[E211] Meinungen: "Für das Leben eines Freundes"

  • Also eins vorweg..ich finde es klasse, das es Folgefolgen gibt….(lol klasse Wort oder?). Es ist sehr interessant zu erfahren, was aus Cem geworden ist. Ob er die Ausbildung geschafft hat oder nicht….ob er den richtigen Weg geht oder nicht. Und er hat seinen Weg gemacht. Klasse….
    Die Folge selbst hat mir sehr gut gefallen…nur die Musik…nun ja...ist Geschmackssache. Soso…Semir mag auch lieber Lagerfeuerromantik.. Tja und die halbe Brotfabrik…nun ja.. Ben ich verrate dir was…das war nicht mal ein Viertel einer Brotfabrik…ich spreche aus Erfahrung…lol. Das Lachen von Hotte fand ich sehr ansteckend…Köln- Mehlheim…..lol…..


    Und was war das…alle dachten sicher, Ben bekommt einen Anschiss...stattdessen hagelt es ein Lob nach dem Anderen….gut gemacht Ben….sehr gut…. Das Semir sich auf Cems Seite stellt war doch wohl klar…ist schließlich sein Schützling und es war ja auch zu Recht. Der arme Kerl hatte schließlich nichts getan. Mit Hottes Idee, dass Semir ihnen Starthilfe gegeben hatte war ja wohl auch nicht zu glauben…lol Dennoch gute Idee.
    Super fand ich auch, dass Kim sich auf Semirs und Bens Seite stellte als Schrankmann die Beiden verhaften wollten. Klasse gemacht….auf die Chefin ist eben verlass. Die großen Kinder wollen nur spielen….


    Bin gespannt was die Quoten morgen sagen.

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Boah war das geilo ... ich lache immer noch (Tränen) ^^
    Ich geb dir ja mal wieder Recht Elli: Die Folge selbst hat mir sehr gut gefallen…nur die Musik…nun ja...ist
    Geschmackssache. Soso…Semir mag auch lieber Lagerfeuerromantik.
    Ja ich hasse Hip Hop und Rap auch - das iss einfach nicht meine Musikrichtung. dann viel lieber Bens Lagerfeuerromantik
    :love: Mir hat die Folge auch soo mega gefallen .... GEIL !! Ben der Gangsterrapper *LOL* Joa Peace eye !!


    Das war an vielen Stellen soo witzig ... geil war ja als Semir Kim vor Freude erstmal abgeknutscht hat :D :D :D
    Alles in allem eine TOP Folge - mit 8 von 10 Punkten. ;)


    &' alter Falter war die Schranke sauer ... ui ui aber ich mag die eh nicht wirklich.
    Wenn alle Staatsanwälte in RL so sind wie die dann Prost Mahlzeit. :P

    Edited once, last by cobragirl_anne ().

  • So jetzt möchte ich auch was sagen :D. Es war heut mal wieder Welt klasse (Hammer) :D ;( ^^, am Anfang war es geil der ben so im Auto und schön die Mucke nach gemacht *lol* :thumbsup: :thumbsup: , aber das beste war ja (finde ich) mit dem "deine Scheiße ist auch meine Scheiße" so geil..
    Ach ja *pust* ^^ Aber das mit dem Hotte "wollen sie einen keks und nen kaffe?" :D GEILO... ich kann nichts sagen ^^, es war nur wieder TOP, TOP, TOP... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:. freu mich schon auf "der Prüfer" nächste Woche naja, die Vorschau war ja auch mal wieder geil *hihi* ;).


    Liebe Grüße, Franzi <3

  • Man die Folge war mega geil vom anfng bis zum Ende hat alles gestimmt


    Die Schrnake mag ich aber nach wie vor nicht leiden



    PS:was mir aufgefallen ist war der eine schauspier wo am Anfang kam nicht schon in der Folge Am Ende der Jugend dabei odr verwächsele ich da was ???

