10 neue Folgen ab 14. Februar 2013!

  • Das neue Jahr beginnt mit 2 richtig guten Nachrichten. Erstens: Die neue Cobra Staffel beginnt dieses Jahr schon Mitte Februar. Und zweitens: RTL strahlt tatsächlich alle 10 abgedrehten Folgen aus und somit hätten wir die 2. längste Staffel der Cobra Geschichte.


    http://www.wunschliste.de/tvnews/16863
    http://www.ratgeberspiel.de/news/filmnews/neue-folgen-2/
    http://www.dwdl.de/nachrichten…ehrt_mitte_februar_zurck/


    Der Auftakt klingt schon mal spannend! :)

    Edited 2 times, last by Simon.: Links hinzugefügt ().

  • Hier nochmal alle Episoden im Überblick:


    Alleingang(Auftaktepisode wies es aussieht)
    Das Landei
    Geld regiert die Welt
    Gestohlene Liebe
    Der Mentalist
    Katerstimmung
    Au-Pair Girl
    Das Lanei
    Tödliche Wahl
    Freunde fürs Leben
    Shutdown


    Wer zu welche Episode Regie führt, könnt ihr nochmal im Frühjahrsthread anschauen.


    Die Staffel dürfte ziemlich abwechslungsreich werden, da wirklich teilweise einige neue Leute dabei sind^^

    "Mit Alex Brandt werden wir die Cobra ein weiteres Mal neu definieren - Alex Brandt ist ein toller Charakter mit Ecken und Kanten".

    Edited once, last by Rare ().

  • Na das klingt doch gut. ;)
    Sebastian Ströbel ist auch mal dabei. :D Hat der eigentlich schon einmal mitgespielt?


    Wenn die neue Staffel schon gut ein Monat früher kommt (weil es von IK1 - Touristen in Gefahr nur 4 Episoden nach dem Pilot 2011 gibt) dann kommt der Staffeltrailer ja auch schon wieder bald. :)


    Dass mit IK1 ist mir eh heute schon im Programm aufgefallen, von daher wäre es sowieso nie hingekommen mit der Zeit:


    Do., 03.01.13: Alarm für Cobra 11 - "72 Stunden Angst"
    Do.. 10.01.13: 1. IK1 - Episode
    Do., 17.01.13: 2. IK1 - Episode
    Do., 24.01.13: 3. IK1 - Episode
    Do., 31.01.13: 4. IK1 - Episode
    Do., 07.02.13: Film "Turbo&Tacho"


    Und ab
    14.02.13: Alarm für Cobra 11!!! :) :) :)


    EDIT: Dank dem Link von Simon. zu TV Wunschliste wissen wir jetzt mehr: Bis 31.01. läuft IK1, am 07.02. läuft Turbo&Tacho - Der Film und ab 14.02. startet die neue Staffel. :thumbsup:
    Übrigens coole Einleitung ^^

    Edited 3 times, last by CobraMan: Neue Erkenntnisse... ().

  • Glaub bei quotenmeter ist was falsch.
    Das hier wird noch nicht seine letzte Staffel, sondern seine vorletzte.

    "Mit Alex Brandt werden wir die Cobra ein weiteres Mal neu definieren - Alex Brandt ist ein toller Charakter mit Ecken und Kanten".

  • Glaub bei quotenmeter ist was falsch.
    Das hier wird noch nicht seine letzte Staffel, sondern seine vorletzte.


    Ja, so ist es auch. :)


    Achja ich freue mich schon, aber warten mir es mal ab mit den 10 Folgen...siehe voherige Staffel. :rolleyes:

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Glaub bei quotenmeter ist was falsch.
    Das hier wird noch nicht seine letzte Staffel, sondern seine vorletzte.


    Na super, brauch ich also erst nächstes Jahr wieder Cobra 11 anschauen, wenn er im Herbst auch noch mitspielt

  • Das ist doch mal richtig klasse! Erst der 2. Tag im neuen Jahr und schon so eine klasse Meldung! :thumbsup:


    Freue mich riesig das wir nicht bis März warten müssen - und das wir dann auch noch gleich 10 Folgen geboten bekommen!!!


    Bin schon jetzt wahnsinnig gespannt wie die einzelnen Folgen und die Staffel insgesamt wohl sein wird!

  • Robert


    Glaub nicht, dass sich bei der Episodenanzahl noch was ändern wird. Sie haben ja selbst gesagt, dass Sie eine längere Frühjahrsstaffel dafür machen.

