Feeds zu "Der Ernst des Lebens"

  • So hier dürft ihr euch wieder auslassen, wenn ihr wollt.

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Na, das geht ja schon in rasanter Cobra-Manier los.
    Da konnten Semir und Ben also einen Raketen-Diebstahl vereiteln. Und die wollen jetzt eine Schule bei der Einschulung der Enkelin (oder Tochter, hier musst du dich noch entscheiden) stürmen. Lass mich raten: Das ist nicht zufällig die Schule, in die Ayda eingeschult wird, bei deren Einschulung unsere ¨Helden¨ anwesend sein werden? Ich glaube, das könnte spannend werden. Ich bleibe dran!

    "Ich will mit Alex arbeiten - oder gar nicht!"

  • Na, das geht ja schon in rasanter Cobra-Manier los.
    Da konnten Semir und Ben also einen Raketen-Diebstahl vereiteln. Und die wollen jetzt eine Schule bei der Einschulung der Enkelin (oder Tochter, hier musst du dich noch entscheiden) stürmen. Lass mich raten: Das ist nicht zufällig die Schule, in die Ayda eingeschult wird, bei deren Einschulung unsere ¨Helden¨ anwesend sein werden? Ich glaube, das könnte spannend werden. Ich bleibe dran!


    Danke Yon....es ist die Enkelin.....hab mich verschreibselt...Danke für den Hinweis.

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Das erste Kapitel hört sich schon mal sehr vielversprechend an... :-) mir tun jetzt schon die Erstklässler leid , ob die dann nach so einem Erlebnis noch Lust auf Schule haben ...? Na wir werden sehen ..
    Da Ben dabei ist , werde ich auf jeden Fall weiterlesen...

  • Das erste Kapitel hört sich schon mal gut an! :thumbup:
    Da konnten unsere "Helden" also ein Raketendiebstahl verhindern! Und jetzt wollen jetzt die Enkelin, von irgenjemanden entführen und das ist bestimmt die Schule, wo Ayda einegeschult wird und Ben und Semir werden bestimmt anwesend sein!


    Ich bleibe ebenfalls dran! :)

  • Es geht schon mal spannend los in deiner Geschichte. Nach einer wilden Verfolgungsjagd können Semir und Ben einen alten Bekannten festnehmen-wobei der momentan außer Straßenverkehrsgefährdung ja wohl noch nichts angestellt hat. Vermutlich flüchtet er aus reiner Gewohnheit! Allerdings hat bei dieser Gelegenheit Semir´s Wagen ordentlich was abgekriegt!
    Die Brüder von Rasmus beobachten die Festnahme und so erfahren wir, was die vorhaben-sie wollen Raketen aus einem Militärdepot haben und planen die jetzt mit einer Geiselnahme in einer Schule zu erpressen. Ja ich befürchte auch, dass Ayda´s Einschulung nicht so unproblematisch verlaufen wird!

  • Drachen sind doch auch sehr feminine Wesen. Ayda richtet sich bestimmt nach ihrer Großmutter, die sich ja manchmal wie ein Schwiegerdrachen benimmt. Ich glaube, die Vorliebe hat sie nur zum Teil von Semir.


    Bei dem Verhör erfahren wir etwas über Bens Vergangenheit beim LKA. Anscheinend war damals Bens Partner ums Leben gekommen, weil Ben einen Fehler machte. Zumindest will uns das der Festgenommene weis machen. Oder war Raupach gar nicht Bens Partner, sondern jemand ganz anders? Und Winkel hat damals Ban mit einem Messerstich verletzt, kein Wunder, dass der ihm an die Gurgel will.


    Und ich sage jetzt nicht, dass du einmal Oberarm und einmal Unterarm geschrieben hast, uppps, jetzt ist es mir doch rausgerutscht ;)

    "Ich will mit Alex arbeiten - oder gar nicht!"