  • Na dann schreib ich auch mal was zu der Folge:


    Die entstandene Verfolgungsjagd auf der Autobahn durch den Drängler mit Ben mit dem nachflogenden Crash war spitze.
    Auch wie Semir seinem Freund aus dem Krankenhaus geholfen hat und dessen "Anhänger" verfolgt wurden, war super gezeigt. Und auf der Wache sagt Ben, dass die doch in seinen Wagen gefahren sind. :D Als Frau Schrankmann zunächst Semir, später mit Ben zusammen, beurlauben wollte, rettete deren Chefin sie. Das fand ich sehr nett von ihr.
    Gut, dass Semir Cem geglaubt hat.
    Einfach super, wie sich Semir um Cem gekümmert hat und als der Geiselnehmer Semir erschießen wollte, kam ja Cem dazwischen und rettete so den Polizisten.
    Ebenso die Explosion und der Überschlag vom Jeep, der über Ben flog, war gut in "Szene".


    Schön, dass es zu einem Happy-End gekommen ist.


    Klasse, dass Hartmut und auch Hotte und Dieter diesmal wieder zu sehen waren.
    Alles in einem eine super Folge.


    Ach ja, mir kam mein ich die Firma von dem Omed (Gun Production) bekannt vor. Kam die Firma schon mal wo anders vor?
    Fazit: Einige nette Sprüche, viel Action und eine gute Handlung (auch wenn die Musik auch nicht unbedingt mein Geschmack war)


    Ich vergebe ebenfalls 8 von 10 Punkten. :thumbup:

    Alarm für Cobra 11 - Die beste Actionserie seit es Fernsehen gibt. :thumbup:

    Edited once, last by chilliges_Schaf ().

  • Was für eine hammer Folge... sie hat mir richtig Spass gemacht :thumbsup:


    Coole Sprüche, klasse Action, Spannung, Drama...
    Schön, dass Hotte und Dieter dabei waren und Kim hat mit auch sehr gut gefallen! :thumbup:


    Von gibt es 10/10 Punkten ^^

  • Ich fand´s auch gut und lustig, aber mich störte ein bisschen die schnelle Story, alles passte perfekt (Cem zerknüllt das Foto, zwei Takes später hebt Ben es auf) und es gab kaum Ermittlung. Und das Fabrikgelände kenn ich langsam, aber sicher, schon selber wie meine Westentasche :P

  • WOW ich weiß gar net was ich sagen soll.


    Weder Spannung, noch Action, noch Humor oder Sprüche, an nichts fehlte es.

    Kurz und knapp: Eine Hammer Folge. Macht weiter :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Ich schließe mich den bisherigen Beiträgen gern an. Das war wieder Fernsehunterhaltung am Donnerstag Abend vom Feinsten ! Und auch ich höre dann doch lieber Bens Lagerfeuerromantik als Rap, doch das nur am Rande. Die Folge selbst war super, die Verfolgungsjagd am Anfanf zwischen Ben und Khan (?) immer links und rechts vom LKW fand ich richtig gut und auch der Witz hat diesmal wirklich richtig gepasst. Klasse, daß Hotte, Dieter und (wenn auch nur kurz) Hartmut wieder dabei waren. Was mir an der Serie besonders gefällt, wurde gestern wieder sehr deutlich gezeigt: Das Team hält zusammen, wenn's drauf ankommt. Sei es nun, als Ben sich mit seinem Wagen zwischen Semir (im Krankenwagen) und die Polizei stellt, oder als Dieter und Hotte Semir ein Alibi gaben, und selbst Kim Krüger hat mich hinter ihrer etwas arroganten Fassade wieder positiv überrascht, "rettet" sie Ben und Semir doch vor der Verhaftung durch die Schrankmann. Herrlich, daß die dann wie ein begossener Pudel abtrabt. Und wie Semir sich bei der Chefin bedankt hat - einfach köstlich ! Ich freue mich schon auf nächsten Donnerstag.

  • Ich mich auch. Das war eine super Folge! Sehr sehr spannend aber doch genügend Zeit für Humor!


