Feeds zu "Autobahnpiraten"

  • So die Gemeinschaftsarbeit von Silke und mir hat Früchte getragen, die euch hoffentlich gefallen. Und während diese läuft versuche ich mich jetzt an meine erste Story mit Alex Brandt. Also feedet fein und auch die heimlichen Leser dürfen gern eine Meinung hinterlassen. :D

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Da bin ich mal gespannt, was Ihr Euch da ausgedacht habt. :D

    Aber die Geschichte ist mit Ben, da bin ich doch auf jeden Fall dabei. :D

    Silli, schön, dass Du Dich getraut hast, ich bin sehr auf das Ergebnis gespannt. Und auch darauf, ob man „merkt“ wer welches Kapitel geschrieben hat? :D

  • Ja das geht schon mal richtig in die Vollen mit eurer neuen Geschichte! Und mir gefällt das erste Kapitel schon mal gut, weil das auch ein interessantes Thema ist, das leider hochaktuell ist. Mein Mann war ja jahrelang im Güterfernverkehr tätig und auch der wurde schon überfallen, allerdings waren die Täter da auf Bargeld aus und nicht auf die Ladung. Die Täter haben leider auch überall ihre Spitzel sitzen und man kann davon ausgehen, dass das organisierte Verbrechen in Europa über die Ladung beinahe jedes LKW Bescheid weiss! Ein Kollege wurde im Schlaf während seiner Pause betäubt, man hat ein Loch ins Führerhaus gebohrt und ihn so mit Gas schlafen gelegt. Er hatte noch Glück, dass er nicht zu früh wach wurde- und viele solche Storys kann man in Fernfahrerkreisen hören. Also freue ich mich auf euer Gemeinschaftsprojekt!

  • Eine Gemeinschaftsstory - die Idee finde ich gut. Ich bin auch mal gespannt, was ihr euch da ausgedacht habt.
    Die Piraten gehen also als falsche Polizisten vor? Ich hatte im ersten Moment an die Piraten gedacht, die die LKWs während der Fahrt ausrauben, die gibt es ja auch.
    Einziger Kritikpunkt: Der Nachname des einen Fahrers ;) Ihr könnt sicher sein, in meiner nächsten Geschichte heißt eine Person H...... und eine L...! :D


    Und dann reden die noch während der Fahrt darüber, dass sie sich Ausweise zeigen lassen würden und bei den Dienststellen nachfragen würden, ob die Polizisten echt wären. Und prompt werden sie überfallen und vergessen diese Vorsichtsmaßnahmen. Okay, ich denke, die hätten ihnen in diesem Fall auch nicht viel genutzt.

    "Ich will mit Alex arbeiten - oder gar nicht!"

    Edited once, last by Yon ().

  • Tja, da waren die LKW-Fahrer nicht so clever, wie sie gedacht haben. Oder waren es nicht die beiden, die überfallen wurden, sondern andere? Das ging nicht ganz klar hervor.


    Ansonsten bin ich mal gespannt, wie du Alex Brandt umsetzen tust :)

    Wenn Engel hassen

    Stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt

    Wenn Engel hassen

    Fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt

    Wenn Engel hassen

    Landen sie als schwarzer Schatten der uns quält

    Und nehmen Rache an den Menschen, die gefallen sind

    Wie sie.


    Subway to Sally - Wenn Engel hassen


    <3

  • Die Idee etwas aktuelles mit einzubringen ist toll. Der Anfang war ja schon mal super :thumbsup: Bin gespannt wie Semir und Ben das vergnügen haben in diese Story zu geraten...


    Und freue mich auch auf eine Alex Brandt Story!!! :thumbup:

  • Da folgt gleich schon die nächste Story. :thumbsup: Und diese ist nur von Elvira sondern auch von silli. Erst mal herzlich wilkommen in der Schreiberwelt. :thumbup:
    Ich bin mal gespannt, wer welche Kapitel geschrieben hat. Aber das erste hat glaube ich Elvira geschrieben.


