[E234] Meinungen: "Hundstage"

  • Das ist die erste Folge der neuen Staffel die ich mir ansehe... und wenn es so weitergeht ist es auch endgültig die letzte... :evil:


    Ich weiß, dass sich eine Serie nicht jede Woche neu erfinden kann... aber es ist mittlerweile jede, aber verdammt JEDE FOLGE der gleiche Beginn, da könnte ich schon mal brechen... Zufällig geraten die beiden in eine Verfolgungsjagd, von einem scheinbar harmlosen Fall, und werden dann (ich frag mich eigentlich warum die beiden immer wieder so überrascht sind) von einer MP beschossen... natürlich nicht ohne blöde Sprüche.


    Die ganze Rahmenhandlung mit diesem Hund ist auch mehr als lächerlich, und ein Erdogan Atalay sollte sich doch für ein ständiges "Ja fein" auch zu schade sein.


    Während ich das schreibe, zerlegen die Gangster-Orga, die ja mal wieder unerkannt aller fähig und skrupellos genug ist das größte Ding aller Zeiten zu drehen (wie jede Woche), die gesamte Autobahn...


    Ist es zum Heulen, wirklich zum Heulen... es ist nicht nur die übertriebende Comedy, die auch vor ernsten Szenen wie dem Zweikampf zwischen Ben und dem anderen Kerl nicht Halt macht, es sind auch diese klischeebelasteten Storys, wie diese Mega-Organisationen, der arme Tropf der da wieder reingezogen wird usw... ich könnte jetzt schon das Ende spoilern... die Frau geht zurück zu ihm, er besinnt sich im entscheidenden Moment und rettet noch irgendjemandem das Leben...


    Ich tue mir das heute noch an, und dann wird das Kapitel Cobra 11 für mich wohl endgültig begraben... diese und die letzten zwei drei Staffeln zählen für mich nicht mehr dazu...

    Wenn Engel hassen

    Stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt

    Wenn Engel hassen

    Fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt

    Wenn Engel hassen

    Landen sie als schwarzer Schatten der uns quält

    Und nehmen Rache an den Menschen, die gefallen sind

    Wie sie.


    Subway to Sally - Wenn Engel hassen


    <3

  • Campino: Ja dann musst du wohl aufhören! Schade für dich....die ersten beiden Folgen waren aber nicht so schlimm wie die Folgen der letzten Staffel! Ihr macht da immer alle 'nen Affen drum und nur weil du dann aufhörst geht die Welt auch nicht unter! Sry aber ihr sagt alle immer "Ahh so doof ich hör auf mit gucken!" ja dann macht es doch! Aber erzählt nicht 100 mal "Heute tu ichs mir noch mal an!" So schlimm sind die Folgen nicht!!! Die heutige gefällt mir bis jetzt sogar ganz gut! Besser als letzte Staffel!

  • Du verstehst die Folge nur nicht ^^

    Wer bist du denn?! :wacko:



    Stimme Campino zu. Keine gute Folge heute. Hat mir zwar besser gefallen als beim vorab ansehen auf rtl now, dennoch gibt es einfach zuviele negative Dinge damit man von einer guten Folge reden könnte.


    Es ging schon ganz am Anfang los mit der Szene als Ben dem Hund hinterher läuft: "Halt, Polizei, stehnbleiben"...das MP- Geballere war auch unglaublich blöde. Die Story war offensichtlich, eine 0815 Story die es so oder ähnlich schon oft gab. Ebenso eine grausame Kameraführung bei den Actionszenen und ich verstehe einfach nicht wie es Musikkomponist Daniel Freundlieb hinbekommt manchmal die Folgen so toll zu vertonen und dann wieder so was zu bringen wie heute. War paar Mal kurz davor auf lautlos umzuschalten...sehr schade...


    Zu Frau Katzenberger sag ich mal nichts, ich denke da wird sogar der größte Fan der aktuellen Folgen die Augen bei verdreht haben.


