[E227] Meinungen: "En Vogue"

  • Schon mal gut…es ging auf der Autobahn los. Wenigstens das konnte man wieder verfolgen und wie immer endet alles im Chaos. Ben lässt sich direkt niederschlagen und Dr. Semir richtet es….da musste ich schon lachen….


    Ich finde es schön das unser Genie Hartmut eine größere Rolle hatte und dass er musikalisch ist, hat er ja schon bei seinem Schallexperiment in der letzten Folge bewiesen, dass er allerdings bei den Untersuchungen auch tanzen kann…ist neu. Allerdings muss ich zugeben, das ich es schon merkwürdig finde, dass wir Hartmut schon so lange kennen, aber von seiner Schwester erst jetzt erfahren. Auch wenn er es uns erzählt hatte warum er und Jessica sich nicht gesehen haben. Die Idee, dass er sich mal gegen die Helden stellt ist nicht schlecht gewesen, aber man hätte mehr aus der Story machen können. Aber schon klasse was unser Hartmut alles aus Liebe zu seiner Schwester macht…wie sagte er so schön…“jetzt gibt es Rache…“


    An den Fingern abzuzählen war für mich, dass die Einfuhr der Klamotten samt Drogen nicht klappen würde. Wäre doch viel zu einfach gewesen. Aber das dieser Modezar da mit drin steckte war auch irgendwie absehbar.


    Alles im Allen war es eine recht gute Folge

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Nach 2 akzeptablen Folgen, war es heute also wieder mal an der Zeit...eine eigentlich gar nicht so schlechte Folge vom Buch her, wäre da nicht ein gewisser Herr Jäger gewesen, der seit langem mal wieder fast im Alleingang eine Folge gründlich versaut hat.


    Beim "Drama Baby"-Gelaber am Anfang blieb es leider nicht (muss ich GNTM kennen um Susannes Spruch mit dem Foto zu verstehen?), auch am Ende der Folge durfte Ben nochmal die Schw*** spielen...


    Dann sein Gequassel über die Chefin, dazu sag ich auch mal nichts...


    Und nachdem der Arme dann auch noch ein drittes Mal eins auf die Nase bekam, hätte ich am liebsten auch noch mal nachgelegt...


    Schön auch, wie gut Semir und Ben nach dem Crash wieder drauf waren, wurde kurz davor noch eine Frau vor ihren Augen auf die Straße geschmissen, die dann auch einfach mal da liegengelassen wurde...
    Schon die Szene nach dem Vorspann, als Ben und Semir ohne die Windschutzscheibe durch die Stadt fahren, ließ auf Schlimmeres hindeuten was dann auch so war...(auch wenn der Thomas Anders Spruch nicht schlecht war)


    Dann die Szene am Ende in der der Anführer mit dem Feuerlöscher Schaum "eingeseift" wird...einfach nur daneben...


    "Vorsichtig fahren, besser ankommen", ein eigentlich gelungener Gag....eigentlich auch der einzige in der Folge...


    Auch was die Action angeht so gab es in dieser Folge nicht gerade sehr sehenswerte Stunts...nur der Anfangsstunt war ganz in Ordnung, aber hier waren die Kameras sehr weit vom Geschehen weg.


    Positiv zu betrachten waren die ersten Minuten vor dem Vorspann die sehr gut umgesetzt waren, sowie die hübsche Susan Hoecke die ihre Rolle vor allem gegen Ende als klar wird das sie mit dem Modedesigner zusammenarbeitet, sehr überzeugend gespielt hat...ansonsten fällt mir aber nicht sonderlich viel positives ein, außer dass das Drehbuch eigentlich nicht schlecht war, welchem jedoch immer wieder durch die genannten Szenen die Spannung geraubt wurde...



    Elvira: Die Folge heißt "En Vogue"... ;)

  • Hier meine Meinung zu der Folge:


    Meiner Meinung nach eine gute Folge - nicht die beste, aber ich hatte Spass sie anzusehen. Besonders weil unser Feuerpinsel eine zentrale Rolle hatte und Susanne öfters vorkam. Und die Witze finde ich persönlich nicht deplaziert, im Gegenteil in dieser Folge fande ich sie gut gesetzt. Die Waage war dieses Mal zwischen ernst und "fun" wieder sehr gut ausgeglichen. Aber das ist wirklich geschmackssache, genauso wie Ben Jäger, ich mag ihn und finde ihn den besten Partner seit Tom. Aber eben, das muss jeder selbst wissen. :)

    Semir: Du blutest übrigens!
    Alex: Ich blute?! Ja, ich blute! Ich habe mir 'ne Kugel für dich eingefangen! Man ich stehe hier vielleicht auf der Fahndungsliste!
    Semir: Alex...
    Alex: Weisst du wie Knast hier aussieht?
    Semir: Alex...
    Alex: WAS?!
    Semir: Ich hab dich lieb...
    Alex: Ja schönen Dank auch!


