[E368] Spoiler: Kollision

  • External Content www.instagram.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Alle die noch den Autobahnbezug und die Action suchen, dürfte diese Folge wohl überzeugen.

  • Ohaaa... sieht geil aus. Nichtsdestotrotz darf das Budget gerne etwas gleichmäßiger verteilt werden. War auch schon in Daniels letzter Staffel absolut nicht der Fall. Wundert mich nur dass auf den eigentlichen Türkei-Fall gar nicht eingegangen wird. Nun ja, wohl der Facebook-Fanbase wegen ein reiner Action-Trailer. Freu mich sehr drauf.

  • Heute sind die wieder pünktlich unterwegs :(:(

    "Mit Alex Brandt werden wir die Cobra ein weiteres Mal neu definieren - Alex Brandt ist ein toller Charakter mit Ecken und Kanten".

  • Gestern war ja Donnerstag oder? Oder bin ich im Kalender im falschen Film? Hallo RTL? Habt ihr nicht was vergessen? Hab mich so gestern drauf gefreut, da ich nächste Woche leider nicht schauen kann wegen einer Versammlung und nun das? Naja ein oder 2 Tage gebe ich euch noch ansonsten werde ich wohl die spannendste Folge der Staffel verpassen.


    Und aus Frust habe ich den doch ziemlich spannungslosen Film "Passagier 23" geschaut, für genau 10 Minuten, dann habe ich mir doch lieber eine Wiederholung von "Criminal Minds" reingezogen. ;)


    Abwarten, Daumen drehen und Tee trinken. Mal schauen wann es auf TV Now on ist

  • Heute sind die wieder pünktlich unterwegs :(:(

    Saßen wohl alle mit Bier und Chips beim Fussballspiel oder sind auch auf dem Dampfer Sirius verschollen.

    Oder RTL hat mal wieder vergessen die Strom oder Internetrechnung zu bezahlen Haha.

    Also keine Sorge, ich habe nur heute einen Clown gegessen mehr nicht! Man muss es mit Humor nehmen!

  • Tja am Anfang eine Karambolage. Wobei mir die dann wieder fast zu lange gedauert hat ?. Egal. Die Explosion war dann solala. Hätte doch ein bisschen größen sein dürfen bei einem Tanklaster. Aber hey es war eine Explosion.


    Wie sich Vicky danach aber verhalten hat, hat echt genervt. Als ob sie solche Unfälle so fertig machen würden und sie dann zum Psychologen müsste, obwohl der eine Typ noch nicht mal tod war.

    Dann 3 Verdächtige die dann alle irgendetwas verbrochen haben. Und einer davon ist der Mörder. Keine unvorhersehbare Wendung oder dergleichen. Ja aber war ganz nett zum zuschauen.


    Vicky und Semir als Team vertrauen sich auch noch nicht zu 100%. Jeder hat noch so seine Geheimnisse. Aber nach 4 Folgen muss man das auch noch nicht erwarten.


    Die Nebenhandlungen finde ich total spannend. Vor allem den Schluss, der einem noch mal richtig mitfiebern lässt und man einen Moment sogar glaubt, dass Selma stirbt. Wau Meisterleistung vom Schnitt der Bilder aus Istanbul und jetzt.


    Gott sei Dank nervt diesmal Kramer nicht so, der in dieser Folge mal ein bisschen in den Hintergrund rückt, was perfekt passt.


    Alles in allem eine spannende Folge die man sich definitiv noch mal ansehen möchte.

  • Für mich die beste Folge der Staffel!


    Die Action erinnert stark an Höllenfahrt auf der A4 und damit hat man wieder einmal was größeres gezeigt.


    Beeindruckend was die Kombination zwischen beide Fällen angeht, da hätte man sich doch ein paar Minuten mehr gewünscht, dann wäre da noch sicherlich mehr drinnen gewesen.


    Die Istanbul Geschichte bekommt einen leichten Höhepunkt, aber der ein oder andere Punkt wird noch offenbart, hoffentlich. Das Gespräch mit Vicky und Semir ist zumindest noch ausstehend.