    Positiv hervorzuheben ist die Action, die vor allem am Anfang sehr gut war. Auch Eva Habermann sieht man immer wieder gerne.
    Folgen wie "Babyalarm" sind zwar noch deutlich schlimmer, dennoch nur allerhöchstens 4-5 Punkte.

    Edited once, last by Simon.: Punkte-korrektur ().

  • Hmmm….was soll ich dazu sagen… Die Folge hat sich an Witz mal wieder übertroffen. Von der Handlung her war es in Ordnung. Nur der Unfall am Anfang…Auto zerschossen, dann auf die Mauer gesetzt und sie fahren ihn weiter….
    Ich fand es allerdings traurig, dass der Exknasti sofort wieder in Verdacht geriet und damit seine Familie nichts mehr von ihm wissen will aber so ist es wohl.. Der Kampf von Ben und dem Verbrecher war ja doch etwas heftig, aber wenn eine solche Säge sich so dicht an der Schulter befindet, wie bei Ben dann hätte er mehr als nur die Jacke kaputt.


    Der Hund war nicht so mein Fall…viel zu wuschelig und viel zu groß. Aber genauso gefräßig wie Ben. Immerhin isst Ben auch Hundekuchen. War schon witzig. Und Semir wurde schon wieder von einer Frau zusammengeschlagen…das muss doch sehr verletztend für ihn sein….dennoch hat die Folge mir gut gefallen….


    7 /10 Punkten. Dennoch fand ich die Handlung hätte mehr Potenzial gehabt.

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • die ersten 10 Minunten - grausam. der gleiche Rotz wie immer, dumme Sprüche, MP-Geballere etc.


    Frau Katzenberger.... dazu sag ich auch nix.


    Die Szene mit der Säge war so unglaublich bescheuert, dass mir die Worte fehlen. Und wenn Ben die Jacke aufgeschlitzt hat, dann muss mindestens ein Teil der Schulter durch sein.


    Den Teil dazwischen fand ich garnicht schlecht.


    Das Ende hat einen neuen moralischen Tiefpunkt erreicht. Semir Gerkhan freut sich wie ein kleines Kind, als er einen Menschen mit einer Panzerfaust getötet hat.


    Es wird wirklich immer dümmer

  • hm... ging besser, war schonmal schlechter!


    Der Teil mit der Schulter war echt zum schießen! Zuerst dacht ich mir: Ah wird mal wieder einer der Superhelden verletzt (aber gut, die Schulter wäre weg, Ben einmal längs skalpiert und tot, wäre auch nicht toll...) aber so langsam kann man bei den zweikampfszenen umschalten....da schau ich ja sogar Werbung freiwillig!


    der rest war o.k. aber nicht so gut wie letzte Woche.

  • Campino: Ja dann musst du wohl aufhören! Schade für dich....die ersten beiden Folgen waren aber nicht so schlimm wie die Folgen der letzten Staffel! Ihr macht da immer alle 'nen Affen drum und nur weil du dann aufhörst geht die Welt auch nicht unter! Sry aber ihr sagt alle immer "Ahh so doof ich hör auf mit gucken!" ja dann macht es doch! Aber erzählt nicht 100 mal "Heute tu ichs mir noch mal an!" So schlimm sind die Folgen nicht!!! Die heutige gefällt mir bis jetzt sogar ganz gut! Besser als letzte Staffel!


    Dein Nick und dein Avatar sagen eigentlich schon alles :love:


    Muss gast hier wirklich voll zustimmen... als der Hauptgangster erschossen wurde, musste ich doch wirklich mit der Augenbraue zucken und mir kam ein kurzes "Damit hätte ich nicht gerechnet" über die Lippen... aber der Rest war wieder Standard... Gangster haut ab, Reumütiger kommt zurück und Gangster entführt Familie... gähn...


    Und das Ende war wirklich absolut... also.. jo... wie gast schon sagte. Es wird immer dümmer.


