Feeds zu "Zeit der Vergeltung"

  • So es startet und nein...es ist kein Aprilscherz....;)


    Also haut in die Tasten und schreibt uns eure Meinung.

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Na das ist mal ein guter Beginn einer Geschichte. Ben und Semir sind mal nicht Schuld am Chaos auf der Autobahn und ermitteln trotzdem in dem Fall. Und da ich annehme, dass der Tod des Fahrers irgendwas mit dem japanischen Essen zu tun hat, nehme ich an, dass Ben nur knapp einer Katastrophe entgangen ist, oder? Freu mich aufs nächste Kapitel!

  • Man, immer diese Japaner und ihr Wunsch Kugelfisch zu essen. Fugu darf nur von wenigen, gut ausgebildeten Köchen zubereitet werden, sonst ist der Genuß von einem Fugu, das letzte was der entsprechende Mensch genießen kann. Nur eine Kleinigkeit nicht richtig zubereitet, schon ist es hoch giftig & tödlich. Und das soll echt kein schöner Tod sein, sondern eher sehr qualvoll. ;(


    Ich weiß jetzt nicht, ob die Zubereitung von Fugu in Deutschland offiziiell erlaubt ist, aber Ben hätte doch sicher was anderes bestellt, oder? :S

  • Tja, wer soll die Welt retten, wenn nicht die "Helden". :thumbsup: Ich mag wiederkehrende Sprüche und auch Running Gags. Das hat immer einen hohen Wiedererkennungswert. Bin ja mal gesapnnt,welche Kreise es dann zieht, wenn Semir & Ben raus bekommen, dass es doch kein normaler Unfall war. Der Gerichtsmediziner wird sicher schnell rausfinden, dass das Opfer Vergiftungserscheinungen hat, oder? :S

  • Ja ohne Semir und Ben läuft nichts. Dieter und Hotte hatten auch so alles im Griff ,zumal erst mal von keinem Verbrechen ausgegangen wurde.Und wenn,dann hätte einer der Beiden auch gereicht um einen"normalen" Unfall aufzunehmen.Ja und Felix bestraft ihn jetzt,weil er Andrea wieder allein gelassen hat. :D

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Also, Semir nennt Andrea "Mama". Gut, hoffentlich nur dem Kater gegenüber, aber ich dachte immer, dass machen nur ganz alte Leute so. :D Und wer hat Ben da in der Nacht sechsmal angerufen, das würde mich jetzt aber mal brennend interessieren? Hat das mit dem Fall zu tun oder ist das was ganz anderes? :S

  • Also Darcie-man merkt,dass du "nicht-Katzler "bist.Die Mama kommt nur aus dem Zusammenhang,dass Andrea und Semir ja Katzeneltern sind,da ist Andrea sozusagen Ersatzkatzenmama und zu seinen Kindern spricht man dann ja auch so.Ich weiss das so genau,weil wir auch so einen beissenden Kater haben,der nächtens dann aus dem Schlafzimmer fliegt.Der ist eindeutig das Vorbild für Felix-komisch woher kennt ihr den,Elli und Chris? :rolleyes:
    Dass Ben mal vor Semir da ist,grenzt ja fast an ein Wunder und mich würde schon auch der nächtliche Anrufer interessieren.Warum ist eigentlich nur der eine Japaner krank geworden,haben die anderen nichts von dem Kugelfisch gegessen?Also da sind ja lauter offene Fragen-hoffentlich erfahren wir bald Antworten.
    Finde es auch schön,dass Hotte noch da ist,konnte ihn und Bonrath beim Überbringen der Nachricht bildlich vor mir sehen.

  • Der ist eindeutig das Vorbild für Felix-komisch woher kennt ihr den,Elli und Chris? :rolleyes:


    Ups....ich habe da eher meine Katze "Maja" vor den Augen gehabt, die von Katzenhassern erst zusammen getreten wurde (Kieferbruch, verdrehtes Auge und gebrochenes Vorderbein), die dann zu mir zurück kam und sich von mir helfen ließ (Tierarzt staunte nicht schlecht, denn normalerweise machen Katzen das nicht). Sie hatte die glänzende Idee, auch schon mal auf Stöckenschuhen (Krallen ausgefahren über den Tepplich laufen) um ihre Dienstboten aus dem Schlaf zu holen, wenn das Beißen in den Zehen oder aber auch das mit dem Schwanz durch das Gesicht streifen nicht klappte. Sie ist mit 18 Jahren an Herzschwäche gestorben. :D:D:D

