[E239] Quoten: "Engel des Todes" [P]

  • Insgesamt sahen gestern Abend 4,24 Millionen zu. (14,9%) In der Zielgruppe erreichte man bei 2,04 Millionen Zuschauer 18,5%.


    Was Quotenmeter und DWDL dazu meinen:


    http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=58996&p3=
    http://www.dwdl.de/zahlenzentr…it_dem_tagessieg_zurueck/


    Mit etwas mehr hätte ich schon gerechnet. Hoffen wir mal, dass RTL mit diesen Zahlen tatsächlich zufrieden ist wovon beide Redakteure ja überzeugt sind.

  • Naja die 5 Millionen zu knacken ist glaub ich schon eine Kunst nun. Aber gut darin sind Sie ja selbst Schuld hätten Sie die letzte Herbststaffel nicht so versaut.

    "Mit Alex Brandt werden wir die Cobra ein weiteres Mal neu definieren - Alex Brandt ist ein toller Charakter mit Ecken und Kanten".

  • Die 5 Millionen werden nicht mehr geknackt, sage ich. Wenn man dies schaffen will sollte man über eine grundlegende Strukturänderung und Verbesserung vornehmen, solange bleiben die Einschaltquoten im 4.2 bis 4.8 Mio. Bereich.


    Schaue doch mal bitte bei RTL welche TV Serie momentan die 5 Mio. knackt, die komplette Primetime hat quotenmäßig seit Ende 2011 immer wieder Verluste hinnemen müssen siehe der ehemalige erfolgreiche Dienststag.

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Wieso das auch nicht mehr geschafft werden kann ist wohl mehr als eindeutig.

    Nein, da irrst du dich denke ich. Dass Cobra 11 Quotenverluste hat, hat sicherlich nichts damit zu tun wie die Folgen sind. Die schlechtesten Folgen im letzten Jahr "Wettlauf gegen die zeit" und "Babyalarm" hatten immerhin mit die besten Quoten! Es liegt ganz einfach daran, dass RTL insgesamt bei ALLEN Serien Zuschauer und Marktanteile verliert. Ob das nun wegen schlechterem Ruf oder größerer Konkurrenz ist, spielt ja nur indirekt eine Rolle. Falt ist, dass Cobra 11 immer noch erfolgreicher ist und bessere Marktanteile verzeichnen kann als alle anderen RTL-Serien!

  • Wundert mich aber auch nicht, immerhin hat RTL wohl auch schon einen gewissen Ruf und wie Jully schon sagte kann man sich bei den aktuellen Folgen auch keine 5 Mill. erwarten


    Das hat damit vielleicht auch ein klein wenig zu tun, aber schaue mal seit wann hat "CSI Miami" keine 5 Mio. Zuschauer pro Folge erreicht oder "Dr. House" keine 30% Markanteil mehr eingefahren...lange lange ist es her, Qualität der Episoden hin der oder her generell sind die Einschaltquoten bei deutschen sowie US- Serien gesunken...

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Klar hatten die 2 schlechtesten folgen die besten quoten, aber das hat nichts mit dem zu tun was du vermutest.


    die zuschauer haben ja nicht einmal gewusst wie die folge wird beim einschalten, also wenn ein Faktor Einfluss trägt dann die Folge zuvor, welche die Zuschauer anregt nächsten Donnerstag wieder einzuschalten.


    Sehe ich nicht so...mag vielleicht auch ein Faktor sein aber bei weitem kein entscheidender...

  • Da stellt sich dann aber die Frage wie lange noch, wenn's jetzt mit Cobra 11 so bergab geht...


    Klar hatten die 2 schlechtesten folgen die besten quoten, aber das hat nichts mit dem zu tun was du vermutest.


    die zuschauer haben ja nicht einmal gewusst wie die folge wird beim einschalten, also wenn ein Faktor Einfluss trägt dann die Folge zuvor, welche die Zuschauer anregt nächsten Donnerstag wieder einzuschalten.


    ...und genau das mag vielleicht auch nur teilweise stimmen. Wie du weißt sind die Episoden alle sehr unterschiedlich, das Konkurrenzprogramm fällt immer wieder sehr unterschiedlich aus usw. es beeinflusst einfach viel mehr Faktoren.

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Klar, und vielleicht ist es auch gar kein Faktor. Aber ich habe gemeint dass das was du behauptet hast nicht stimmen kann, die Zuschauer wissen doch nicht was sie erwartet beim einschalten... babyalarm und wettlauf... das ging eher in Richtung Zufall.


    Die Gelegenheitszuschauer lesen aber auch eine Fernsehzeitung(kurzer Inhalt) und entscheiden somit was sie am Abend schauen möchten...

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Wie dem auch sei, es gibt einfach viele Faktoren die Einfluss tragen.


    Dennoch sage ich nach wie vor, das die 5 Millionen - zumindest in dieser Staffel - nicht getoppt werden kann. Und sollte eine es doch schaffen, dann kannst du mich ruhig darauf aufmerksam machen ^^


    Ich denke damit könntest du recht behalten, sollte es jedoch passieren werde ich dich sofort kontaktieren. ;) :)

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!