[E220] Meinungen: "und ... Action!"

  • Schön dass das Forum nun wieder online ist! Mittlerweile lief ja schon eine weitere neue Folge.


    Für mich war das die mit Abstand schlechteste Folge einer bisher sehr guten Staffel, einzig die Stunts waren sehr sehenswert. Dieser Schillinger hat mich so sehr genervt, dass ich sogar Mitleid mit Ben hatte...auch Spannung kam nicht auf, die Story war von Anfang an klar. Dass Semir und Ben den Schillinger am Ende laufen lassen obwohl er eine Million geklaut hat und 2 Menschenleben auf dem Gewissen hat, dazu sag ich mal lieber nix...


    Ich hoffe dass die nächste Folge wieder besser wird! ;)

  • Mir hat die Folge auch überhaupt nicht gefallen, dabei fing die Staffel doch so gut an...


    Etwas lachen konnte ich bei Semir auf dem komischen Teil, aber ansonsten hat mich die Folge so wenig gefesselt, das ich nebenbei hier am PC Mails geschrieben habe. Wollen wir mal hoffen, dass die restlichen Folgen besser sind.

  • Ich fand die Folge war soweit in Ordnung. Die Story war nun nicht gerade die beste aber die Action überzeugte mich, hinzu kam eine gute Kameraführung sowie wunderschöne Kamerabilder von den Stunts - genau so sollte es viel öfters sein! :)


    Die Nebendarsteller waren auch vertreten, Bonrath hat mir mit seinem Action-thriller am besten gefallen. Nur leider vermisse ich nach wie vor Andrea, sie wird wohl in dieser Staffel nicht mehr auftauchen, wenn überhaupt noch.

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Für mich persönlich war das auch die schlechteste Folge der aktuellen Staffel. Uwe Fellensiek hat ja so was von emotionslos gespielt, das war ja kaum zu ertragen. Und die Story war mehr als durchsichtig und das von Anfang an. Und das Ende ?????? Wenn man eine Straftat begeht, aber das erbeutete Geld für einen vermeintlich guten Zweck ausgibt, ist es schon okay, oder wie soll man das verstehen? Wenn der Trailer von nächster Woche hält, was er verspricht kann es nur besser werden.

  • Also ich fand die Folge toll. Guuut es gibt und gab sicher schon bessere, auch von der Story her.
    Am besten war eh der Anfang, als "going with the flow" von Tom gespielt wurde.
    "Das
    kenn ich, das kenn ich ..." "Ds kannst du gar nicht kennen. Das iss
    Brandneu, dass haben meine Jungs und ich erst gestern eingespielt." "
    Sag mal ich weis doch was ich schon mal gehört hab ..." *LOL* Ein 'sehr
    treffender Vergleich mit ZZ Top, Chris 'de Burgh und Phil Collins. xD ^^

    Haha Semir wieder ... aber das hat er doch eh nur gemacht, um zu stänkern. Er wusste ganz genau, dass der Song von Ben bzw. Tom iss.
    Ich muss sagen, dass war eine echt gute Promotion für Tom und hab mir eh schon fast sowas gedacht. Ein Song von ihm der bei Cobra 11 vorkommt.
    Was gibt besseres für ihn! ♥ ( :

  • Den Anfang und die Szenen der Helden, auch die von Bonrath, fand ich auch gut. Aber die ganze andere Geschichte hat mir überhaupt nicht gefallen. Toll finde ich aber von RTL, dass sie die Musik von Tom Beck (die ja wirklich absolut super ist) eingebaut haben. Hoffe, dass noch andere Songs in weiteren Folgen zu hören sind.

  • Uwe Fellensiek hat ja so was von emotionslos gespielt, das war ja kaum zu ertragen. Und die Story war mehr als durchsichtig und das von Anfang an.


    Das sehe ich ähnlich, mich hat er auch überhaupt nicht überzeugt...achja und wie oft wurden nochmal die Wörter "Arschgeschicht" und "companero" gesagt? Ich hab irgendwann aufgehört zu zählen... :D


    Die Szene mit Bonrath war aber auf jeden Fall genial, eine der besten Szenen mit ihm überhaupt!! :D "Tödlicher Tod" :D
    Auch das mit "Haialarm auf Mallorca 3" war nicht schlecht! ^^

  • War schon nicht schlecht die Folge... hatte schon einige Highlights...
    Ich fand es schön, dass man Toms Musik miteingebaut hat und das war auch noch recht lustig!! :thumbsup:
    Von mir gibt es 7/10 Punkten

  • Anne hat genau meine Meinung getroffen und besser hätte ich es auch nicht schreiben können.
    Die Folge war einfach nur klasse und das Tom Musik dabei war, war natürlich ein Glückstreffer für alle die seine Musik lieben.
    Im Großen und ganzen eine super gelungen und spannende Folge.

  • War für mich die bisher schlechteste Folge dieser Staffel. Einige tolle Szenen: Ben genervt im Auto, Bonrath mit seinem "Thriller" :D , Semirs "türkisches Knobeln" und die Actionszenen waren auch top ! Aber die Geschichte :thumbdown: Aber die nächste wird wieder besser... ;)

  • Ich fand die Folge weder gut noch schlecht,so irgendwo dazwischen.Bonrath war super mit seinem Actionthriller mit Liebesgeschichte,die er unbedingt vorstellen wollte.Und Semir,erst schmeisst er den "Citybullen"raus wegen Drogen ziehen und dann schenkt er ihm die Millionen.Was ist denn das??