    Und von ein paar Tom-Beck-Groupies lasse ich mir meine Meinung bestimmt nicht verbieten.


    Wo die Folge, laut Elvira, sich an Witz selbst übertroffen hat ist mir auch schleierhaft...

    Wenn Engel hassen

    Stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt

    Wenn Engel hassen

    Fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt

    Wenn Engel hassen

    Landen sie als schwarzer Schatten der uns quält

    Und nehmen Rache an den Menschen, die gefallen sind

    Wie sie.


    Subway to Sally - Wenn Engel hassen


    <3

  • Naja ich sags mal so die Folge war sehr durchwachsen....


    Die Kampfsszene mit der Motorsäge fand ich jetzt auch etwas übertrieben...nen einfaches Handgemenge hätte meiner Meinung völlig gereicht.


    Jetzt muss ich mal los werden das Semir in dieser Staffel der jenige ist der solche blöden Sprüche klopft. Find ich auch langsam nervig...in der ersten hat er solche gebracht in der zweiten Folge jetzt wieder...was soll das?


    Ansonsten wurde schon alles gesagt...Katzenberger sag ich nichts zu die ist mir zu doof und hat meiner Meinung nach nichts bei Cobra 11 zusuchen :!:


    von mir gibt es auch 7/10 wir hatten schon bessere Folgen aber auch schon schlechtere

  • Mir hat die Folge sehr gut gefallen. Von mir bekommt sie persönlich 10/10 Punkten :).

  • hier gibt es einfach Leute, die mit der Serie aktuell extrem unzufrieden sind: Das sind Campino, Jully, Cobrafan 93 und ich. Und wir werden immer weiter solche Bewertungen abgeben, wenn die Serie sich nicht grundlegend ändert.


    Dann gibts die Tom-Beck-Fanecke und kleinen Kinder: die finden alles toll, was Tom macht

  • Bitte nicht schon wieder diese Thema lieber "Gast"


    Ja du hast recht, es gibt Leute die lieben Tom Beck, es gibt Zuschauer die hassen ihn und es gibt einige die sind neutral.


    Aber hier gehts um die Folge, nicht um die Schauspieler.


    (Zumindest hab ich das so verstanden)

  • So dann bin ich, :!: der ja momentan auch immer sehr kritisch ist :!: , auch mal an der Reihe:


    Zum Anfang braucht man wirklich nichts sagen. Das Geballer mit Maschinenpistole nervt wirklich! In frührern Folgen kam sowas wirklich nur sehr, sehr, sehr selten vor und endete (wie im Fall von Chris Ritter) auch mal mit dem Tod einer Hauptfigur. Der darauffolgende Crash mit den Autos hingegen war mal wieder ganz ordentlich, also an der Action mangelte es nicht.


    Die Story fand ich diesmal soweit ok, nicht überragned, errinerte mich aber ein bisschen an die Tom Kranich-Folgen nach "Comeback", denn auch zu der Zeit, so finde ich, waren viele Folgen oft vorhersehbar und Handlungen waren oft nach dem gleichen Muster. Die Darstellung von Eva Habermann und vorallem Steffen Wink hat mir hier sehr gut gefallen, was die Folge an sich für mich zu einer guten macht, zumindest wenn man sich die letzten Staffeln so anschaut. Die Geschichte mit dem Hund hätte nicht sein müssen und war auch für die Handlung nicht wirklich wichtig (das mit Hartmut und dem Rhodium hätte man anders lösen können), doch 2011 war bei ActionConcept das Comedy-Jahr schlechthin, von daher hat man es eben mit eingebaut. Die Hunde-Story war zwar nicht schlimm und teils auch mal lustig, aber im Großen und Ganzen schlichtweg unnötig!


    Ein Pluspunkt aber noch: Wir haben endlich mal was von Jenny gesehen, die man ja bisher noch nicht so wirklich kennen lernen durfte und auch Kim Krüger war heute mal nicht nur die meckernde Chefin.


