[E196] Meinungen zu "Das Kartell"

  • Das Kartell


    Oh….das war ja wohl brenzlig. Aber das es sich zuspitzt war doch wohl klar… das ist Cobra und dort passieren halt auch die unvorhergesehenen Dinge vorhersehbar waren. Ich fand die Folge einfach klasse.


    Waren das geile Autos…. Einfach genial. Der rote gefiel mir schon sehr. Und Semir mit seinen super Kenntnissen in Sachen Drogen.. klar doch…der Stund genial….die Drogen pusten das Hirn weg. stimmt….. tja und wenn die beiden dann schon was anfangen, dann bitte auch dir richtigen Klamotten… und natürlich das richtige Auto….Ferrari…jap… war doch wohl klar, dass die sich den aussuchen.


    Ach der ordnungsliebende Semir…ordentlich gefaltet und dann an Ben…und was macht der?? Der wirft das Zeug einfach in den Schrank…. Genial…der hätte was von mir gehört…


    Boah…mir blieb mein Herz stehen, als Semir auf Ben zielte und abdrückte….Mann…..das ist doch wohl….whow…. und was dann man das geht nicht.. Spannung pur… Ich dachte es ist vorbei. Die Nachrichten zeigen Bilder von den Beiden.. Das war es dann…aber nee… es geht noch besser. Da stellt sich doch die Gangsterbraut ebenfalls als Polizistin raus… whow… das ist doch super…



    Mein Fazit.. die Folge kann man wie auch den Piloten mehr als einmal sehen….

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • was soll ich sagen?
    ich kann einfach nur wieder sagen das es eine super folge war, es war spannend bis zur letzten sekunde es war wieder sehr viel witz dabei, kurz um wieder genau das was das cobra-fan-herz brauch einfach eine hamma folge.

  • Eine tolle Folge. :thumbup:
    Spannend vom Anfang bis zum Schluss. Und natürlich lustig... Ben: "Das Zeug bläst ja einem tatsächlich die Schädeldecke weg..." :D Oder auch die Suchmaschine "Noop" haben mich "erheitert". :D Die Folge war sehr spannend. Das dauernde Misstrauen vom Boss machte ja für unsere beiden Helden den Einsatz ja ziemlich heikel... Aber natürlich wurde das mit etwas Glück und viel Humor gelöst und die "Schapp schada" (richtig wäre "mankafa") ausgeschaltet. Die Frage nach dem Arschgeweih war auch ganz nett...
    Und bald kam wieder der Moment, wo die Komissare ein Cobra 11-Game zocken... Ich bin mir aber nicht mehr so sicher, welches es war - ist aber ja auch eigentlich egal. :) Die Bewährungsprobe fand ich schon ziemlich krass - ein Glück, dass Semir sich gut mit der Waffe auskannte. Und der Fernsehbericht - das war echt Schicksal und es wurde abermals brenzlig. :huh: Wieder konnten Ben und Semir noch gerade sich retten oder (genauer gesagt) gerettet werden. Ben und Karin... oh la la... :P:D Den Namen der Firma, "Hoffnung für Afghanistan"...hatte ja irgendwie eine gewisse Ironie... :D Der Fahrerwechsel gegen Ende der Folge durch Ben war ja auch nicht schlecht... Und dass Semir den 1-Mann-Hubschrauber so gut fliegen konnte... Alle Achtung! :huh: Und am Ende mit der schlechten Verbindung...Das war lustig. :D
    So bleibt als Fazit: Tolle Action, viel Humor, Spannung und eine gute Story (ok, nur die Menge an Heroin - Marktwert ca. 56,25 Mio. € - das war vielleicht etwas zu viel :D:D:D;):P )... Da gebe ich für "Das Kartell" gerne 10/10 Punkten. :thumbsup::thumbup:

  • Diese Folge war absolut TOP!! Hat mir 100 Mal besser gefallen als der Pilotfilm!! Spannung pur mit toller Action und tollen Sprüchen und vor allem einer toller Story!! So liebe ich es! :thumbup:


    Bens Spruch kurz vor dem Vorspann als der Drogendealer tötlich verunglückt ist hatte es ja schon in sich. "Das Zeug bläst einem ja tatsächlich die Schädeldecke weg!" Der hat gesessen! :thumbsup: 8)


    Ich hab mir schon von Anfang an gedacht, dass diese Carmen "Der Afghane" ist, und dieser Verdacht hat sich ja dann bestätigt.
    Eínziger Minuspunkt war die Kameraführung! Vor allem bei der Verfolgung auf der FTL am Anfang. Das war fast genauso schlimm wie beim Mittelstunt der Folge "Schattenmann". Aber was solls...ansonsten war alles perfekt in dieser Folge, vor allem auch die Musik!! Vor allem fand ich auch voll cool wie die Cobra 11 Intro Musik bei der Verfolgungsjagd am Ende als Begleitung eingespielt wurde! Das war echt cool gemacht von Kay Skerra, Nik Reich und Jaro Messerschmid!! Respekt!!