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Schön dass das Forum nun wieder online ist! Mittlerweile lief ja schon eine weitere neue Folge.


    Für mich war das die mit Abstand schlechteste Folge einer bisher sehr guten Staffel, einzig die Stunts waren sehr sehenswert. Dieser Schillinger hat mich so sehr genervt, dass ich sogar Mitleid mit Ben hatte...auch Spannung kam nicht auf, die Story war von Anfang an klar. Dass Semir und Ben den Schillinger am Ende laufen lassen obwohl er eine Million geklaut hat und 2 Menschenleben auf dem Gewissen hat, dazu sag ich mal lieber nix...


    Ich hoffe dass die nächste Folge wieder besser wird! ;)

    Unglaublich Cobra Fan93, man könnte echt glauben, dass du mein Seelenverwandter bist :D Es gab bisher nicht eine Folge, wo wir anderer Meinung waren. Auch die Punkte, die du wieder ansprichst, kann ich zu 100% unterschreiben,


    Um es kurz zu machen: Beschissene Story, beschissene Folge. Als der Kasper da aufgetaucht ist, dachte ich sofort wieder, nicht wieder eine Begleitperson wie der Prüfer oder Aladin. Gut war nicht ganz so schlimm, aber immernoch schlimm. Null lustig, schlecht gespielt, Story war klar, der Typ hat genervt.
    Und was ihr auch schon angesprochen habt, hat mir gestern fast die Zornesröte ins Gesicht getrieben: Da fesselt jemand einen Menschen, begeht einen bewaffneten Raub mit Freitheitsberaubung, um seine persönlichen Schulden zu bezahlen, tötet fahrlässig 2 Menschen und Semir lässt ihn laufen, weil er ihn aus dem Fernseher kennt. So etwas dämliches habe ich bisher noch nie erlebt!!!


    Die Folge bekommt 1 von 10 Punkten.

  • Die Folge hat mir einigermaßen gut gefallen.


    Das Ben und Semir Christian Schillinger mitnehmen mussten, fand Ben ja nicht so toll. Dabei dachte Semir, dass er keinen Mist macht und schließlich klaut er den Gangstern das Geld. :thumbsup:


    Lustig fand ich auch, dass Dieter einen Actionthriller geschrieben hat und "Haialarm" zu sehen war. :D


    Die Gesichte fand ich gut. Ich glaube sowas mit den Pferdewetten gab es noch nicht. Raffinierte Idee mit der Zeitversetzung.
    Geil fand ich auch die Szene, als Ben und Semir am Wettbüro ankamen und der Gangster floh. Semir steigt auf ein Fahrzeug (weiß grad nicht wie das heißt) und Ben rennt (immernoch), während Semir versucht ihn zum aufsteigen zu bringen.
    Letzendlich hat Schillinger ja den Cops etwas geholfen.


    Schön, dass Hotte + Dieter zu sehen warent.



    Alles in einem eine mittelmäßige gute Folge, die ich mit 7 von 10 Punkten honoriere. :thumbup:

    Alarm für Cobra 11 - Die beste Actionserie seit es Fernsehen gibt. :thumbup:

  • So hier auch meine Meinung....


    Die Folge war zwar nicht der Durchschläger aber:


    Mir hat Uwe Fellensiek in seiner Rolle als nervender Möchtegernbulle gefallen. Da sieht man auch mal. wie ein Fan (in diesem Fall Semir) sich so richtig freut einen "Helden" zu sehen...kennen wir doch oder? Es gibt ja einige die das Spielen von Fellensiek abwerten, da er emotionslos spielte...aber vielleicht stand das ja genau im Drehbuch? Ausschließen kann man das nicht. Ich kann es mir aber sehr gut vorstellen und hätte es vermutlich auch so in eine Story gepackt um die echten Polizisten zu nerven. Ben konnte einem Leid tun, denn er konnte Semirs Begeisterung ja nicht so teilen.


    Das Semir Bens Musik nicht erkannt hat...nun ja....es ist halt eine andere Generation die noch auf Phil Collins und Konstorten stand....aber klasse die Musik zu hören. Was allerdings aufstieß, war das der "Citybulle" wegen seiner Verbrechen nicht in den Knast musste...das fand ich nicht so gut...immerhin hatte Semir ja schon angepisst reagiert, als er den Koks beim Schillinger gesehen hatte. Aber gut....es ist halt nicht die Realität und die Quoten haben ja auch gezeigt, dass die Folge nicht der Oberhammer war....aber so eine Folge gibt es in jeder Staffel. Immerhin waren es noch über 4 Mio. Warten wir ab was nächsten Donnerstag passiert....

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • So... :) also ich fand die Folge letzten Donnerstag mega, Hammer, geil ^^ die war mal wieder zum lachen ^^ vorallem mit dem Citybullen ne... war richtig lol... bekommt von mir 10 Punkte.