Neue Folgen 2022?

  • ceddy


    Warum bist du verwirrt ?

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • ceddy


    Warum bist du verwirrt ?

    Ist hier ein Beitrag gelöscht worden oder falscher Thread? Ich seh hier kein Posting von Ceddy

    Auf meinem Beitrag vom 21.08.22 also voherige Seite hat er mit einen Smiley auf den Beitarg reagiert.

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Ja, möglicherweise weil der größte Teil dieses Beitrags Käse im Wutbürger-Stil ist. Einfach mal die Realität akzeptieren und gut ist.

    Noch nicht mal alle Folgen gesehen und dann willst du mir was über die Serie erzählen. Lass gut sein. Das ist mein Standpunkt und gut, über die Neuausrichtung brauche ich mich hier ehe nicht mit dir unterhalten.

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Robert, das ist, um es ganz deutlich zu sagen, absolut scheißegal. Ja, ich hab noch hier und da ein paar Lücken bei André, Frank und Chris, insgesamt max. 35 Folgen - was bei 378 Episoden den Kohl nicht mehr fett macht. Ich weiß genug darüber, wo die Serie wann stand und kenne die Entwicklung der letzten bummelig 15 Jahre zu 100 % und davor 90 %. Aber sprich mir ruhig das Wissen dazu ab, kein Thema.

    Ich bin mir bewusst, dass du für konstruktive Diskussionen zu diesem Thema nicht zu haben bist, weil du dich krampfhaft an festgefahrene Strukturen klammerst. Aber weißt du, das Problem ist nicht, dass dir die neuen Folgen nicht gefallen. Mir hat die Ära Paul Renner auch oft missfallen. Das Problem ist, dass du innerlich schon deinen Verriss verfasst hast, bevor du es dir überhaupt angeschaut hast. Und logisch, wenn ich mit dem festen Ansatz an eine Sache rangehe, dass sie mir nicht gefällt, dann wird das auch nichts. Andere konnten zugeben, dass nicht die komplette Ära Paul Renner schlecht war oder dass gewisse Punkte mit Pia besser funktionieren. Bei dir ist gleich alles schlecht - weil es keine heiße Sekretärin gibt? Weil die Chefin ein Chef und der Partner eine Partnerin ist?

    Ist nur die Frage, ob du das 2006 oder 2011 noch akzeptiert hättest oder ob die Serie einfach schon so lange läuft, dass sie gar nichts mehr wagen darf.

    Und ja, ich habe das mehr als kritisch gesehen, das Buddykonzept aufzugeben - nur um dann belehrt zu werden, dass das Buddykonzept trotz Misstrauensstory zwischen Semir und Pia fast so gut funktioniert wie bei Atalay und Beck oder Steinke. Und ich konnte zugeben, dass man mich überrascht hat. Wie schon bei den letzten drei Renner-Staffeln, vor denen ich die Serie schon faktisch abgeschrieben hatte.

    Und es ist zu keinem Zeitpunkt eine komplett neue Serie geworden, in die man den Charakter Semir Gerkhan reingeschmissen hat, die Grundzüge sind immer noch klar erkennbar. Nur, wenn man dem Ganzen von vornherein nicht den Hauch einer Chance gibt, dann kann man das natürlich auch nicht sehen.

    Zwar ahne ich aus gewissen Erfahrungen heraus, warum du so darauf beharrst, behalte das aber für mich.

    Nur eins noch: „Alle Neuen durch einen Anschlag umkommen lassen“ ist ziemlich geschmacklos. Auch wenn’s nur Serienfiguren sind.

    Und ja, mir ist bewusst, dass du darüber jetzt wieder nur lachen wirst. Mir geht es auch eigentlich nur darum, dass du dich mal zügelst und mit deinen Äußerungen hier ein wenig auf die Bremse trittst und sachlich bleibst.

    Am Ende ist es immer noch eine fiktive Serie und das sollte man immer im Blick behalten.

  • Eye Sorry ,Wenn ich mich einmische. Aber Streitet euch doch nicht. Oder geht doch nicht aufeinander los.

    Jeder hat seine Ansicht/Meinung/Empfinden etc über Die Serie und die neuen Folgen. Und das ist doch worauf es ankommt und auch gut so!

    Doch kein grund um zu Streiten. ;)

  • Eye


    Du hast hier absolut gar nichts verstanden oder total missverstanden. Ich habe einiges über die Neuausrichtung geschrieben und das ohne vorab vorzugreifen auch egal, das bringt hier nichts. Generell kann ich absolut nichts mit deinen geschriebenen Zeilen anfangen oder sogar verstehen. Der Hammer finde ich persönlich noch das die Grundzüge gleich sind ?? es ist nur noch Erdogan in dem Format alles andere ist Geschichte. Für mich also ein neues Format oder ein Spin off. Das aber ist eine Ansichtssache die aber Fans der ersten Stunde mit dir definitiv bestimmt nicht teilen.


    Ich soll mich zügeln mit meinem Äußerungen ??? wie war das mit "Käse im Wutbürger-Stil" ?

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Ich lehne mich jetzt hier mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte, dass mit den 3 Filmen Schluss ist - für immer.