    Nach wie vor frage ich mich wie das mit Hartmut und Co erzählt wird, denn da muss noch irgendwas kommen.


    Spannend, dunkel, schöner Look und eine tolle Folge!

    "Mit Alex Brandt werden wir die Cobra ein weiteres Mal neu definieren - Alex Brandt ist ein toller Charakter mit Ecken und Kanten".

  • Hmmhmm...merkwürdige Folge. Einerseits begeistert der Look weiterhin und ich bin nach wie vor gespannt auf die nächsten Folgen. Andererseits war’s mir hier tatsächlich fast ein wenig zu depri. Die Stimmung im Team ist sehr unterkühlt, noch immer dominieren Alleingänge, konsequent dunkle Farben und Geheimnisse, so 2-3 etwas hellere Momente pro Folge - wenn’s passt - dürfen es durchaus sein (ja, ich weiß auch nicht, was ich will :D ). Die Atmosphäre der Folge lässt sich für mich schwer beschreiben und greifen. Ich würde die Folge als diejenige sehen, die sich - trotz Crash am Anfang - tatsächlich bisher am Weitesten von der bisherigen Cobra entfernt hat. Ich schätze, das ist eine diese Folgen, die man sich zwei Mal anschauen muss, um sich wirklich ein Urteil bilden zu können.
    Erstmals fällt mir Corona so richtig auf, der Anteil an unter erschwerten Bedingungen gedrehten Szenen ist hier bislang am höchsten. Das wird vielleicht auch der Grund dafür sein, dass Pia hier in einigen Szenen einige kleinere Aussetzer hat und teilweise etwas unsicher/holprig agiert und betont.
    Dass der Crash sie so mitnimmt, wurde ein wenig zu übertrieben dargestellt. Passt für mich auch nicht so recht zum Bild der taffen Polizistin. Vom Türkei-Handlungsstrang, gerade im Finale, hatte ich inhaltlich etwas mehr erwartet, vielleicht kommt da ja noch was, das Ende der Folge deutet schon darauf hin.
    Musik ist sehr gut, bei der Kollision zu Beginn hat man sich wirklich gelungen ins Zeug gelegt. Denke übrigens, wir bekommen im Staffelfinale nochmal einen sehenswerten Stunt serviert, in einem der Trailer gabs ne kurze Szene, die hier glaube ich nicht verwendet wurde.
    Kramer hält sich größtenteils angenehm zurück. Ich warte immer noch darauf, dass Semir ihm mal die Meinung geigt. Dieses Überwachungsgedöns nimmt für mich langsam ein bisschen überhand, die Szene wo er Vickys Aufzeichnungen von Semir zeigt, ging für mich echt zu weit.
    Vickys Verhörtaktiken gefielen mir ganz gut. Letztlich wurden aber einige Ermittlungen und Zusammenhänge arg verkürzt oder gleich ohne Erwähnung dargestellt, bisschen schade, wenn es sich das Drehbuch so einfach macht.


    Insgesamt ne gelungene Folge, die mich durchaus abgeholt hat, die aber eben definitiv nicht perfekt ist, einige Überarbeitungen gut hätte vertragen können und sich auf eine schwer definierbare Weise nochmal zusätzlich von der bisherigen Cobra abhebt.


  • Erstmals fällt mir Corona so richtig auf, der Anteil an unter erschwerten Bedingungen gedrehten Szenen ist hier bislang am höchsten. Das wird vielleicht auch der Grund dafür sein, dass Pia hier in einigen Szenen einige kleinere Aussetzer hat und teilweise etwas unsicher/holprig agiert und betont.

    Diese Folge wurde VOR Corona produziert ;) Komplett ohne Einschränkungen.

  • Ich denke, dass Vicky eher getrübt war, weil sie den Mann nicht aus dem Fahrzeug retten konnte ehe der zweite LKW reincrashte und Semir sie rettete.

    "Mit Alex Brandt werden wir die Cobra ein weiteres Mal neu definieren - Alex Brandt ist ein toller Charakter mit Ecken und Kanten".

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!