Forenstreit nach Episode "Ohne Gewissen"

  • Deine Aussage stimmt in Hinsicht auf Kindern ab 3 Jahren - hier findet eine Erwähnung statt. Alle jüngeren Kinder werden nach der aktuellen Gesetzestextfassung nicht berücksichtigt. Aber dieses Beispiel sollte lediglich als "Exkursion" dienen, dass nicht alle Punkte im Detail mit allen Eventualitäten schriftlich fixiert werden müssen, ohne zu erkennen, dass ich mit Handlungen und Interpretationen den Bogen überspannen könnte.


    Bzgl. deinem Vorschlag der Signaturen: Wir werden diesen Schritt auch sicherlich bei der "Bereinigung" des Forums (siehe aktuelle Ankündigung) vornehmen. Auch die Benutzerbilder werden geprüft, da hier auch einige Benutzer gegen geltendes Recht in Hinsicht auf die Urheberrechte (unerlaubte Nutzung von Bildern) verstoßen - dies sowohl in Signaturen als auch bei den Benutzerbildern.


    Die "Cobragirl11"-Sache ist für mich geklärt (möglicherweise nicht zur vollständigen Zufriedenheit aller Benutzer), aber eine Änderung der Entscheidung wird es nicht geben.

  • @ juracid: In diesem Fall stehe ich zu meinem "egomanischen" Verhalten, wenn es dem allgemeinen Wohl dient - ich möchte einfach, dass zukünftig wieder ein normaler Umgangston in diesem Diskussionsforum funktioniert und nicht Leute für ihr Postingverhalten (egal ob Einzeiler und Mitläufer) angegriffen werden, nur weil sie keine kritischen Hinterfragungen stellen. Ich habe teilweise mit Genuss eure kritischen Kommentare gelesen, da sie nicht unbegründet waren - aber alles mit "scheiße" und ähnlichen Ausdrücken zu versehen, unterstützt keine fundierte Kritik. Zudem fällt dann auf, dass bei ausgehenden Argumenten dann auch keine weiteren Kommentare kommen (siehe aktuell: Cindy 11).


    Und ein Argument für die Löschung habe ich dir genannt: Es ist taktisch unklug, wenn man einen Administrator / Moderator öffentlich beleidigt, wenn er zur Einstellung der Beleidigungen auffordert. Und nochmals: Diese Entscheidung ist gefallen und wird auch nicht geändert, da ich zu meinen Entscheidungen stehe - auch wenn einige damit nicht glücklich werden.

  • Okay, da kann man leider nichts machen.


    Ich für meinen Teil hoffe, dass Jully, gast und Campino dabei bleiben und nicht gehen. Mit ihnen würden wir sehr gut Kritiker und wichtige Meinungen verlieren.


    Ebenso bin ich ganz klar für die Klärung der Cobragirl11-Sache. Das war, gemessen an anderen "Vergehen", nichts! Auch die neuen Regeln diesbezüglich können ja wohl kaum eine sofortige Sperrung eines Users beinhalten, der sich ernsthaft über die Serie austauschen möchte und kein Nicht-Fan ist, der vielleicht wirklich nur hier rein kommt um gegen die Serie zu hetzen (und das tut hier keiner!).


    Und an alle User gerichtet: Bitte lasst doch solche Sachen wie "Hör doch auf die Serie zu gucken" oder "Du kannst ja das Forum verlassen". Als offizieller Fanclub sollte ja eigentlich jeder Fan die Möglichkeit haben mit anderen Fans zu diskutieren oder an Fantreffen teilzunehmen etc.

    Vinzenz Kiefer ist war die größte Chance für die Cobra!!

  • Ich habe teilweise mit Genuss eure kritischen Kommentare gelesen, da sie nicht unbegründet waren - aber alles mit "scheiße" und ähnlichen Ausdrücken zu versehen, unterstützt keine fundierte Kritik. Zudem fällt dann auf, dass bei ausgehenden Argumenten dann auch keine weiteren Kommentare kommen (siehe aktuell: Cindy 11).

