Feeds zu "Die Rückkehr des Teufels"

  • Alles nur ein Traum und Ben hat vom Rücksitz wahrscheinlich immer gegen Brenners Sitz getreten.
    .


    :D Ohja das hat er und wie ich sehe gefällt euch die Vorstellung ^^

  • Ihr seit aber ganz schön fies zu dem Lieben ;(
    Der könnte einem fast leid tun....
    Blaue Flecken??? Der kann froh sein das er keine gebrochenen Rippen hat oder Ben auf die Idee gekommen wäre, die Tür auf zuschiesen :pinch:

  • Blaue Flecken??? Der kann froh sein das er keine gebrochenen Rippen hat oder Ben auf die Idee gekommen wäre, die Tür auf zuschiesen :pinch:

    :D :D


    Lol,da hab ich ja noch garnicht dran gedacht.Das wollen wir dann doch nicht!Aber so ein paar gebrochene Rippen hätte er verdient,nachdem er Ben so hochgezogen hat im Burger King.

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Dieser Brenner ist nach wie vor ein Rätsel für mich. Er scheint ja wohl eigentlich ein ganz netter Kerl zu sein und es sind durchaus mehrere Parallelen zwischen Brenner und seinem Partner sowie Ben und Semir zu erkennen. Aber manchmal bringt der einfach Sachen... das geht gar nicht. Der arme Ben hat einen schrecklichen Alptraum und er hat nichts besseres zu tun als ihn "Traumschlumpf" zu nennen und hn zu ärgern. Vielleicht ist das ganze aber auch nur eine Art Abwehrreaktion, weil er die Sorge und den Kummer von Ben selbst nur allzu gut selber kennt? Ich bin gespannt in welche Richtung du diese Figur noch führst und ob wir noch ein wenig hinter die Fassade gucken dürfen. Und im nächsten Kapitel bin ich erstmal gespannt, wie Ben auf die Iris-Kollage reagiert und welche Schlüsse er daraus zieht.

  • Jetzt ist es mir auch kalt den Rücken runtergelaufen-dieser Flavio ist ja der volle Psychopath mit einer krankhaften Fixierung auf Iris.


    Ah-so war das also,sie hatte sich freiwillig für den Undercovereinsatz gemeldet und eine Zeitlang ein Leben mit Flavio geführt,um ihn übeführen zu können.Der aber möchte sie besitzen und macht auch vor ihrem ungeborenen Kind nicht Halt.Das Haus steht-zwar als komplette Kopie des Hauses,in dem sie früher mit Flavio gelebt hat,aber an einem anderen Ort.Wo sollen denn Semir,Ben und Jan da suchen? Mann mir tut Iris total leid und die brutalen Schergen Flavios würden sie auch ohne Skrupel töten,wie sie ja auch ihren eigenen Kameraden umgebracht haben,statt ihn zum Arzt zu bringen.
    Momentan kann sie vermutlich nur gute Miene zum bösen Spiel machen und versuchen,irgendwann ein Telefon zu erwischen.
    Bin schon gespannt,was du dir weiter ausgedacht hast!

  • Meine Güte, mit Iris wollte ich jetzt aber auch nícht tauschen. :S Dieser Flavio ist echt krank. Und ich denke, seine Freundlichkeit kann ganz schnell in Brutalität umschlagen, wenn Iris nicht so reagiert, wie er sich das vorstellt. Also Iris, erstmal schön mitspielen. Reize den Psycho bloß nicht.


    Du hast die Hilflosigkeit von Iris ganz toll beschrieben. Da im Auto...mit den Verbrechern...wie sie verzweifelt versucht, sich irgendwelche Hinweise zu merken, wohin sie gebracht wird. Dann fängt es auch noch an zu regnen, und die Sache wird noch schwieriger. Und schließlich die Ankunft bei Gaga-Flavio, das identische Haus und die Einrichtung....gruselig. Wie gesagt, in Iris` Haut würde ich jetzt nicht stecken wollen. Sehr stimmungsvolles, bedrückendes Kapitel. :thumbsup: Bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung.

  • Jetzt muss Ben also feststellen, dass Jan auch die letzten Jahre immer in Melanie/Iris Nähe war und reagiert voller Zorn auf diese Entdeckung.
    Konrad muss jetzt leider als Blitzableiter dienen, denn er ist der nächste, der greifbar ist :D -kann nicht sagen, dass mir das leidtut!
    Aber richtig die Schuhe ausgezogen hat es mir, als ich von Susannes Entdeckung erfahren habe-allerdings-hmmm,vielleicht war ja Iris nicht mit Jan verheiratet, sondern ist seine Schwester-das würde vieles erklären!
    Da bin ich jetzt sehr gespannt, was richtig ist und wie Ben darauf reagiert, wenn Semir ihm das mitteilt. Auf jeden Fall hat Jan die Schlüssel zum Geheimnis-vielleicht können sie ihn ja dazu bringen, ihnen alles zu erzählen!