    Das Bild am Anfang wie der LKW an Ben's Wagen vorbei schlittert oder wo beide in dem brennenden Raum eingeschlossen sind und dann mit so einem Container durch die Tür "fliegen"/rollen und der Endstunt wo Ben auf das Auto schiesst und es dann über ihn hinweg dreht. Die Szene im Knast war auch nicht schlecht. Toll war auch das die "Schranke" mal wieder zusehen war und Cem's heldenhafter Rettungssprung vor Semir...


    Also besser konnte die Staffel (neben Piloten) nicht anfangen! :) Das war die mitreisendste Folge seit langem! Hoffe das die Staffel genau so weiter geht!


    Grüße

  • Ich kann mich da nur anschließen: die Folge war einfach nur super geil!!! Tolle Sprüche,tolle Story,tolle Stunts :thumbup: Ich bin schon so gespannt was in dieser Staffel alles sonst noch kommt

  • Mir hat diese Folge auch wieder recht gut gefallen. Die Kameraführung hat mir in der gesamten Folge sehr gut gefallen, am besten zum Anfang auf der Autobahn, so sollte es in jeder Folge sein. ;)


    Die Action war auch super, es wurden viele Autos zerschossen dachte eigentlich RTL wollte sparen, ich fand dies auf jeden Fall gut. Ich hätte mir nur gewünscht das man mal wieder etwas mitraten hätte können wer der Täter ist, das hätte die Sache noch besser gemacht. Die Rolle von dem verstorbenen Frank Giering hat mir bestens gefallen, die Rolle des Gansters ist Ihm sehr gelungen umso trauriger ist es das man Ihn nicht mehr im Fernsehen sehen wird. :S


    Die Chefin gefällt mir übrings immer besser, man merkt einfach das sie hinter ihren Männern steht und ein Zusammenhalt im Team erkennbar ist. Diesmal waren zwar Bonrath und Herzberger da, nur hatte Bonrath auch nicht gerade viel zu erzählen und Susanne fehlte ganz - etwas mehr vom gesamten Team würde nicht schaden. :)

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Ich fand die Folge auch recht gut, aber bei weitem nicht so fesselnd und spannend wie der Pilotfilm. Die Action war auf jeden Fall 1A und auch am Humor hab ich nichts zu bemängeln (am besten fand ich das mit Köln-Mehlheim :D ), aber man konnte sich von Anfang an oft denken was als nächstes passiert, und es kam nicht sehr viel Spannung auf, was ich sehr schade fand...Die Geschichte an sich fand ich nämlich sehr gelungen.


    Schön, dass es zu einem Happy-End gekommen ist.

    Das sehe ich etwas anders, ich hätte es besser gefunden, und das bitte jetzt nicht falsch verstehen, wenn Cem sein Leben für Semir geopfert hätte...das wäre ein sehr dramatischer und emotionaler Schluss gewesen...ich finde wenn man schon dem Zuschauer den Eindruck liefert, er würde sterben (er ist bewusstlos, Musik, Zeitlupe und so) dann soll es auch so tragisch ausgehen, und dann nicht plötzlich wieder alles Friede, Freude, Eierkuchen wie auch in der Folge "Spurlos".

  • "Deine Scheiße ist auch meine Scheiße".... :D


    Mir hat die Folge gut gefallen und ich fand es super das Hotte und Dieter wieder dabei waren...die hatte ich im Pilotfilm doch ein bißchen vermisst (gehören doch irgendwie schon zum Inventar). :thumbsup:

  • Also in dem Punkt Fortsetzungen stimme ich dir zu Elli, war gut gemacht, und das Hotte und Dieter mehrmals dabei waren, war spitze!
    Also zum Kritikpunkt Musik, muss ich euch Recht geben, hat mir nich so gefallen. Rap und Hip Hop höre ich naja, eher selten (Eminem ist so der einzige den ich mir gern anhöre) aber auf deutsch geht das ja mal gar nicht. Die Texte gefallen mir da auch nicht...
    Aber zur Folge, jo, besser als der Anschlag, finde ich...
    Ich habe mir jedoch letzens nochmal ein paar alte Folgen mit Tom angesehen, die mag ich ja am liebsten, und an den Unterhaltungswert kommen die aktuellen nicht dran...

