Episodenguide: Im Fadenkreuz

Im Fadenkreuz

Episodenbild
Auf Semirs Auto ist geschossen worden. Andre (Mark Keller, lieg.) wurde dabei schwer verletzt. Semir (Erdogan Atalay) weiß noch nicht, daß der Anschlag eigentlich ihm galt...Foto: RTL+

Kurzinfos

Folgennummer
035
Lauflänge
46:01 Min.
Erstausstrahlung
22.10.1998
Einschaltquote
6,80 Mio. Gesamtzuschauer

Folge anschauen

  • DVD Logo
  • TV NOW Logo

Folgeninhalt

Der ehemalige Polizeianwärter Gregor hat einen tödlichen Hass auf Semir. Der Sohn eines hohen Beamten wurde von Semir, seinem damaligen Ausbilder, entlassen, weil er ständig durch rassistische Äußerungen negativ aufgefallen war. Gregor will sich nun an Semir rächen. Er schießt auf sein Auto und verletzt dabei André schwer. Anschließend schießt er auf Andrea und entführt Semirs neue Freundin Simone.

Zusammenfassung

  • André und Semir sind gemeinsam auf Streife auf der Autobahn und unterhalten sich darüber, dass Semir aktuell schneller an die Tageszeitung kommt, als alle anderen. Dabei wird Ihnen von einem Scharfschützen ein Reifen zerschossen und ihr Dienstwagen überschlägt sich.
  • Als André das Auto verlässt wird er erneut beschossen, diesmal trifft ihn die Kugel ins Bein.
  • Semir fordert bei Bonrath eine Hundertschaft mit Hunden und einen Helikopter an. Er möchte, dass im Umkreis von 10 Kilometern alles auf den Kopf gestellt wird. Bonrath versucht Semir zu beruhigen und teilt ihm mit, dass alles schon veranlasst sei.
  • Semir findet auf der Autobahnbrücke eine Botschaft des Schützen. Andrea informiert die Kollegen über Andrés derzeitigen Zustand.
  • Semir bringt Andrea eine Liste mit Verdächtigen und bittet sie darum, dass sie die Personen überprüft. Semirs neue Freundin Simone kommt auf der Wache vorbei und versucht Semir zu trösten.
  • Semir und Andrea besuchen André im Krankenhaus, werden aber nur von den Krankenschwestern vertröstet. Andrea ist eifersüchtig und konfrontiert Semir damit, kurz darauf wird auch Andrea von dem Schützen angeschossen. Semir kann den Schützen noch sehen und feuert auf ihn, aber er entkommt. Dafür findet er erneut eine Botschaft.
  • Andrea wird ärztlich versorgt: Es ist nur eine Fleischwunde. Die Ärztin merkt an, dass es wohl ziemlich gefährlich ist, wenn man Umgang mit Semir hat.
  • Das Team der Autobahnpolizei mutmaßt, dass der Schütze es vielleicht auf das komplette Team abgesehen haben könnte und nicht auf André. Der Zeuge Gregor Wiegalski taucht in Semirs Büro auf und erzählt ihm von seiner Beobachtung auf der Brücke. Semir konfrontiert ihn damit, dass er kein Polizist sei, da er bereits in der Ausbildung von der Polizeischule geflogen ist. Er verweist Wiegalski an Bonrath, damit er ein Phantombild anfertigen kann.
  • Semir sucht Trost bei seiner Freundin und schildert ihr die aktuellen Erkenntnisse und seine Mutmaßungen.
  • Hotte übergibt Semir die angeforderten Akten. Als er diese durchgeht bekommt er einen merkwürdigen Anruf von Simone und macht sich mit Verstärkung durch das SEK direkt auf den Weg zu ihr. Als sie die Wohnung stürmen finden sie Simone nicht.
  • Die Chefin veranlasst sofort eine Fahndung. Unterdessen findet Semir ein klingelndes Handy, folgt den Anweisungen des Anrufers und hängt die Chefin ab. Diese gibt daraufhin eine Fahndung nach dem Fahrzeug raus und so muss Semir noch zwei weitere Polizeifahrzeuge loswerden, die ihm folgen.
  • Hotte überbringt der Chefin die Nachricht, dass Semir die Kollegen erfolgreich abschütteln konnte. Sie mutmaßt, dass der Täter es von Anfang an auf Semir abgesehen hatte.
  • Semir kommt am Treffpunkt in einem Parkhaus an, bekommt dort ein neues Handy und seine Waffe abgenommen. Bei einem erneuten Anruf findet er heraus, dass es sich bei dem Anrufer um Wiegalski handelt.
  • Hotte und die Chefin durchsuchen Semirs Büro nach Hinweisen und finden heraus, dass der Zeuge Wiegalski zu Semirs alten Truppe gehört. Wiegalski schickt Semir in eine Rockerkneipe geschickt und die Beiden streiten sich heftig am Telefon. Dort wird er als “Semir Gurkenhahn” bezeichnet und es entwickelt sich eine Kneipenschlägerei, aus der Semir nur mit Mühe entkommen kann.
  • Anschließend bekommt Semir erneut einen Anruf von Wiegalski. Er versucht, dass Wiegalski seine Freundin gehen lässt und die Beiden die Sache von Angesicht zu Angesicht klären.
  • Die Chefin sucht unterdessen Wiegalskis Mutter auf und versucht aus ihr den Aufenthaltsort ihres Sohnes heraus zu bekommen.
  • Durch einen erneuten Anruf von Wiegalski bekommt Semir die Aufgabe gestellt sein Fahrzeug innerhalb von fünf Sekunden zu verlassen. Semir sprintet aus dem Fahrzeug und springt in den Rhein, knapp hinter ihm explodiert das Auto.
  • Die Chefin, Hotte und Bonrath sucht Wiegalskis Arbeitsplatz auf und erhofft sich dort weitere Erkenntnisse über Wiegalskis Aufenthaltsort.
  • Wiegalski ruft erneut bei Semir an und stellt ihm die Aufgabe innerhalb von 12 Minuten mit dem Fahrrad zum alten Schießplatz der Armee zu fahren. Semir versucht eine Botschaft für seine Kollegen zu hinterlassen, aber Wiegalski beobachtet ihn dabei und verrbrennt die Nachricht.
  • Die Chefin wird ausfällig gegenüber eines Arbeitskollegen von Wiegalski, da sie von ihm seinen Aufenthaltsort wissen möchte. Daraufhin fällt ihm ein möglicher Aufenthaltsort ein. Die drei machen sich sofort auf den Weg.
  • Semir kommt am alten Schießplatz an und folgt weiter Wiegalskis Anweisungen. Dieser fordert ihn zu einem Stand-off in der Schießhalle heraus. Dabei versteckt er sich hinter einer der Zielscheiben, dreht sich mit dieser um und feuert auf Semir. Nach dem dritten Schuss entfacht sich ein Feuer in der Schießhalle, aber Wiegalski gibt nicht auf.
  • Als sich die nächste Zielscheibe umdreht, steht Semirs Freundin Simone dahinter. Er kann den Schuss im letzten Moment abwehren.
  • Durch die Hitzeentwicklung im Schießstand werden die lagernden Patronen abgefeuert und Wiegalski dadurch getötet. Semir und Simone können durch eine Bodenluke fliehen.
  • Die Chefin ermahnt Semir, dass sie es nicht mag, wenn er bei solchen Fällen einen Alleingang macht.