    Von mir bekommt die Folge 9,5 von 10 Punkten! (0,5 Punkte Abzug wegen der, in meinen Augen, nicht so tollen Kameraführung am Anfang)!


    So kanns auf jeden Fall weitergehen!!

  • Ziemlich cool,
    einfach geniale Sprüche, so sollte es sein.
    Und die Action war auch der Hammer, mein Lieblingsstunt in dieser Folge war der explodierte Hubschrauber, das war mal wieder typisch Cobra und einfach genial!
    Die Krüger wollte denen zuerst nicht den Ferrari geben, aber das die Jungs so ein Auto nehmen war doch klar und auch genial. "Schlechte Verbindung" :-))))

  • Also ich muss auch sagen die Folge hat mir richtig gut gefallen. Vieles hat einfach gestimmt^^

  • Diese Folge war der Hammer und der Pilotfilm hat wirklich nicht zu viel versprochen.


    Die Folge "Das Kartell" bekommt 10 von 10 Punkten

    Macht weiter so:!:

  • geniale Folge...war wieder alles mit drin...Action, Humor, gute Story und natürlich die Spannung bis zum Schluss...
    echt super Folge!!
    zum Game der beiden Zocker ;) ich glaub auch, dass das Burning Wheels war...war schon lustig als Ben zu Semir sagte, ob er alle Autos schrotten muss :D
    einfach klasse :thumbsup:
    diese Folge verdient auf jeden Fall 10 von 10 Punkten :!:

    (Auf Verfolgungsjagd)
    Semir: na warte dem schneid ich den Weg ab!
    Ben: du kennst dich also hier aus, ya??
    Semir: natürlich, das ist mein Kiz, hier bin ich aufgewachsen...
    (Plötzlich taucht ein Baugraben auf)
    Ben: Hast du net gesagt du kennst dich hier aus?!
    Semir: Früher war hier keine Baustelle! :D

  • Eine gute Folge, in der es nie langweilig wurde.


    Positiv:
    - Endlich mal wieder Stunts, bei dem die beiden auf fahrenden Autos rumturnen
    - Bens Sprüche (der gefällt mir mittlerweile besser als Chris, Tom oder Jan, Platz zwei hinter Andre)
    - Es gab nicht unrealistisch viele Explosionen
    - Endlich wieder die (allerdings von dem ganzen Techno-Kack versaute) Titelmelodie :D



    Negativ:
    - Wieder mal die Story... war wieder reichlich überdreht, dass die beiden allein ein ganzes Drogenkartell ausheben an dem das BKA schon mindestens ein halbes Jahr dran arbeitet...
    - Die Szene, in der Ben und Semir in die Spedition eingedrungen sind mit schwarzen Klamotten usw... da haben nur noch die Striche unter den AUgen gefehlt. DAs passt vllt in einen Spionagethriller, aber nicht in Cobra... das ist nicht mehr das Cobra das ich früher schätzen und lieben gelernt habe... es wird einfach zu wenig "ermittelt"



    Ebenso (das bezieht sich nicht auf die Folge, sondern eher auf die letzten 16 Staffeln) missfällt es mir, dass wenig wert auf "Unglücksfälle" gelegt wird... heute werden die Gangster von den beiden reihenweise umgepustet oder vorsätzliche in schwere Autounfälle gehetzt... gerade weil ich momentan die ersten beiden Staffeln schaue war das doch früher ganz anders, da waren die beiden noch ernsthaft bedrückt, wenn sie dem Gangster am Schluss in den Tod jagten... und das fand ich früher um einiges besser.


    Man muss sagen, dass die heutigen Folgen mit denen von früher absolut nicht mehr das gleiche Cobra 11 ist.

    Wenn Engel hassen

    Stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt

    Wenn Engel hassen

    Fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt

    Wenn Engel hassen

    Landen sie als schwarzer Schatten der uns quält

    Und nehmen Rache an den Menschen, die gefallen sind

    Wie sie.