  • Stimme CobraFan 93 zu. Ben Jäger hat die Folge mal wieder kräftig abgewertet.


    Schön, dass Hartmut wieder dabei war und eine größere Rolle hatte. Ansonsten recht durchschnittlich und alles leicht hervorsehbar. Die Toilette war garnicht witzig, mit toten Menschen gehen Semir und Ben ja echt total locker um. Auch gefälllt mir nicht, dass dieser Typ doch erst vor kurzem mitgespielt hat, nämlich bei der Folge "Stunde der Wahrheit". Die Abstände sind zu kurz. Bald darf bestimmt wieder der "La Cosa" mitspielen aus "Alte Freunde" :D:D


    Die Folge kickt nicht mehr. Auch wenn das einige garnicht hören wollen, Ben Jäger, bitte die Serie verlassen.

    Edited once, last by gast ().

  • Die Folge kickt nicht mehr. Auch wenn das einige garnicht hören wollen, Ben Jäger, bitte die Serie verlassen.


    Das finde ich ein wenig zu hart, meinst du nicht? Viele sagen ja die ersten beiden Staffeln mit Ben waren gut - sprich Tom Beck war gut, ist es für mich immer noch, aber ich begreife es auch, wenn jemand sagt, dass ihm dem Humor nicht passt, ich mag ihn, aber das liegt nicht an Ben/Tom, sondern an den Drehbuchschreibern und nun ja, ich wage gar zu behaupten dass du und Cobra 93 zu einer Minderheit gehört, was das betrifft, Ben darf meiner Meinung nach noch ein bisschen bleiben - oder besser gesagt, noch sehr lange bleiben :)

    Semir: Du blutest übrigens!
    Alex: Ich blute?! Ja, ich blute! Ich habe mir 'ne Kugel für dich eingefangen! Man ich stehe hier vielleicht auf der Fahndungsliste!
    Semir: Alex...
    Alex: Weisst du wie Knast hier aussieht?
    Semir: Alex...
    Alex: WAS?!
    Semir: Ich hab dich lieb...
    Alex: Ja schönen Dank auch!

  • Schön, dass in dieser Folge Hartmut mal wieder im Mittelpunkt stand und man etwas wieder über ihn herausbekommen hat: Er hat eine Schwester.
    Nett von Hartmut, dass er seiner Schwester ein falsches Alibi gegeben hat, als seine Kollegen sie befragten.


    Klasse, fand ich auch die Szene, als die Lieferung ankam und Semir, Ben und zwei SEK-Beamte drinnen waren und Semir einen coolen Text sagte.
    Die Werbung mit Semir und Ben fand ich lustig und einmal als sie durchgefahren sind, als sie Hartmut verfolgt haben. Das war glaubich auch das erste Mal das sie Hartmut verfolgt haben. Auto kaputt, diesmal konfeszieren sie keins, können sie ja auch nicht. ;) und somit laufen sie zu Hartmut und seiner entführten Schwester.


    Auch vom Ende war ich begeistert, als Semir auf Berger zielte, dieser Jessi in seiner "Macht" hatte und auf einmal ein Schuss kam. Ich habe gedacht, der Gangster von hinten schoss auf Semir, doch zum Glück war es nicht so und Hartmut hat die Waffe von dem einen Gangster genommen und schoss auf den Verbrecher. Einfach super. :thumbup:


    Am Ende noch eine Verfolgungsjagd mit Ben auf dem LKW, wobei ja der Fahrer nichts mit der Sache zu tun hatte.


    Hätte auch nicht gedacht, dass Hartmut sich selbst den einen Gangster vornimmt, als er ihn an den Zaun gedrängt und ihn angeschrien hat.
    So hat man Hartmut mal von einer anderen Seite kennengelernt.



    Alles in einem eine klasse spannende, actionreiche Folge, der ich 8 von 10 Punkte vergebe. :thumbup: (Die von letzter Woche fand ich ein kleines bisschen besser)



    PS: War der Berger nicht Tonio Arango?

