Liste geschnittener Episoden und Schnittberichte!

  • Hallo zusammen,


    weiß jemand zufällig von weiteren Sendeterminen von C11 auf RTL Crime? Denn vorerst sind bis Mitte September auf jeden Fall keine Ausstrahlungen geplant, und ich würde gerne mal die ganzen geschnittenen Folgen der DVDs uncut sehen.


    Weiß jemand, ob die Ausstrahlung auf RTL Crime in naher Zukunft wieder beginnt oder wie man anders an die uncut Folgen kommt?


    Vielen Dank schon im Voraus für eure Hilfe! :)

  • Kann es sein, dass die alten Folgen bei TV-NOW jetzt ungeschnitten sind? Habe einfach mal bei „Die Hütte am See“ nachgeschaut, die gekürzt auf DVD 44:57 Min. läuft, bei TV-NOW sind es 46:14 Min.

  • Kann es sein, dass die alten Folgen bei TV-NOW jetzt ungeschnitten sind? Habe einfach mal bei „Die Hütte am See“ nachgeschaut, die gekürzt auf DVD 44:57 Min. läuft, bei TV-NOW sind es 46:14 Min.

    Sollte eigentlich schon immer so gewesen sein. :)

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Ok, Danke, das wusste ich noch nicht. Ich dachte immer, für die ungeschnittenen Fassungen von auf den DVDs gekürzten Folgen müsste man RTL Crime haben oder sich die Nachtwiederholungen bei Nitro aufnehmen (wobei auch Nitro ja mittlerweile kaum noch die alten Folgen zeigt).

  • Selbst bei Crime wurde schon mal gekürzt gezeigt.

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Ja hab auch mal eine Mail geschrieben an RTL und Universium Film, beide haben die Schuld hin und her geschoben. Universium Film wollte prüfen wer genau für die Schnitte verantwortlich war, aber bis heute sie haben mir nicht mehr geantwortet.

  • Ja hab auch mal eine Mail geschrieben an RTL und Universium Film, beide haben die Schuld hin und her geschoben. Universium Film wollte prüfen wer genau für die Schnitte verantwortlich war, aber bis heute sie haben mir nicht mehr geantwortet.

    RTL wollte die Schnitte um so eine FSK 12 zu erreichen.

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Bei manchen Folgen ja komplett unverständlich, so Schnitte bei Szenen wie die sich länger freuenden Jugendlichen bei Schlag zu! oder das Gespräch zwischen Semir und der Frau am Ende von Mord und Totschlag, die nicht mal Gewalt/„erwachsene“ Gespräche beinhalten (siehe Cut bei „Der Kleine“), sind doch total sinnfrei. Immerhin hab ich jetzt zumindest Hetzjagd ungekürzt durch die DVD mit den spannendsten Spielfilmen.

  • Bei manchen Folgen ja komplett unverständlich, so Schnitte bei Szenen wie die sich länger freuenden Jugendlichen bei Schlag zu! oder das Gespräch zwischen Semir und der Frau am Ende von Mord und Totschlag, die nicht mal Gewalt/„erwachsene“ Gespräche beinhalten (siehe Cut bei „Der Kleine“), sind doch total sinnfrei. Immerhin hab ich jetzt zumindest Hetzjagd ungekürzt durch die DVD mit den spannendsten Spielfilmen.

    Das schlimme ist doch das mach andere Episoden teilweise mehr Gewalt oder sonstiges haben diese aber ungekürzt erschienen sind.


    Der Pilot "Hetzjagd" wurde zerschnitten bis zum geht nicht mehr auch "Schlag zu" mit der zum Anfang geschnittenen Musik als die Jugendllichen mit dem Auto durch den Markt rasen ist einfach nur grausam...

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Hallo zusammen,

    ich weiß, hier ist inzwischen ziemlich wenig los, ich beschäftige mich momentan wieder mehr mit geschnittenen Folgen und in Originalauflösung (sprich 4:3 mit Ausnahme von „Der Anschlag“) bei RTL+ verfügbaren Episoden. Interessant ist hier, dass zB „Tulpen aus Amsterdam“ nur unter der „NITRO“-Rubrik uncut ist, bei „RTL“ ist die geschnittene Fassung online.

    Leider scheint man recht willkürlich festzulegen, welche Folgen man uncut anbietet und welche nicht. So habe ich bei „Abschied“ oder „Gift“ keinen Längenunterschied zu meiner DVD-Fassung ausmachen können. Immerhin fängt man bei Nitro jetzt wieder mit der ersten Kranich-Ära an, mit etwas Glück kommt danach Jan Richter, sodass ich zumindest ab Toms Einstieg keine geschnittenen Folgen mehr sehen muss. „Der Kleine“ und „Gnadenlos“ gibts uncut bisher leider nur in 16:9.

    André Fux lief bei Nitro auch einige Zeit lang, leider hat man hier mehrere Folgen zwischendrin, u. a. die geschnittene Folge „Gift“ einfach übersprungen. Wer weiß, wann die Fux-Folgen mal wieder laufen… Auch Simons Schnittbericht zu „Abschied“ gibt mir Rätsel auf, da die beschriebenen Szenen (Wachmann wird der Hals umgedreht zB) auf meiner DVD-Fassung drauf sind. Also entweder hier wurde nur in weiter bestehenden Szenen gekürzt oder die Folge wurde hier fälschlicherweise als gekürzt markiert. Kann jemand etwas dazu sagen?

  • Es ist alles korrekt was Simon zu "Abschied" schrieb. Und auch "Gift" wurde bereits von RTL schon gekürzt" ausgestrahlt.

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!