    Wäre am Anfang diese sinnlose Schießerei nicht gewesen und hätte Semir am Ende nicht unbedingt mit der Panzerfaust den Wagen zerschossen, wäre die Folge für ich schonmal ein Schritt in die richtige Richtung. Die Hunde-Story ist mir immernoch lieber als irgendwelche rasierten Muschis. Trotzdem hoffe ich, dass bald nochmal solche Folgen wie "Wer einmal lügt..." oder "Das Komplott" zur Normalität werden, denn da hat mir Tom Beck als Ben Jäger wirklich am besten gefallen.

    Vinzenz Kiefer ist war die größte Chance für die Cobra!!

    Edited once, last by Mav^^ ().

  • ja ich auch, in dem aber wieder ein Tom Beck Fan sich geäußert hat, man soll doch nicht mehr gucken

  • Ich fand die Szenen mit dem Hund lustig, auch als Ben zunächst den Hund abgeben wollte, es sich dann aber anders entschieden hat.



    Passend fand ich auch die Szene, als Hartmut Semir und Ben den Plan, der sich auf dem Stick befand, gezeigt hat und dort der vermutliche Tresorraum mit einem "RH" gekennzeichnet ist. In diesem Moment sieht der Hund die Wurst auf Bens Brötchen und läuft in dessen Richtung. Da er an der Tafel fest gebunden ist, schiebt er die Tafel hinter sich her und vor Hartmuts Augen.
    Da hat der Hund Hartmut geholfen, obwohl dieser es nicht wusste. Ich fand es gut, dass sich der Ex-Mann von Sabine auf einmal der Polizei gestellt hat und das gestohlene Rhodium mitgebracht hat.
    Die Übergabe des Rhodiums am Ende der Folge war auch klasse, wie als einer der Gangster den Kofferraum öffnet und Ben und Semir sich "zeigen". Die Kampfszenen waren spektakulär. Erst letzte Woche wurde Semir von einer Frau geschlagen, heute wieder.
    Schön, dass Sabine mit Lilli noch nicht in die USA geflogen sind.



    Insgesamt eine Folge, die ok ist.


    Ich vergebe der Folge 7,5 Punkte (von 10).



    "Nächste Woche wieder etwas besser" - Das wünsche ich mir.

    Alarm für Cobra 11 - Die beste Actionserie seit es Fernsehen gibt. :thumbup:

  • Hoffentlich wird die nächste Folge wieder besser. :S

    mit diesem Satz schleppen wir uns schon seit 4 Staffeln durch. Wir sollten der Realität ins Auge blicken.


  • Sehr schön geschrieben. Dem stimme ich eigentlich voll und ganz zu, auch wenn ich die Folge ingesamt betrachtet wohl noch etwas weniger gut fand als du... ;)

  • Den Tiefpunkt haben wir doch eigentlich seitdem die Polizeiautos blau sind (vorher war "Das Ende der Welt" die einzige Ausnahme). Vielleicht sollten wir die grünen Autos wieder ausgraben und es wird dann wieder besser. :D


    Also ich finde schon, dass wir auch in den letzten Staffeln ein paar gute Folgen dabei hatten, auch wenn jetzt keine mehr überragend war und der Anteil schlechter Folgen leider überwiegt.

    Vinzenz Kiefer ist war die größte Chance für die Cobra!!

  • Den Tiefpunkt haben wir doch eigentlich seitdem die Polizeiautos blau sind (vorher war "Das Ende der Welt" die einzige Ausnahme). Vielleicht sollten wir die grünen Autos wieder ausgraben und es wird dann wieder besser. :D

    Wie ging das nochmal?
    "Bonrath, Herzberger, dürfte ich die Herren nach draußen bitten? 4 neue Zündkerzen für den Opel... und der Porsche..."
    "Chefin bitte, wer steckt denn einen 911er in die Schrottpresse"? :D:D:D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!