[E238] Meinungen: "Schlangennest"

  • Ich fande die Folge ganz ok. War eine der besseren aus dieser Staffel.


    Und an alle die alles hier nur schlecht reden: Ihr werdet es nicht ändern können !!! Die Serie gibt es eben schon lange und Zeit heißt Veränderung !!!


    Es werden auch wieder bessere Folgen kommen und das Niveau wird sich auch wieder mit Sicherheit ändern !!! Ich würde z.B. auch lieber Tom Kranich in der Serie sehen aber es ist nunmal so.


    Es war ein guter Abschluss in dieser Staffel meiner Meinung nach. ;)

  • @Kritiker: wie ihr wisst, habe ich auch immer sehr sehr sehr extrem mitkritisiert. Ich hab mir ab Mitte dieser Staffel allerdings abgewöhnt mich an den alten Folgen zu orientieren und mir bewusst gemacht, dass das richtige Cobra schon lange tot und zerstört ist. Seitdem schaue ich mir die Folgen als kleine Abendunterhaltung an, ohne große Erwartungen und Vergleiche. Und es hilft eigentlich, zum Glück waren so extreme Tiefpunkte wie "Babyalarm" ja nicht mehr dabei.


    Würde ich die Folge allerdings mit den alten vergleichen, wäre diese auch wieder nur mit 2P zu bewerten. Was mich langsam auch so richtig nervt, ist das ständige Überleben. Besonders als sie auf der Straße gestoppt wurden, war das mehr als unrealistisch - der Polizist am Steuer wurde natürlich erschossen. . .


    Zu Kim Krüger: ich muss sagen, ich mag sie überhaupt nicht, aber gestern fand ich sie wirklich richtig gut. Was ihr kritisiert, dass sie sogar in einer Notsituation gemeckert hat, ist völlig unangemessen. Führungskräfe müssen erst recht in kritischen Situationen Führungsqualitäten beweisen und durchgreifen. Und Kim wollte einfach nicht, dass ihre Mitarbeiter gefährdet werden

  • Als relativer Neuling der Serie habe ich mal eine Frage. War das schon immer so, dass auf der Autobahn unbeteiligte Autos so drauf gehen, dass die Insassen das garantiert nicht überlebt haben können und es niemanden stört und warum heißt es Autobahnpolizei, wenn die Ermittler doch überall, nur nicht auf der Autoobahn ermitteln?


    Das soll jetzt keine Kritik sein, sondern wirklich eine Frage. Ansonsten kann ich nur noch einmal sagen, dass ich mich von fast jeder Folge gut unterhalten gefühlt habe, mal mehr und mal weniger. manchmal, (in dieser Staffel weniger) war ich sogar ein wenig berührt oder betroffen, manchmal hatte ich einfach Spaß, obwohl einiges irrwitzig und albern war. Aber vielleicht hängt mein Herz ( noch) nicht so an der Serie wie bei den jahrelangen Fans.


    Noch kurz zu den schauspielerischen Leistungen, die hier wegen der letzten Folge so oft kritisiert wurden. Ben und Bogarts fand ich richtig gut. Ob die Krüger immer so gleich spielen muss oder es nicht nicht anders kann, weiß ich nicht, aber mir hat sie diesmal ganz gut gefallen. Die beiden Jungen waren für mich sehr unglaubwürdig. Welche so junge Polizistin ist so abgebrüht, wie die Jenny es war und ihr angeblich so reuiger ExLover war auch nicht das Gelbe vom Ei. Wen ich aber immer wieder sehr gut finde, ist, die Blonde ( sorry, miir fällt der Name gerade nicht ein) auf dem Revier.


    Ich glaube, wenn man sich, wie die meisten Zuschauer, nur unterhalten lassen will, ist Alarm für Cobra11 immer noch eine tolle Serie, Die man nicht zu ernst nehmen muss und die sehr gut unterhält. Aber ich kann euren Frust trotzdem sehr gut verstehen.

  • Die meisten Punkte wurden schon genannt, was diese Folge betrifft.


    Ich fand die Folge im Großen und Ganzen durchschnittlich, da gab es in der Ben-Ära bessere.
    Was ich aber hier einigen Vorpostern vormerke, jeder geht anderes mit der Situation um und ein Tom Beck versucht halt die Leute in so einer Situation "aufzuheitern". Kim Krüger hat sich ja schon menschlich gezeigt weil sie in Tränen ausgebrochen ist aber meiner Meinung nach würde eine Anna Engelhardt ganz anderes reagieren. Positiv vermerkt bleibt, dass das Dieter wieder dabei war, was vor gut 1- 1.halb Jahren anderes ausgeschaut hatte. Der Rest war nur irgendwas und hatte Ähnlichkeit mit "Der Angriff".


