[E177] Meinungen zu "Totalverlust"

  • So ich denke auf diese Folge haben wir sehr lange gewartet und waren gespannt. War es doch die Folge, wo die Teilnehmer vom Fantreffen als Komparsen dabei waren. Hat sich jemand gesehen? Wenn ja… wo? Also ich hab Steffi gesehen, Jo gesehen und noch einige andere. Steffi bei dem Auto hätte ich zugeschlagen. 


    So nun zu der Folge:


    Tja was soll ich da sagen. Der Alte war ganz schön rabiat am Anfang. Wie er da so zielstrebig auf den Porsche los ging während die Autos da der Reihe nach ineinander fuhren. Und dann stellt sich heraus, es ist der liebe nette Nachbar von Semir. Was gemein den alten Leuten die Ersparnisse auf solch eine miese Tour anzueignen, leider ist es Realität. Gut nur das nicht jeder so ausflippt.


    Tja das Zusammenspiel war heute ja einigermaßen, auch wenn beide häufig getrennt gefahren sind. Dieses Wettrennen im Kaufhaus… Semir hinter dem Fahrrad… und dann die ganzen Nudelpackungen…


    Also bisher muss ich sagen die Folge gehört zu meinen Favoriten der Staffel. Alles vorhanden, Action, Bodystunts, Spannung, einfach alles.


    Tja und nun bleiben uns nur noch zwei Folgen....

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Wie jede Folge bis jetzt sehr spannend. Gute Stunts,viel Action und gute Sprüche. :thumbsup:

  • Also Leute, ganz ehrlich, ich hab schon besseres von AFC 11 gesehen. Die Folge hatte, für meinen Geschmack, etwas wenig Action, außerdem war die Sache mit dem Firmenbesitzer oder was der war war komplett unlogisch. Ich glaub kein Mensch würde so ruhig bleiben wenn ihm jemand eine waffe ins Gesicht halten würde und später seine Einrichtung demolieren würde. Jeder würde da Angst bekommen, er hatte ja nicht gewusst dass die Waffe ungeladen war. Was mich aber so RICHTIG genervt hat, war das Ende. Oh ja, die Gangster werden schnell mal niedergekloppt, dass man richtige Kampfszenen, wie es sie zu André- und Tomzeiten gegeben hat, machen würde, ja DAS geht scheinbar nicht mehr........


    Bis jetzt muss ich sagen hat mich aus der Staffel keine Folge bis auf "Stadt in Angst" und "Leben und Leben lassen" so richtig überzeugt. Mal abwarten was die beiden letzten Folgen mit sich bringen werden.

  • Ich bin auch der gleichen Meinung wie Supercop, die Folge war wirklich nicht berauschend. Wenig Action, vor allem am Anfang der Stunt war nicht sehr große klasse und auch der Mittel-"Stunt" fand ich nicht sehr berauschend. Auch von der Spannung her, überhaupt nicht gut, sehr lahmer Vorgang bis zur 1. Werbeunterbrechung, danach gings ja ein bisschen besser mit der Spannung, aber trotzdem nicht zu vergleichen mit "Leben und leben lassen" sowie "Auge um Auge". Auch zum Schluss trat nicht wirklich viel Spannung auf, ein richtiger Kampf wäre wesentlich besser gewesen wie in früheren Zeiten. Ich kann nicht verstehen warum das heute nicht mehr möglich ist. Da fand ich fast "Inkasso" noch besser, obwohl ich damals gehofft hatte, dass das die einzige Folge bleiben würde die mich nicht überzeugte. Es kann nur besser werden... :(

  • Zunächst erstmal: Juhu! Semir is back! :)


    Der Anfang war recht gut gemacht. Zwar wurde der schöne schwarze Porsche etwas lädiert, aber wie der Kowalski dann aus seinem Wagen steigt, der kurz darauf weggecrasht wird, das war eine kleine Entschädigung. ;)


    "Dankesbriefe"?! :D


    Die Verfolgungsjagd durch das Einkaufszentrum war echt geil gemacht. Klasse! :thumbup: Und richtig hammer wurde es dann nach dem kleinen Wortwechsel zwischen Chris und Semir (Chris: "Ah, du bist ja richtig motiviert!" - Semir: "Noch...")... Wie Chris da den Achim Bachmann aus dem Verkehr gezogen hat...nicht schlecht!


    Die vorgezogene Eröffnung des Autobahnstückes durch Chris und Semir war ganz lustig. :) Aber das Parallelfahren dann vor allem auf dem neuen Autobahnstück hat mich sehr beeindruckt (Semir: "Das könnte eng werden...").


    Zum Glück kamen Chris und Semir ja noch rechtzeitig und das Finale war mal nicht auf der FTL.