    Sollte das auf mich zu treffen, dann ist das wirklich der absolute Gipfel der Unverschämtheiten, die du hier ablässt. Nur weil ich nicht 24/7 in der Woche online bin auf irgendeinen Scheissdreck hier antworte, wirfst du mir vor, dass mir die Argumente ausgehen... wenn der User, mit dem ich diskutiere zum dritten Mal nicht versteht, was ich eigentlich aussagen will? Irgendwann ist mir das Erklären dann auch zu blöde.


    Einige Bemerkungen, vor allem "Man beisst nicht die Hand die einen füttert" waren ja schon ziemlich unverfroren, aber das ist jetzt der absolute Höhepunkt. :evil: Wird Zeit, dass dich mal jemand von deinem Höhenflug herunterholt.

    Wenn Engel hassen

    Stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt

    Wenn Engel hassen

    Fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt

    Wenn Engel hassen

    Landen sie als schwarzer Schatten der uns quält

    Und nehmen Rache an den Menschen, die gefallen sind

    Wie sie.


    Subway to Sally - Wenn Engel hassen


    <3

  • Das ist auch so ein Problem, dass manche sich hier schnell persönlich angegriffen fühlen oder manche auch andere persönlich angreifen. Probiert doch wirklich mal locker zu bleiben und die Meinungen der anderen zu verstehen, bzw sie zu tolerieren. Und fahrt nicht jede Äußerung eines anderen direkt so von 0 auf 100.


    Ich hab leider schon so das Gefühl, dass ich hier probiere zu retten, was zu retten ist. Denn Leute wie Campino, Jully, gast, Cobra11, (juracid auch,) cobra fan 93, Rare und auch Cobragirl11 :!: sind es, die für mich hier eine Menge ausmachen und wegen ihnen komme ich gerne hierher. Auf ihre Meinungen warte ich und lese sie gerne, auch wenn sie nicht immer mir entsprechen. Wenn das weg wäre, finde ich, geht hier etwas kaputt.

    Vinzenz Kiefer ist war die größte Chance für die Cobra!!

  • Sollte das auf mich zu treffen, dann ist das wirklich der absolute Gipfel der Unverschämtheiten, die du hier ablässt. Nur weil ich nicht 24/7 in der Woche online bin auf irgendeinen Scheissdreck hier antworte, wirfst du mir vor, dass mir die Argumente ausgehen... wenn der User, mit dem ich diskutiere zum dritten Mal nicht versteht, was ich eigentlich aussagen will? Irgendwann ist mir das Erklären dann auch zu blöde.


    Einige Bemerkungen, vor allem "Man beisst nicht die Hand die einen füttert" waren ja schon ziemlich unverfroren, aber das ist jetzt der absolute Höhepunkt. :evil: Wird Zeit, dass dich mal jemand von deinem Höhenflug herunterholt.


    Erst einmal: Es zieht sich jeder den Schuh an, der ihm passt ..! Und falls er dir gepasst haben sollte, auch wenn er nicht für dich bestimmt gewesen ist, dann hast du die gleiche Schuhgröße erwischt - dafür meinen Glückwunsch!


    Inwiefern du die Bemerkung für "unverfroren" hältst, ist mir erst einmal gleichgültig, da es sich hierbei lediglich um einen Sinnspruch handelt. Und zu deiner Beruhigung: Auf meinem Höhenflug bin ich noch nicht angekommen - da werden noch einige Meter gehen. ;)

  • Das ist auch so ein Problem, dass manche sich hier schnell persönlich angegriffen fühlen oder manche auch andere persönlich angreifen. Probiert doch wirklich mal locker zu bleiben und die Meinungen der anderen zu verstehen, bzw sie zu tolerieren. Und fahrt nicht jede Äußerung eines anderen direkt so von 0 auf 100.


    Ich hab leider schon so das Gefühl, dass ich hier probiere zu retten, was zu retten ist. Denn Leute wie Campino, Jully, gast, Cobra11, (juracid auch,) cobra fan 93, Rare und auch Cobragirl11 :!: sind es, die für mich hier eine Menge ausmachen und wegen ihnen komme ich gerne hierher. Auf ihre Meinungen warte ich und lese sie gerne, auch wenn sie nicht immer mir entsprechen. Wenn das weg wäre, finde ich, geht hier etwas kaputt.


