[E170] Meinungen: "Alte Schule"

  • Eine Berufsschullehrerin verunglückt auf der Autobahn tödlich. Semir und Bonrath, der für den verletzten Chris Ritter einspringt, vermuten, dass die Lehrerin einem Drogenhändler auf der Spur war, den sie für den Tod einer ihrer Schülerinnen verantwortlich machte. Der Fall nimmt eine überraschende Wendung als der Verdächtige auf der Dienstsstelle erscheint und umgehend verhaftet werden will.


    HINWEIS: Bitte nur weiterlesen, wenn gewünscht - dieser Text kann bei einigen Fans zur Minderung der Spannung der Episode führen!


    Die attraktive Berufschullehrerin Inge Waldner verunglückt tödlich auf der Autobahn, nachdem sie von einem dunklen Jeep verfolgt wurde.
    Die Sekretärin des Schuldirektors Grolms, Sarah Maschke, vermutet einen Zusammenhang mit dem Drogentod einer jungen Auszubildenden, die Waldners Schülerin gewesen ist. Im Gegensatz zum Schuldirektor Heinrich Grolms, der da keinen Zusammenhang sieht, war Waldner nämlich besessen von dem Gedanken, die am Tod der Schülerin schuldigen Drogenhändler ausfindig zu machen. Auf einem kurzen Film, den die Autobahnpolizisten auf Waldners Digitalkamera sichergestellt haben, lässt sich erkennen, dass Inge Waldner offenbar das Drogenlabor entdeckt und gefilmt hat, bevor sie floh und dabei ums Leben kam. Semir und sein Übergangspartner Bonrath ermitteln im Umfeld der Schule und kommen so dem Hausmeister Roman Nickel, der auch Sarahs Lebensgefährte ist, auf die Spur. Alle Indizien deuten auf ihn als Täter. Er flieht, doch ist er wirklich der Täter? Denn plötzlich und unerwartet hat Nickel ein Alibi für die Attacke auf der Autobahn, bei der Inge Waldner starb. Doch es wird immer mysteriöser, denn schließlich kommt Nickel auf die Dienststelle und stellt sich - er nimmt alle Schuld auf sich und will umgehend verhaftet werden.

  • Guten Morgen Thorsten!
    Vielen Dank für den Inhalt der Folge, in der so einige als Komparsen mitgewirkt haben!Das ist doch echt mal eine spannende Story finde ich!
    grüße ;)

  • Klingt sehr spannend, mal sehen wie sie auf dem Fernseher wirkt!!

  • danke fürs reinstellen, hört sich mal wieder sehr spannend an!

  • Rein gefühlsmäßig her finde ich die kommende Staffel schon besser wie die letzte.. :D

  • Klingt super... Kanns kaum erwarten bis die nächste Staffel endlich kommt...

  • Simir und Bohnrath als Team wie geil die Folge ist auch nicht Schlecht

  • .. so, die Episode "Alte Schule" läuft und zahlreiche Fanclubmitglieder konnten sich gerade selbst bewundern - es waren nämlich im Frühjahr an den drei Drehtagen in der Berufsschule und dem Drehtag auf der Rheinpromenade in Düsseldorf zahlreiche (insgesamt über 50) Fanclubmitglieder beteiligt!

  • Witzige Folge


    Semir: "Ich bin auf dem Berg.... Ja auf nem Berg, keine Ahnung wie der heißt"


    :D


    Direktor: "Sie haben abgeschrieben und sind durchgefallen"


    Naja er hat ja indirekt abgeschrieben :D rofl ^^

  • So also... ich hab mich nur von gaaaaaaaaaaaaaaaanz weit weg gesehen, aber Thorsten als Schüler... net schlecht... brav wie er ist :baby: ja und dann Petra und Ani mit einem galanten Hupfer dem Auto entsprungen :D auch net schlecht...