    Mein Eindruck der Folge: 6,5/10


    Ich denke das Franco Tozzas Pilot und ein paar seiner Folgen wieder die gesamte Herbststaffel retten, aber warten wir ab was im Herbst 2012 auf uns zu kommt. Vielleicht zieht Tozza einen Cliffhanger durch, falls er für die letzte Episode wieder verantwortlich ist.

    "Mit Alex Brandt werden wir die Cobra ein weiteres Mal neu definieren - Alex Brandt ist ein toller Charakter mit Ecken und Kanten".

  • Zu Kim Krüger: ich muss sagen, ich mag sie überhaupt nicht, aber gestern fand ich sie wirklich richtig gut. Was ihr kritisiert, dass sie sogar in einer Notsituation gemeckert hat, ist völlig unangemessen. Führungskräfe müssen erst recht in kritischen Situationen Führungsqualitäten beweisen und durchgreifen. Und Kim wollte einfach nicht, dass ihre Mitarbeiter gefährdet werden

    So hatte ich das bis jetzt nicht gesehen. Da ist schon was dran, trotzdem hat mich ihr schauspielerisches Können wieder einmal nicht überzeugt.


    Quote

    Todesangst ... und Ben Jäger lässt wieder irgendwelchen Mist raus, der Lustig sein sollte. Das ist doch eine Frechheit. Das machen nur die Leute in den Hollywood Filmen, aber in diesem wollten wir nicht enden. Ich betone wollte, denn es ist schon passiert. Aus. Zu spät.

    @Jully: Was war denn in der Folge von Ben alles unangemessen? Also ich bin ja auch sehr skeptisch was ihn und seine Sprüche angeht, aber gestern hat er mich wirklich zu keinem Zeitpunkt gestört...Da finde ich solche "Eier-Sprüche" wie in "Zerbrochen" doch deutlich schlimmer und unangebrachter...und wenn ich da nur an "Babyalarm" denke... :rolleyes:

  • Also ich weiss jetzt nicht genau wie ich die Folge bewerten soll.Einerseits fand ich sie ganz okay andererseits muss ich aber auch den Kritikern hier recht geben.Zwar nicht in allen Punkten,aber in vielen.Auf jeden Fall waren die 45 Minuten zu kurz.Das ging mir alles viel zu schnell.Wie eine Hetzjagd.
    Und die schauspielerische Leistung von Jenni und ihrem Freund fand ich auch nicht besonders.Die Chefin konnte ja wenigstens mal,Gefühl zeigen,wenn auch nur kurz.Ben war endlich mal wieder ernst zu nehmen und Dieter fand ich sehr gut.
    Semir hat mir doch sehr gefehlt.
    Ich vergebe 5 von 10 Punkten.

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • @ Peggy:


    Das war schon immer so.

    Nein das war es nicht... heute kracht es beim Massencrash, Semir und Ben steigen aus, und reißen nen blöden Spruch. Damals sind sie nach nem Massencrash sofort zu den Autos gelaufen, haben erste Hilfe geleistet, und auch mal extrem betroffen geguckt, wenn tatsächlich jemand gestorben ist, bzw früher bekam man die Ausmasse des Unfalls noch mit. Heute Crash, blöder Spruch, gelacht, und nächste Szene.

    Wenn Engel hassen

    Stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt

    Wenn Engel hassen

    Fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt

    Wenn Engel hassen

    Landen sie als schwarzer Schatten der uns quält

    Und nehmen Rache an den Menschen, die gefallen sind

    Wie sie.


    Subway to Sally - Wenn Engel hassen


    <3

  • Ich weiß nicht was alle haben ^^ Das war bis jetzt meine Lieblingsfolge der Staffel o.O Ich fand die folge total spannend :) Naja, ich will hier eigentlich gar nix zu schreiben ^^ Wollte nur mal sagen, dass mir die Folge sehr gut gefallen hat!

  • Spannend??

    Wenn Engel hassen

    Stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt

    Wenn Engel hassen

    Fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt

    Wenn Engel hassen

    Landen sie als schwarzer Schatten der uns quält

    Und nehmen Rache an den Menschen, die gefallen sind

    Wie sie.