    Es geht also um eine Bande die "Autobahnpiraten!" genannt werden und LKW überfallen, um die Fracht zu rauben. Das erste Kapitel fing schon mal gut an. :thumbsup:

    Sehr gut, bisher, werde auf jeden Fall weiter lesen. :thumbup:


    @Elvira gibst du eigentlich, wenn diese Story zu Ende ist, bekannt, welche Kapitel du und welche silli geschrieben hat?

  • Elvira gibst du eigentlich, wenn diese Story zu Ende ist, bekannt, welche Kapitel du und welche silli geschrieben hat?


    Die Story ist gemeinsam entstanden.....Wir haben sie zusammen entworfen und ich kann nur sagen...ich weiß nicht wirklich wer welchen Passus geschrieben hat. Jeder hat etwas dazu beigetragen dass die Story so wurde wie sie ist. Aber vielleicht weiß Silke es ja noch und sagt dazu etwas.

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Die Story ist gemeinsam entstanden.....Wir haben sie zusammen entworfen und ich kann nur sagen...ich weiß nicht wirklich wer welchen Passus geschrieben hat. Jeder hat etwas dazu beigetragen dass die Story so wurde wie sie ist. Aber vielleicht weiß Silke es ja noch und sagt dazu etwas.


    Ach so. :)

  • Also eigentlich wollte ich nur Beta lesen.Elli hat mir Teil für Teil geschickt und ich hab dann meinen Senf dazugegeben oder auch was umgebaut und eigene Ideen reingebracht.Und das wurde dann immer mehr. Hauptsächlich die Actionszenen haben es mir angetan. :D Direkt allein hab ich die Teile zum Schluss geschrieben mit Ellis Absegnung.. :D

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Semir klagt Ben sein Leid wegen der Trennung von Andrea. Ja in den meisten Fällen ist das leider so, dass einer alleine ein Haus nicht halten kann, wenn es zur Scheidung kommt. Ben bietet zwar finanzielle Unterstützung an, aber das kann ich gut verstehen, dass Semir das nicht annehmen will-so sind auch schon viele Freundschaften zerbrochen, also lieber nicht!
    Währenddessen erwachen die beiden LKW-Fahrer. Gut, die müssen denken, dass sie noch an der selben Stelle mit ihrem LKW stehen, wie vorher, aber der wurde ja inzwischen umgeparkt. Vermutlich wird Susanne erst mal das Handy des Anrufers orten müssen, bis die beiden gefunden und befreit werden können-aber das klappt schon, immerhin sind Semir und Ben ja in der Nähe und haben dann auch gleich ihren nächsten Fall!

  • So, jetzt bin auch ich bei der "Coproduktion" von Elvira und silli mit dabei :-)
    Andrea will die Scheidung von Semir und der kann alleine das Haus nicht halten.....ja, das ist leider meist so.... Semir schlägt auch das Angebot von Ben aus, ihn finanziell zu unterstützen. Find ich gut, denn man sagt nicht umsonst "bei Geld hört die Freundschaft auf". Hab ich leider schon oft genug erlebt.
    Die LKW-Fahrer erwachen und setzten einen Notruf ab. Bin mal gespannt, wie es weiter geht.

  • Schöne Atmosphäre bei dem Gespräch zwischen Semir und Ben, das hat mir gut gefallen. Die beiden halten einfach zusammen, und das erkennt man hier.


    Tja, die beiden Trucker waren wohl absolut von sich überzeugt :D Aber wer sich erhöht wird schnell erniedrigt.

    Wenn Engel hassen

    Stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt

    Wenn Engel hassen

    Fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt

    Wenn Engel hassen

    Landen sie als schwarzer Schatten der uns quält

    Und nehmen Rache an den Menschen, die gefallen sind

    Wie sie.