Trivia

  • Wiegalski pfeift während der Folge immer wieder eine spezielle Melodie und äußert vermehrt rassistische Bemerkungen gegenüber Semir.
  • Stuntman Christoph Domanski spielt in dieser Folge einen Streifenpolizisten.

Musikguide

Timecode
Titel
Interpret
Beschreibung
07:45 Min.
Melancholy Cop
Reinhard Scheuregger
Semir und Andrea besuchen André im Krankenhaus.
Amazon Logo
iTunes Logo
27:30 Min.
Stairway to heaven
Led Zeppelin
Semir muss einen Brief aus einer Kneipe abholen und gerät dabei in eine Schlägerei.
Amazon Logo
iTunes Logo

Darsteller

Rolle
Darsteller
André Fux
Mark Keller
Semir Gerkhan
Erdoğan Atalay
Gregor Wiegalski
Uwe Bohm
Simone Bergmann
Sandra Nedeleff
Anna Engelhardt
Charlotte Schwab
Andrea Schäfer
Carina Wiese
Dieter Bonrath
Gottfried Vollmer
Horst "Hotte" Herzberger
Dietmar Huhn
Kollege von Wiegalski
Matthias Komm
SEK-Einsatzleiter
Thomas Rech
Kollege von Wiegalski
Rainer Conrad
Ärztin
Marion Mainka
Mutter von Gregor Wiegalski
Heidemarie Brüny
Mitglied der Rockergang
Axel Häfner
Mitglied der Rockergang
Björn Jung
SEK Techniker
Dirk Harperscheidt

Crew

Aufgabe
Name
Buch
Raphael Solá-Ferrer
Musik
Reinhard Scheuregger
Kamera
Theo Angell
Stuntkoordination
Hermann Joha
Matthias Barsch
Regie
Diethard Küster
Schnitt
Daniela Beauvais
Ausstattung
Claus Beiser
Paul Margono
Requisite
Stefan Balser
Stefan Scheurich
Ton
Fritz Pfeiffer
Kostüme
Daniele Gossens-Dommel
Maske
Eberhard Neufink
Monika Mörke
Kameraassistenz
Marco Uggiano
Kristina Klunkert
Licht
Roland Modes
Casting
Out Cast
Postproduktion
Ralf Spönemann
Vertonung & Mischung
Michael Feuser
Regieassistenz
Stefan Bühling
Aufnahmeleitung
Jeannette Wolf
Heiko Schmidt
Thorsten Neubauer
Ralf Krawanja
Produktionsleitung
Frank Huwe
Dramaturgie
Mathias Herbert
Executive Producer
Frank Huwe
Redaktion
Gerda Müller
Frank Speelmans
Eine Produktion der
action concept

Unser Episodenguide enthält Produktplatzierungen:

In unserem Episodenguide sind Affiliate-Links zur Seite von Amazon, iTunes und weiteren Partnern eingebunden, an denen wir über Werbekostenerstattung am Umsatz beteiligt werden. Mit einem Kauf über die angegebenen Links unterstützt du den offiziellen Fanclub zur RTL Actionserie "Alarm für Cobra 11" ohne das dir dabei zusätzliche Kosten entstehen.

Weitere Infos dazu findest du auf unserer Supportseite und in unserer Datenschutzerklärung.