Episodenguide: Rache ist süß

Rache ist süß

Episodenbild
Lennart Nielsen (Max Tidof) hat Anna (Charlotte Schwab) in seine Gewalt gebracht, um seine Rache zu vollenden: Er beginnt, ihren Selbstmord zu inszenieren und will sie erhängen.Bild: MG RTL D

Kurzinfos

Folgennummer
020
Lauflänge
46:20 Min.
Erstausstrahlung
18.11.1997
Einschaltquote
5,28 Mio. Gesamtzuschauer

Folge anschauen

  • DVD Logo
  • TV NOW Logo

Folgeninhalt

Lennart Nielsen, ein entlassener Sträfling, will sich an der Chefin von André und Semir rächen, da sie ihn einst ins Gefängnis gebracht hatte. Lennart beginnt, Anna mit Telefonanrufen zu terrorisieren, manipuliert ihren Wagen und bedroht sie. Er geht dabei jedoch so geschickt vor, dass die der Verzweiflung nahe Anna keine Handhabe gegen ihn hat. Doch damit ist Lennart noch nicht zufrieden. Mit einem ausgeklügelten Plan gelingt es ihm, Anna bei ihren Vorgesetzten als Spitzel eines Drogendealers zu diskreditieren und ihr sogar einen Mord anzuhängen.

Konfrontiert mit dem Mordverdacht bleibt Anna keine Wahl: Sie flieht mit André und Semirs Hilfe und taucht unter. Doch Nielsen spürt sie auf und bringt sie in seine Gewalt, um seine Rache zu vollenden: Er beginnt, Annas Selbstmord zu inszenieren. Erst im letzten Moment gelingt es André und Semir, Lennart Nielsen zu überwältigen, und ihre Chefin zu retten.

Zusammenfassung

  • Anna Engelhardt geht zu ihrem 42. Geburtstag in einer Bäckerei für die Kollegen eine Torte kaufen, als ihr Mercedes scheinbar von alleine die Straße hinab rollt und einen Kiosk zerstört.
  • Die beiden Polizisten die den Unfall aufnehmen glauben ihr nicht, dass sie die Handbremse angezogen hat und gehen davon aus, dass die Chefin selbst deshalb den Unfall verursacht hat.
  • Als die Chefin zurück in die Wache kommt wundert sie sich, warum niemand da ist und wird dann von den Kollegen überrascht. Kurz darauf bekommt sie einen mysteriösen Anruf von jemanden, der etwas über ihren Unfall weiß und trifft sich mit ihm an der “Stolper Heide”.
  • André bringt Jeanette die Sektgläser zurück, die sie zum Anstoßen bei ihr ausgeliehen hatten und sieht dabei die Chefin bei ihrem Treffen.
  • Nach ihrer Geburtstagsfeier wird sie nichtsahnend von Nielsen in einem Taxi abgeholt, der ihr sagt, dass er sie umbringen wird und sie beschuldigt sein Leben zerstört zu haben.
  • Semir macht sich am nächsten Tag darüber lustig, dass die Chefin unfallfrei zur Wache gekommen ist. Diese erzählt daraufhin von ihrer Taxifahrt mit Nielsen.
  • Semir und André singen gemeinsam bei einer Observierung. Als ihnen ein VW Käfer die Sicht versperrt weißt André das knutschende Pärchen darauf hin, dass sie besser den Parkplatz räumen, da es gleich ungemütlich wird.
  • Nach dem fehlgeschlagenen Einsatz wird die Chefin beschuldigt, die Schmuggler gewarnt zu haben, da ein Mitschnitt eines Telefonats zwischen ihr und den Dealern auftaucht. Anschließend wird sie von Nielsen verfolgt.
  • Semir und Andrea verplappern sich, dass sie privat Zeit zusammen verbringen, woraufhin André und Semir sich bei einer Recherche in einem Club später darüber unterhalten, ob Semir und Andrea zusammenpassen würden.
  • Die Chefin bekommt erneut einen Drohanruf von Nielsen, während André und Semir auf der Suche nach dem Informanten Celik sind. André bohrt weiter bei Semir wegen Andrea nach.
  • Anna Engelhardt wird in der Nacht von Nielsen in ihrer Wohnung überrascht, der sie erneut bedroht. Am nächsten Tag erstattet er Anzeige gegen Frau Engelhardt, da sie ihn angeblich angegriffen hat.
  • Kurz darauf erhält die Chefin erneut einen Anruf von Nielsen, der sich bei ihr entschuldigt und möchte, dass sie sich erneut treffen. Anna informiert Semir und André über das Treffen um sich zu schützen.
  • Als die beiden am Treffpunkt eintreffen erzählt sie ihnen von Nielsens Plan. André und Semir entschließen sich zu handeln, lassen Frau Engelhardt vom Tatort verschwinden und bringen sie in ein sicheres Versteck.
  • André und Semir versuchen über die Haftanstalt in der Celik und Nielsen gesessen haben eine Verbindung zwischen den beiden herzustellen. Die Chefin wird von Nielsen aus ihrem Versteck entführt, sie kann aber einen Anruf von André und Semir annehmen.
  • Semir erkennt am Telefon das rattern einer Autobahn mit Betondecke, sowie eine Motorsäge und dadurch können die Helden Nielsens Aufenthaltsort bestimmen. Die Beiden können die Chefin retten, doch Nielsen flüchtet mit einem Wagen. Um den Wagen zu stoppen beauftragen die Helden einen Waldarbeiter einen Baum über die Fahrbahn zu legen, doch dieser landet auf dem wagen, anstatt auf dem Weg.

Musikguide

Timecode
Titel
Interpret
Beschreibung
21:00 Min.
It's a Man's World
Patricia Kaas
Besuch in der Lido Bar
Amazon Logo
iTunes Logo
45:00 Min.
Original Theme 1996
Reinhard Scheuregger
Nielsen wird von einem Baum gestoppt
Amazon Logo
iTunes Logo

Darsteller

Rolle
Darsteller
André Fux
Mark Keller
Semir Gerkhan
Erdoğan Atalay
Anna Engelhardt
Charlotte Schwab
Lennart Nielsen
Max Tidorf
Scherge
Alexander Wikarski
Andrea Schäfer
Carina Wiese
Jeanette
Irmelin Beringer
Dieter Bonrath
Gottfried Vollmer
Horst "Hotte" Herzberger
Dietmar Huhn
Scherge
Frank Ciazynski
Scherge
Ramadan Nazer
Niemeyer
Michael Krause

Crew

Aufgabe
Name
Buch
Renate Kampmann
Matthias Herbert
Stunts
Action Concept
Hermann Joha
Musik
Reinhard Scheuregger
Kamera
Matthias Tschiedel
Regie
Pete Ariel
Schnitt
Ute Rall
Ausstattung
Werner Mink
Claus Beiser
Requisite
Stefan Scheurich
Martin Lewandowitz
Ton
Jochen Hergersberg
Kostüme
Angelika Huhn
Maske
Eberhard Neufink
Monika Mörke
Kameraassistenz
Marco Uggiano
Licht
Theo Lustig
Casting
Renate Landkammer
Postproduktion
Christel Rudolf
Tonschnitt
Brigitte Brüse
Mischung
Manfred Arbter
Regieassistenz
Christiane Kirsch
Aufnahmeleitung
Jeannette Wolf
Peter Ulbricht
Heiko Schmidt
Alexander Stahl
Produktionsleitung
Frank Huwe
Dramaturgie
Matthias Herbert
Producer
Dirk Eggers
Redaktion
Frank Speelmans
Gerda Müller
Produktionsfirma
Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft