Posts by Mr. Cobra

    Kleiner Einblick in die Arbeit von "DIGICOPTER", die die Luftaufnahmen bei der Cobra machen. Auch ein kleines "Making Of" ist dabei. fand es ganz interessant ;)

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Ohne die Vorfreude zu nehmen, würde ich nicht zwingend davon ausgehen, dass es definitiv weitergeht. Auch ich würde mich über eine Fortsetzung freuen. ;)


    Man muss aber dazu sagen, dass Etienne Heimann ein Drehbuchautor ist. In einem Interview der "Web Talk Show" auf Youtube mit Erdogan Atalay, sagte Erdo, dass Drehbücher aktuell entwickelt werden / worden sind, damit man sofort los legen kann, wenn RTL das Go gibt. Sollte also RTL das Go geben, wird vermutlich ein Titel "Dunkel" heißen. Sollten die Quoten RTL nicht überzeugt haben (was ich mir eigentlich auch nicht vorstellen kann), wird es keine weiteren Filme der Cobra mehr geben.


    Warten wir es ab. Denke mal RTL und/oder Action Concept wird sich bestimmt in kürze dazu äußern. :thumbup:


    PS: Hier gibt es das Interview mit Erdogan Atalay:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Bei der ganzen Kritik an RTL darf man aber leider auch nicht vergessen, dass Cobra immerhin nach wie vor die teuerste Serien-Produktion in Deutschland ist/war. Wir leben leider in einer Generation, wo alles billig und noch billiger sein muss. Das zählt wohl auch für die Cobra. Früher kostete eine Folge C11 1 Mio. Euro. Wenn man sich die letzten Staffeln anschaut, würde ich behaupten, dass RTL nur noch für eine Folge um die 500.000 bis 750.000 Euro bezahlt hat.

    Was mich an der Ära Stutzenstein am meisten gestört hat, dass man nun mehr die "Tatort-Schiene" gegangen ist. 2 Kommissare, die ermitteln. Ich meine: Was hat die Cobra damals zu dem gemacht, was sie bis vor kurzem war? Richtig, die geniale Action. Zuletzt gab es ja so gut wie nichts mehr an Action.
    Das man versucht der Serie ein "neues Leben" einzuhauchen, finde ich grundlegend gar nicht verkehrt. Das man mit der modernen Technik mitgeht, finde ich ebenfalls lobenswert. Auch die Einführung dieser großen Fernsehwand fand ich gar nicht mal so schlimm, auch wenn man sich da schon irgendwo an Amerikanische Formate angelehnt hat. Die Fernsehwand gab es damals zu René Steinke ja schon. Nur eben kleiner.

    Nur, wie eben erwähnt, fehlt mir die krasse Action. Wenn ich mich abends vor den Fernseher setzte und Cobra schaue, erwartet man eben die fliegenden Autos, die großen Feuerbälle, die heftigen Schießereien. Wenn ich das alles nicht haben möchte, dann würde ich mir eben einen Tatort anschauen.
    Das man auch einfach wieder die selben Fehler mit Serien-Charakteren, wie die letzten Jahre macht, nervt auch einfach. Man hätte doch einfach in 1 Minute erklären können, was mit Hartmut, Finn und Jenny passiert ist. Es wurde leider nur Bezug auf Andrea genommen. Das kennen wir ja leider auch schon von Charakteren wie Jan Richter, oder Kai Schröder die einfach nie mehr erwähnt wurden. Das Frank Stolte mal wieder da war, fand ich gut. Oder auch André Fux. Aber auch da war wieder mehr oder weniger nicht erklärt/gezeigt worden, ob er wirklich Tot ist. Er schnitt sich seine Hand ab und viel in die Tiefe. Eventuell hat er aber auf dem weichen Pulver Schnee überlebt. Da hätte ich mir gewünscht, dass man einen kurzen Dialog zeigt, wie die Helden an seiner Leiche stehen und im Hintergrund wird er mit einem Tuch abgedeckt, oder spannender, er wäre gar nicht mehr auf dem vermeintlichen Aufprall Ort da gewesen. Dann hätte der Zuschauer eindeutig gewusst, ob er Tot ist, oder doch überlebt hat.

    Das RTL nun ewig keine Angaben durchblicken lässt, wann man mit den Event Filmen rechnen kann, sehe ich auch sehr kritisch. Spiegelt aber einfach die Art und Weise, wie man mit dem "Zugpferd" umgeht, wieder. Wenn die Folgen ausgestrahlt werden, schaut man sie sich als Fan der ersten Stunde natürlich an. Ob es dann weitergeht... ist mir mittlerweile mehr oder weniger egal. Geht es weiter, schaue ich mir weiterhin die Folgen an. geht es nicht weiter, ist es auch kein Weltuntergang. Das dieser Tag irgendwann kommt, war ja zu erwarten. Erdogan wird auch nicht jünger und ist Erdo weg, war es das sowieso mit der Cobra.


    Ich schaue mit dann die alten Folgen auf RTL+, oder DVD an und schwilge in Erinnerungen. :)

    Ein Bericht über die Dreharbeiten zu den Filmen 2 und 3.