    Subway to Sally - Wenn Engel hassen


    <3

  • Mir hat die Folge auch sehr gut gefallen! Gute Story mit einigen brenzligen Situationen für unsere Helden und Spannung bis zum Ende. :thumbsup: Besonders als Semir auf Ben schießen musste und dann sogar tatsächlich abdrückte, ist mir fast das Herz stehen geblieben 8o ...gut, dass man sich auf Semir verlassen kann und er erkannt hat, dass die Waffe gar nicht geladen war.
    Die Sprüche waren auch wieder genial! "Erklär' das mal der Krüger...der Ferrari hat sich verschluckt." :D
    Ebenso die Action und wie Campino, fand ich es auch toll, dass mal wieder auf einem fahrenden Fahrzeug herumgeturnt wurde. :thumbup:


    Von mir gibts auch 10 von 10 Punkten! Klasse Folge! :thumbsup:

  • So nun habe ich die Folge ein zweites Mal gesehen und werde mich auch zu „Das Kartell“ äußern.


    Wo ich von dem Arbeitstitel und der Story erfahren habe, dass es um ein Drogenkartell geht, dachte ich erst dass es sich um eine durchschnittliche Story handelt. Anders hatte ich die Worte von Erdogan im Ohr „Die neue Staffel wird geil!“ Nun muss ich sagen dass die Folge die Erwartungen voll erfüllt hat. Action, Spannung von Anfang bis zum Ende und auch der Humor kam nicht zu kurz.


    Nun zur Analyse der Folge: Die nette Verfolgungsjagd auf der Autobahn war sehr nett anzusehen, ebenso der frontale Aufprall mit dem LKW. Tja liebe Leute, so ein Zeug bläst so manchen Menschen die Schädeldecke weg. Was ich am Beginn der Folge bemängel ist die durchschnittliche Kameraführung. Einige Bilder kamen sehr verwackelt rüber. Auch in dem Vorschautrailer vor der ersten Werbepause ist mir ein Fehler aufgefallen, dass wieder spiegelverkehrt gearbeitet wurde. Dies ist keine Kritik, sondern nur eine Anmerkung. Was das neue Outfit unserer „Helden“ angeht habe ich nur positive Worte über. Zu Semir: Die Anzüge stehen ihm sehr gut, elegant und gutaussehen. Auch das Outfit von Ben kann sich sehen lassen. Lässig, locker, ebenfalls elegant. Der Spaghetti-Schleuder war schon ein echtes Männerspielzeug, was Herzen höher schlagen lässt. Was mir aufgefallen ist, dass die Rote Schönheit an der Vorderseite kein Kennzeichen hatte. Was mich gleich zum Lachen gebracht hat war die Panne der beiden. Liegt wahrscheinlich auch daran dass ich ein Mann bin. „Schlucken tut die auch wie blöde – Vielleicht sollten wie sie gleich aufbocken!“ Wer damit auch gemeint ist. Insgesamt war es sehr humorvoll. Nach dem LKW Unfall schlagen unsere Helden die beiden nieder, im Standbild ist eindeutig zu sehen, wie der Filmschlag gemacht wird. Etwas Action Backstage war auch dabei. Auch die Szene „Die Sachen einfach in den Schrank“ kenne ich nur zu gut. Welche Körbchengröße hatte Blondchen jetzt eigentlich? Ben Jäger hat tatsächlich die Prinzenrolle gegessen. Was sagte Til Schweiger zu Schauspieler die Requisiten essen? Das lasse ich jetzt unkommentiert. Eine saubere Bewerbung ist das A und O. Wie recht er hat. Der „Terminator“ aus dem Pilotfilm hat das Team sich für „Das Kartell“ aufgehoben. Vielen Dank für die tierische Unterhaltung. Spannung und Nervenkitzel pur. Semir zielt auf Ben und drückt ab…Da standen wohl viele Herzen still. Die 13jährige Erfahrung hat sich ausgezahlt. Was ich persönlich noch zu bemängeln habe waren die drastischen Beleidigungen auf Türkisch, auch wenn es nur in der Serie war. Leidenschaft war auch zu spüren, ein inniger Kuss, sehr gefühlvoll, wie viele „Mädchen“ die Rolle übernommen hätten. Schießerei Body Action und die geniale Verfolgungsjagd zum Schluss. Diese war wieder einmal genial. Wie der „kleine türkische Freund“ war auch die Produktionsfirma für eine Überraschung gut. Die Cobra 11 Melodie wurde wieder eingespielt, was ich sehr begrüße und genial fande. Nervenkitzel bis kurz vor Schluss inkl. Humor. – Verbindung ist schlecht! –


    Gesamturteil: Mich hat die Folge völlig überrascht und meine Erwartungen erfüllt. Zur Musik kann ich wieder die volle Punktzahl vergeben. Danke an die drei für den Sound. Durch die Kleinigkeiten die ich bemängelt habe, vergebe ich für die Folge „Das Kartell“ 9,5 von 10 Punkten. Mit viel Spannung freue ich mich „persönlich“ auf die nächste(n) Folge(n).


