[E160] Meinungen: "Nemesis"

  • Wie fandet ihr die letzte Folge "Nemesis" ?


    Also ich fand sie geil, man hat endlich was über Chris` Vergangenheit erfahren, die Action hat gepasst und am Schluss wars sehr sehr spannend mit dem Typ auf dem Dach. Ich bin zwar schon davon ausgegangen, dass Chris ihn nicht erschießt, aber man kann ja nie wissen. LOL und Semir hatte erneut ein Selbstgespräch, das war auch wieder super =)


    Wie sind eure Meinungen dazu ?

  • Hallo,
    ich wollte mal wissen was ihr zu der Folge "Nemesis sagt,ich persönlich fand sie sehr spannend sowie der Verlauf der Folge war sehr gut,aber irgendwie bleibt in dieser Staffel die Action auf der Strecke,denn seit dem es die Filmautobahn gibt ist irgendwie auf der Autobahn nicht mehr soviel Action wie früher.


    Wünsche noch allen ein Schönes Osterfest.

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Ich fand es stark, dass man die Köln Arena direkt neben dem Flughafen Düsseldorf zeigt.

  • Abschließend kann man sagen, dass dieses Dreierpaket an Folgen sehr gelungen war. Es waren immer wieder einzelne Geheimnisse offen, die in die andere Folge hineingebracht wurden.


    Die Folge Nemesis bildete da einen runden Abschluss.
    Alles in Allem war diese Folge sowieso eine der Besten seit Langem. Die Selbstgespräche von Semir waren mal wieder ein Knaller und die langsam aufgedeckten Geheimnisse von Chris haben jede Menge Spannung mit hineingepackt.
    Da kann immer Laufe der Folgen auch noch sehr viel mit Chris passieren. Demnach wird es mit ihm wohl nie langweilig werden. ;)

  • Ja ich fand die Folge auch sehr gut, wie angesprochen das selbst Gespräch von Semir sehr gutund was mich vorallem mal wieder gefreut hat war das Blaulicht auf dem Dach was sehr gut mit dem Blaulicht drinnen wirkte, Action fand ich auch wieder sehr gut nicht immer so unrealistische Crashs wo die Autos durch die Luft fliegen, Fazit zur Folge: Sehr gut und die beste seit langem.

  • Die Quoten: 3,90 Millionen Zuschauer sorgten für ein MA von 13,3%.


    In der werberelevanten Zielgruppe sorgten 1,85 Millionen f?r 17,2% Marktanteile!

  • Ich fand die Folge einfach nur genial. Der nächtliche Einsatz war spitzenmässig und auch mal was anderes. Gab es überhaupt schon mal eine nächtliche Verfolgungsjagd in irgendeiner Folge?
    Auch der Schluss gefiel mir sehr gut. Ich denke ab jetzt werden Semir und Chris zusammen ermitteln und gegenseitig Vertrauen aufbauen. Semir kennt ja jetzt Chris's Vergangenheit.

  • Quote

    Original von Daniel
    Der nächtliche Einsatz war spitzenmässig und auch mal was anderes. Gab es ?berhaupt schon mal eine nächtliche Verfolgungsjagd in irgendeiner Folge?


    Soviel ich weiß, war es auf jedem Fall die ersten Nachtdreharbeiten auf der FTL.
    Hatte da irgendwann einmal einen Bericht dazu gelsesen.


    EDIT:


    Auf der Internetseite von Action Concept im Bereich News ... und dann auf 2005.
    Dort findet man den Artikel "Nachtdreh: Taghell erleuchtet fürs Mondlicht"

  • Die Folge war einfach geil! Irgendwie taugen mir die neuen Folgen überhaupt voll, ist endlich mal was anderes. Die letzte Staffel mit René Steinke war vor allem von den Storys her schon ziemlich schwach. Es braucht doch nicht immer so extrem auf Action aufgebaut sein, ne gute Story is ja auch wichtig. Gedeon Burkhard spielt seine Rolle find ich ziemlich gut, nur seine Alleingänge nerven find ich manchmal schon n bissl. Aber die wird er sich auch schon noch abgewöhnen!

  • Ich kann mich da meinen Vorrednern nur anschließen! Eine sehr geile Folge!
    Solangsam sehe ich auch Parallelen zu Casino Royale (ja, manchmal kann man sogar eine Folge einer Serie mit James Bond vergleichen)! Man erfährt sehr viel über die Charaktere! Das hab ich sonst nicht viel gesehen! Ich habe eh so das Geü?hl als ob mit Gedeon Burkhard eine etwas andere Richtung eingeschlagen wurde! (im positiven Sinne)
    Das die Action auf der Strecke bleibt kann ich dagegen nicht sagen! Rundum sehr gelungen!


    Ich bin neu hier und habe eine kleine Frage: Thorsten sprach von 3.9 Mio Zuschauern! Und im oberen Thread stand, dass es sehr wenige waren! Wieviel ist denn so Durchschnitt? Es ist zwar die erfolgreichste Actionserie Deutschlands aber 3.9 Mio Zuschauer hat manchmal nicht einmal ein James Bond Film!


    mfg

  • Hallo erst mal :D


    kann mich insoweit anschlie?en, dass die Personen seit Beginn dieser Staffel mehr im Vordergrund stehen, und auch die Handlung diesmal wesentlich komplexer und mehr zum "mitdenken" war. Ich trau mir mal zu sagen, dass C11 ein wenig "erwachsener" zu werden scheint...


