Episodenguide: Volley Stop

Tödlicher Ruhm

Episodenbild
Die 18-jährige Profi-Tennisspielerin Bettina Fürst (Doreen Jacobi) ist mit ihrem Porsche durchgebrannt und baut unterwegs einen schweren Unfall, der ihren Wagen in Schrott verwandelt.Bild: MG RTL D

Kurzinfos

Folgennummer
024
Lauflänge
45:54 Min.
Erstausstrahlung
16.04.1998
Einschaltquote
6,53 Mio. Gesamtzuschauer

Folge anschauen

  • DVD Logo
  • TV NOW Logo

Folgeninhalt

Die 18-jährige Profi-Tennisspielerin Bettina Fürst hat die ständige Bevormundung durch ihren autoritären Vater satt. Sie schnappt sich aus dem Tresor ihres Vaters zwei Millionen und haut in ihrem Porsche ab. Unterwegs baut sie einen schweren Unfall, bei dem der Sportwagen in Schrott verwandelt wird. Die unverletzte Bettina flieht mit dem Geld vom Unfallort. Was sie nicht weiß: Die mitgenommenen Millionen sind nicht Teil des von ihr gewonnenen Preisgeldes, sondern gehören dem Gangster Seibel, der mit ihrem Vater ein krummes Geldwäschegeschäft verabredet hatte.

Seibel setzt Fürst unter Druck: Wenn er das Geld nicht bis zum Abend wiederbeschafft, wird er ihn töten. Währenddessen ermitteln André und Semir in der Unfallsache. Sie finden rasch heraus, dass der Porsche Bettina Fürst gehört. Bettinas Vater hält sich der Polizei gegenüber jedoch bedeckt und sagt nichts von dem verschwundenen Geld. Andrés und Semirs Ermittlungen im Tenniszirkus bringen sie auf die Spur von Bettinas Freund Ralf, bei dem sie auch die Tennisspielerin finden. Die Polizisten bringen Bettina und Roland zur Vernehmung auf die Wache, wo schon bald Bettinas Vater auftaucht.

In einem Gespräch unter vier Augen erzählt Fürst seiner Tochter, wem das Geld gehörte. Sie ist tief bestürzt und verspricht ihm zu helfen. Gemeinsam verlassen sie die Wache, um das Geld, das Bettina in einem alten Haus versteckt hat, zu holen und damit Seibels Forderung zu erfüllen. Doch leider ist das Geld nicht mehr dort, wo Bettina es versteckt hat...