    Ja und die Folge einsame Klasse. Dieter in action... Semir der abgeschrieben hat und durchgefallen ist =) Das kommt davon wenn man mogelt. :P

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Ich fand die Folge einfach klasse - endlich wieder einmal Dieter Bonrath in Action, denn auf ihn hat man lange verzichten müssen .. aber einfach klasse! :)

  • tolle Folge nd vor allem sehr schön mal zu sehen, was aus dem drehtag am 1.4. geworden ist.


    war schon klasse :-) zu wissen, wo man da gestanden hat*ggggg*


    und einige erkannt hab ich auch :D

  • Also ich muss erhrlich sagen, mir hat die Folge nicht so gefallen. Für mich die schlechteste Folge dieser Staffel. Obwohl ich Chris nicht so mag, hat er in dieser Folge gefehlt, und Semir alleine ...mit Bonrath...naja... Einzig der Schluss gefiel mir mit ihm, war schon witzig, als er den Schlägen des Bösen auswich und ihn dann auch noch runterschmeisst...Das mit dem Abschreiben war auch witzig, aber das wars dann auch schon.


    Also wie gesagt mir gefiel die Folge nicht so, die Story fand ich auch nicht so super, aber was solls. Ich bin von den bisherigen Folgen verwöhnt... ;)

  • Klasse Folge, spannend bis zum Ende, und mit Dieter auch mal nicht schlecht, ne schöne "Abwechlung":D. Action war auch dabei, super! Ich konnte mich nicht sehen, lag aber dadran, dass ich leider nicht dabei war :(

  • Die Folge war so super!! Hat mir wirklich sehr gut gefallen! Viel besser als die von letzter Woche. ;)
    Dieter war auch absolut genial! Meiner Meinung nach sollte er öfter gemeinsam mit Semir ermitteln. :D Die Schießerei am Schluss war auch toll gemacht!


    Es waren auch ziemlich viele lustige Sprüche dabei!
    „Ich hab nicht abgeschrieben!“ – „Doch haben sie!“ =)


    …und Chris im Krankenhaus :D


    Die ungläubigen Blicke von der Chefin, Semir und Dieter als dieser Nickel gesagt hat, dass er es war, waren auch klasse! =) Und die Chefin später dann irgendwie: „Sowas hab ich in 20 Dienstjahren noch nicht erlebt!“ =) Und als Semir sagte, dass er ihm kein Wort glaubt, hat Hotte ja auch irgendsowas lustiges gesagt: „Wir können es ihm nur leider nicht beweisen, dass er unschuldig ist.“ oder so ähnlich halt. Da hab ich wirklich sehr gelacht. =)

  • Oh yes, diese Folge war echt gut...so gelacht habe ich schon lange nicht mehr, vor allem, als Ingo Naujoks förmlich gebettelt hat, um sein Geständnis endlich zu unterschreiben.
    Kommt ja auch nicht alle Tage vor, dass man die Unschuld von jemanden beweisen muss, der sich freiwillig stellt. =)


    Bonrath als Partner für Semir...gar nicht mal so schlecht. :]

  • So langsam werden die Folgen immer besser. Tolle Story mit interessantem Hintergrund sowie spannenden Verfolgungen, bei denen Dieter leider nicht immer mithalten konnte. :) Und an lustigen Sprüchen hat es auch nicht gefehlt.
    Alles in allem eine tolle Folge! :]

  • Es war eine gut durchdachte und witzige Folge, war spannend und fesselnd.
    Aber mit Action hat die Serie nur noch wenig am Hut, der Anfangsstunt war mehr als LÄHRERLICH war ja nichts besonderes, daraus hätte man mehr machen können, Mittelstunt soetwas gibts wohl auch nicht mehr konnte man auch vergessen und das Ende mit der Explosion war auch nicht gerade atemberaubend.


    Cobra 11 ist nicht mehr so wie früher.

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Super lustige Folge :D


    Aber Chris hat echt gefehlt :( , aber war trotzdem mal was anderes sehr abwechslungsreich xD, weiter so :)