    "Mit Alex Brandt werden wir die Cobra ein weiteres Mal neu definieren - Alex Brandt ist ein toller Charakter mit Ecken und Kanten".

  • Robert


    Glaub nicht, dass sich bei der Episodenanzahl noch was ändern wird. Sie haben ja selbst gesagt, dass Sie eine längere Frühjahrsstaffel dafür machen.


    Rare: Du da seh ich gar nicht mal so weit davon weg, was Robert angedeutet hatte.


    Hallo: Das ist RTL. Die ändern ständig ihre Meinung. :) Dann passen wahrscheinlich in Mitte der Staffel die Quoten wieder nicht, dann kommen die drauf und machen es wie bei "Transporter" und schieben es nach hinten um 21.15 Uhr und letztendlich lassen sie wieder die letzten paar Folgen weg!


    Das glaub ich auch erst, wenn's so weit is! :whistling:

  • Wie von Rare richtig vermutet, ist "Alleingang" die Auftaktepisode. Hier die Inhaltsangabe:


    Semir gerät mit der gefährlichen Waffenschieberin Elena Kovic aneinander und überlebt den Konflikt nur um Haaresbreite. Noch mehr schockt ihn allerdings, dass er seinen Partner Ben unter Elenas Leuten erkannt zu haben glaubt. Diesen wähnte er eigentlich auf Urlaubsreise in Kanada. Eine Finte, wie sich herausstellt. Denn Ben ermittelt undercover gegen Roman Treskow, einen angesehenen Geschäftsmann mit Verbindungen zur Politik. Mit Elenas Hilfe schmuggelt Treskow biologische Kampfstoffe nach Afrika. Als Ben spurlos verschwindet, befürchtet Semir zunächst, dass sein Partner aufgeflogen ist. Doch dann führen Hinweise in Bens Wohnung zu einer Psychiaterin, die Ben offenbar behandelt hat. Hat Ben dem Druck des Undercover-Einsatzes etwa nicht mehr standgehalten? Ist er aufgeflogen und wurde von Elena beseitigt? Für Semir wird die Klärung von Bens Schicksal zur nervlichen Zerreißprobe. Die Sorge um seinen Partner und Freund treibt ihn zu einem riskanten Alleingang gegen Treskow und Elena.


    Das Buch stammt von Andreas Brune und Sven Frauenhoff. Regie führte erstmals Alexander Dierbach. U. a mit dabei sind Sophia Thomalla und Aleksander Jovanovic, vielleicht besser bekannt als "Ruben Frost" in "Der Anschlag".


    Quelle: tvinfo.de (http://www.tvinfo.de/fernsehpr…ie+autobahnpolizei/detail)

  • @CobraMan


    Cobra 11 wird aber nie nach hinten verschoben weil es einfach die einzige Serie is womit RTL noch punkten kann. Außerdem gehen die Quoten denke ich nicht mehr als unter 15% hinunter, außer es sind WIRKLICH so schlechte Episoden dabei. Z.b. Babyalarm :D


    Andreas Brune & Sven Frauenhoff beste Drehbuchautoren zurzeit find ich.

    "Mit Alex Brandt werden wir die Cobra ein weiteres Mal neu definieren - Alex Brandt ist ein toller Charakter mit Ecken und Kanten".

  • und Aleksander Jovanovic, vielleicht besser bekannt als "Ruben Frost" in "Der Anschlag".


    Oder auch als Polizist in "Gnadenlos" ;)


    Also ganz ehrlich: Die Idee der Folge ist ein reiner Schwachsinn. :thumbdown: Warum sollte Ben als Autobahnpolizist irgendwo undercover ermitteln und Semir nichts davon mitkriegen???!!!


    Rare: Wie war denn die Quote von "Babyalarm"? Das war doch eine ganz coole Folge... :D

  • @CobraMan


    Zum Inhalt: Das wird sich noch herausstellen warum usw, aber es ist doch mal was neues: Neu ist immer besser!
    Aleksander Jovanovic ist der perfekte Schauspieler wenns um die Richtung Verbrechen geht :D


    Die Quoten waren vielleicht okay ebenso wie die von Wettlauf gegen die Zeit: Aber die Story ansich usw..war der reinste Witz. Da hör ich lieber meine Oma zu, wie Sie alte Geschichten erzählt als wenn ich mir sowelche Folgen reinziehe ;)

    "Mit Alex Brandt werden wir die Cobra ein weiteres Mal neu definieren - Alex Brandt ist ein toller Charakter mit Ecken und Kanten".