  • Und ich sage jetzt nicht, dass du einmal Oberarm und einmal Unterarm geschrieben hast, uppps, jetzt ist es mir doch rausgerutscht ;)


    Danke Yon....vielen Dank....wie gut das du das für die behalten hast. :D:D

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Oh-jetzt wird Rasmus doch verhört, weil er Sprengstoff im Wagen hatte-das ist allerdings kein Kavaliersdelikt! Die Adresse seiner Brüder haben Semir und Ben auch gefunden, aber die sind ja wohl gerade schon dabei, dort ihre Zelte abzubrechen.
    Was interessant ist-wir erfahren jetzt, woher Ben den Kriminellen kennt, aber hört mal-das war doch eben ein klares Mordgeständnis, das Rasmus da abgeliefert hat. Vermutlich hat er wirklich Ben´s damaligen Partner erschossen. Ich denke-Mord verjährt nie? Vielleicht können sie ihn deswegen gleich mal für ein paar Jahrzehnte festsetzen!
    Aber Ben hat die Sache anscheinend damals sehr zugesetzt und er flüchtet regelrecht in sein Büro. Anscheinend hatte er Semir von der Sache nie was erzählt-dann wirds jetzt aber Zeit!

  • So, neue Geschichte, fängt auch direkt sehr rasant an. Und Ben ist dabei, das erfreut natürlich mein kleines Herz. Und es gibt einen Zusammenhang mit Bens Vergangenheit, da bin ich aber mal gespannt.

    Andrea und ihre Mutter suchen derweil Sachen für Aydas Einschulung. Ich persönlich finde eher, dass Ayda ein richtiges Mädchen ist. Die geht doch Tanzen, das machen Jungen ja eher weniger in dem Alter. Aber trotzdem kann Ayda ja auf Drachen & Co. stehen.

    Andreas Mutter scheint aber schon leicht unter Demenz zu leiden. Erst schlägt sie Andrea vor, dass ein anderer Mann doch besser wäre und dann überlegt sie sich, wie sehr sie Semir doch mag. Naja, Schwiegermütter halt. :rolleyes:

  • Oh, wie schön, eine neue Geschichte :thumbsup: Der Anfang ist auf jeden Fall schon richtig viel versprechend - bin echt gespannt, wie es weiter geht.

  • Ah,eine neue Story und dann noch mit Ben und wir haben sogar eine kleine Inhaltsangabe.
    Geht ja gleich gut los mit der Verfolgungsjagd und die ist auch noch erfolgreich,ohne dass der BMW dabei einen Totalschaden erleidet. :D
    Und wir erfahren auch gleich was die beiden Brüder vorhaben.Raketen stehlen!Whow,das ist aber eine ganz schön grosse Sache.Die trauen sich ja was!
    Ben kennt also diesen Rasmus von früher,aber dass der Kerl da einfach davongekommen ist,obwohl ja Ben scheinbar Augenzeuge war,verstehe ich nicht.

    Erinnern Sie sich auch, wie ich Raupach abgeknallt habe?


    Und ein Geständnis hat er ja auch grad abgelegt,als er zugegeben hat Ben's Kollegen da erschossen zu haben.
    Naja,bin gespannt,was auf der Einschulung passiert.


    PS.Eine Schultüte mit Drachen und Feuer,hätte ich auch gern gehabt. :D

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Jetzt erfahren wir beim Verhör, woher Ben diesen Rasmus kennt!
    Der hat doch jetzt einen Mord gestanden und dafür könnte er doch erst mal viele Jahre in den Knast wandern oder? Mord vegeht doch schließlich nicht!
    Ben den platzt sofort den Kragen, packt Rasmus am T-Shirt und verschwindet danach in sein Büro! Und Semir erzählt Rasmus, von den gefundenen Sprengstoff im Auto, aber Rasmus bleibt hart und redet nicht, schließlich wird das Verhör nach 10 Minuten beendet!
    Anscheinend hat Ben nie mit Semir darüber geredet, was damals passiert ist, da wird es doch mal echt Zeit oder?