    Unterm Strich jedoch fand ich persönlich die Folge "Totalverlust" nicht soo toll, wie ich es mir vorgestellt habe. Es gibt wirklich bessere Folgen, da gebe ich meinen Vorpostern wirklich recht. Meiner Meinung nach wurde die heutige Folge dem Genre "Actionserie" nur in manchen Szenen gerecht. Über längere Zeit war keine Action, sondern nur langwierige Ermittlungsarbeit zu sehen. Das fand ich etwas schade. Die Story war jedoch ganz ok. An "Stadt in Angst", "Auge um Auge", "Leben und leben lassen" kam "Totalverlust" leider, wie "Inkasso" nicht heran.


    Komisch, bei den beiden letztgenannten Folgen dreht es sich beides Mal um Finanzen... :D


    Jedoch der Dialog zwischen Chris und Semir war ein echter Lichtblick.


    Semir: "Ich glaub', ich weiß, worein wir unser Geld investieren sollten..."


    Chris: "Ein Feierabendbier?!"


    Semir: "Ok, ich lad' dich ein - aber nur, wenn du meine Berichte schreibst!" :D 8)




    Somit gibt es dann von mir für "Totalverlust" leider nur (6) von 10 "Cobra-Sternchen". :(

    Edited 2 times, last by Eggi ().

  • So. Endlich gab es die Folge vom Fantreffen letzten Jahres. Also die Folge selbst fand ich so ganz gut, aber es gab schon etwas bessere. Die Spannung war nicht so groß. Die Action fand ich schon ganz gut. Die Kampfszenen waren zwar etwas mager, aber hauptsache es gab mal wieder eine Kampfszene. Die vorgezogene Eröffnung des neuen Autobahnteilstücks fand ich dann doch etwas zu übertrieben, wie die dann da nebeneinander herfahren.



    So. Die Verfolgungsjagd im Einkaufszentrum fand ich natürlich total klasse. Erstmal habe ich sogar mein Auto wiedererkannt am Anfang der Verfogung noch mit dem Auto, dann ging es ja ins Kaufhaus und da habe ich mich auch mehrmals wiedererkannt. (in Echtgeschwindigkeit 1x erkannt und in Zeitlupenfunktion dann insgesamt 3x) :) Toller Schnitt. Jo und ein paar andere Bekannte hier hab ich natürlich auch wiedererkannt. War ein klasse Revue. :) :D

  • Ich kann nur sagen: Ganz okay! Nicht schlecht, aber auch nicht atemberaubend!


    Ich finde wir können schon froh sein, dass am Ende nicht wieder eine banale Verfolgungsjagd über die Autobahn stattgefunden hat...das wäre wirklich ärgerlihc.


    Aber wenn die schon auf die Gangster einschlagen...dann soll der Kampf doch verlängert werden, mensch!! Da hat Supercop ganz recht! Mit den Kampfszenen hat Action Concept in letzter Zeit nicht so. Aus dieser Staffel fand ich diese Folge als die zweitbeste!


    Wo der Rentner den Typ mit der Pistole bedorht hat...da musste ich soo laut lachen. Zuerst schmeißt ihn der Typ auf den Rasen...geht schief....dann greift er nach dem Eisenstück...geht schief....Mann, dieses Handgemenge...das war soo witzig!! :D


    Der Folge würde ich mit 6 Punkten bewerten.

  • Also mir hat die Folge nicht so ganz gefallen , schon der Anfang war nicht so toll alles drehte sich um den Rentner die Crash waren in Hintergrund gerückt man sah alles nur von hinten genauso das brennende Auto sah man nur fliegen, wie es hochgeflogen ist oder wieder runter kam sah ja man nicht da der Rentner im Mittelpunkt stand. Letzendlich hätte man Autos sparen können wenn man sowieso nicht viel sah, die Action nahm in dieser Folge auch wieder sehr ab, schade.


    Bonrath und Hotte waren auch nicht dabei, die fehlen mir einfach.

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Jo, war eh ganz okay. Die Szene mit den "Dankesbriefen" fand ich witzig, ebenso die Verfolgungsjagd im Einkaufszentrum. Auch die "vorgezogene Eröffnung" des neuen Autobahnabschnittes war lustig, wenn auch wieder sehr sehr unlogisch! ;) Kein Auto fliegt durch die Luft, nur weil man ein paar Verkehrshütchen umfährt, oder!?


