[E214] Meinungen: "Turbo & Tacho"

  • Na das war doch mal ne Folge wo alles drin war…Ermittlungsarbeiten, Action, Spannung und Witz. Fing schon mal gut an…
    also irgendwie erinnerten mich diese Vollpfosten Turbo und Tacho an unsere Helden. Woran das wohl liegt?


    Vielleicht daran, dass sie sich an Vorschriften und Vorgaben genauso wenig halten wie die Beiden? Weil sie genauso viel Respekt vor fremden Eigentum haben? Oder alles?


    Schön war auch, dass Dieter und Hotte mal wieder einen Dialog hatten und auch Susanne konnte mal mehr machen als nur auf der Tastatur kloppen…
    Diesmal war es ziemlich überraschend, dass der Buchhalter der Täter war und die Alexandra mit unter diesem Schneemann unter der Decke steckte. Klasse gemacht.


    Axel Stein hat dann ja mal gezeigt, dass er auch ernst sein kann.. Großes Kompliment und ist der nicht schlank geworden?

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Wow...was soll ich sagen. Klasse - einfach Klasse! Endlich eine Folge, die mal wieder mehr mit einem Fall zu tun hatte. Für mich kam es auchziemlich überraschend, dass der Buchhalter der Kerl war. Auch wegen dieser Alexander. Als ich zuerst den alten sah dachte ich, och ne, schon wieder ein Fall wo man weiss, wer es war aber nein, wir habe uns gettäuscht. Wirklich super gemacht.


    Eigentlich wollte ich es nicht vor der letzten tun aber. Diese Folge kriegt von mir 10 von 10 Punkten!!! :thumbsup:

    Semir: Du blutest übrigens!
    Alex: Ich blute?! Ja, ich blute! Ich habe mir 'ne Kugel für dich eingefangen! Man ich stehe hier vielleicht auf der Fahndungsliste!
    Semir: Alex...
    Alex: Weisst du wie Knast hier aussieht?
    Semir: Alex...
    Alex: WAS?!
    Semir: Ich hab dich lieb...
    Alex: Ja schönen Dank auch!

  • Quote

    Axel Stein hat dann ja mal gezeigt, dass er auch ernst sein kann.. Großes Kompliment und ist der nicht schlank geworden?

    Oh das hat er Elli - also ich fand Axel echt cool in der Rolle als Turbo :D Unser "Fetti" iss erschlangt.


    Ich kann mich auch nur anschließen: Die Folge war einfach nur der HAMMER !! !! Action, Spannung und wieder sowas von sauwitzig. Unserer "Schrottkönige der A4" - geilo der Spruch - ich glaub ich muss bestimmt morgen und am WE noch paarmal gucken, um die lacher Revue passieren zu lassen. Einfach genial !!


    Hehe der Täter war der Buchhalter - auch mal ein geiler Spruch. :thumbsup:
    Turbo und tacho werden doch wohl nicht mal "ben und Semir 2" werden !? hehe ich stim dir zu Elli iwie erinnert mich das an jemanden. :thumbsup:


    Ich fand Ben ja auch wieder soo toll in der Folge. Schon echt *rawrr* in dieser Jacke oder auch in Uniform oder diese Kugelsiche Weste -
    Iwie hat das was bei ihm *___* :love:


    Ich muss wieder einmal 10 / 10 Points geben !!

  • Eine klasse Folge mal wieder! :thumbup:
    Es war alles dabei, was man sich wünscht: Action, Spannung, Ermittlungen und vor allem viel Witz! Einfach klasse :) Sehr gut war auch in dieser Folge, dass endlich Hotte & Dieter und Susanne mal wieder einen kleinen Dialog hatten; das hat mich sehr gefreut und wurde auch mal Zeit :)
    Volle 10 Punkte! Weiter so!

