schwab
Bedienung
Sanja Spengler
Horst "Hotte" Herzberger
Dietmar Huhn
Dieter Bonrath
Gottfried Vollmer
Andrea Schäfer
Carina Wiese
schwangere Geisel
Gabriele Völsch
Geisel
Sebastian Reusse

Crew

Aufgabe
Name
Buch
Matthias Herbert
Stunts
Action Concept
Hermann Joha
Musik
Reinhard Scheuregger
Kamera
Randolf Scherraus
Regie
Arend Agthe
Schnitt
Verena Neumann
Ausstattung
Werner Mink
Claus Beiser
Requisite
Martin Lewandowitz
Stefan Scheurich
Ton
Jochen Hergersberg
Kostüme
Gabriele Schreiner
Maske
Eberhard Neufink
Monika Mörke
Kameraassistenz
Marco Uggiano
Licht
Theo Lustig
Casting
Renate Landkammer
Postproduktion
Christel Rudolf
Tonschnitt
Udo Hilbert
Mischung
Manfred Arbter
Regieassistenz
Gabriele Heberling
Aufnahmeleitung
Jeannette Wolf
Peter Ulbricht
Heiko Schmidt
Marcos Kantis
Produktionsleitung
Frank Huwe
Dramaturgie
Mathias Herbert
Producer
Dirk Eggers
Redaktion
Frank Speelmans
Gerda Müller
Produktionsfirma
Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft

Unser Episodenguide enthält Produktplatzierungen:

In unserem Episodenguide sind Affiliate-Links zur Seite von Amazon, iTunes und weiteren Partnern eingebunden, an denen wir über Werbekostenerstattung am Umsatz beteiligt werden. Mit einem Kauf über die angegebenen Links unterstützt du den offiziellen Fanclub zur RTL Actionserie "Alarm für Cobra 11" ohne das dir dabei zusätzliche Kosten entstehen.

Weitere Infos dazu findest du auf unserer Supportseite und in unserer Datenschutzerklärung.