[E368] Meinungen zu "Kollision"

  • Okay, heute war direkt am Anfang Action. Endlich mal wieder eine Autobahn und eine Massenkarambolage. Das Zusammenspiel von Semir und Vicky scheint nicht besser zu werden aber sie kombiniert recht gut. Das diese Massenkarambolage dann als Vorlage für einen Fall dient, gut gemacht. Ich muss auch sagen, dass mir die Arbeit von Dana gefällt. Sie ist fürs Büro geschafften.


    Eine Überraschung war ja wohl der Automieter. Semir kannte ihn aus Istanbul? Hmmm für mich jetzt etwas verwirrend, weil man ja die Geschichte so an sich nicht kennt. Außer in diesem Hörspiel wo man ja selbst agiert (gut, egal was man tun, es führt in die richtige Richtung) aber man kann es sich nicht wirklich vorstellen. Da wäre eine Folge sicher hilfreicher gewesen. Kramer nervt mit seiner Bodycam und den Sicherheitswesten. Klar es ist wichtig, aber es ist doch nicht alles.


    Das Semir seiner neuen Partnerin nicht alles erzählt könnte auch wieder ein Fehler sein. Ein Alleingang kann nicht gut ausgehen. Mir fehlt die partnerschaftliche Arbeit, dieses „Wir sind ein Team“ GEfühl. Und wieder ist die Mutter von Semir in Gefahr. Klar, die Kinder und Andrea sind ja nicht mehr da. Hoffe aber sehr, dass es jetzt nicht dauernd so ist.

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Also entweder mach ich auf Real, d. h. Crash in kleinerem Format oder ich mach Cobra-style und es fliegen Autos und LKWs. Die "Kollision" (die keine war, weil LKW ja durch Mittelbetonwand durch) war ein Wischi Waschi von beidem. 10 Autos ineinander - geschenkt. Alles was danach reinfährt, und zwar erst 2 Minuten später, am hellichten Tag, gute Sicht, gerade Strecke - nee.

    Das Spiel von Pia, der Schockzustand, war gut, das wiederkehrende Reinschneiden von schliddernden Autos, das man das Gefühl bekommen soll, es fahren 300 Autos in die Unfallstelle, fand ich nicht gut. Der Anfang war trotz Action tatsächlich nicht das Beste der Folge. Auch als Krämer angerollt kam und Vicky zum Psychologen schicken wollte - sein Ausdruck, Stimmlage, das ist für mich kein Chefformat, kann ich mich nicht mit anfreunden.

    Aber dann zog die Folge an und steigerte sich kontinuierlich bis Ende. Pias Spiel im Verhör war nicht so meins, einmal auch als blondes Dummchen und "Technik is nich so meins" - aber gegen Ende im der Teeküche, da kam die Toughness raus, auch in der Stimme, das will ich sehen.

    Der Fall der Woche war eher im Hintergrund, Semirs Istanbul-Faden dafür umso ausgebauter - und gegen Ende die Spannungsschraube hochgeschraubt, schön. Erdo und Pia harmonieren auch in Drama-Szenen, das passt. Misstrauen spürt man noch gegenüber einander, weil der eine Istanbul verschweigt und die andere Dortmund. Denke mal, das wird in Folge 6 aufgelöst, so dass wir nicht bis 2021 warten müssen.

    ~~ Autobahn-Legende seit 12.03.1996 ~~

  • Ist eigentlich jemandem aufgefallen, dass die Tochter von der Frau, die das Geld klaut, innerhalb von wenigen Sekunden in derselben Szene zwei unterschiedliche Namen hatte? Beides mit M, glaube das eine war Marlene und das andere so ähnlich, aber definitiv was anderes. Peinlicher Regiefehler.

  • Ist eigentlich jemandem aufgefallen, dass die Tochter von der Frau, die das Geld klaut, innerhalb von wenigen Sekunden in derselben Szene zwei unterschiedliche Namen hatte? Beides mit M, glaube das eine war Marlene und das andere so ähnlich, aber definitiv was anderes. Peinlicher Regiefehler.

    Also ich hab mir die Szene jetz noch einmal angesehen (beginnt bei Minute 21:46 sec.). Ich hab 2 mal Merlen(e) rausgehört. Könnte mich natürlich auch täuschen aber bin mir fast sicher, dass da kein Fehler ist.

  • Nochmal nachgehört auf voller Lautstärke ( :D )

    Pia bei 21:46: Frau Strobel, Ihre Tochter heißt Marleen, oder?

    Frau Strobel bei 22:16: Eileen wird so schnell groß.


    Okay, da hab ich mich 1x geirrt, das zweite war nicht mit M, aber sie sagt definitiv Eileen ;)

  • Ich habs jetzt auch nochmal nachgehört mit Kopfhörern. (Ungefähr 4 mal 😂).

    Und jetzt hör ich manchmal Eileen und dann wieder Marleen.😂 Da muss man aber genau hinhören, einem Hobbyseher wird das nicht auffallen.

    Ich denke einfach die Schauspielerin hat da wohl einfach das M komisch ausgesprochen und sie meinte schon Marleen.

  • Ja, dadurch dass die Musik gerade herunterfährt und sie nicht ganz deutlich spricht, ist es schwer rauszuhören. Also bemerkt hab ich es schon beim ersten Mal halt dadurch, dass Frau Strobel die zweite Silbe - das „leen“ - wie „lien“ ausspricht (den Namen Eileen schreibt man in der Regel trotzdem so). Das hatte mich stutzig gemacht, und dann kam halt Eileen statt Marleen dabei raus :D

  • Naja, Fehler gab es in der Episode mehr als genug.

    Schaut euch die Folge auf TVNow an. Bei Minute 01:38 im zweiten Block, wo Vicky und Semir auf der Baustelle ankommen und mit dem Bauleiter reden wollen. Vicky ruft 2 mal Entschuldigung, als der Bauleiter reagiert, zeigt Vicky ihm ihren Ausweis und nimmt den rechten Arm wieder runter. Schnitt, Vicky hat ihren Arm wieder oben. Zu allem Überfluss, schaut mal auf das Foto "Ihres" Dienstausweis. Irgendwie hat Vicky sich da etwas verändert :D :D :D

    Dann auch im zweiten Block bei Minute 04:18, wenn Semir den Zettel von Dana erhalten hat und auf dem Handy das Auto von der Gartenbaufirma aufruft, ruft Kramer ihn zu sich. Er nimmt den Zettel, faltet ihn und im laufen, tut er den Zettel unter das Handy. Schnitt, Semir dreht sich um und knickt nochmal den Zettel zu Ende und steckt ihn sich in die hintere Hosentasche.


    Ich bin weißgott niemand, der jeden noch so kleinen Filmfehler sucht, aber diese so einfachen Fehler sind mir direkt beim ersten mal sehen direkt ins Auge gefallen. Vielleicht sollte man sich im Schnitt mehr Zeit nehmen, damit diese Fehler nicht mehr passieren ;)

  • Stimmt ist mir beim ersten Mal gar nicht so aufgefallen.

    Vicky ist ja doch ein Mann (wie bei Wickie und die starken Männer, wo ich am Anfang auch immer glaubte er ist eine Sie. Kleiner Spaß) zumindest auf dem Dienstausweis.

  • Stimmt, das mit dem Ausweis ist wirklich ein krasser Fehler und echt unnötig. Das mit dem Zettel würde ich nicht zwingend so sehen. Semir hat den Zettel lose unters Handy gepackt und zieht ihn im Laufen nur nochmal hervor, um ihn richtig wegzupacken.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!