    In diesem Sinne – Ihr Revier ist die Autobahn…


    Liebe Grüße,
    Euer Dennis

  • Einfach genial!!!!! :thumbsup: Mehr kann man zu der Folge einfach nicht sagen!!!!! :thumbup:
    Vorallem die super Klamotten die die beiden an hatten und der heiße Ferrari!!!! :D
    Wie auch der Pilot eine super Folge, wenn auch nicht ganz so dramatisch, zum Glück! :whistling:
    Freu mich schon auf nächsten Donnerstag! :D
    Eure Sonja

    Edited once, last by Summer89 ().

  • Mir gefiel die letzte folge genausogut wie der pilotfilm. bloß was mir hier besser gefiel war das in dieser folge mehr crashs gab als im pilot.

  • So nun kommt meine Meinung diese Folge hat mir sehr gut gefallen und die Stunts waren super gefallen hat mir auch das Semir am Ende mit dem Gyrocopter geflogen ist.
    Also wieder eine klasse Folge wo alles dabei war

  • Mir hat die Folge gut gefallen. Allerdings kommt sie bei mir nicht ganz an den Pilotfilm heran.
    Was mir eindeutig gefehlt hat, waren die Nebendarsteller. Von Hotte und Dieter sowie Susanne hat man leider überhaupt nichts gesehen. Auch die Chefin war mehr am Telefon zu hören als in natura auf dem Bildschirm zu sehen (Zumindest war dies mein Eindruck). Das muss ich sagen, finde ich immer noch sehr schade, wenn sich immer nur alles um die beiden Helden dreht und der Rest des Teams immer weiter im Hintergrund steht.
    Ein weiterer Negativpunkt war für mich die Story. Die ganze Geschichte, dass es um die Festnahme einer Drogenbande ging, hatten wir schon so oft. Nur wird es immer etwas anders erzählt. Aber der Grundgedanke eine Drogenbande hochzunehmen ist leider nichts Neues. Aber genau das passiert eben bei 200 Folgen Alarm für Cobra 11.


    Von der Spannung war diese Folge mal wieder große klasse. Allein die Szene, als Semir die Waffe auf Ben richtet und abdrückt hat für einen kurzen Adrenalin stoß gesorgt. Auch als die Gangsterbraut wusste, dass Ben und Semir Polizisten sind dachte ich es wäre aus. Hinzu kam der Fernsehbericht und es ging erst einmal richtig rund. Spannend war es natürlich auch, weil man lange nicht wusste wer hinter allem steckt und vor allem wer auf welcher Seite steht, was sich während der Folge ja auch öfter geändert hat.
    Die Action war okay und die Sprüche waren ebenso wohl dosiert.


    Alles in allem gibt es von mir 7,5 von 10 Punkten

  • Also: Ich fand die Folge nicht so gut wie den Pilotfilm. Aber sie war dennoch toll! :D


    Die blonde Tussi (sorry!) war mir von Anfang an unsymphatisch. Und ich habe gewusst, das sie in Wahrheit wahrscheinlich die Böseste von allen ist! Auch als sich herrausstellte, dass sie angeblich eine Polizistin ist. War dann aber doch nicht so, eh klar. Sie ärgste Szene war die, wo Semir Ben erschießen sollte. Und in dem Moment als er abdrückte hab ich gewusst, dass Semir wusste dass keine Kugel rauskommen würde. Wobei, sehr gefährlich war es trotzdem. Aber Semir würde doch nie im Leben auf Ben schießen!


    Zu den Reitszenen hätte ich einiges zu bekritteln, aber das lass ich jetzt lieber! ;)


    Fazit: Eine gute spannende Folge mit allem was wir Cobra 11 Fans wollen!

  • Das karteel gester war richtig geil und . Am besten war das Semir Gerkhan Türkesch gespruchen hat.

  • Die Folge war richtig geil ! Viel Action und Humor, aber auch die Handlung überzeugt, da man erst am Schluss erfährt, dass es diesen "Afghanen" nicht (mehr) gibt, womit ich nicht gerechnet hätte. Unterm Strich eine sehr gute Folge, die Lust auf nächsten Donnerstag macht !