    Und jetzt kannst du einen Post über dein Posting schauen und bitte definieren, wie die Wortmeldung von Campino einzustufen ist? :)

  • Das ist auch so ein Problem, dass manche sich hier schnell persönlich angegriffen fühlen oder manche auch andere persönlich angreifen. Probiert doch wirklich mal locker zu bleiben und die Meinungen der anderen zu verstehen, bzw sie zu tolerieren. Und fahrt nicht jede Äußerung eines anderen direkt so von 0 auf 100.

    Da stimme ich dir zu. Zwar nicht 100% (hab mich leider auch schon zu einer Äusserung hinreissen lassen deshalb finde ich habe ich nicht das Recht dir rundum zuzustimmen) aber du hast vollkommen recht. Es ist schade, dass man keine Kritik äussern kann, ohne das man gleich, angefaucht wird, was einem einfalle, so etwas zu sagen (und damit meine ich BEIDE Seiten!).
    Ich persönlich wehre mich nur wenn ich mich auch wirklich angegriffen fühle, aber wenn jemand schreibt z.b. dass er die Rolle Ben Jäger nicht mag fauche ich ihn doch nicht an, sondern frage nach dem "Warum". Jedoch haben beide Parteien nichts besseres zu tun als sich anzufauchen und so wie ich schon beim "Pilotfilmthread" gesagt habe:
    Ich persönlich kann mich beinahe kaum noch überwinden, meine Meinung hinzuschreiben aus lauter "Angst" dass das wieder eine riesige Welle auslösen könnte. Und ich wage mal zu behaupten, dass ich nicht unbedingt der Typ bin, der gleich losfaucht sondern versuche, mich so gesittet wie möglich auszudrücken.


    Ich persönlich hoffe nur, dass sich das alles bald legt. Ich möchte einfach wieder mit Spass über die Folgen diskutieren können.

    Semir: Du blutest übrigens!
    Alex: Ich blute?! Ja, ich blute! Ich habe mir 'ne Kugel für dich eingefangen! Man ich stehe hier vielleicht auf der Fahndungsliste!
    Semir: Alex...
    Alex: Weisst du wie Knast hier aussieht?
    Semir: Alex...
    Alex: WAS?!
    Semir: Ich hab dich lieb...
    Alex: Ja schönen Dank auch!

  • Das schlimmste Problem ist, dass einige glauben nur weil man möglicherweise eine Episode oder einen Pilotfilm gut finden und die "Kritiker" diesen schlecht fanden und wir diese Meinung rechtfertigen kommt gleich folgende Situation: "Oh ein Tom Beck Fan etc etc..


    Es gibt ja auch wenn man das nicht glauben kann, Leute die sogar die Episode "Babyalarm" oder "Wettlauf gegen die Zeit" gut finden. Aber wie gesagt jeder hat einen anderen Geschmack. Klar Tom Beck macht Musik und ist natürlich bei den Mädels gut dran und natürlich lieben die ihn über alles, egal was für einen Spruch er bringt, aber wir sind dennoch zumindest sag ich mal einige relativ neutral was die Sache angeht.




    Und es wird kein Chris Ritter reloaded geben, das nächste was man einsehen muss. Es geht auch ohne ihn. Das hat man auch die letzten 60 Episoden ca gemerkt, auch wenn davon einige schlecht waren. Schlechte Episoden gibt es immer, egal mit welchen Partner.

    "Mit Alex Brandt werden wir die Cobra ein weiteres Mal neu definieren - Alex Brandt ist ein toller Charakter mit Ecken und Kanten".

  • @Thorsten:


    Sehr gerne!


    Also, ich finde erstmal die Stimmung die hier momentan herrscht ziemlich schwierig. Klar reagiert Camino (und er ist nicht alleine) sehr heftig und die Antworten sind auch in der Wortwahl nicht ganz passend/aggressiv, allerdings werden auch sie (die Kritiker) hier seit einiger Zeit sehr heftig angegangen und spätestens seit der Sperrung von Jully und Cobra 11 Anfang des Jahres auch unfair behandelt!! Dass ihre Signaturen dann auch noch gelöscht werden, ohne Begründung, hat auch mich sehr geärgert, auch wenn ich die jetzige Veränderung der Serie als positiv ansehe und ihre Meinung da nicht (mehr) teile, aber verstehen kann. Dadurch entsteht der Eindruck, und der ist bei einigen anderen definitiv auch so, dass die Kritiker hier mundtot gemacht werden sollen bzw sich nicht zu negativ äußern sollen, denn sonst werden sie gelöscht. Die Reaktion von Cobragirl11 (DIE ERSTE UND EINZIGE VON IHR DIESER ART!!!!!) ist in diesem Kontext, wovon du wohl auch nicht alles mitbekommen hast, verständlich, denn sie will, wie ich auch, die User verteidigen, die sie mag und die für sie hier wichtig sind.