  • Guten Abend liebe Leute ^^


    So... wieder mal die Meinung von mir :), also... erst mal war die Folge heut wieder SAU lustig *auf boden rollen* :D so spaßig ;), aber die Handlung war auch klasse vorallem dann mit dem boot mit der sache was Ben sagte :whistling:. bekommt von mir 10 Punkte... aktion war dabei, drama auch, spaß ect. ;) einfach alles, Top Folge :love: .


    MFG
    Franziska
    schönen abend allen noch :)

  • haha die Verfolgungsjagd mit den Jetskis war soo geilo, oder die Szene mit den gartenzwergen.
    Oh die armen "unschuldigen" Zwerge - jetzt sind'se doch kaputt - Unschuldig verurteilt / gestorben.
    Man und ich dacht immer es heißt "Im zweifel für den Angeklagten" :D :D :D


    Ich komme aus dem lachen immer noch nicht raus !! Geil ... :thumbsup:

  • kann mich dem nur anschließen, war ne tolle Folge :)
    fing auch gleich super an mit den Holländern, damit kenn ich mich ja hier aus :D
    war auch sonst klasse (Zwergenaufstand), ich hab mich soo weggeschmissen :D :D
    das mit dem Buchhalter hätt ich auch nicht gedacht, aber wenigstens hatte Johannes mal wieder nen Auftritt ;)

  • Guten Abend!


    Also ich bin noch hin und weg von der Folge. Sie hatte wirklich alles, was mir ein bisschen gefehlt hat. Gut, Andrea war nicht da. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. ^^
    Ne, mal im Ernst: es geht gegen Ende der Staffel und die Folgen werden immer besser. Dieter und Hotte haben sich an ihre Jugend erinnert und Susanne kann ja richtig taff sein. Aber sie ist wirklich nicht die Richtige Für die Beiden. Dann eher für Ben^^ *träum*
    Auch die Komik war einfach klasse. Die Gartenzwerge waren sooo niedlich. Ich hätte die auch wieder zusammengebaut.
    Die Action war auch nicht zu verachten. Alles In Allem eine wirklich gute Folge!!!

  • An Spannung hat es bei dieser Folge nun wirklich nicht gefehlt. Man wusste lange nicht wirklich wer der wahre Mörder ist und wer hinter der ganzen Sache steckt. Zudem wurde man ja immer wieder auf eine falsche Fährte gelockt. Da war wirklich Spannung bis zum Schluss.
    Auch die Action war sehr gut. Nicht zu viel und nicht zu wenig. Insbesondere der Anfangsstunt hat mir sehr gut gefallen. :thumbup:
    Den Humor fand ich ebenfalls perferkt dosiert. Auch da war nicht zu viel und nicht zu wenig. Es waren immer wieder mal ein paar lustige Sprüche aber dann auch wieder Ernsthaftigkeit.
    Die Dialoge von Hotte und Dieter war zwar nicht übermäßig aber zumindest durften sie mal etwas sagen. Ich hoffe aber dennoch, dass das in Zukunft wieder deutlich besser wird.
    Ansonsten alles in allem eine sehr gute Folge. Für mich die Beste der bisherigen Staffel.

  • Eindeutig die beste Folge (neben dem Pilotfilm) dieser Staffel bisher, endlich mal ein richtiger Kriminalfall der spannend ist! Die Folge war wirklich perfekt, die Action war gut, an gutem Humor fehlte es nicht (Cobra 12, Blindschleiche 13 etc.) und die Story war vor allem sehr spannend! Toll fand ich auch dass man mal wieder an Johannes gedacht hat und ihn in eine Episode eingebaut hat. Ich weiß nicht warum aber irgendwie hat mich die Folge an "Heinrich und Paul" aus den Jan- Zeiten erinnert... ^^ 9 Punkte hat die Folge verdient! ;)

  • Als erstes Mal, WOW!! Axel Stein sieht schlank echt viel besser aus und von dem "Fetti" wie Anne schrieb ist nichts mehr zu sehen. RESPEKT!!


