[E240] Quoten: "Ohne Gewissen"

  • Die zweite von fünf neuen Folgen erreichte gestern eine Reichweite von 3,85 Millionen Zuschauer (13,1%) beim Gesamtpublikum. In der Zielgruppe wurden 1,91 Millionen Zuschauer gemessen was 17,1% Marktanteil entspricht. (1,4% weniger als der Pilotfilm)


    Zwar war man mit diesen Werten klar Marktführer und Tagessieger in der Zielgruppe, komplett begeistert von diesen Quoten dürfte RTL aber wohl doch nicht sein...

  • Nicht wirklich berauschend, nein, obwohl die Folge sehr gut war. Langsam würde ich mir als RTL Gedanken machen, warum das Zugpferd in der Sparte Serie selbst keine guten Quoten mehr holt (na ja man war Marktführer, aber so Traumquoten von beinahe 5 Millionen scheinen in unerreichbarer Ferne gerrückt zu sein.)


    Ist mir das nur aufgefallen oder sacken die Quoten von RTL generell immer weiter ab? ?(

    Semir: Du blutest übrigens!
    Alex: Ich blute?! Ja, ich blute! Ich habe mir 'ne Kugel für dich eingefangen! Man ich stehe hier vielleicht auf der Fahndungsliste!
    Semir: Alex...
    Alex: Weisst du wie Knast hier aussieht?
    Semir: Alex...
    Alex: WAS?!
    Semir: Ich hab dich lieb...
    Alex: Ja schönen Dank auch!

  • Ist mir das nur aufgefallen oder sacken die Quoten von RTL generell immer weiter ab? ?(

    Ja, das stimmt. Beispielsweise "Person of Intererest" welches gestern gestartet ist, kam gerade mal auf 12,6% in der Zielgruppe. Dr. House und CSI Miami erreichen am Dienstag auch nur noch Werte zwischen 16-18%.


    Der Unterschied und zugleich der Haken daran ist jedoch, dass solche US-Serien die RTL einkäuft nicht so teuer sind wie eine eigenproduzierte Serie wie "Cobra 11"... :S

  • Ja, das stimmt. Beispielsweise "Person of Intererest" welches gestern gestartet ist, kam gerade mal auf 12,6% in der Zielgruppe. Dr. House und CSI Miami erreichen am Dienstag auch nur noch Werte zwischen 16-18%.


    Der Unterschied und zugleich der Haken daran ist jedoch, dass solche US-Serien die RTL einkäuft nicht so teuer sind wie eine eigenproduzierte Serie wie "Cobra 11"... :S


    Das stimmt, da gebe ich dir recht. Ich fand auch das viel zu wenig Werbung betrieben wurde. Wenn ich da vor ein- zwei Jahren denke. Da konntest du keine Zeitung aufmachen ohne das "Poster" für die neue Staffel und der Trailer kam auch früher. Jedenfalls ist mir das so aufgefallen. Die neuen Folgen scheinen so vielversprechend zu sein, aber man setzt nur noch auf die "Dokus" wie sie's ja so schön nennen.

    Semir: Du blutest übrigens!
    Alex: Ich blute?! Ja, ich blute! Ich habe mir 'ne Kugel für dich eingefangen! Man ich stehe hier vielleicht auf der Fahndungsliste!
    Semir: Alex...
    Alex: Weisst du wie Knast hier aussieht?
    Semir: Alex...
    Alex: WAS?!
    Semir: Ich hab dich lieb...
    Alex: Ja schönen Dank auch!

  • Wahrscheinlich werden die bei "Operation Hiob" noch etwas sinken. Ich hoffe, dass die schnell draufkommen, dass Sie mal eine Änderung des Cobra 11 Formats brauchen. Wenn seien wir mal ehrlich so oft die Stadt retten, brauchen wir nicht. Überhaupt wenns 2x hintereinander kommt :(

    "Mit Alex Brandt werden wir die Cobra ein weiteres Mal neu definieren - Alex Brandt ist ein toller Charakter mit Ecken und Kanten".

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!