    Ich würde mal sagen, dass sich Campino insgesamt hier unfair behandelt und schnell angegriffen fühlt und daher mit seinem Posting übers Ziel hinausgeschossen ist. Wenn man aber jetzt betrachtet, wie er und einige andere für ihre Meinungen angegangen werden, ist das irgendwo verständlich. Ihre Postings von 2010 (und das sehen eben diese betreffenden User als Teil der kritischen Phase der Serie an) sind da noch ruhiger und die Wortwahl "netter", da kamen allerdings auch noch keine Kommentare wie "Hör auf die Sendung zu gucken", "Ich kann dein Gemecker nicht mehr hören" usw. Das muss sich hier insgesamt ändern!


    Ich habe leider schon den Eindruck (ich lese die Beiträge hier schon seit 2007), dass einige der "alten User" mittlerweile nicht mehr aktiv sind (vielleicht irre ich mich auch da) und daher einige die Serie auch garnicht aus der Zeit vor Tom Beck kennen (nicht als Angriff auf ihn oder diese User zu verstehen!). Ich kenne viele, auch im eigenen Umfeld, die die Entwicklung der Serie von 2009-2011 als sehr negativ einstufen und genau das aber auf die komplette Serie übertragen: "So ein Mist, unrealistisch, kitschig, etc". Wenn dann allerdings ein Fan kommt, der die Serie als Comedyserie kennenlernt und die Meinung derer, die sie als Actionserie kennengelernt und so behalten wollen, angreift, verstehe ich es, wenn sie wütend werden. So Kommentare, die man häufig auf Facebook zu lesen kriegt "Die sind immer so lustig" regen mich auch auf, denn Cobra ist nicht Comedy!! Solche Sachen kamen hier auch schon vor und das haben User wie Campino konstruktiv kritisiert und auch begründete "Meinungen" gefordert. Stattdessen wurden sie hier angegriffen und ihre Einstellung, die Serie als das alte Cobra 11 zu bewahren, beleidigt. Ihre Serienkenntnisse und die Bereitschaft etwas ändern zu wollen, ist es, was einen Fan ausmacht. Klar ist die Forderung alles wie zur Zeit Gedeon Burkhards werden zu lassen sehr überzogen, denn das hat vielen langjährigen Fans ebenfalls nicht gefallen und sollte daher auch nicht mehr sein (obwohl es für mich gut war). Aber eine Rückkehr zu dem, was Cobra 11 in den Jahren 1997/98-2008/09 ausgemacht hat (die Grundelemente inklusiver einiger Veränderungen), finde ich richtig und wichtig.


    Ich hoffe das kann man so stehen lassen.

    Vinzenz Kiefer ist war die größte Chance für die Cobra!!

  • Erst einmal: Es zieht sich jeder den Schuh an, der ihm passt ..! Und falls er dir gepasst haben sollte, auch wenn er nicht für dich bestimmt gewesen ist, dann hast du die gleiche Schuhgröße erwischt - dafür meinen Glückwunsch!


    Inwiefern du die Bemerkung für "unverfroren" hältst, ist mir erst einmal gleichgültig, da es sich hierbei lediglich um einen Sinnspruch handelt. Und zu deiner Beruhigung: Auf meinem Höhenflug bin ich noch nicht angekommen - da werden noch einige Meter gehen. ;)


    Da ich der einzige war, der negativ gegenüber dem Cindy 11 war, und dort angefangen habe zu diskutieren, gibt es nicht viele denen der Schuh passt. Also hör bitte auf dich rauszureden.


    Ansonsten zeugt dein Beitrag nur von purer Arroganz, und auf dieses Niveau möchte ich mich lieber nicht herab begeben.


