Feeds zu "Sternenhimmel"

  • *schock*...ich hätte ja mit allem gerechnet, nur nicht mit dem. Das kannst du doch nicht machen...jetzt wo scheinbar endlich alles vorbei war und Susanne endlich wieder ihren Ben hatte, stirbt Ben doch noch?! Was für eine schreckliche Wendung! ;( ;( ;(
    Ich hoffe wie Darcie mal ganz stark, dass das alles nur ein böser Traum ist, aus dem Susanne gleich erwachen wird.


    Aber ich muss dir jetzt trotzdem mal ein ganz großes Lob aussprechen! Die Geschichte ist wirklich großartig! :thumbsup:
    Ich liebe auch die Art und Weise wie du die Situationen, die Gefühle und Gedanken beschreibst! Wirklich sehr toll geschrieben und eine sehr gelungene Story! :thumbsup:


    Aber bitte lass sie ein Happy End haben... :S

  • Also am Anfang des Kapitels hatte ich immer noch Hoffnung,dass es Tanjas Beerdigung ist,aber als ich weiter las wurden meine Augen immer grösser und mein Magen zog sich zusammen.Ich hatte sowas schon erwartet,aber es jetzt zu lesen ist trotzdem ein Schock.Und du beschreibst das auch noch so realistisch.Ich weiss nicht was ich noch sagen soll...nur vielleicht ist doch nur ein Traum.Ich weiss noch wie Elli uns mal so geschockt hat,damit hat dann echt keiner gerechnet,dass es nur ein Traum war.

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Ja, ihr habt mich erwischt, es war nur ein Traum... So was passiert halt, wenn man seine Gefühle verdrängt....


    Ich wollte mal gerne so eine Szene schreiben, aber Ben an dieser Stelle umzubringen, wäre ja so was von gemein gewesen, das bringe ich nicht übers Herz!


    Und wie ihr an der heutigen Kapitallänge erkennen könnt, werde ich den Rest der Geschichte bis Freitag einstellen, so dass keine lange Pause entstehen wird.
    Aber ich muss euch (mal wieder) vorwarnen; ich hatte hatte ja bereits angekündigt, dass es noch zweimal zum großen Knall kommen wird, das gestern war der erste, der zweite kommt dann morgen und diesmal ist es kein Traum, sondern die bittere Realität, denn Mike hat sich etwas Fieses X( ausgedacht; ganz so, wie wir es von ihm erwarten....

  • Puh, erst mal Entwarnung. Es war zum Glück nur ein Traum. Super, dass Du die Kapitel länger machst und wir die Geschichte vor Deinem Urlaub (und auch vor meinem :D ) zu Ende lesen können. Aber schade, dass die Story dann schon am Freitag zu Ende ist. Ich hoffe Du "bastelst" schon an einer neuen Geschichte. :D


    Susanne hat die ganze Geschichte absolut noch nicht verarbeitet. Wie schön, die Szene, dass Ben sie ganz fest hält (ach, seufz :) ) So, viele der Sektenmitglieder haben geglaubt, sie würden Ben beschützen? Und deshalb wurde er eingesperrt? Und sich vor sich selbst zu schützen, oder wie? Also, es gibt Menschen die sind einfach zu blauäugig und glauben wirklich alles. Na, ja die Sekte ist zerschlagen, aber Mike ist auf freiem Fuß..... oje, ich ahne fürchterliches. Die ganze Geschichte wird Ben und Susanne sicher noch lange verfolgen. Und richtig fit ist Ben ja nun auch nicht, aber wie wir ihn kennen, er will so schnell wie möglich wieder arbeiten. Wahrscheinlich weil ihm das auch ein Stück Normalität zurück bringt.


    Die nächste Geschichte könnte ja dann von der Heirat von Ben und Susanne handeln, ach das wäre ja soooo romantisch. Aber jetzt kommt es erst mal zum Showdown dieser Geschichte. Ich fürchte ja Ben und Susanne werden bei Tante Sophie wohl nicht ankommen, oder?


    Freue mich auf die morgige Fortsetzung. :thumbsup:

  • Ich danke dir Danara,dass du Ben nicht wirklich sterben lassen hast.Ich war mir überhaupt nicht sicher,ob es ein Traum von Susanne ist oder doch die Realität.
    Und morgen kommt der nächste Knall,da kommt man ja kaum zum Luft holen.Mike ist auf freiem Fuss und so durchgeknallt wie der ist,wird er natürlich auf Ben Jagd gehen.Und was fieses hat er sich für Ben ausgedacht?Am besten Semir fährt mit zu der Tante.Er muss doch auf seinen Partner aufpassen,nach der Pleite mit dem Messer und dem Fluss.

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Mann,das ist wirklich fies,die Kleine zu benutzen um an Ben ranzukommen.Aber was hat er aus dem Handschufach genommen,vielleicht eine Pistole?
    Ich platze fast vor Spannung,gut,dass es heute noch einen Teil gibt.Danke.Und weiter so!Echt spannend!