  • Die Story hört sich zwar irgendwie interessant an, aber wie CobraMan schon sagte, etwas komisch. Eigentlich müsste Semir sowas von Ben gesagt kriegen. Schließlich hat man bei Cobra 11 immer dieses "Beste-Freunde-Klischee" zwischen den Partnern. Und so sollte es eigentlich auch sein. Darum gefallen mir solche Sachen nicht. Genauso wie bei "Mitten ins Herz" oder "Familienangelegenheiten". Zu Tom Kranichs Zeiten unvorstellbar. Aber gut - warten wirs ab und geben dem neuen Regisseur eine Chance...

  • @Alex_1: Sehr richtig, erinnere mich da beispielsweise an "Undercover" mit Jan Richter.


    Die Folge könnte aber nicht schlecht werden, was mich etwas stört ist, dass Semir und Ben hier auch wieder als richtige Actionhelden gezeichnet zu sein scheinen. Früher waren sie noch Autobahnkripobeamte.

  • Die Story hört sich zwar irgendwie interessant an, aber wie CobraMan schon sagte, etwas komisch. Eigentlich müsste Semir sowas von Ben gesagt kriegen. Schließlich hat man bei Cobra 11 immer dieses "Beste-Freunde-Klischee" zwischen den Partnern. Und so sollte es eigentlich auch sein. Darum gefallen mir solche Sachen nicht. Genauso wie bei "Mitten ins Herz" oder "Familienangelegenheiten". Zu Tom Kranichs Zeiten unvorstellbar. Aber gut - warten wirs ab und geben dem neuen Regisseur eine Chance...


    Ganz genau. :) Bei "Mitten ins Herz" macht Ben Semir ja sogar bewusstlos... Man kann ja wohl über alles reden, oder? Zumindest wenn`s um so was geht. Bei "Familienangelegenheiten" genau dasselbe...


    Jaja Tom Kranich, der war eigentlich der beste Partner. Da ich zu Weihnachten zwei Boxen mit ihm bekommen habe, schau ich zur Zeit eh nur noch Folgen mit Team Tom&Semir. :)


    Aber nochmal zu "Babyalarm": Von der Handlung war es doch auch nur ein ganz normales Verbrechen. Gut, in der Klinik waren schon viele Comedyszenen, aber das gehört halt auch manchmal dazu... :D

  • Also ganz ehrlich: Die Idee der Folge ist ein reiner Schwachsinn. Warum sollte Ben als Autobahnpolizist irgendwo undercover ermitteln und Semir nichts davon mitkriegen???!!!


    Genau das war auch das erste was mir dazu einfiel, aber seien wir mal ehrlich. Momentan kommt es bei der Cobra nicht auf die Story an, sondern darauf, wie man sie umsetzt. Bestes Bsp. : "Ohne Gewissen" Als bekannt war das Heinz Dietz die Regie führt, ahnte man nichts Gutes, aber die Folge fand ich persönlich sehr gelungen. Also wir sollten den neuen Regisseuren eine Chance geben... ;)


  • Oder auch als Polizist in "Gnadenlos" ;)


    Also ganz ehrlich: Die Idee der Folge ist ein reiner Schwachsinn. :thumbdown: Warum sollte Ben als Autobahnpolizist irgendwo undercover ermitteln und Semir nichts davon mitkriegen???!!!


    Rare: Wie war denn die Quote von "Babyalarm"? Das war doch eine ganz coole Folge... :D

    Sowas nennt man ein fünkchen Realität :D Heißt ja nicht umsonst "undercover". Die Idee an sich finde ich nicht schlecht, wie sie umgesetzt wird bleibt abzuwarten.

  • Ich bin ebenfalls der Meinung, dass sich der Inhalt der ersten Folge schon sehr gut anhört. Vor allem scheint es mal wieder dramatisch zu werden.
    Einzige Bedenken habe ich nur bei der länger der Folge. Der Inhaltsangabe nach zu folgern könnte man viel aus der Folge machen. Die ganze Story aber dann in 45 Minuten hineinzuquetschen könnte ein Knackpunkt sein. Vielleicht wäre es besser gewesen so eine Story in 90 Minuten zu erzählen.
    Aber ich lasse mich mal überraschen, und blicke hoffnungsvoll auf den Staffelstart ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!