  • Die Rolle von dem verstorbenen Frank Giering hat mir bestens gefallen, die Rolle des Gansters ist Ihm sehr gelungen umso trauriger ist es das man Ihn nicht mehr im Fernsehen sehen wird. :S


    Da stimme ich dir vollkommen zu. Ich fand die Folge ebenfalls gut. Sehr gut sogar. Der Witz mit dem Mehlheim hat mir auch gefallen, dass war einer dieser Witze, die eigentlich überhaupt nicht komisch sind und man trotzdem sich beinahe bepisst vor Lachen :D . Schön dass Hotte und Dieter wieder da sind - die blauen Uniformen sind äusserst schick.
    Auch finde ich es gut, wie schon oft erwähnt, dass man nun immer mehr zu Folgestories greift. Schliesslich ist Cem ja ein Schützling von Semir, da wollte man schon wissen wie es nun mit ihm weitergeht. Als Hobby-Schreiberin gibt das bei mir sowieso einen Bonuspunkt.


    Quote

    Ich habe mir jedoch letzens nochmal ein paar alte Folgen mit Tom angesehen, die mag ich ja am liebsten, und an den Unterhaltungswert kommen die aktuellen nicht dran...

    Das finde ich wiederum überhaupt nicht - aber das ist geschmacksache. Ich war auch ein grosser Semir - Tom - Fan aber inzwischen ist mir Ben genauso ans Herz gewachsen. ^^
    Von mir gibts 8.5 von 10 Punkten :)

    Semir: Du blutest übrigens!
    Alex: Ich blute?! Ja, ich blute! Ich habe mir 'ne Kugel für dich eingefangen! Man ich stehe hier vielleicht auf der Fahndungsliste!
    Semir: Alex...
    Alex: Weisst du wie Knast hier aussieht?
    Semir: Alex...
    Alex: WAS?!
    Semir: Ich hab dich lieb...
    Alex: Ja schönen Dank auch!

  • Ich fand die Folge auch super nur immer so schnell vorbei,könnten ruhig 1 1/2 Stunden laufen oder besser 3 Stunden.(grins) :D

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Joa da gibts nix mehr hinzuzufügen einfach eine super tolle Folge! ;):thumbsup: Klasse Handlung, coole Sprüche und an Spannung hat es auch nicht gefehlt! :thumbup: ...
    Einfach genial als Hotte sich nicht mehr eingekriegt hat und sich so richtig schön schlapp gelacht hat um nur eine herrliche Szene zu nennen! :D
    So kann es weitergehen freu mich schon auf die nächste Folge! :)


    LG, Franzi

  • So, also mir hat die Folge auch sehr gefallen, die Handlung war super, es waren coole Gags drin und sie war sehr mit Action vollgepackt 8) Im Gegensatz zu vielen anderen hier war die Musik ganz nach meinem Geschmack 8) . Zwar gehört sie nicht unbedingt zu den Besten Folgen aber sie ist rundum hervorragend gelungen ;)
    Was ich aber auszusetzen habe ist, dass die von Cobra 11 manchmal (sorry wenn das jetzt gemein klingt) irgendwie zu faul sind, ordentliche Kampfszenen zu drehen. Ich meine am Ende beim Finale, Semir bringt den Gangster zu Fall und schlägt ihn dann nieder, das sieht nett aus aber ein richtiger Fight am Ende wäre doch der Knaller gewesen. Genau so gestört hat mich die Szene wo Ben beschossen wird und nicht zurückschießt (etwa zwischen Beginn und Mitte die Szene), so was gibt es bei Cobra 11 oft und das hat sich in 15 Jahren nicht geändert. Sorry aber ich bin da penibel und so was stört mich bei einer Folge :)


    Ich gebe mal 8 Punkte von 10.

  • Kann mich nur anschließen!
    Es war mal wieder eine richtig richtig richtig gute Folge!!! :thumbup:
    Alles Top :)