    (Btw, ist das keine Beleidigung, sondern schlicht und einfach die Wahrheit. Wenn es für dein Ego brauchst mich auch noch zu sperren... bitte)

    Wenn Engel hassen

    Stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt

    Wenn Engel hassen

    Fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt

    Wenn Engel hassen

    Landen sie als schwarzer Schatten der uns quält

    Und nehmen Rache an den Menschen, die gefallen sind

    Wie sie.


    Subway to Sally - Wenn Engel hassen


    <3

  • @ Mav^^: Diese Meinung und Einschätzung kann man stehen lassen und ist auch sachlich schön formuliert! Die gegenwärtige Stimmung ist sehr bedenklich, weshalb ich gerade mit allen Mitteln dagegen angehen werde - sprich: Es wird aufgeräumt und aussortiert. Ich finde es persönlich schade, dass die Kritiker (da ein Großteil der ausgesprochenen Kritik an den vergangenen Staffeln auch meinerseits unterschrieben werden würde!) angegangen worden sind. Warum und welche Auslöser am Anfang dieses Jahres zu einer Sperrung geführt haben, kann ich nicht beurteilen, da ich hierüber keinerlei Kenntnis habe (das ist auch keine Schutzbehauptung!).


    Im Forum des offiziellen Fanclubs sollen Kritiker nicht mundtot gemacht werden, solange sie ihre Meinung in der für das menschliche Miteinander angebrachten Art und Weise vertreten. Das aktuelle Auftreten der gegenwärtigen Kritiker reflektiert für mich persönlich den Eindruck eines Schlägertrupps, der verbal auf alle positiv gestimmten Äußerungen "draufhaut". Es darf und kann einfach nicht sein, dass mich in letzter Zeit eine Vielzahl von Nachrichten erreicht hat, dass sich viele Benutzer nicht mehr zu Wort melden möchten, weil sie für ihre Meinung verbal angegriffen zu werden befürchten. Das ist ein trauriger Umstand, den ich letztlich auch selbst mitverfolgen konnte.


    Zudem gehe ich gerne an dieser Stelle auch auf die Sperrung der Signaturen ein: Die dargestellten Signaturen dienten letztlich zur reinen Provokation, auch wenn sie die Meinung der Kritiker widerspiegeln. Auch wenn ich mich mit diesem Beispiel sicherlich weit aus dem Fenster lehnen werde und mir wieder eine Unverfrorenheit verwerfen lassen muss, werde ich es aufführen: Rechtsradikale haben eine andere politische Gesinnung als meine Person. Mit ihrem bekannten Schlachtruf, den ich an dieser Stelle nicht wörtlich widergeben möchte, da dieser mehr als menschenverachtend ist, fordern sie nicht in erster Linie eine politische Veränderung, sondern provozieren bewusst.


    Die Sperrung der Signaturen ist aus meinem Interesse zur Deeskalation vorgenommen worden, so dass sich nicht die nächsten Benutzer durch die hart formulierte Forderung auf den Schlips getreten fühlen und es dadurch wieder zu neuen Auseinandersetzungen kommt.

  • @Thorsten: So, dann war das also endlich die lange vermisste Erklärung. War doch garnicht so schwer. ^^


    Deine Meinung mit dem draufschlagen der Kritiker ist zur Zeit der aktuellen Staffel leider wirklich so, das stimmt. Trotzdem will ich, dass sie bleiben!


    Eine Sache wäre da noch und ich denke, du weißt was ich meine. So ein endgültiges Löschen eines Users kann und darf nur der letzte Ausweg sein.

    Vinzenz Kiefer ist war die größte Chance für die Cobra!!

  • @ Campino: Ich finde es an dieser Stelle erstaunlich, dass du dich als einziger Kritiker in dem Thema „Alarm für Cindy 11“ wieder gefunden hast. Ich sehe dort einen anderen Benutzer mit dem Namen „Jully“, der die Behauptung aufgestellt hat, dass ein Erdogan Atalay eine derartige Persiflage vor einigen Jahren nicht mitgemacht hätte. Daraufhin bewiesen einige Benutzer das Gegenteil und plötzlich verstummt die eigene Meinung.