    Eine nächtliche Verfolgungsjagd gab es schon mal, ich glaube, die Folge hieß "Die Clique", dort spielte der Anfangsstunt nachts. Auch bei "Im Nebel verschwunden" ist anfangs Nacht.


    AAAAber: Selten sind mir soviele logische Fehler aufgefallen: Das Kennzeichen des Mercedes wechselt zwischen S(tuttgart) und NE(uss), das des Jaguar zwischen K(?ln) und O (Diplomatenfahrzeug). Vielleicht sollten wir mal beim nächsten Fantreffen für ne Runde neue Kfz-Schilder sammeln =)
    Und bei der Szene im Parkhaus sieht man, dass die beiden die Auffahrt gegen den Uhrzeigersinn hochfahren, aber im Uhrzeigersinn im Freien ankommen.


    Ansonsten klasse Folge, weiter so!


    Viele Grüße
    thommyn

    fantreffen 2005 (Wir lassen es krachen) // 2006 (Never change a running system) // 2007 (Abschied) // 2008 (Schlafen kann man auch zuhause) // 2009 (Cobra 11 Freunde müsst ihr sein) // 2010 (Ausnahmezustand im Strafvollzug) // 2011 (72 Stunden Semir, Spaß und Schokolade) // 2012 (Hürth, wir haben ein Problem!) // 2013 (Zarte Fäuste und ein Hallelujah) // 2014 (Neue Betten braucht das Land!) // 2017 (Irgendwann is' Schluss)

  • Du hast vergessen, dass Semir vom Parkdeck der Köln Arena auf das Parkdeck des Flughafen Düsseldorf geschaut hat und innerhalb von 20 Sekunden die 57 km gelaufen ist.

  • ich fand die Folge richtig geil!!! Spannend, lustig, vorallem die Vergangenheit von Chris ist hart. Der Schluss find ich gut Chris: "Danke Partner", wo dann beide grinzen. :D


    AC hat mal wieder eine super Folge produziert. Diese Staffel find ich bis jetzt sehr gut, mal sehen was noch an guten Folgen auf uns zu kommt. :]


    Gru? Max

  • Ja das ist mir auch aufgefallen da muss ich dir recht geben.

  • Na ja, die Quoten sprechen ja für sich, sogar die ARD hatte wesentlich mehr Zuschauer... :D :D :D
    Von wegen, die paar Groupies..ha, ha, ha!


    Mein Vater, der bisher keine Folge ausgelassen hat und von der Serie eigentlich total begeistert ist, findet die neuen Folgen zum Gähnen langweilig.
    So etwas tut er sich nicht mehr an, da schaut er sich lieber die Folgen der DVD-Boxen an.


    Chris kann er gar nicht leiden. Zitat von meinem Vater: " Der hat 'ne Visage wie"n Feuermelder, zum reinschl...."

  • .. habe mir die Folge soeben angeguckt und muss sagen, dass sie sehr gelungen ist. Wir haben dadurch mehr Details über die Vergangenheit von der Figur Chris Ritter erfahren können und ich muss sagen, dass ich die Backgroundgeschichten mittlerweile richtig toll finde - schade ist eigentlich nur, dass dies zu den anderen Figuren nicht in Betracht gekommen ist und das damit leider sehr spät angefangen worden ist ..!


    Bzgl. Flughafen und Köln Arena: Ich glaube nicht, dass es irgendwer "nicht ortskundigen" aufgefallen wäre .. ansonsten: Das Fahrzeug, welches Semir im Parkhaus gebremst hat, kam auch wieder aus der Versenkung - der tolle Z3(?) der beim Schauspielhaus ins Wasser geflogen ist .. sogar das selbe Kennzeichen .. D-AM 5500 .. aber ich zitiere: Man kann sich auch wirklich wegen jedem Scheiß ankacken! ;)

  • Top , die Beste seit langem!
    War schon lange nicht mehr so spanned, das in dieser Folge mehr auf das Privatleben der Hauptdarsteller eingegangen wurde hat mir sehr gut gefallen. Mal was anderes!
    Aber ich finde man konnte an dem Pilotfilm der neuen Staffel schon absehen , dass das alles ganz toll wird :)


    Liebe Gr??e

  • Quote

    Original von Thorsten


    Bzgl. Flughafen und Köln Arena: Ich glaube nicht, dass es irgendwer "nicht ortskundigen" aufgefallen wäre .. ansonsten: Das Fahrzeug, welches Semir im Parkhaus gebremst hat, kam auch wieder aus der Versenkung - der tolle Z3(?) der beim Schauspielhaus ins Wasser geflogen ist .. sogar das selbe Kennzeichen .. D-AM 5500 .. aber ich zitiere: Man kann sich auch wirklich wegen jedem Scheiß ankacken! ;)


    Ja schon. Aber ich finde sowas einfach nur lustig. Fast auf einem Niveau wie Ben Hur mit Digital Uhr :D

  • Ich fand Nemesis auch gut, nicht zuletzt wegen der Vergangenheit Chris', sondern wegen der Story allgemin.
    Super war auch die Verfolgungsjagd bei Nacht, nur hat man da gesehen, dass AC zwischen zwei Autobahnen gewechselt hat. Die eine Autobahn hatte Laternen (A555), die andere wurde von einem Riesenscheinwerfer erhellt (s. AC.de, FTL).
    Semir hatte auch wieder seine Selbstgespräche geführt. Einfach wieder eine Spitzenfolge!