    Interessant ist die Aussage von Erdogan, man verändere die Cobra ein bisschen und es gibt mehr Unterhaltung. Ich hoffe man meint keine gezwungenen Gags...

    Immerhin wird wieder im Ausland in Belgien gedreht.


    https://m.bild.de/regional/koe…-79991534.bildMobile.html

    Typisch die "BILD"... Die beiden Fotos, die die Dreharbeiten zeigen sollen, stammen beide noch aus Zeiten von Daniel Roesner. Die Folge hieß "Zoe".

    So schnell, hätte ich nicht erwartet. Eventreihe klingt sehr nach einer Handvoll 90-Minütern hintereinander… also das, was schon im Raum stand. Na ja, wäre ich ehrlich gesagt nicht son Fan von. Aber gespannt bin ich definitiv. Wenn die Stelle nur bis Mai 2022 gilt, dürfte es ja jetzt sehr schnell gehen.

    Und wird es nicht die Autobahn-Serie sein? :)

    Ich denke mal, dann hätte man direkt nach jemanden für "Autobahn" gesucht und nicht explizit für "Alarm für Cobra 11" ;)

    RTL hätte bestimmt etwas dagegen wenn SKY mit "Alarm für Cobra 11" für ihr eigenes Projekt "Autobahn" suchen würde.

    Hi zusammen. Ich heize mal die Gerüchteküche an. Offensichtlich sucht man aktuell für die Cobra 11 in einem Zeitraum vom 18.10.21 bis 15.05.22 jemanden für Alarm für Cobra 11 in der Filmgeschäftsführung.


    Sieht also so aus, als würde es weitergehen. :/


    Bin ja mal sehr gespannt, ob da in kürze noch was zu Veröffentlicht wird. Was aber dabei "Eventreihe zur Produktion Alarm für Cobra 11" bedeutet, weiß ich nicht. Vielleicht auch keine neuen Folgen, sondern irgendwas, wo man in Erinnerungen schwillgt. Wie gesagt, bin sehr sehr gespannt :love:


    Hier der Link zur Anzeige: https://www.crew-united.com/de…isplayOffer.asp?ID=227785

    Auf Crew-United könnte sich theoretisch jeder selbst eintragen. Was mich da aber wundert, selbst Action Concept und Erdogan müssten sich da selbst mit eingetragen haben.
    Auch wundert mich, dass die Agentur das in die Vita der Darstellerin rein schreibt. Oder die Darsteller tragen ihre Daten auch selbst auf der Agenturseite ein. Schon ein wenig komisch.
    Auch der Regisseur müsste sich ja auf Crew-United selbst eingetragen haben. Also entweder, wissen die mehr als wir, oder da ist irgendwie was schief gelaufen.

    Mal so ein kleiner Fun Fact: Der Erdogan hat so gut wie kaum noch Haare auf dem Kopf. Die, die er noch hat, sind auch schon ziemlich grau. In den Folgen, wo Erdogan dann immer volles, kurzes Haar hat, werden ihm von seiner Maskenbildnerin aufgestreuselt.

    Erdo selber sagte schon mal, dass er sich auch gerne in den Folgen mit seinen "original Haaren" zeigen würde, er aber vermute, dass es für die Fans sehr verwirrend wäre, wenn er in so kurzer Zeit aufeinmal so gut wie keine Haare mehr hätte und die auch noch grau sind.

    So wie man Erdogan bei Martina Hill sieht, so sieht er auch privat aus ;)

    Naja, Fehler gab es in der Episode mehr als genug.

    Schaut euch die Folge auf TVNow an. Bei Minute 01:38 im zweiten Block, wo Vicky und Semir auf der Baustelle ankommen und mit dem Bauleiter reden wollen. Vicky ruft 2 mal Entschuldigung, als der Bauleiter reagiert, zeigt Vicky ihm ihren Ausweis und nimmt den rechten Arm wieder runter. Schnitt, Vicky hat ihren Arm wieder oben. Zu allem Überfluss, schaut mal auf das Foto "Ihres" Dienstausweis. Irgendwie hat Vicky sich da etwas verändert :D :D :D

    Dann auch im zweiten Block bei Minute 04:18, wenn Semir den Zettel von Dana erhalten hat und auf dem Handy das Auto von der Gartenbaufirma aufruft, ruft Kramer ihn zu sich. Er nimmt den Zettel, faltet ihn und im laufen, tut er den Zettel unter das Handy. Schnitt, Semir dreht sich um und knickt nochmal den Zettel zu Ende und steckt ihn sich in die hintere Hosentasche.


    Ich bin weißgott niemand, der jeden noch so kleinen Filmfehler sucht, aber diese so einfachen Fehler sind mir direkt beim ersten mal sehen direkt ins Auge gefallen. Vielleicht sollte man sich im Schnitt mehr Zeit nehmen, damit diese Fehler nicht mehr passieren ;)


    Erstmals fällt mir Corona so richtig auf, der Anteil an unter erschwerten Bedingungen gedrehten Szenen ist hier bislang am höchsten. Das wird vielleicht auch der Grund dafür sein, dass Pia hier in einigen Szenen einige kleinere Aussetzer hat und teilweise etwas unsicher/holprig agiert und betont.

    Diese Folge wurde VOR Corona produziert ;) Komplett ohne Einschränkungen.