    Und hier ist auch meine Meinung:
    Ich weiß gar nicht was ich sagen soll, die Folge war einfach nur WOW, Hammer geil und actionreich. :thumbsup:
    Die Handlung war super, die Sprüche mega geil, an Action wurde nicht gespart und die Spannung war....WOW, aber vor allem war auch richtig viel Humor drin und war einfach nur Klasse. :thumbsup::thumbsup::thumbsup:


    Kurz udn knapp: Eine hammer, geil und gelungene Folge :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Super Folge mit ganz viel Humor und tierischer Verstärkung (Hund Johannes kennt man ja bereits aus diversen Folgen, aber wie hieß denn nochmal der kleine Hund aus Folge 2, den Semir mit auf die Wache bringt... Idefix?!)..

  • War eine klasse Folge. Da war wirklich alles dabei. Humor, Action und reine Ermittlungsarbeit :D Besonders das mit der Porzellanfabrik war wieder klasse :D Und dann die Szene mit den Gartenzwergen in der KTU. Typisch Ben und die Holzhammermethode :D


    Klasse war auch der Auftritt von Johannes. :D In den Schlappen sind Drogen versteckt. Klasse Spruch :D Einfach klasse die Szene :D Und dann das mit dem Hausboot. Hehe, der arme Kerl...erst das Boot gekauft und dann das :D


    Auch Axel Stein war klasse...war doch überrascht, dass er so abgenommen hat. Eine wirklich gelungene und sehr gute Folge.

  • nachdem ich letzte woche ja ziemlich kritisch war, muss auch ich diese woche sagen: eine super folge, die mit abstand beste bisher in dieser staffel.


    ein echter kriminalfall, man wusste nicht wer es war, viele ermittlunge, humor diesmal an den richtigen stellen genauso wie ernsthaftigkeit an den richtigen stellen, viel zeit auf dem revier, rollen für hartmut, dieter, hotte, susanne kim und sogar für johannes. einfach nur geil.


    diesmal gibt es von mir absolut nichts zu kritisieren, in meinen augen eine folge, wie ich sie liebe.


    einfach geil :) 10 von 10 punkten


    ambesten fand ich aber:kim: wissen sie, an wen mich diese beiden erinnern? Ben: an dieter und hotte? ich weiß nicht warum ich hab mich schlapp gelacht.


    genauso wie: ben: sorry mädels, ich hätte bock auf einen dreier, aber ich bin im dienst? wahh, wie seid ihr denn drauf? semir; ja genau, ich bin drauf und du fliegst runter-->platsch. haha einfach nur geil diese folge, die wird gleich morgen nochmal geschaut.

  • Quote

    Als erstes Mal, WOW!! Axel Stein sieht schlank echt viel besser aus und von dem "Fetti" wie Anne schrieb ist nichts mehr zu sehen. RESPEKT!!

    *LOL* Spiddy. Er wird doch auch / bzw. wurde bei Hausmeister Krause Fetti genannt.
    Aber du hast recht - so wie jetzt gefällt er mir auch besser. Da sieht man wieder das man es echt schaffen kann so viel abzunehmen. :whistling: :D

  • Also im Gegensatz zu den letzten Folgen war diese echt Klasse, mir schwante ja schon schlimmes, Axel Stein ist nun nicht gerade der ernsthafteste Schauspieler, aber er hat mich doch positiv überrascht. Hut ab zu der Abnahmeleistung die er geschafft hat, wahnsinn, soll mir mal seinen Diätplan schicken *grins*.


    Zu der Folge selbst, es war wirklich mal von allem was dabei, Spannung, Aktion ja sowieso, aber mal kein Spaßmobil, dann Ermittlung, wäre nie auf den Buchhalter gekommen, alles in allem eine echt tolle Folge und sie hat mir bisher am Besten gefallen.


    Die niedlichen Zwerge, hoffentlich hat Semir noch einen heilen für Aidas Garten bekommen ;) Dann Johannes, der Hund lebt noch, schön, ich fand den immer niedlich, besonders als er am niesen war.