    Ich weiß nicht, der richtige Pep ist irgendwie weg. Ich wünsche mir auf jeden Fall eine DVD Box der alten Staffeln zum Geburtstag. Die Folgen mit Renè find ich einfach nach wie vor am besten! :D +


    Trotzdem: Nur noch 2 Folgen!!! ;(


    Lg Miri

  • Also Leute, ich muss zu der Folge sagen, dass sie nicht so gut war, wie ich sie mir im Vorfeld vorgestellt habe!Es fehlte ein stückweit an Action und Dramaturgie(sofern diese berücksichtigt worden ist am Set!)!!Und ich stimmt supercop zu, das man niocht so ruhig bleiben kann, wenn einer einem die waffe vor das gesicht hält!!Das war mir nicht logisch!naja, hoffe es wird besser 8)

  • Durchschnittsfolge, ich finde die Staffel ist nicht das wie es verspochen wurde, aber ich denke "Unter Feinden" wird die Staffel retten die Screens...siehe http://www.erdogan-atalay-fanpage.de sehen super aus, bin auf die nächste Folge gespannt...ins gesamt gibt es von mir auch nur 6|10 Pinkten, das wäre als Schulnote eine 3-....also befriedigend.

  • ich fand die folge durchschnittsmäßig, nicht nur, weil fast alle aus unsere clique zusehen waren, außer ich X( ;(
    ich bin echt enttäuscht und leicht "agressiv", aber dennoch, meiner meinung nach, gab es schon bessere folgen. von der handlung und von der aufmachung her, war sie okay, aber mir fehlte etwas die spannung und die action!

    Edited once, last by °°Steffi°° ().

  • Hey!


    Ich fand die Folge ganz Ok.


    Das im Einkaufszentrum war super, zwischen Semir und Chris hat es gestimmt, am besten fand ich wie sie mit ihren Autos gefahren sind bis auf der Autobahn das fand ich zu übertrieben und unrealischtisch, das paßte da gar nicht rein.


    Fällt Euch auf, Chris wirkt bzw. ist momentan immer total ruhig und super freundlich!


    Gruß Manuela

  • ich finde die Folge gut aber es ist jetzt nicht einer meiner Top Folgen gewesen. Ich muss den anderen Recht geben das die Staffel Wirklich bessere Folgen hatte, aber wenigstens war Semir wieder da. Der Anfang war gut und ich fand den Dialog zwischen Semir und Chris echt lustig, denn wo sie über die Berichte un die Nachtschchten reden das war echt klasse auch der Action war ganz OKay manchmal vllt zu wenig aber nicht schlecht.

    Semir: Das war jetzt aber nicht genau nach den Vorschriften
    Tom: Seit wann interessierst du dich denn für Vorschriften

  • So ich denke auf diese Folge haben wir sehr lange gewartet und waren gespannt. War es doch die Folge, wo die Teilnehmer vom Fantreffen als Komparsen dabei waren. Hat sich jemand gesehen? Wenn ja… wo? Also ich hab Steffi gesehen, Jo gesehen und noch einige andere. Steffi bei dem Auto hätte ich zugeschlagen. 


    ....


    ich hab mich gesehen ja *gggg* , aber das Auto war nicht mein Fall, was ich da kaufen sollte... also ne...ach und Dagmar hab ich auch entdeckt :)


    und zur Folge:
    ich sortiere sie im Mittelfeld ein. Das Stück auf der Autobahn wo beide getrennt fahren, fand ich etwas übertrieben, paßte nicht so ganz.



    Ansonsten würde ich sagen ist es mittlerweile sehr schwer ein Drehbuch zu schreiben, wo man nicht ein Thema erwischt, was nicht schon da war. Irgendwo kam alles mal vor, also würde ich da nicht unbedingt mit Kritik ansetzen.
    Letztendlich ist es eine Serie, die wir alle gern sehen und fertig. Mir kommt es da nicht darauf an, sie bis ins kleinste Detail zu " zerpflücken"

  • Joa, fand die Folge ganz ok. Irgendwie hat etwas die Spannung gefehlt. Die "vorzeitige Autobahneröffnung" fand ich auch ganz lustig!

  • Das war einer der schlimmsten Folge bei Cobra 11 finde ich.



    Die Handlung war so langweilig, ich hätte am liebsten umgeschaltet und Fussball gucken sollen. :thumbdown:




    Der Anfangstunt war sowas von schlecht gemacht :thumbdown:


    Das einzige was gut war bei der Folge, war der Mittelsunt, also die Kaufhausszene und die Endszene mit der Autobahn, das andere war einfach nur schlecht. :rolleyes:


    Mensch Autoren, lass euch doch bessere Geschichten einfallen mit Witz und Spannung. 8o


    Die Folge erhält von mir die Note 6 :thumbdown:

    Edited once, last by cobra.11 ().

  • Diese Folge Totalverlust war echt zum schreien :thumbsup: komisch.
    Die Folge hat mir sehr gut gut gefallen, solche kann es öfters geben.


    Bin schon sehr auf die nächste Folge gespannt.


    Ein große Lob an euch und dan alle die an der Folge beteiligt waren. :thumbup: