Episodenguide: Schlag zu!

Schlag zu!

Episodenbild
Unger (Frank Kessler, li.) kämpft gegen Andre (Mark Keller, re.). Jörg (Marcel Ickler, Mi. hinten) und die Streetkids verfolgen den Kampf gespannt.Bild: MG RTL D

Kurzinfos

Folgennummer
031
Lauflänge
44:33 Min.
Erstausstrahlung
18.06.1998
Einschaltquote
5,54 Mio. Gesamtzuschauer

Folge anschauen

  • DVD Logo
  • TV NOW Logo

Folgeninhalt

Beim Training in seinem Karateclub wird André überraschend von einem Schüler attackiert. Obwohl André sich nur leicht wehrt, stirbt Olaf. Daraufhin klagt Kommissar Kindermann André wegen Totschlags an, und der Autobahnkommissar wird vom Dienst suspendiert.

Doch Semir hält zu seinem Kollegen – mit Hilfe eines befreundeten Arztes findet er heraus, dass Olaf an einem nicht nachweisbaren Dopingmittel gestorben sein muss. Kein Zufall – der Mord ist ein Racheplan von Unger, den André einmal ins Gefängnis brachte. Er schafft es, auch André das Mittel zu verabreichen, der daraufhin immer aggressiver wird...

Zusammenfassung

  • André und Semir sind auf dem Weg zu Andreas Geburtstagsparty als ihnen ein PKW auffällt, der durch die Straßen rast und auch verwüstet. Die Helden nehmen die Verfolgung auf. Der Geländewagen flüchtet in eine U-Bahn Station, doch als die beiden eintreffen sind die Amokfahrer bereits mit der U-Bahn auf und davon.
  • André und Semir entschuldigen sich bei Andrea für die verpasste Party. Die Chefin bittet die beiden im Namen des Polizeipräsidenten um eine dienstliche Äußerung zu dem Vorfall.
  • André trainiert Karate mit ein paar Jugendlicher. Als einer der Kursteilnehmer die Beherrschung verliert verpasst André ihm eine. Daraufhin verliert der Junge das Bewusstsein und stirbt letztendlich auf dem Weg ins Krankenhaus.
  • Semir trifft sich mit Andrea um mit ihr ihren Geburtstag zu feiern und überreicht ihr ihr Geschenk. Dann ruft André ihn an und erzählt ihm, dass er jemanden totgeschlagen hat, daraufhin machen sich die beiden sofort auf den Weg zu ihm.
  • Am Tatort angekommen wird André von einem Kommissar für den Tod des Jugendlichen verantwortlich gemacht. Als Semir und Andrea eintreffen klären sie erstmal auf, dass es sich bei André um einen Kollegen handelt und versuchen ihm zu helfen.
  • André kommt zur Wache und wird von Kindermann mit den Obduktionsergebnissen konfrontiert. Außerdem informiert er André darüber, dass gegen ihn ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wird und er vorerst suspendiert wird. Die Chefin verteidigt unterdessen André und hält an seiner Unschuld fest. Um Kindermann seine Selbstbeherrschung zu Demonstrieren zerschlägt André einen Aktenschrank im Büro der Chefin. Diese ordert daraufhin einen neuen bei Andrea.
  • André und Semir unterhalten sich in der “Stolper Heide” über den Vorfall und überlegen, warum Olaf so ausgerastet ist.
  • Anschließend forschen die beiden in der Gerichtsmedizin nach der wirklichen Todesursache des Jungen und werden dabei von Kindermann erwischt. Semir befragt Jörg Brandstetter und seinen Mitbewohner zu Olafs Tod.
  • Semir und André bitten einen befreundeten Arzt (Walter) um Unterstützung. Kurz darauf bekommt André von Unger die Droge EPO verabreicht ohne, dass er davon etwas mitbekommt.
  • Zurück in der Wache bitte Semir Andrea ein paar Namen zu überprüfen. Die Chefin stößt dazu und fragt Andrea nach einem Fax von Kindermann und weist Semir an sich in Zukunft nicht mehr erwischen zu lassen, wenn er in fremden Revieren wildert. Andrea vernichtet daraufhin das mysteriöse Fax mit der förmlichen Beschwerde.
  • Semir bringt Andrea nach Hause, doch als sie ihn bittet noch mit nach oben zu kommen fällt ihm ein, dass er noch einen wichtigen Termin hat. Er verspricht ihr aber später nach zu kommen. Semir und Walter schleichen sich in die Gerichtsmedizin und werfen einen zweiten Blick auf die Obduktion. Dabei fällt Walter auf, dass Olaf zum Zeitpunkt des Todes unter Drogen stand.
  • Semir erzählt Andrea von den neuen Erkenntnissen im Bett. Andrea beichtet ihm daraufhin, was sie dachte, als sie ihn das erste mal sah. André verbringt seine Zeit unterdessen in der “Stolper Heide” und unterhält sich dabei mit Jeanette, der auffällt, dass André in letzter Zeit etwas gereizt ist. Erneut bekommt er von Unger EPO untergemischt.
  • Als er mit dem Training seiner Karategruppe beginnen möchte verlassen die Teilnehmer den Kurs wortlos.
  • Semir und Andrea recherchieren unterdessen bezüglich der Droge EPO. dabei stoßen sie auf zwei Todesfälle durch EPO in einem Gefängnis. Semir spricht daraufhin beim Gefängnisdirektor vor.
  • André bekommt einen Hinweis zum Tod von Olaf. Er versucht Semir darüber zu informieren, dass er sich mit dem Informant treffen wird, kann aber nur seine Mailbox erreichen.
  • Semir erfährt unterdessen, dass Dr. Sitzmann ein ehemaliger Inhaftierter EPO hergestellt und von seinem Kumpel Unger vertrieben ließ. Außerdem ist Unger vor 14 Tagen aus der JVA geflohen und auf der Flucht.
  • Anstatt Insiderinfos von Danny zu bekommen gerät André in einen Hinterhalt seiner Karategruppe.
  • Semir erkennt, dass André in einen Hinterhalt gelockt wird, macht sich auf den Weg und fordert bei Andrea Verstärkung an.
  • André kämpft mit Unger, den er in den Knast befördert hat um Leben und Tod. Als Semir auftaucht um André zu retten wird er von den Karatekids attackiert und festgehalten. Semir versucht André zu warnen, dass er sich nicht anstrengen darf, da er unter Drogen steht und versucht die Kids über die wahre Todesursache aufzuklären.
  • Als Unger zum finalen Schlag ausholt kann Semir ihn in letzter Sekunde aufhalten.