Zusammenfassung

  • Bonrath und Hotte nehmen die Verfolgung eines schwarzen Porsche auf, nachdem dieser auffällig stark auf der Autobahn gebremst hat. Die Fahrerin ergreift die Flucht und die beiden fordern über Funk Verstärkung an.
  • André und Semir helfen einer Frau bei ihrer Autopanne, müssen die Pannenhilfe aber abbrechen um Bonrath und Hotte bei der Verfolgung zu unterstützen.
  • Auf einer Brücke verliert die flüchtige junge Frau die Kontrolle über ihren Porsche, durchbricht das Brückengeländer und durchfliegt dabei ein komplettes Wohngebäude. Ein Obdachloser findet einen Teil der Beute, die sie bei dem Unfall verloren hat. Als die Polizei am Unfallort eintrifft ist die Fahrerin bereits verschwunden.
  • Auf dem Revier findet das Team heraus, auf wen der Porsche zugelassen ist und Andrea recherchiert, dass der Halter eine Tochter hat, auf die die Beschreibung der Flüchtigen passt.
  • Semir und André treffen erneut auf die Reporterin, der sie bereits bei der Autopanne geholfen haben und erfahren von ihr, wo sich der Fahrzeughalter Klaus-Dieter Fürst im Hotel aufhält. Die beiden Kommissare treffen ihn in seinem Hotelzimmer an und berichten von dem Unfall und seiner getürmten Tochter. Anschließend befragen sie Bettinas Trainer an der Hotelbar, der sie an Andrea Nowak verweist.
  • André und Semir befragen Andrea Nowak auf dem Tennisplatz und diese verrät Ihnen, dass Bettina einen Freund hat. Bei ihrer Ermittlung werden sie von der Reporterin verfolgt und observiert.
  • André und Semir finden Bettina bei ihrem Freund und nehmen sie mit aufs Revier. Sie ist geständig und erzählt den beiden alles. Kurze Zeit später stürmt ihr Vater das Revier und möchte mit seiner Tochter unter vier Augen reden.
  • André bringt unterdessen die Reporterin zu ihrem Hotel, da ihr Auto erneut nicht anspringt und flirtet dabei mit ihr.
  • Während André gemeinsam Zeit mit der Reporterin unter der Dusche verbringt decken Andrea und Semir die illegalen Machenschaften der Fürst GmbH auf. Kurz darauf informiert Bonrath sie über den Unfall von Bettinas Freund Ralf und darüber, dass Bettina entführt wurde.
  • Nachdem Klaus-Dieter den beiden Kommissaren reinen Wein einschenkt bereiten sie gemeinsam die Lösegeldübergabe vor. Um die Reporterin nicht in Gefahr zu bringen manipuliert André ihren Wagen, damit sie ihnen bei der Übergabe nicht in die Quere kommt.
  • Während der Übergabe verfolgen Andrea und Semir die Peilsender über einen Computer im Revier und André ist mit seinem Dienstwagen vor Ort und hält Sichtkontakt. Als die Signale des Peilsenders nicht mehr mit den Beobachtungen von André übereinstimmen kommen sie darauf, dass sie reingelegt wurden und nehmen die Verfolgung des Peilsenders auf, dieser führt sie zu Herrn Fürst, der gefesselt im Kofferraum liegt.
  • Kurz darauf entdecken sie Seibel, der mit Bettina als Geisel die Flucht ergreift und über einige Hausdächer flüchtet. Bei der Verfolgung verliert Semir den Halt und stürzt beinahe vom Dach. Auch Seibel und Bettina stürzen, können sich aber noch an einer Regenrinne festhalten. Als Seibel versucht Bettina von der Regenrinne zu stoßen wird er von Semir angeschossen und stürzt in die Tiefe.

Trivia

  • Es ist die erste Folge die donnerstags um 20:15 Uhr ausgestrahlt wird, anstatt wie bisher dienstags um 20:15 Uhr.

Musikguide

Timecode
Titel
Interpret
Beschreibung
13:45 Min.
Smooth Operator
Sade
André und Semir befragen den Trainer in der Hotelbar (Musik in der Hotelbar)
Amazon Logo
iTunes Logo

Darsteller

Rolle
Darsteller
André Fux
Mark Keller
Semir Gerkhan
Erdoğan Atalay
Bettina Fürst
Doreen Jacobi
Klaus-Dieter Fürst
Rüdiger Wande
Seibel
Rolf Kanies
Reporterin
Tatjana Alexander
Anna Engelhardt
Charlotte Schwab
Andrea Schäfer
Carina Wiese
Dieter Bonrath
Gottfried Vollmer
Horst "Hotte" Herzberger
Dietmar Huhn
Ralf, Bettinas Freund
Tom Mukulla
Fesser
Mats Ciupka
Trainer
Jan Oberndorff
Daniela Nowak
Amalie Bizer
- unbekannt -
Jürgen F. Schmid
- unbekannt -
Johannes Baasner
Abrissarbeiter
Dieter Dost

Crew

Aufgabe
Name
Buch
Matthias Herbert
Stunts
Action Concept
Hermann Joha
Musik
Reinhard Scheuregger
Kamera
Matthias Meyer
Regie
Pete Ariel
Schnitt
Ute Rall
Ausstattung
Werner Mink
Claus Beiser
Requisite
Gerold Schmidt
Martin Lewandowitz
Ton
Walter Steffenhagen
Kostüme
Angelika Huhn
Maske
Eberhard Neufink
Monika Mörke
Kameraassistenz
Christoph Chassee
Licht
Theo Lustig
Casting
Renate Landkammer
Postproduktion
Christel Rudolf
Tonschnitt
Brigitte Brüse
Mischung
Manfred Arbter
Regieassistenz
Susanne Nagusch
Aufnahmeleitung
Jeannette Wolf
Peter Ulbricht
Heiko Schmidt
Marcos Kantis
Produktionsleitung
Frank Huwe
Dramaturgie
Mathias Herbert
Producer
Dirk Eggers
Redaktion
Frank Speelmans
Gerda Müller
Produktionsfirma
Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft