Episodenguide

Ausgesetzt

Episodenbild
Semir (Erdogan Atalay, li.), Margarethe (Kathrin Angerer, 2.v.i.), Roswitha (Jenny Gröllmann) und Andre (Mark Keller) müssen zusehen, wie der Notarztwagen mit Dr. Sieloff verunglückt.Bild: MG RTL D

Kurzinfos

Folgennummer
010
Lauflänge
47:34 Min.
Erstausstrahlung
11.03.1997
Einschaltquote
unbekannt

Folge anschauen

  • DVD Logo
  • TV NOW Logo

Folgeninhalt

Hauptkommissar Semir Gerkhan hat einen neuen Partner, André Fux. Das neue Team hat gleich zu Beginn ihrer Zusammenarbeit einen schweren Fall zu knacken: Das Ehepaar Wassmer wird in einen Autounfall verwickelt.

Durch Zufall kommt die Polizei dahinter, dass die Wassmers auf dem Weg zu einem Treffen waren, wo sie für viel Geld ein Kind kaufen wollten. Die Spur führt in das Krankenhaus von Prof. Imboden, der sich als wenig kooperativ erweist.

Eine Krankenschwester gibt André und Semir einen Tipp: Vor einigen Tagen verlor eine junge Mutter unter rätselhaften Umständen ihr Kind …

Zusammenfassung

  • André singt während der gemeinsamen Steifenfaht über die Autobahn “... kommt sie zu mir. Sie kommt zurück, sie kommt zu mir nach Hause…, während Semir eine Tüte Gummibärchen futtert.
  • Vor ihren Augen verliert ein Transporter einen Teil seiner geladenen Bauzäune, wodurch es zu einigen Unfällen auf der Autobahn kommt. Die beiden sperren die Fahrbahn sofort ab und kümmern sich um die Verletzten. Hotte hilft bei der Unfallaufnahme.
  • Ein Paar, dessen Wagen bei dem Unfall beschädigt wurde hat einen dringenden Termin an der Raststätte "Stolper Heide". André und Semir fassen sich ein Herz und nehmen die Frau dorthin mit. Auf dem Weg dorthin geben Sie ihre Stammbestellung (eine große Portion Pommes rot-weiß mit Fleisch für André und ohne Fleisch für Semir) per Funk bei Regina auf, die diese dann auch direkt weitergibt.
  • Regina findet ein herrenloses Kind auf der Kundentoilette der Raststätte und beginnt nach den Eltern zu suchen. Als sie die Eltern nicht finden können, nehmen sie das Kind mit auf die Wache, bevor es in die Amtspflegschaft übergeben wird.
  • Semir regt sich darüber auf, dass das Amt der Mutter das Kind erstmal zurückgeben wird, obwohl die Mutter das Kind nicht möchte. André wundert sich unterdessen, warum einer der verunfallten Wagen nagelneue Babysachen geladen hatte und geht mit Semir der Sache nach.
  • Semir erzählt bei der Befragung von Familie Wassler, man hätte seiner Mutter auch immer erzählt, dass sie nicht schwanger werden könnte und auf einmal wäre er da gewesen.
  • André und Semir besuchen nach einer Befragung im Krankenhaus noch einmal ihren Findling der von den Schwestern “Moses” getauft wurde. Nachdem ihre Ermittlungen Trubel im Krankenhaus auslösen erteilt der Krankenhausleiter Prof. Imboden André und Semir Hausverbot.
  • Als Semir und André Frau Barthel befragen wollen eskaliert die Situation und Frau Barthel möchte vom Balkon springen. André kann sie festhalten, als sie springt und Semir stürmt eine Etage tiefer durch eine Wohnung um über den Balkon die Frau zu retten.
  • Als Semir und André durch Frau Barthel erfahren, dass nicht Prof. Imboden, sondern Dr. Sieloff hinter den Kindesentführungen steckt, ergreift dieser mit Frau Klein und ihrem Sohn die Flucht in einem Rettungswagen. Semir rettet die Beiden, in dem er durchs Schiebedach auf die Motorhaube des Dienstwagens klettert und Mutter und Sohn über die Hintertür des Krankenwagens auf den Dienstwagen übersteigen lässt. Dr. Sieloff crasht anschließend mit dem RTW in eine Leitplanke, über die er auf die Gegenfahrbahn fliegt und von einem LKW gerammt wird.

Trivia

  • Erste Folge mit Mark Keller als André Fux, Dietmar Huhn als Horst “Hotte” und Nina Weniger als Dienststellensekretärin Regina Christmann.
  • Die Raststätte “Stolper Heide” wird eingeführt.
  • Dr. Sieloff kann über den Funk des Rettungswagens auch mit dem Polizeifunk kommunizieren.

Musikguide

Timecode
Titel
Interpret
Beschreibung
42:00 Min.
Original Theme 1996
Reinhard Scheuregger
Semir und André verfolgen einen Krankenwagen über die Autobahn
Amazon Logo
iTunes Logo

Darsteller

Rolle
Darsteller
Semir Gerkhan
Erdoğan Atalay
André Fux
Mark Keller
Katharina Lamprecht
Almut Eggert
Roswitha Bartel
Jenny Gröllmann
Dr. Sieloff
Holger Mahlich
Schwester Annegret
Franziska Troegner
Margarete Klein
Kathrin Angerer
Regina Christmann
Nina Weniger
Horst (Hotte) Herzberger
Dietmar Huhn
Manfred Maier-Hofer
Sven Riemann
Ingeborg Wassmer
Heike Jonca
Herbert Wassmer
Martin Seifert
Maria
Lena Sabine Berg
Prof. Imboden
Hans-Gerd Sonnenburg
Krankenschwester
Anette Daugardt
Krankenschwester
Bea Tober
Dr. Meier
Hans-Helmut Müller

Crew

Aufgabe
Name
Buch
Matthias Herbert
Musik
Reinhard Scheuregger
Kamera
Wolfram Beyer
Regie
Peter Vogel
Stunts
Action Concept
Hermann Joha
Schnitt
Julia v. Friehling
Ausstattung
Werner Mink
Redaktion
Peter Jännert
Produzent
Hermann Joha
Heiko Schmidt
Requisite
Claus Beiser
Stefan Scheurich
Ton
Jochen Schwarat
Kostüme
Angelika Huhn
Maske
Eberhard Neufink
Monika Mörke
Kameraassistenz
Heinz Rendant
Licht
Rainer Stonus
Postproduktion
Christel Rudolf
Tonschnitt
Brigitte Brüse
Mischung
Josef Veith
Regieassistenz
Gabriele Heberling
Aufnahmeleitung
Jeannette Wolf
Peter Ulbricht
Heiko Schmidt
Alexander Stahl
Produktionsleitung
Frank Huwe
Dramaturgie
Mathias Herbert
Producer
Dirk Eggers
Redaktion
Frank Spellmanns
Georg Herpertz
Produktionsfirma
Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft

Stand: 11. March 2020