    Subway to Sally - Wenn Engel hassen


    <3

  • Ich muss ehrlich gestehen, dass ich während der ersten Werbung eingeschlafen bin. Von wirklicher Spannung kann da leider nicht die Rede sein. Auch nachdem ich mir den Rest dann noch angesehen habe, fällt meine Meinung nicht wirklich positiv aus. Außer dem extremen herumgeballer ist bei mir auch nicht viel hängengeblieben.
    Leider muss ich auch ehrlich sagen, dass ich froh bin, dass jetzt erstmal wieder pause ist mit den neuen Folgen.
    Was man von dem neuen Pilotfilm ließt hört sich ja ganz gut an. Auf den werde ich mich im Herbst dann bestimmt auch wieder freuen. ;)


  • Dem Beitrag würde ich mich anschließen. Bei Kim muss ich dir allerdings widersprechen, mir hat sie in der Folge recht gut gefallen. Kritikpunkt war für mich noch die Kameraführung!

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Ich hatte die Folgen mit Chris gar nicht mehr in sooo guter Erinnerung, aber nachdem ich mir jetzt die DVD gekauft habe, und die Folgen mit denen von heute vergleiche, muss ich wirklich sagen, dass das nochmal ein gewaltiger Qualitätsunterschied ist...

    Wenn Engel hassen

    Stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt

    Wenn Engel hassen

    Fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt

    Wenn Engel hassen

    Landen sie als schwarzer Schatten der uns quält

    Und nehmen Rache an den Menschen, die gefallen sind

    Wie sie.


    Subway to Sally - Wenn Engel hassen


    <3

  • ich meine im vergleich zu den letzten staffeln. in den letzten staffeln war in fast jeder folge ein "witz" oder eine "lustige szene". in dieser staffel fällt mir spontan nur die folge der ex ein. und eins zwei sprüche pro folge. ich gebe zu früher waren die folgen viel realitätsnäher von der story her als heute.

  • Also ich fand die Folge toll. Vor allem war das mal was anderes, das Semir jetzt mal nicht dabei war. Es wäre zwar bestimmt was chaotischer geworden, wenn er dabei gewesen wäre, aber es war auch mal interessant, Jenny an Ben´s Seite zu sehen. Mir hat die Folge sehr gut gefallen. Und Semir hat man ja am Schluss wenigstens noch gehört und das Telefonat fand ich richtig lustig. :D Ich mag die lustigen Sprüche zwischen Ben und Semir einfach. ;) Und am Anfang hat es ja auch schon lustig angefangen, als Ben und Jenny im Auto saßen und er von der Postkarte am reden war. :) Also wie gesagt, mir hat die Folge gefallen und ich freue mich auf die nächste Staffel. Aber erstmal freue ich mich auf die nächste DVD Box die ja in ein paar Tagen raus kommt. :)


    LG

  • Ich finde "Schlangennest" zwar bei weitem nicht mehr so übel, wie ich sie nach dem ersten Schauen fand... aber so wirklich begeistert bin ich auch nicht. Es war schon viel dabei. Spannung, ordentlich Action und auch Kim Krüger am Ende in Aktion zu sehen, war klasse, da hat man stark gemerkt, wie wichtig ihr der Fall ist (auch wenn man gerade das stärker hätte rausstellen können). Ich kritisiere auch ihren Kommando-Ton nicht, denn wie bereits von jemandem gesagt ist es wichtig, dass man in einer solchen Situation die Führung übernimmt. Dass wir hier noch weit von der horizontalen Erzählung entfernt sind, ist schade. Dem Zuschauer wäre das Ganze viel näher gegangen, hätte man Timo schon wenigstens 4, 5 Folgen vorher mal eingeführt. Ich war auch überrascht, dass Timos Freund tatsächlich abgeknallt worden ist. Da gibt's ja doch schon Härte ;) Ben ... seine Sprüche sind Geschmackssache, kann man als Aufheiterung sehen oder als nervig empfinden. War beides der Fall. Schön, wie die Krüger ihm Kontra gegeben hat ("Hätte nicht gedacht, bis zum Ende Ihre blöden Sprüche hören zu müssen" :D ) Dass man das Ende aber nicht an Ort und Stelle dreht, ist schade. Hätte nochmal Dramatik reingebracht. Diese Überblendung von Jenny fällt zu Jenny sitzt im Büro der Krüger ist ziemlich dämlich. Dennoch, man hätte ja durchaus etwas mehr draus machen können, als Dauerfeuer am laufenden Band. Irgendeine Verletzung, eine Zitterpartie oder auch dass man in der Wallapampa ist und nur bruchstückhaften Kontakt zu Susanne hat. Apropos - die Lagerhalle hat ziemlich viel ausgehalten. Mit der Meute hätte man auch gleich stürmen können, da hätte es sicher kein Problem gegeben.


    Mein Fazit: Liegt hinter fast allen anderen Episoden der Staffel, außer "Hundstage", ist aber nicht so übel und man kann es sich ansehen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!