    Schön fand ich auch, das Hotte, Dieter, Frau Krüger und Susanne mal wieder etwas mehr zu sagen hatten und auch mehr von der Wache gezeigt wurde.


    @ Mönchen87 Der Hund der Semir in seiner ersten Folge vors Auto rannte hieß Bond oder Mr Bond genannt :)

  • Ach Leute... wenn das mal nicht wieder eine extrem geile Folge war! :thumbsup:


    Die Handlung war mal etwas neues mit diesem Fahrtraining und dem Mord, der zu einem Drogenbaron führt, sehr überzeugend und spannend gemacht, zumal man wirklich nicht wusste, wer der Schuldige ist. Dass dieser Schulze da mit drinsteckte, konnte man sich ja irgendwie denken, aber dass er gleich der "Schneemann" ist, damit hatte ich nicht gerechnet.
    es war auch sehr schön, Johannes mal wieder zu sehen, eine tolle Idee :D . Axel Stein hat seine Rolle auch klasse gespielt!
    An Action und Humor hat es auch nicht gefehlt, ganz im Gegenteil 8)


    Von mir bekommt diese Folge absolut verdiente 10 Punkte! Mal sehen, was nächste Woche mit sich bringt ;)

  • Schlecht war die Folge zwar ja nicht trotzdem hatte sie nicht das was ich mir vorgestellt hatte. Mal wieder gab es eine Story mit Drogen und mittendrin korrupte Polizisten - wahnsinn, ist ja was ganz neues. :S
    Die Story war soweit ok aber mehr auch nicht.


    Auch als Actionfan wurde ich gestern enttäuscht, der insgesamt bis jetzt 7. Autoflugstunt in dieser Staffel ich bin mir sicher am Ende der Staffel kommen wie noch auf 10. Die Action war insgesamt wirklich eine Niete, mal wieder springt ein Wagen über eine Rampe, ein Bootsschuppen explodiert usw. das wirkt alles für mich alles so einfallslos, ich glaube da gehen action concept so langsam die Ideen aus, welches seit der Folge "Der Prüfer" so ist, dieser Wow Effekt fehlt einfach!! :thumbdown:
    Ich würde ja ganz ganz gerne mal die Action-Regie übernehmen. :)


    Schön das diesmal Bonrath und Herzberger wenigstens 2 Sätze sagen dürfen, was wahrscheinlich schon zuviel viel war und in der nächsten Folge wieder gespart werden muss!! na gut insgesamt war das Team ja vorhanden, jedoch müsste es noch ein bisschen mehr und regelmäßiger werden.


    Wenn ich schon die Vorschau und den Inhalt für nächste Woche sehe wird die Folge genauso affig wie damals die Episode "Die schwarze Madonna" aber mal abwarten. ;)

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Was für eine geile Folge!!! :thumbup:


    Action, Spannung, coole Sprüche und klasse "Kollegen". Mehr von knallharter Action mit "Alarm für Nacktschnecke 15". :D Axel Stein hat mir sehr gut gefallen.
    Ich fand es auch super, dass Johannes mal wieder dabei war! :thumbsup: Und diese Gartenzwerge... ^^


    Von mir gibt es volle 10 Punkte!!! :)

  • Mal wieder gab es eine Story mit Drogen und mittendrin korrupte Polizisten - wahnsinn, ist ja was ganz neues. :S

    Ja das ist richtig, es mag schon sein dass wir solche Storys schon in ähnlicher Form gesehen haben, aber dann muss ich aber sagen, dass solche Folgen mir dann aber noch tausend Mal lieber sind mit einem richtigen Kriminalfall auch wenn es ihn schon mal in ähnlicher Form gab, als sowas wie mit nem Prüfer oder jetzt auch das mit diesem Auto der Zukunft in der nächsten Folge, da grauts mir jetzt schon wenn ich mir nur die Inhaltsangabe und die ersten 2 Minuten auf rtlnow ansehe...