    Subway to Sally - Wenn Engel hassen


    <3

  • Oh, mit der 110 kommt man direktt an den Tisch von Susanne, das ist ja eine clevere Einrichtung. Zunächst lotsen sie natürlich die Polizei an den Parkplatz, an dem der Überfall stattgefunden hatte, wo sie aber zu dem Zeitpunkt gar nicht mehr stehen. Hoffentlich haken die den Anruf nicht als "Klingelstreich" ab, sondern machen sich auf die Suche nach den Fahrern.
    Schön dass Semir sich Bens Unterstützung sicher sein kann, das Haus ist für eine Person finanziell nicht zu stemmen. Wollen wir hoffen, dass der Makler es gut verkaufen kann, so dass kein weiterer finanzieller Einbruch droht.

    "Ich will mit Alex arbeiten - oder gar nicht!"

  • Ben und Semir verbindet eine bedingungslose und tiefe Freundschaft, da merkt der eine sofort, wenn es dem Anderen nicht gut geht. :thumbsup:

    Das Gespräch zwischen den „Helden“ hat mir gut gefallen und jetzt steht auch direkt der nächste Fall vor der Tür, wenn sie den umgeparkten LKW gefunden haben.

  • Die beiden kennen sich einfach zu gut! Da weiß jeder sofort was dem Partner fehlt. :thumbsup: Es war ja zu erwarten, dass Semir das Angebot ablehnt! Aber ich denke, dass ein Neuer Fall ihn ein wenig ablenken wird...


    Die beiden LKW-Fahrer scheinen wirklich Garnichts mitbekommen zu haben! Hoffentlich werden sie bald gefunden!


    Super Anfang :!::thumbsup:

  • Die LKW- Fahrer konnten gefunden werden, da war der eine wohl etwas voreilig gewesen am Anfang als er meinte ihm würde sowas nie passieren..


    Während sich Ben Gedanken über den Fall macht, denkt Semir an seine Familie und hört nicht zu..Wehe seine Unachtsamkeit führt dazu, dass Ben was passiert. Dann kriegt es Semir mit mir zu tun !!!

  • Ja dank Handyortung können Semir und Ben den LKW ausfindig machen und die Fahrer befreien. Die Beschreibung der falschen Polizisten ist eher ungenau und nun bleibt erst mal nur die Spur über das Fahrzeug. Während die Fahrer vorsichtshalber ins Krankenhaus transportiert werden und die SpuSi tätig wird, fahren Semir und Ben zusammen in ihr Büro zurück. Da ist Semir aber unkonzentriert und nicht bei der Sache. Ich hoffe auch, dass da Ben nichts passiert-oder vielleicht doch? 8o Obwohl-das ist eine silli-Elli-Story, da wird das Opfer wohl Semir sein! ;)

  • Na, das ging ja doch recht schnell. Das Handy kann geortet, die LKW-Fahrer befreit und ins Krankenhaus gebracht werden.
    Dass Semir unkonzentriert und nicht 100%ig bei der Sache ist, ist nachvollziehbar, vielleicht sollte er für eine gewisse Zeit das Familienfoto vom Schreibtisch verbannen? Ich glaube aber auch nicht, dass daraus eine Gefahr für Ben erwächst (Das hätten wohl einige gerne :whistling: ).
    Versicherungsbetrug? Wenn es immer die LKW einer Firma wären, ein vielleicht denkbares Szenario. Oder die "Streifenwagen"besatzung bietet diese Überfälle gewerblich an und kann von den Speditionen gebucht werden. Aber eigentlich denke ich eher an Raub.

    "Ich will mit Alex arbeiten - oder gar nicht!"

  • Jetzt beginnen langsam die Ermittlungen. Bin mal gespannt, was die beiden da rausfinden, auch wenn Semir momentan aufgrund seiner familiären Situation sehr gehandicapt ist.

    Wenn Engel hassen

    Stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt

    Wenn Engel hassen

    Fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt

    Wenn Engel hassen

    Landen sie als schwarzer Schatten der uns quält

    Und nehmen Rache an den Menschen, die gefallen sind

    Wie sie.


    Subway to Sally - Wenn Engel hassen


    <3

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!