    Alarm für Cobra 11 - Die beste Actionserie seit es Fernsehen gibt. :thumbup:

  • Endlich habe ich es mal wieder geschafft zur normalen Sendezeit zu gucken und ich fand die Folge super. :thumbsup: Es gab viel zu lachen :D auch etwas Spannung war dabei, und das man Hartmut endlich mal von einer anderen Seite kennenlernen konnte, fand ich auch gut :thumbsup: . Die Schmerzen die Ben ertragen mußte konnte ich nachvollziehen ;( , da ich auf fast die selbe Art und Weise die Nase gebrochen bekommen habe, und die sind nicht sehr schön besonders wenn dann noch einer kommt und ran rumbiegt so wie Semir, das ist echt fies ;( . Ich freue mich schon auf die nächste Folge.

  • An der Folge kann ich nichts dran aussetzen!! Super Folge!!! Action...Spaß...und und und... :D
    Und zu Bens Nase muss ich ja wohl nichts sagen oder??? :D Man was tat die mir leid (irgendwie nicht, aber egal)
    Und der Ben hat Semir voll oft auf den Po gehauen, na wenn da mal nichts läuft... :D

  • Auch vom Ende war ich begeistert, als Semir auf Berger zielte, dieser Jessi in seiner "Macht" hatte und auf einmal ein Schuss kam. Ich habe gedacht, der Gangster von hinten schoss auf Semir, doch zum Glück war es nicht so und Hartmut hat die Waffe von dem einen Gangster genommen und schoss auf den Verbrecher. Einfach super. :thumbup:

    *gg* das hast du aber jetzt nicht wirklich gedacht oder? Wie lange guckst du schon? Ich hasse diese Möchtergern-Spannungs-Szenen, weil es doch sowieso klar ist, was passiert. *ggggäääääähn*


    @Juracid: Vielen Dank und auch von mir großen Respekt für deinen Beitrag. SUper geschrieben und auch ich stimme zu 100% zu. ich wollte ja nicht schon wieder so einen langen Text verfassen, jetzt hast du es übernommen.

  • *gg* das hast du aber jetzt nicht wirklich gedacht oder? Wie lange guckst du schon? Ich hasse diese Möchtergern-Spannungs-Szenen, weil es doch sowieso klar ist, was passiert. *ggggäääääähn*


    @Juracid: Vielen Dank und auch von mir großen Respekt für deinen Beitrag. SUper geschrieben und auch ich stimme zu 100% zu. ich wollte ja nicht schon wieder so einen langen Text verfassen, jetzt hast du es übernommen.


    Also ganz ehrlich, ich fand die Szene auch sehr gut. ;)

    Semir: Du blutest übrigens!
    Alex: Ich blute?! Ja, ich blute! Ich habe mir 'ne Kugel für dich eingefangen! Man ich stehe hier vielleicht auf der Fahndungsliste!
    Semir: Alex...
    Alex: Weisst du wie Knast hier aussieht?
    Semir: Alex...
    Alex: WAS?!
    Semir: Ich hab dich lieb...
    Alex: Ja schönen Dank auch!

  • Die Folge war für mich auch nur mittelmäßig, Spannung baute sich irgendwie gar nicht auf. Die Action war auch nicht der bringer außer vielleicht der Autobahncrash, aber gut von dem sah man auch nicht gerade viel und wurde wieder zu schnell in Szene gesetzt. Die Kameraführung hatte ich letztens noch gelobt und es ist wie immer, wenn man dies lobt klappt es in der nächsten Folge nicht so, vergleichbar mit anderen Staffeln.


    Die Story fand ich auch nicht so interessant, der Humor in der Folge passte so gut wie gar nicht dazu. Achja das ganze Team war diesmal auch nicht anwesend...

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Quote

    *gg* das hast du aber jetzt nicht wirklich gedacht oder? Wie lange guckst du schon? Ich hasse diese Möchtergern-Spannungs-Szenen, weil es doch sowieso klar ist, was passiert. *ggggäääääähn*



    In dieser Szene war Hartmut nicht zu sehen. Deshalb.

    Alarm für Cobra 11 - Die beste Actionserie seit es Fernsehen gibt. :thumbup:


  • ich weiß, dass Hartmut nicht zu sehen war. Aber es war doch trotzdem zu mehr als 100% klar, dass der Schuss gleich von Hartmut fällt, als Semir in der Gewalt war der anderen. Ben war unterwegs und Hartmut hat sich die Waffe des Gangsters genommen und geschrien, jetzt gibts Rache.....Was also hätte passieren können außer dem? Semir hatte die Waffe am Kopf und man weiß, dass er nicht stirbt? Wer kann also nur der große Retter in letzter Sekunde sein?


    Cobra ist mittlerweile so leicht zu durchschauen, dass es kein Spaß mehr macht. Man kann genau sagen, was als nächstes passiert.
    Z.B. bei alten Folgen wie "Wer Wind sät" wusste ich die ganze Folge über nicht, was passieren könnte. Da war die ganze Folge über SPannung. Und Spannung gibts jetzt bei Cobra überhaupt nicht mehr. Man weiß wirklich genau, das und das passiert jetzt, es ist doch sowieso klar.