    Gründe die ich dafür sehe:

    - vergangene Zeit seit letzter Staffel: es ist über ein Jahr her. Seitdem außer der Meldung, dass 3 Filme kommen, gab es keine Infos. Monate nach Drehschluss kommt ein Lebenszeichen von AC. Das ist nicht mehr der halbmonatige Zyklus wie früher oder der Jahreszyklus wie zuletzt. Das sieht für mich eher so aus, als dass man nach einem Konzept gesucht hat, das Ende der Serie zu setzen. Und bis zuletzt an einem optimalen Ende in der Postproduktion gewerkelt hat. Mit Schnittfassungen hin und her. Jetzt hat man eine Entscheidung gefunden und wird demnächst in Pressemitteilungen oder Verabschiedungsvideos der Darsteller bestimmt öffentlich gemacht. Könnte mir auch vorstellen, dass ein Special auf RTL+ gedreht wird, wo nochmal viele Darsteller zum Ende der Serie interviewt werden.

    - RTL-Expansion: was RTL links und rechts an Geld rausfeuert, ist unfassbar. Neue Studios, Moderatoren eingekauft, Formate für RTL+, mit namhaften Frontrunnern, sei es Hasselhoff oder jetzt Fahri. Da muss an alten, teuren Formaten, die keine Zugpferde mehr sind und so gut wie nichts mehr einbringen außer vielleicht noch im Ausland, gespart werden. Also an der Cobra. Kann man die Millionen lieber in frisches Neues stecken, z. B. NFL-Lizenz.

    - Umweltgedanke: du kannst im Jahr 2022 keinem mehr erklären, dass Autoschrott und Explosionen auf einer deutschen Autobahn der Unterhaltung dienen, wenn jeder Zweite beim Angucken eher denkt, ach guck mal RTL sorgt wieder für Ozonloch-Expansion. Cobra ist eine 90er- und 2000er-Serie, da konntest du noch 120 Liter Benzin in 2 Tanklastern in 3 Millisekunden verpuffen lassen - das kannste heute keinem mehr erzählen.

    - Pias letzte Cobra-Stories: eine der letzten Szenen waren in einem Wassertank auf dem Hof von AC. Anschließend hat sie alle Anwesenden in ihrer Story markiert mit den Worten "es war ein schöne Zeit". Das machst du nicht, wenn du sie in 9 oder 12 Monaten zur nächsten Staffel wieder siehst.


    Alles hat ein Ende. Es wird früher oder später kommen. Hätte man nur ordentlicher machen können, aber da kann AC als Produktion wenig für. Kam vieles von außen zusammen, aufkommendes Streaming, Corona, etc.

    Ich wäre nicht traurig drum, da ich auch mit der Zeit rausgewachsen bin. Trotz das ich seit 26 Jahren dabei bin (und jede Folge gesehen hab, mind. 3mal :P).

    Es würde mich deswegen nicht wundern, wenn bald die Axt kommt.

    ~~ Autobahn-Legende seit 12.03.1996 ~~

  • Ich denke, es hilft RTL auch sehr, dass die Rechte an TV-Sender in anderen Ländern verkauft werden :)

  • Du hast recht es Zögert sich alles zu sehr raus ,das Fiel mir ebenso und auffällig dazu.
    Wenn es dann wirklich enden soll ,dann Muss uns RTL Aber noch Ein Ultmatives FInale zu gestehen
    Und einen Abschluss Film drehen. Damit das auch wirklich mit einem großen "Knall" Zu ende bringt.

  • Wenn es enden sollte, hoffe ich, dass sie einen letzten Film machen, damit sie ihn nicht unvollendet lassen, wie Staffel 1 oder Episoden von Jan. :(:(

  • vlada99 Das hoffe ich auch sehr. Doch ich befürchtet ,Es wird einfach so zu ende gehen.

    Bald ist Oktober der Sommer neigt sich bald dem Ende zu bzw ,Ich Finde es ist schon Sommer Ende.

    Bald sind über 10 Monate vergangen seit drehstart. "30. November 2021" Gab mann den Drehstart bekannt.
    Ich glaube wenn Überhaupt 2022 die Filme Kommen Spät Winter nicht vorher. Ist sowieso Auffällig das RTL
    Es hinaus Zögert.

  • Laut dem Instagramm-Post von RTL PLUS beginnen die Filme auf RTL+ ab 20 Oktober, wöchentlich. (20.27.10 und 3.11)

    Free-TV muss sich bis 2023 gedulden. Das gab es auch noch nie, aber ich freue mich schon darauf die Filme sehen zu können.

    Mal sehen was die Pressemitteilungen so schreiben werden.

    "Mit Alex Brandt werden wir die Cobra ein weiteres Mal neu definieren - Alex Brandt ist ein toller Charakter mit Ecken und Kanten".

  • Laut dem Instagramm-Post von RTL PLUS beginnen die Filme auf RTL+ ab 20 Oktober, wöchentlich. (20.27.10 und 3.11)

    Free-TV muss sich bis 2023 gedulden. Das gab es auch noch nie, aber ich freue mich schon darauf die Filme sehen zu können.

    Mal sehen was die Pressemitteilungen so schreiben werden.

    Super :)

  • Schön zu hören, dass man nun endlich Termine hat.

    Dann les ich den ersten Pressetext und rolle hart mit den Augen: Semir ist Single, wird Opa weil Dana schwanger, auf dem Weg zur Geburt gibt es Unfall und alle zittern ums Baby ... :rolleyes: puh

    ~~ Autobahn-Legende seit 12.03.1996 ~~

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!