[E171] Meinungen: "Stunde der Wahrheit"

  • Die Autobahnpolizisten werden zur Strafe für ihre hohe Crashquote zu einem Routineeinsatz auf der Autobahn verdonnert. Doch während der harmlosen Verkehrskontrolle werden die beiden Ermittler beschossen. Die Spur der Täter führt zu dem Besitzer einer Großraumdisco, der offensichtlich seine Hände auch im Kokaingeschäft hat...


    HINWEIS: Bitte nur weiterlesen, wenn gewünscht - dieser Text kann bei einigen Fans zur Minderung der Spannung der Episode führen!


    Chris und Semir werden von Engelhardt zur Strafe für ihre hohe Crashquote dazu verdonnert, eine allgemeine Verkehrskontrolle auf der Autobahn durchzuführen. Dort trifft Semir zufällig auf seinen alten Schulfreund Richard Schuhmann, einen Immobilienmakler. Während die Beiden alte Erinnerungen auffrischen, durchbricht plötzlich ein Jeep mit zwei Männern die Absperrung. Die Cops nehmen die Verfolgung auf, die letztlich aber erfolglos bleibt. Wie Susanne ermittelt, gehört der Jeep zu dem Fuhrpark einer Großraumdisco - dem H12. Aber die Befragung dessen Geschäftsführers bringt die Polizisten zunächst nicht weiter. Wenig später holt Richard Semir wie verabredet auf dem Revier zu einem Restaurantbesuch ab und lädt auch Chris dazu ein. Unterwegs kommt es zu einem spielerischen Wettrennen, bei dem Richard Schuhmann tödlich verunglückt und in seinem Wagen verbrennt. Semir ist geschockt. Als man Richards Penthouse aufsucht, um nach Familienangehörigen zu fahnden, findet man es völlig verwüstet vor. Offenbar hat hier jemand was gesucht. Doch auch Richards Freundin Stefanie Kraus, die plötzlich in der Türe steht, kann sich diesen Umstand nicht erklären. Semir muss ihr schonend beibringen, dass Richard tot ist und fährt die geschockte Freundin nach Hause.
    Am nächsten Tag findet man heraus, dass ein Nachbar die mutmaßlichen Einbrecher gesehen hat - es handelt sich um die beiden Männer aus dem Jeep! Offenbar waren sie auf der Autobahn hinter Richard her! Und dann stellt man fest, dass der Besitzer des H12 eine angebliche Größe im Kokaingeschäft ist. Semir fällt aus allen Wolken - was hatte sein Freund mit einem Drogenboss zu tun?

  • Quote

    Original von Supercop
    aha... klingt super :D


    Ja, das klingt wirklich super. Scheint mal wieder ne super Folge zu werden... ;)


    Vielen Dank für die Inhaltsangabe Thorsten.

  • Klingt schon sehr spannend, vorallem wenn ich höre mit den Autos schrotten, tja so sind halt unsere beiden Helden... :P

  • Also die Story hört sich schon mal sehr gut an!Die Folge wird bestimmt dann auch mal einschlagen!Die Quoten müssen in dieser Staffel wieder passen ^^ ;)

  • So, will ich mal anfangen!


    Ich finde die Folge bis jetzt ziemlich spannend, nur eines gefällt mir nicht, und zwar diesmal wiederholen sich die Komparsenautos ziemlich oft, z.B. der BMW X5, der war schon in drei verschiedenen Szenen zu sehen....Aber sonst alles geil, wie immer ;)!!


    Stellt sich mir nur noch die Frage, ob die auch alle Bierdosen wiedergefunden haben :P...


    PS: Ich glaube dass war das falsche Forum...bitte umändern sorry!

  • Ich versteh die Chefin gerade nicht...normal ist sie doch sonst nicht so nach "Regeln" :evil:...armer Semir, er versteht die Welt vermutlich nicht mehr :( Toller Freund... 8o

  • Ja,. also die Folge ist bisher richtig gut!alle stecken unter einem Hut und Semirs freund verarscht seinem langjährigen Freund, dem Semir anfangs gegelaubt hat!!schade ist es für den Armen Herrn Gerkhan! X(

  • X5??? Na man sieht viel öfters den Z4 aber egal ich habe die Folge über RTL Now schon zuende gesehen. Eine alte Folge (siehe Kennzeichen) tja aber sie war Lustig als auch Freundschaftlich und damit meine Ich Chris und Semir sehr gut gemacht ja sonst wie immer alles xD


    Edit: Sag mal seit wann stört die chefin das eigentlich das Chris und Semir so viele Dienstwagen schrotten???

  • Quote

    Original von Juls-Hummer
    X5??? Na man sieht viel öfters den Z4


    den mein ich ja....sorry...wie peinlich xD...

  • Fünf Autos in einem Monat.... eine tolle Bilanz.. Die Anfangszene erinnerte etwas an den Piloten "Für immer und ewig" da ging es auch um einen Wagen, wo der Fahrer es eilig hatte. Nun ja.... was solls. Ich fand sie sehr gelungen. Spannung bis zum Schluss und auch jede Menge Stunts drin. Autos im Doppelpack hat man lange schon nicht mehr fliegen sehen.