  • Es ist schon interessant, wie weit die Meinungen der Fans über die gestrige Folge und über die Serie allgemein inzwischen auseinandergehen. Die Einen fanden die Folge "grausam", Andere (und zu denen gehöre auch ich) fanden diese "super". Aber gottseidank hat jeder ein Recht auf seine eigene Meinung, mögen diese auch noch so unterschiedlich sein. Allerdings finde ich die Kritik von cobra fan 93 und juracid doch etwas unangemessen. Cobra 11 war schon immer fern der Realität, unsere Helden waren schon immer immun gegen jegliche Angriffe und daß die Folgen meist auf der Autobahn mit der Verfolgung der Täter beginnen, war auch schon immer so. Kritik ist gut und angebracht, aber sie sollte auch realistisch sein. Und wenn man die Serie inzwischen so schlecht findet, steht es Jedem frei, nicht mehr einzuschalten - das ist meine Meinung. Doch nun zur Folge selbst: Ich kann mich den Beiträgen von jenni voll anschließen. Auch ich fand die Folge sehr gelungen und spannend. Klasse, daß Hartmut mal eine größere Rolle hatte, welche er super ausgefüllt hat. Die Story war gut durchdacht und auch die stets coolen Sprüche von Ben und Semir fand ich gut dosiert und gut platziert. Pluspunkt für mich auch wieder, daß man auf übertriebene Comedy - wie im Piloten und der ersten Folge dieser Staffel - verzichtet hat.

  • Hier bilden sich immer mehr zwei Lager unter den Fans. Zum einen die Tom-Fans, die alle Folgen mit ihm supergeil finden, egal was er macht. Zum zweiten die langjährigen Fans der Serie, die die negative Entwicklung der Serie bemängeln. Ich muss zugeben, ich bin beides, muss aber auch gestehen, dass mich Bens Aktionen zusehens nerven und ich immer mehr zur zweiten Fraktion tendiere. Das hat für mich aber nichts mit der Person Tom Beck zu tun. Und ja, einfach abschalten könnte man sicher jederzeit. Mit der Betonung auf KÖNNTE, dafür hängt man aber dann doch zu sehr an seiner absoluten Lieblingsserie ;)


    Zur Folge. Fand die Folge gut, nichts besonderes, aber solide. Die eine oder andere Handlung war aber schon voraussehbar, ist aber nichts neues ;)


    Positiv war dass Hartmut wieder viel mit eingebunden war und wie er sich für seine Sister eingesetzt hat :thumbsup: Und nebenbei: Seine getunten Autos find ich immer klasse :D


    Die Sprüche waren diesmal sogar meistens witzig, konnte ich drüber lachen. Aber ein dicker Minuspunkt war Ben und sein "Drama Baby, Drama" X( Ben bzw. Tom, ich finde dich echt sympathisch, aber kann ihm mal bitte jemand einen "normalen Text" geben? Mit seinem blöden Gelaber macht er wirklich einiges kaputt :wacko:


    Die beiden Szenen mit dem Semir-auf-den-Hintern-hauen und Feuerlöscher auf den Gangster halten waren unter aller Kanone und überflüssig :thumbdown:


  • Du hast den nagel auf den kopf getroffen so hab ich das auch empfunden.
    ich mag tom beck auch gerne, aber man könnte ihn charakterlich schon etwas anders darstellen ich weis nicht ob es das wort "erwachsener" so genau trifft.

  • Also ich fand die Folge nicht schlecht, aber bei weitem nicht so klasse wie die letzte.
    Ich fand den Humor und dass "Drama Baby, Drama" klasse, hat genau meinen Humornerv getroffen, ich liebe Bruce :)
    Und auch der Gag mit der Krüger, jung, sexy, frisch, hübsch- einfach klasse!


    Ich fand es auch super, dass Hartmut einmal wieder eine größere Rolle bekam und ich muss sagen,
    ich war auch überrascht am Ende, als die beiden im LKW standen, hätte ich nicht mit gerechnet!


    Ich hab nicht viel zu bemängeln, weiter so!

  • Ich habe auch auch noch 2 tolle Sachen gefunden und zwar das Model von der Autobahn ist laut Semirs Aussage tot für wenn ruft Ben dann eigentlich einen Krankenwagen ? die andere Szene war am Ende der Folge als der 5er BMW brennt, welches mal so gar keinen Sinn ergeben hat!

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!