Trivia

  • Frank Kessler hat mit Mark Keller wochenlang für die Fight Szene trainiert. Die Choreographie der Fight Szene hat Kessler selbst erarbeitet. Ein Making Of dazu befindet sich auf dem Computerspiel “Alarm für Cobra 11 - Director’s Cut”.

Musikguide

Timecode
Titel
Interpret
Beschreibung
01:00 Min.
Speed
Atari Teenage Riot
Eine Gruppe Jugendliche macht eine Spritztour mit einem geklauten PKW.
Amazon Logo
iTunes Logo
13:15 Min.
100% Pure Love
Crystal Waters
ie Kids unterhalten sich in einer Kneipe über Olafs Tod.
Amazon Logo
iTunes Logo
30:00 Min.
Se A Vida E (That’s The Way Life Is)
Pet Shop Boys
André und Jeanette unterhalten sich in der Raststätte.
Amazon Logo
iTunes Logo
43:30 Min.
Melancholy Cop
Reinhard Scheuregger
Unger wird in den Krankenwagen verladen.
Amazon Logo
iTunes Logo

Darsteller

Rolle
Darsteller
André Fux
Mark Keller
Semir Gerkhan
Erdoğan Atalay
Unger
Frank Kessler
KOK Kindermann
Leon Boden
Danny
Rolf-Peter Kahl
Olaf
Boris Lehmann
Jörg Brandstetter
Marcel Ickler
Anna Engelhardt
Charlotte Schwab
Andrea Schäfer
Carina Wiese
Dieter Bonrath
Gottfried Vollmer
Horst "Hotte" Herzberger
Dietmar Huhn
Jeanette
Irmelin Beringer
Achmed
Imad Mardnli
Walter (Arzt)
Günter Barton
Pathologe
Harald Effenberg
"Chemiker" Dr. Sitzmann
Robert Hunger-Bühler
Gefängnisdirektor Frankenbach
Jaecki Schwarz

Crew

Aufgabe
Name
Buch
Matthias Herbert
Stunts
Action Concept
Hermann Joha
Musik
Reinhard Scheuregger
Kamera
Martin Meyer
Regie
Pete Ariel
Schnitt
Ute Rall
Ausstattung
Werner Mink
Claus Beiser
Requisite
Gerold Schmidt
Martin Lewandowitz
Ton
Walter Steffenhagen
Kostüme
Angelika Huhn
Maske
Eberhard Neufink
Monika Mörke
Kameraassistenz
Christoph Chassee
Licht
Theo Lustig
Casting
Renate Landkammer
Postproduktion
Christel Rudolf
Tonschnitt
Udo Hilbert
Mischung
Manfred Arbter
Regieassistenz
Susanne Nagusch
Aufnahmeleitung
Jeannette Wolf
Peter Ulbricht
Heiko Schmidt
Marcos Kantis
Produktionsleitung
Frank Huwe
Dramaturgie
Mathias Herbert
Producer
Dirk Eggers
Redaktion
Frank Speelmans
Gerda Müller
Produktionsfirma
Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft

Unser Episodenguide enthält Produktplatzierungen:

In unserem Episodenguide sind Affiliate-Links zur Seite von Amazon, iTunes und weiteren Partnern eingebunden, an denen wir über Werbekostenerstattung am Umsatz beteiligt werden. Mit einem Kauf über die angegebenen Links unterstützt du den offiziellen Fanclub zur RTL Actionserie "Alarm für Cobra 11" ohne das dir dabei zusätzliche Kosten entstehen.

Weitere Infos dazu findest du auf unserer Supportseite und in unserer Datenschutzerklärung.