  • Ich glaube nicht, dass Jan der Bruder von Iris ist. Da ist doch etwas anderes zwischen den Beiden. Ich glaube, ich muss die vorherigen Kapitel nochmal lesen, um das zu überprüfen. ;) Aber nee...ich hänge mir auch keine riesigen Collagen von meinem Bruder in die Bude. Das fände ich ein bisschen seltsam. :S Wenn Iris allerdings tatsächlich mit Jan verheiratet gewesen sein sollte, würde ich mich an Bens Stelle fragen, was die mir noch alles verheimlicht hat. Tja, was soll Semir jetzt machen? Soll er es Ben sagen? Ich an seiner Stelle würde erstmal Jan zur Rede stellen. Ben ist doch gerade raus. Die Gelegenheit ist günstig.
    Dass Ben seinen Vater am Telefon angeblafft hat, ist wirklich nicht schlimm. Für irgendwas hat Konrad das bestimmt verdient. :D

  • So ich meld mich auch mal wieder!
    Uhh jetzt wird es spannend...ich denke auch nicht, dass Jan der Bruder von Iris ist. Die waren zur Zeit von Iris Undercovereinsatzs bestimmt zusammen gewesen...oder gar verheiratet, wenn Iris sogar den gleichen Nachnamen hatte. Jetzt muss Semir gut überlegen, was er machen wird. Damit da nichts erkaliert...aber mal ehrlich! Brenner soll endlich die Wahrheit ausspucken, das Recht das alles zu verheimlichen hat er nicht mehr. Bens Kind und seine Frau sind in Gefahr und da soll er seine Eifersucht runterschlucken und die Ermittlungen nicht behindern, auch wenn er mal mit Iris zusammen war. Und die Hoffnungen, wiedermit ihr zusammen zu kommen, sind für ihn ja leider auch vergeblich. Aber ich frag mich jetzt wirklich wie Ben reagieren wird, wenn er das erfährt...hoffentlich wird alles gut! :o

  • Schön dass es auch hier mal weiter geht. So lange Pausen tun einer Story nicht gut, denn dann muss man wieder von vorn anfangen. :huh:


    Schön das man nun weiß wo Iris steckt. Das Semir Jan überprüft war doch klar und schön dass Jan damit zurecht kommt. Ist ja doch irgendwie ein Misstrauensbeweis. Aber kommen die noch rechtzeitig und wie wird Ben auf das Wiedersehen reagieren? Bin gespannt wie es weitergeht.

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Ach süss, wie Ben sich sine Zukunft mit Iris und seinem Kind vorstellt-hey, vor allem das mit dem Reitstundenfahren hat mir imponiert-ich musste da immer selber hinradeln ;)
    Ja anscheinend hat man Ben wirklich das Liebste genommen, was möglich war!
    Aber trotzdem bezweifle ich, dass Iris in der Originalvilla gefangengehalten wird, sondern denke schon in der Kopie, die ja ganz wo anders steht.Aber ich lass mich überraschen und mir imponiert auch, dass Jan Semirs Durchleuchtung mit Fassung trägt.

  • Ach Mann, da klingelt Brenners Handy aber genau im falschen Moment. Semirs Frage hätte mich auch interessiert.
    Und sag mal, dieser Thomas....das ist doch Jans Partner, oder? Der ist doch absolut vertrauenswürdig, nicht? Weil in mir gerade alles "Falle, Falle" schreit. Thomas weiß plötzlich, wo Iris gefangen gehalten wird, will aber nicht verraten, woher er das weiß. Und das SEK muss nicht angefordert werden, das hat er schon getan... :S Hoffentlich wirklich. Und hoffentlich leide ich nur an Paranoia und der Typ wurde nicht von Flavio gekauft oder erpresst oder so....


    Summer, schreib bald weiter. Bei mir kribbelt´s gerade so.... ;(

  • Klasse geschrieben! Ich konnte das verwitterte Haus regelrecht vor den Augen sehen. Und auch wie die Drei hinein geschlichen sind. Jetzt bin ich gespannt was passiert. Alle drei sind außer Gefecht, von diesem Thomas und dem SEK gibt es keine Spur. Stehen die im Stau oder wie ist das? Oder werden sie jetzt noch befreit? War es wirklich Betäubungsgas was die Drei eingeatmet haben?


    Aber mir war klar, dass dieser Thomas ein Verräter ist. Oder aber er ist gezwungen worden die Drei in die Falle zu führen. Ich kann mir sehr gut vorstellen das Flavio ihn dazu gebracht hat. Nur wenn die kein Empfang auf dem Handy haben, jetzt eingesperrt sind und niemand weiß wo sie sind, sieht es verdammt übel aus ... Also lass uns nicht lange warten bitte!

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Super spannende Kapitel. Ich habe die Luft angehalten, als ich mit durchs Haus geschlichen bin.
    Aber jetzt ist die Falle zugeschnappt und ich hoffe nur, dass sich unsere Helden doch noch befreien können, sonst ist guter Rat teuer!

  • Ja, das ist für die Drei jetzt nicht so gut gelaufen. Bin gespannt, was passiert, wenn sie wieder aufwachen. Ob dann wohl Flavio da ist?


    Das waren wirklich sehr spannende Kapitel und ich würde jetzt am liebsten gleich weiterlesen. Sehr gut, Summer. :thumbsup:

  • Wirklich spannend geschrieben,Sonja.Grosses Lob!Ich war richtig mit dabei,mit den dreien in diesem Haus und mir wird auch grad schwarz vor Augen,dieser Nebel.......


    Nee,wirklich,echt Klasse und was passiert jetzt mit den Dreien?Schreib schnell weiter!

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Ich finde deine Story auch sehr spannend und gut geschrieben, man hat beim Lesen die Situation vor Augen.


    Ich hoffe die Fortsetzung lässt nicht allzu lange auf sich warten!

    "Ich will mit Alex arbeiten - oder gar nicht!"

  • Also war Iris doch mit Jan zusammen-glaube ich zumindest, aber jetzt ist sie sicher, dass sie Ben heiraten möchte und mit ihm gemeinsam ihr Kind aufziehen. Flavio indessen plant seine eigene Hochzeit im kleinen Kreis und ich weiss jetzt nicht, ob das so ein schlauer Schachzug war, mit Jan als Trauzeugen-allerdings ist es vermutlich Iris einzige Chance hier nochmal rauszukommen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!