Neuer Vorspann

  • Der neue Vorspann hat mich richtig beeindruckt. Vor allem die Tunnel Szenen kommen richtig gut. Sehr gut auch, dass man das "von heute" weglässt bei "Ihre Gegner".


    Weniger gut gefällt mir hingegen die neue orange Schrift bei den Credits. Warum man das ändern musste verstehe ich nicht so recht, erst im Herbst hatte man eingeführt die Credits immer rechts und links einzublenden was ich eigentlich sehr gut fand.


    Wie bewertet ihr diese Veränderungen?

  • Mir gefällt es sehr gut. Das gibt der Serie ein völlig neues Feeling, einfach weil so viel gewohntes weg ist.
    Ich hoffe mal, dass man auch die anderen Folgen vernünftig umgesetzt hat.

    Vinzenz Kiefer ist war die größte Chance für die Cobra!!

  • Ich muss mich da Marvin anschließen....Mir gefällt es auch gut.

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Neue Dienstwagen! :thumbup:
    Was mich auch besonders gefreut hat, dass man die Szene verwendet hat, wo Semir im Hubschrauber fliegt, sein Gesicht und die Waffe in Nahaufnahme zu sehen ist und im Hintergrund ein Auto hochfliegt. Diese Kameraeinstellung ist mir so im Gedächtnis geblieben. Echt mega. :)

  • Ich finde das neue Intro nicht gut, aber auch nicht schlecht, wobei, doch, genau genommen finde ich es schon schlecht. Warum packt man in ein Intro, das zum zweiten Mal nacheinander geändert wurde, solche grottigen Folgen mit hinein? Das ist schon mal schlimm genug, aber es hat auch irgendwie gar nix mehr mit Cobra 11 zu tun. Den erneuten Intro-Wechsel verstehe ich ohnehin nicht, der war umsonst, also meiner Meinung nach sollten die Verantwortlichen sich diesbezüglich mal absprechen, also für mich ist das Intro genauso überflüssig wie der Staffelauftakt, auch wenn's vielleicht für viele überraschend kommt - oder auch nicht!

  • Ich finde das Intro klasse. Die Einstellungen sehen auch super aus! :thumbup:


    @Cobra 11 Soll jetzt wirklich kein persönlicher Angriff oder sowas sein. Mich interessiert einfach nur folgendes: Ich habe hier im Forum, solange ich es nutze, noch nie einen positiven Beitrag von dir bezüglich der Serie gelesen. Würdest du dich selbst als Fan oder als Kritiker bezeichnen? Würde mich wirklich interessieren.

  • @Cobra '99: Ich bin ein Fan der Serie, aber darf man als Fan nicht auch eine kritische Meinung zur Serie haben? Wie schon öfters gesagt, bis zum Ausstieg von Gedeon Burkhard alias Chris Ritter war ich voll und ganz zufrieden mit der Serie, seit Tom Beck alias Ben Jäger hat sich die Serie aber leider in eine ganz andere Richtung gedreht und mit dieser bin ich nicht einverstanden. Die Gründe dafür kannst du ja mehr oder weniger in meinem etwas längeren Post zum Nachfolger von Tom Beck entnehmen.

  • @Cobra 11 Doch, natürlich darfst du deine eigene kritische Meinung haben. Bin selber erst seit einem Jahr im Forum und habe also keine Chris Ritter - Folgen von dir bewertet gesehen (die ich übrigens auch um Welten besser fand). Wollt' nur sicher gehen ;)

  • @Cobra11: Also auch ich lasse dir natürlich deine Meinung und finde es völlig in Ordnung, dass du dieser Meinung bist. Aber um auf deine Theorie einzugehen, ob es für viele vielleicht überraschend sein mag, dass du den Staffelauftakt "überflüssig" findest: Ich finde es nicht überraschend, weil ich dich auch solange ich mich nur daran erinnern kann, nie etwas positives über eine Folge mit Tom Beck sagen gehört habe.
    Ich möchte dich wie gesagt nicht irgendwie angreifen oder provozieren; wir sind ja ein Forum, wo man auch zumindest auf die Meinungen anderer eingehen und vernünftig diskutieren darf, oder? Das würde ich gerne tun. Sonst wäre das Forum ja nur eine Aneinanderreihung von Meinungen, auf die nicht eingegangen würde und somit wäre der Sinn eines Forums verfehlt. ;)


    Aus diesem Grund würde ich mich sehr interessieren, ob du den Folgen mit Tom Beck wirklich noch eine objektive Chance lässt, möglicherweise doch mal gar nicht so schlecht zu sein - falls du verstehst was ich meine. Also ich für meinen Teil sehe nicht, wie man "Alleingang" nicht als enorme Verbesserung zu so ziemlich allen Folgen der letzten 4 Jahre ansehen kann? Dass sich in Sachen Ernsthaftigkeit/Humor in Maßen etwas getan hat, wirst du mir doch auch nur zustimmen können, oder? ;)
    Ich sehe auch, dass diese Folge noch Schwächen in von mir auch aufgezählten Details hatte, aber ingesamt auch solche extremen Verbesserungen dem gegenüberstehen, dass diese Folge sogar mit einer von der Zeit Chris Ritters zu vergleichen ist - besonders in punkto Spannung, Ernsthaftigkeit und Seriosität. Ich vermute, dass diese Folgen dein Maßstab sind.
    Wie dem auch sei, ich bin sehr gespannt auf deine ausführliche Meinung und Argumentation, warum diese Folge (mal wieder) so schlecht war. ;)

  • Alex_1: Ich habe schon mal erwähnt, dass ich die Folgen der ersten Beck-Staffel noch gerne gesehen habe, aber die Folgen wurden dann meiner Meinung nach immer schlechter. Und meine Meinung zur Folge "Alleingang" kannst du eh schon nachlesen ;)

  • Als ich gehört hatte, das es ein neues Intro geben soll, waren meine Gefühle heftig am schwanken. Doch auch ich muss ehrlich zugeben, dass es ein super neues Intro geworden ist. Die Schrift in orange bei den Credits finde ich persönlich allerdings auch ein wenig "to much".


    Aber wie sagt man immer so schön: "Man gewöhnt sich ja an alles"

  • Mir gefällt das Intro gut. :)
    Ist mal was anderes. Die Szene mit dem Helikopter aus 'Engel des Todes' finde ich dennoch unpassend.
    Wenn man ein neues Intro zur neuen Staffel macht, finde ich dass sich da nicht wieder 'alte' Szenen aus den vergangenen Staffeln einschleichen sollten. ;)
    Der Anfang in dem Tunnel stammt ja auch aus dem Kurztrailer - find ich ganz gut gemacht. Der Spruch wurde ja nicht richtig geändert - passt aber auch.


    Im Ganzen: Passt schon. :) :D

  • Mir gefällt der neue Intro auch sehr gut. :thumbup:
    Aber die orange Schrift nach dem Intro paßt nicht so richtig rein.

  • Ich habe mir das neue Intro jetzt nochmal angeschaut und es wirkt einfach irgendwie so, als könnten die sich nicht einigen, wie das Intro werden soll, die orange Schriftfarbe passt aber irgendwie überhaupt nicht, genauso wie beim Outro, einfach unpassend wie ich finde.

  • Ach das Outro wurde auch (schon wieder) geändert? Warum? Das ist ja mal mehr als unnötig.
    Hab ich bisher noch nicht gesehen, da ich nur die Liveaufnahme gesehen und im Nachhinein nochmal ein bisschen angeschaut habe.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!