  • Ben erzählt Semir von seinem Anfängerfehler-gut-sein Partner wurde nicht getötet, sondern lediglich schwer verletzt und für diese Tat hat Winkler auch gebüßt. Aber Ben macht das Ganze jetzt schwer zu schaffen-zuvor hatte er es lange verdrängt!
    Jetzt haben die Brüder die Wohnung präpariert, damit Semir und Ben oder auch andere Ermittler in die Luft fliegen-denen sind ja die Pläne der Brüder nicht bekannt, ich hoffe nur, die haben rechtzeitig die Bombe entdeckt und sind rausgekommen, bevor die gezündet wurde!
    Jetzt haben die Brüder auch noch Semir´s BMW geknackt-ich hoffe ja, den kann man orten und so ihren Aufenthaltsort rausfinden. Hoffentlich kann Semir nach diesem Attentat überhaupt noch zur Einschulung Aydas gehen-obwohl-da wartet ja die nächste Katastrophe auf ihn.

  • Jetzt hat Ben mit Semir über seinen "Anfängerfehler" geredet. Er hatte es die ganze Zeit verdrängt und redet da verständlicherweise nicht gerne drüber. Aber Semir hält zu ihm und wenn es zu einer Dienstaufsichtsbeschwerde kommen sollte, dann hat er nichts gesehen......
    Die Brüder vermienen die Wohnung und hauen mit Semir´s BMW ab. Hoffentlich haben es Semir und Ben noch rechtzeitig aus der Wohnung raus geschafft, bevor da alles explodiert ist?!?

  • Der Verbrecher heißt Rasmus Winkel, das ist mir schon klar, aber gestern hieß er einmal „Winkle“, heute einmal „Winkler“ das stört mich ein kleines bisschen, denn das sind Fehler die man beim Korrekturlesen oder mit einem Beta-Leser komplett ausräumen kann, aber egal, ist wahrscheinlich nur mein persönliches Empfinden. ;)

    Und was ich auch nicht verstehe (vielleicht stehe ich ja auf dem Schlauch, was durchaus am Schlafmangel der letzten Nacht liegen kann), warum sagte Ben gestern: „Den Mord konnte man dir nicht nachweisen, aber diesmal sieht es anders aus!“, das bezog sich doch auf „Bens Fehler“ damals beim LKA, oder? Welcher Mord war das denn dann? Denn dieser Walter Raupach lebt ja wohl noch. ?(

  • Danke für den Hinweis. Ich habe die Namen jetzt angepasst und gelobe dir Besserung was die Rechtschreibung angeht. Was den Mord angeht, gibt es später noch eine Erklärung dazu. Also einfach ein bisschen Geduld bitte. ;)

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Wir erfahren, was damals vorgefallen war, als Winkel Raupach anschoss. Dass damals auch eine Freundschaft zerbrochen ist.


    Und jetzt sprengen die Brüder Harmsen die Wohnung in die Luft? Hoffentlich waren Ben und Semir noch nicht drinnen oder konnten noch rechtzeitig in Deckung gehen. Aber sie müssen ja auch noch zur Einschulung, daher gehen ich mal davon aus, dass sie der Explosion halbwegs aufrecht haben entkommen können.

    "Ich will mit Alex arbeiten - oder gar nicht!"

  • Also, ich mag ja sehr die Geschichten bei der einer der „Helden“ (gut, bevorzugt Ben – grins :D ) verletzt wird und dann die bedingungslose Freundschaft von Ben und Semir zu Tage kommt. Dieses füreinander Einstehen und das eigene Leben in Gefahr bringen, um den Freund zu retten.

    Was ich mir gerade nur schwer vorstellen kann, ist dass ein kleiner Junge, während nebenan gerade die Nachbarwohnung explodiert ist und es dort brennt, emotional gefasst eine rationale Frage stellen kann. ?(

    Und ich glaube auch, dass die Hunde da vor Schreck und durch den lauten Knall das Weite gesucht hätten und nicht „brav“ dort sitzen würden.

    Aber ist ja Fiktion, da ist alles möglich, was sich der Autor erdacht hat. ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!