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Ich fand die Folge sehr gut, zwar nicht die Beste der Staffel, aber trotzdem ganz ordentlich. Vor allem der Schluss war ganz schön humorvoll, was mir sehr gefiel. Die Stunts waren auch ganz ordentlich, und der angebliche Unfall von Richard auch super. War mal was anderes dieses "Rennen" zum Restaurant. Ich muss ehrlich sagen, dass ich in dem Moment überhaupt nicht wusste, wie sich die Szene entwickelte.


    Die Szene wo das Auto in die Luft fliegt und Semir "NEIN!!!" schreit, hat mich an die Folge erinnert als Toms Freundin Elena ermordet wurde. Als Chris Semir festhielt, genauso wie damals Semir mit Tom!!!


    Also wirklich alles in allem eine super Folge. Da war es nur noch eine und zwar nächste Woche ;( :(

  • Ich fands schon irgendwie lustig, als Semir schwankend aus dem geschrottetem Audi krabbelte... =)


    War bestimmt nicht einfach, seinen Freund nach Jahren wiederzusehen und dann feststellen, was dieser für einen Absturz hingelegt hat.


    Heute gab es mal wieder Witz, viele Stunts und eine tolle Geschichte. :]

  • Hi Leute! :baby:


    Fand diese Folge auch sehr spannend - genauso wie die vorigen Folgen dieser Staffel -:)
    Semir hatte Recht, als er gesagt hat, dass er nicht glaubt, dass es sein Schulfreund Richard war. :]


    So und ich hab jmd. wiedererkannt.
    Der Mann zusammen mit der Frau festgenommen wurd. :)
    Den hab ich auch in "Der Staatsanwalt" (ZDF) gesehen! ;)


    MfG chilliges_Schaf

    Alarm für Cobra 11 - Die beste Actionserie seit es Fernsehen gibt. :thumbup:

  • Eine sehr gute Folge, sehr klug durchdacht mit überraschenden Wendungen.
    Auch der Wortwitz kam in dieser Episode nicht zu kurz, auch die Action stimmte mal wieder nach längerer Zeit.
    Momentan nervt mich wieder die Filmautobahn, da werden in letzter Zeit noch die Stunts gezeigt.

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • War eine gute Folge,muss man ehrlich sagen. Das Anfangsszenen waren super und haben jede Menge Action geboten! Auch Semir hat mich mal wieder voll und ganz überzeugt. Und Burkhard? Naja da spar ich mir mal lieber die Zeilen.

  • Hehe einfach toll :) sahs wie immer fasziniert vor dem Fernseher :P super xD

  • So. Jetzt schreib ich mal meine Meinung zu "Stunde der Wahrheit".
    Die Folge war recht spannend gemacht und hat die Erwartungen, die ich an sie nach dem Sehen des Trailers gestellt habe, voll und ganz erfüllt.
    Die Story war m.E. gut durchdacht und hatte einige interessante Wendungen und hielt die Spannung recht hoch.
    Dieter, Hotte und Hartmut waren auch dabei - wenn auch nur kurz. :(
    Der Anfangsstunt war echt klasse. Wie Hotte schon so seine Mütze abnimmt...
    Semir war aber wirklich echt mitgenommen, als er mit ansehen musste, wie sein "Freund" vermeintlich in seinem Auto starb (Das schöne Auto!)
    Was mich vor allem überrascht und beeindruckt hat: Semir war ja ziemlich roh in den Verhören! Das sind wir ja eigentlich nur von Chris Ritter, als er noch frisch bei der Autobahnpolizei war, gewohnt. Nicht, dass ich das jetzt schlimm fand - überrascht hat es mich trotzdem. :)
    Dieser Richard war aber vom Charakter her echt so'n Ar***... X(


    Nun noch einige Zitate aus "Stunde der Wahrheit" :D:


    Semir: "Einer davon war aber Motorschaden!" Chris: "Wenn du ihn im Hafenbecken parkst..."


    Semir: "Die Chefin wird uns den Kopf abreißen, wenn wir diesen Wagen auch noch schrotten" ("Onkel Schrotti" lässt grüßen... :D)


    Semir: "200? Ich dachte, du nimmst den Kinderteller"


    Semir: "Was war das denn?!" Chris: "Ich hab' deeskaliert..."


    Chris: "Es gibt immer Mittel und Wege..."


    Chris: "Geschossen haben sie auf dich!" Semir: "Nein auf dich!" Chris: "Auf dich!" Semir: "Auf uns!"


    Insgesamt bekommt die Folge (auch wegen dem coolen Endstunt und der vorhergehenden Verfolgungsjagd) einen .P.S.: Ein paar hübsche Fotos findet man noch hier: http://www.actionconcept.com/www/1/deutsch.html -> Alarm für Cobra 11 -> Galerie

  • Quote

    Original von Eggi
    Dieter, Hotte und Hartmut waren auch dabei - wenn auch nur kurz. :(
    .


    Siggi war auch mal wieder dabei, was mir sehr gefiel!! War ganz schön witzig als er da am Boden lag. Eine solch "grosse" Rolle hatte er glaub ich noch nie.


    Wenn wir schon dabei sind: Mal eine Expertenfrage: In welcher Folge war Siggi eigentlich zum ersten Mal zu sehen?