    Deswegen an dieser Stelle meine persönliche Bitte an dich: Mache bitte erst die Augen auf und klettere einfach wieder von der Palme herunter, auf der du dich gerade befindest ..!


  • Zudem gehe ich gerne an dieser Stelle auch auf die Sperrung der Signaturen ein: Die dargestellten Signaturen dienten letztlich zur reinen Provokation, auch wenn sie die Meinung der Kritiker widerspiegeln. Auch wenn ich mich mit diesem Beispiel sicherlich weit aus dem Fenster lehnen werde und mir wieder eine Unverfrorenheit verwerfen lassen muss, werde ich es aufführen: Rechtsradikale haben eine andere politische Gesinnung als meine Person. Mit ihrem bekannten Schlachtruf, den ich an dieser Stelle nicht wörtlich widergeben möchte, da dieser mehr als menschenverachtend ist, fordern sie nicht in erster Linie eine politische Veränderung, sondern provozieren bewusst.

    Also werden unsere Signaturen nun mit rechtsradikalen Parolen verglichen. Nicht schlecht, du übertriffst dich wirklich selbst im "Bullshit" posten.


    Ich kann juracid voll und ganz verstehen, und auch wenn ich (wie ua Jully weiß) gestern noch anderer Meinung war, möchte ich mich ihm nun anschließen.

    Wenn Engel hassen

    Stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt

    Wenn Engel hassen

    Fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt

    Wenn Engel hassen

    Landen sie als schwarzer Schatten der uns quält

    Und nehmen Rache an den Menschen, die gefallen sind

    Wie sie.


    Subway to Sally - Wenn Engel hassen


    <3

  • Campino: Das hat Thorsten nicht gemeint. Er meinte es so, dass eure Signaturen zwar eure Meinungen wiedergegeben haben, aber trotzdem von ihm so gesehen wurden, dass sie in erster Linie provozieren sollten und nicht zur Besserung der Seriensituation aufgerufen haben. Darum ging es sinngemäß. Ihr oder eure Meinung wird nicht mit sowas verglichen, er hat dieses Beispiel nur aus einer anderen Situation herausgenommen. Eher passend gewesen wäre vielleicht, wenn Thorsten Verfassungsfeinde genommen hätte. Wenn jemand zB die Verfassung oder das bestehende System nicht gut findet und sie abschaffen will, provoziert er in erster Linie damit die Befürworter und ruft nicht zu einer Verbesserung/Veränderung der Verfassung auf. Also das hat nichts mit rechtsradikal zu tun. Ach, keine Ahnung wie ich es anders erklären soll. Es kann ja auch irgendwas anderes bestehendes sein was zur Aufgabe und nicht zu Veränderung gefordert wird, zB der Euro. Soll ja auch nichts gegen dich sein oder irgendwen sonst, denn sonst wäre ich ja nicht dafür, dass ihr da bleiben sollt.


    @Thorsten: Da fällt mir ein genauso abstraktes Beispiel zum Thema Cobragirl11 ein :D : Wenn ein kleiner Kim Jong-Il beleidigt oder angegriffen wird, lässt er den Angreifer verschwinden und "löscht" ihn für immer aus der Gesellschaft. Eine Verhandlung, sowie eine Rückkehr ist für diese Person für immer ausgeschlossen.

    Vinzenz Kiefer ist war die größte Chance für die Cobra!!

  • Campino: Das hat Thorsten nicht gemeint. Er meinte es so, dass eure Signaturen zwar eure Meinungen wiedergegeben haben, aber trotzdem von ihm so gesehen wurden, dass sie in erster Linie provozieren sollten und nicht zur Besserung der Seriensituation aufgerufen haben.

    Und dieses subjektive Empfinden rechtfertigt das Unterdrücken der freien Meinung?


    Meiner Meinung nach provoziert Thorsten mit seinem Avatar-Bild mich persönlich und trägt auch nicht zur Besserung der Seriensituation bei... und nu?

    Wenn Engel hassen

    Stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt

    Wenn Engel hassen

    Fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt

    Wenn Engel hassen

    Landen sie als schwarzer Schatten der uns quält

    Und nehmen Rache an den Menschen, die gefallen sind

    Wie sie.


    Subway to Sally - Wenn Engel hassen


    <3

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!