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Ja, ja, Mike ist halt ein A..., hoffen wir mal, dass er bekommt, was er verdient! X(
    Es scheint ja noch Hoffnung zu bestehen, jetzt kommt alles nur noch auf das richtige Timing an.
    Es muss schnell gehen, denn wir wissen ja, was Mike mit Ben vorhat.

  • Oh Mann...mir ist richtig übel.


    Dieses auf und ab in deiner Story...das ist nicht gut für mein Herz. :S Ich glaub, ich brauch doch bißchen Valium oder so.... :huh:


    Ich hoffe mal ganz stark das du Ben nicht doch noch umbringst...*ganzliebguckundbißchenbettel*

  • Liebe Danara,


    Mensch, da ist sie wieder die unerwartete Wendung. Dass Mike immer noch auf der Suche nach Ben ist, war ja klar. Dass er aber so durchgeknallt und hinterhältig ist, ein unschuldiges Kind da mit rein zuziehen, hätte ich nicht gedacht. Aber auch wenn ich mich wiederhole, so Verrückte sind eben zu allem fähig. Das einzige was man Mike zugute halten kann, ist das er Aida keine Angst gemacht hat und sie die ganze Sache als Spiel sieht. Dass Andrea und Semir kurz vorm durchdrehen sind, kann jeder verstehen, nicht nur der der eigene Kinder hat. Die Erzieherin im Kindergarten ist aber auch "lustig". War soviel Trubel, da hat sie sich den Ausweis nicht genau angesehen. Na, in den Kindergarten bringt man sein Kind doch gerne (kopfschüttel :rolleyes: ) Dass Ben so reagiert und sich austauschen lässt ist verständlich. Er will Aida auf keinen Fall in Gefahr bringen und Aida hätte gegen Mike, der ja mehr als skrupelos ist, sicherlich gar keine Chance. da hat Ben wirklich keine Wahl. ;( Und Susanne ist so tapfer und reist sich vor Aida zusammen. Sie hat sogar noch die Kraft Aida Geschichten zu erzählen, aber sie steht unter Schock und außerdem hat sie die ganzen anderen Sachen die passiert sind, auch noch nicht verarbeitet. Aida ist jetzt in Sicherheit, aber Ben ist in großer Gefahr. Der Satz den Semir spricht, als er Aida wieder hat, dieser kleine Satz „Aber wie hat du sie dann wiederbekommen, ich meine wolltest du eigentlich nicht mit Ben… Wo ist Ben?“ fragte er dann, denn in ihm keimte ein furchtbarer Verdacht auf. erzeugt bei mir ganz großes Kopfkino. Ich kann mir die Situation bildlich genau vorstellen und auch die ganze Angst die in dem Satz steckt und Semirs Panik vor Susannes Antwort. Super gut geschrieben. Jetzt hoffe ich nur noch, dass Ben es irgendwie geschafft hat das Ersatzhandy anzumachen. Das wird aber alles eine sehr knappe Angelegenheit. Puh, freue mich schon auf das morgige Kapitel. :thumbsup::thumbsup::thumbsup:


    Man, jetzt war ich aber im Schreibwahn :D

  • *Valiumfüreuchhinstell*


    Ich habe es nicht übers Herz gebracht, Aida irgend etwas Böses anzutun, ich hatte schon Probleme, dass mit dem Kindergarten zu schreiben, aber Psychopathen sind halt so....


    Ja, als Semir begreift, was da passiert ist, kriecht die Angst und Panik in ihm hoch, erst ist es nur ein Bauchgefühl, doch als es dann seinen Kopf und Verstand erreicht, weiß er gar nicht mehr, was er fühlen soll. Zum einen ist er Ben natürlich sehr dankbar, dass er das für ihn getan hat, zum anderen kann er es natürlich eigentlich nicht zulassen, dass ein Leben für ein anderes ausgetauscht wurd.


    Aber immerhin sind sie jetzt auf dem richtigen Weg, aber ob die Zeit reicht? ?( Mike ist ihnen weit voraus, es wird wirklich sehr, sehr knapp... zu knapp? Ich fürchte, da müsst ihr euch bis zum letzten Kapitel gedulden, denn heute Abend werden eure Nerven noch mal auf eine harte Probe gestellt. Aber morgen wird es dann vorbei sein, so ;( oder so. :)

  • So ;( oder so :) ? Meine Nerven! Aber da ich heute Abend wahrscheinlich wieder nicht dazu kommen werde zu lesen, lese ich einfach morgen alles auf einmal. Und es sind wirklich nur noch 2 Kapitel? Ich hoffe sie sind laaaaaang :) und wir bekommen noch viel Dramatik und Spannung!

  • Ich bin für "oder so :) ".
    Schönes langes spannendes Kapitel.
    Also ich weiss nicht wie Ben,das alles verkraftet.Er wird entführt,gefangen gehalten,fast getötet,wieder entführt und nun wieder den Tod vor Augen.Das hält doch keiner aus,er muss doch schon einen seelischen Knacks weg haben, von den körperlichen Schmerzen ganz zu schweigen.
    Semir beeile dich bitte,Ben muss gerettet werden und dann brauch er mindesten 6 Wochen Erholungsurlaub mit Susanne.