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Ich glaube in der Geschichte bekommen wir einen tiefen Einblick in die Geheimnisse und Verhaltensweisen der Japaner. Und auch in die Vorstellung, wie die Japaner so ticken. Gibt ja viele Sprichwörter, die von Japan überliefert worden sind. Bei dem Sprichwort: „Um einen Spatz zu fangen, fälle nicht den ganzen Baum." stelle ich mir gerade vor, wie der Japaner unten sägt und der kleine Spatz tatsächlich während dessen ruhig oben sitzen bleibt. :D Na ja, Sprichwörter müssen ja nicht immer logisch sein, kommt ja auf die Botschaft an, die drin steckt, oder? ;)

  • Ich persönlich tue mich ein wenig schwer mit den ganzen japanischen Namen. Da muss ich doch öfter mal ein Kapitel zurück und schauen, wer denn da nun genau wer war. Aber ansonsten finde ich die Geschichte interessant, ich gehe mal davon aus, dass ihr die Rituale und Sitten vorher recherchiert habt und uns damit einen genauen Einblick in die japanischen Geflogenheiten gebt. :thumbsup:

  • Ja diese Japaner,sind schon eigenartig.Was die aber auch so essen und die Sitten und Gebräuche.Eine Frau darf ihre Trauer nicht zeigen?Dachte eher,das ist andersrum,die Männer sind doch immer so steif und dürfen ihr Gesicht nicht verlieren.


    Ich frage mich ob der Fugu wirklich die Todesursache war,denn wenn die anderen auch davon gegessen haben,ist es doch eigentlich unmöglich.

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Da lässt Andrea Semir und Ben neue Klamotten fürs Baby kaufen. Und sagt nicht mal welche Größe??? Da muss Semir aber ein toller Vater sein, wenn er das auswendig weiß. Respekt, mein Mann weiß heute noch nicht mal, welche Größe unser Kind trägt. :D;)

  • Peter ist ja echt süß in Bezug auf Julia... aber auch anstrengend. Ob Bens dezenter Hinweis da geholfen hat? Ich dachte eher, dass Ben in genau den gleichen Beschützer Modus verfällt wie Peter :) Bin gespannt, ob und welche Rolle Julia und Peter in diesem japanischen Fall noch spielen. Zumondest haben wir den nächsten Mord... und es wird wohl nicht der letzte gewesen sein, oder?

  • So, endlich geschafft, mich hier auf den aktuellen Stand zu lesen. Man, da ist ja in den letzten Kapiteln eine Menge passiert. Bin genau, wie Elina, mal gespannt, welche Rolle Julia, Peter und evtl. die Babies in dieser Geschichte noch spielen. Ganz spannend, aber ich habe immer noch Schwierigkeiten, die ganzen japanischen Namen den entsprechenden Familien zuzuordnen. Ich muss da immer wieder einige Kapitel zurück, um mir noch mal die Familien genau anzuschauen. :D

  • Mir geht es auch wie Darcie.Die japanischen Namen wollen einfach nicht in meinen Kopf.Aber sonst ist alles in Ordnung! :D


    Schon wieder ein Mord,ich glaube auch da will jemand die ganze Familie auslöschen.Hab da schon wieder einen Verdacht,wer der Mörder sein könnte.Na mal sehen.

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Verstehe nicht, warum sich Semir und Ben von diesem Japaner so gängeln lassen. Lassen sich ihre Waffen abnehmen :huh: , Semir lässt sich zum Essen zwingen, und dann lassen sie sich noch ein Ultimatum setzen, bis wann sie den Fall aufzuklären haben, und wo der Täter abzuliefern ist. Die Beiden sollten mal etwas autoritärer auftreten. Das ist schließlich nur ein Verbrecher, und nicht der japanische Außen-Minister.

  • Da ist Semir jetzt aber ordentlich in die Falle getappt und hat Prügel einkassiert.Auch Ben konnte ihm ja nur bedingt helfen.
    Diese Blutrachegeschichten zwischen den japanischen Familien,sind für uns Europäer schon schwer nachzuvollziehen,ich finde aber das traditionelle japanische Frauenbild furchtbar-dem Mann gehorchen und die Kinder erziehen-ha.Gut ,dass wir in Europa leben.
    Ich habe auch immer noch massive Schwierigkeiten mit den Namen,es fällt mir verdammt schwer,die Einzelnen auseinanderzuhalten,ich glaube,ich muss mir einen Merkzettel schreiben.

  • Ich hab gerade festgestellt,dass ich keine japanischen Namen mag und es werden immer mehr. :whistling:
    Aber die Kampfszene war wieder erste Sahne! :thumbup:

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Oh je,jetzt kommt es aber dicke für die Helden.Ich habe mir schon gestern gedacht,dass es sicher keine gute Idee war,getrennt zu ermitteln-nicht bei solch gefährlichen Gegnern.Gott sei Dank kann Susanne hoffentlich schnell die Handys orten,sonst sehe ich schwarz für die Gesundheit von Semir und Ben.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!