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Ich bin für "oder so :) ".
    Schönes langes spannendes Kapitel.
    Also ich weiss nicht wie Ben,das alles verkraftet.Er wird entführt,gefangen gehalten,fast getötet,wieder entführt und nun wieder den Tod vor Augen.Das hält doch keiner aus,er muss doch schon einen seelischen Knacks weg haben, von den körperlichen Schmerzen ganz zu schweigen.
    Semir beeile dich bitte,Ben muss gerettet werden und dann brauch er mindesten 6 Wochen Erholungsurlaub mit Susanne.


    Ich bin auch sehr für das so :) Man, wie Silli schon geschrieben hat, wieviel kann ein Mensch ertragen? Die ganzen letzten Tage und Wochen müssen Ben, Susanne, Semir und all den anderen doch wie ein furchtbarer langer Alptraum vorkommen. Immer wenn man dachte, jetzt kann es nicht mehr schlimmer kommen, passierte was Neues. Da werden eine Menge Psychologen viel Arbeit leisten müssen. Das steckt keiner der "Helden" so weg. ;(


    Und jetzt hat Semir Ben gefunden, schwer verletzt, gefesselt und stark blutend. Oh, man hoffentlich war das noch rechzeitig. Freue mich auf das Finale morgen (hoffe wird sehr emotional und lang ;) ) aber ích finde es auch schade, dass diese super tolle Geschichte dann zu Ende ist. Hoffe sehr Du schreibst schon an einer neuen Story. :thumbsup:

  • super, dass die story noch vor meinem Urlaub fertig wird, hab die Kapitel nämlich immer nur "überflogen", weil ich eine Urlaubslektüre wollte.


    Hoffe es gibt bald eine Fortsetzung... :P :P :P :P

  • So, das war's, es ist überstanden! :)


    Jetzt kann ich beruhigt in den Urlaub fahren, es ist doch schön, wenn die Geschichte abgeschlossen ist. Ich hoffe, ihr habt die langen Kapitel der letzten Tage genossen und seid mit dem Ende zufrieden (ich hätte auch noch weitermachen können, aber irgendwann muss ja mal Schluss sein...!)


    Ich danke euch für eure vielen tollen Feeds, über die ich mich immer sehr, sehr gefreut habe! Bestimmt fällt euch auch noch ein Abschlusskommentar ein, auf den ich mich dann nach meinem Urlaub freuen kann.


    Ich wünsche euch schöne Fereintage, genießt die Zeit und erholt euch!


    Viele liebe Grüße


    Danara

  • Wow, was für ein Finale. Ich bin immer noch ganz hin und weg (seufz ;( ) und weiß gar nicht was ich schreiben soll. Liebe Danara, Deine Geschichten war einfach nur super, anders kann ich das nicht sagen und das sieht man auch an 3554 !!! (bis jetzt) Zugriffen. Die Story hatte alles was eine gute Geschichte braucht: Spannung, Action, Emotionen mit Höhen und Tiefen, Freundschaft, füreinander einstehen was auch immer passiert. Du hast alles wunderbar in Worte und Sätze verpackt und ich konnte mir beim lesen alles immer so vorstellen, als würde ich Deine Story als Film sehen. Und ich freue mich, dass Du ein Happy-End gewählt hast. Dass wünscht man sich doch, nach all dem Chaos und allen Problemen wird es am Ende doch wieder alles gut. :D Eine wunderbare Geschichte, die jetzt leider zu Ende ist. Schade, aber ich freue mich schon sehr auf eine neue Geschichte von Dir. :thumbsup:


    Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub und viele tolle neue Ideen für eine neue Story. Und ich hoffe sehr, dass Du sie noch in diesem Jahr fertig bekommst. Vielleicht schon im Herbst (ganzliebguck). Aber lass Dir alle Zeit der Welt, wenn die Geschichte wieder so gut wird, warte ich gerne ein Weilchen.


    Vielen Dank, dass Du die Geschichte vor Deinem Urlaub abgeschlossen hast und uns in den letzten Tagen mit langen Kapitel eine Freude gemacht hast. Super, fand ich auch, man könnte sich immer darauf verlassen, dass Du immer regelmäßig neue Kapitel eingestellt hast.


    Also, noch mal viel Spaß im Urlaub & ich wünsche Dir (und uns :D ) viele neue Ideen und einen erholsamen und kreativen Urlaub. :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Ich schliesse mich Darcie an,eine spannende actionreiche und gefühlvolle Geschichte.Ganz grosses Kino! Dankeschön,Danara für diese Story.
    Freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung. :rolleyes: Aber jetzt erhole Dich gut,wünsche Dir auch einen schönen Urlaub!

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Eigentlich ist alles gesagt. Die Geschochte war großartig und auch ich hoffe natürlich, dass wir bald wieder was von dir lesen dürfen. Vielleicht ja eine Fortsetzung zum Thema "Hochzeit von Ben und Susanne"? Zudem bin ich neugierig darauf, wie Ben die ganzen Sachen aus deinen vorherigen Geschichten verarbeitet.
    Mach weiter so Danara!:)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!