Feeds zu "Gnadenlos"

  • Puh...Rettung in letzter Sekunde. Super beschrieben, wie Ben so langsam bewusstlos wird, und alles für ihn in die Ferne rückt. :thumbup: Zum Glück wurde der Safe gerade noch rechtzeitig geöffnet. Klar, dass sich Ben jetzt Vorwürfe macht. Aber im Unterschied zu dem Lehrer, hatte er ja nicht nur um sein eigenes Leben Angst, sondern vor allem auch um Semirs. Da plädiere ich mal auf mildernde Umstände. Hoffentlich kann ihm Semir diese negativen Gedanken jetzt ein bisschen ausreden, da ja nun doch alles gut ausgegangen ist. Dass Semir die ganze Zeit Bens Hand gehalten hat, und bei ihm geblieben ist, war wieder super-schön. :thumbsup:

  • Mann,das war wirklich knapp.Was würde Ben nur ohne Semir machen und umgekehrt.Und jetzt ist wieder alles gut und Ben kann sich endlich erholen.Und die Selbstvorwürfe verschwinden auch noch,denn es ist ja doch noch alles gut gegangen und niemand durch Ben's"Verrat"zu Schaden gekommen.

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Klar, dass sich Ben jetzt Vorwürfe macht. Aber im Unterschied zu dem Lehrer, hatte er ja nicht nur um sein eigenes Leben Angst, sondern vor allem auch um Semirs


    Ja, Ben hat vor allem Angst um Semir und seine Familie gehabt und die Verbrecher haben ihm ja auch ganz deutlich gemacht, was passiert wenn er Semir einweiht. Den Bogen in der Stroy wieder auf den Anfang zu lenken, finde ich eine gute Idee und hervorragend beschrieben. Lotti, guck doch bitte mal in Deinen Ausweis, so wie Du schreibst, kannst Du doch unmöglich erst 13 Jahre (okay, bald 14 Jahre :D ) alt sein. Oder Du bist einfach nur ein Naturtalent. Wenn Du so weiter schreibst ist Dir eines Tages der Pulitzer Preis sicher. :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Hey Lotti, richtig schöne Geschichte. Hab sie immer gerne gelesen...schade, dass es schon wieder rum ist. :| Der Schluss hat die ganze Story noch mal schön abgerundet...dein Schreibstil ist immernoch unglaublich...hab mich nie gelangweilt! Weiter so! :thumbsup: Ich freu mich schon auf die neue Geschichte... ;)

  • Lotti,das war wirklich eine super Story.Hat mir sehr gut gefallen. :thumbup: Und jetzt kann die nächste starten. :rolleyes:

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Hallo Lotti, ja ich weine bitterlich, weil die Geschichte jetzt zu Ende ist. ;( Aber ich freue mich auch, weil das letzte Kapitel wieder sehr gefühlvoll und zu Herzen gehend war. Du hast für Semir wirklích sehr schöne und überzeugende Worte gefunden, um Ben zu trösten. Mir wurde richtig warm ums Herz. Deine Story war sehr spannend und dramatisch, sehr glaubwürdig, und super emotional. Großes Kompliment. :thumbsup: Habe die heute bestimmt nicht zum letzten Mal gelesen. Und ich freue mich, wie Bolle, auf deine nächste Geschichte. Ich persönlich, wäre ja sehr enttäuscht, wenn Ben mal nicht leiden müsste. ;)

  • Also ich fand die Geschichte auch spitzenmässig.Wie du am Schluss auch noch den Kreis wieder geschlossen hast,mit der Entschuldigung von Nicos Mutter-ganz toll.
    Auch die Gespräche zwischen Semir und Ben,die gleich helfen,das Trauma zu verarbeiten-schöner Schluss.
    Ich freue mich auch auf deine nächste Story und werde sie genauso gespannt lesen,wie deine vorigen.

  • Echt, das war mal wieder eine super Story. Du kannst so schön beschreiben wie Ben leidet. Da musste ich auch diesmal wieder mitleiden. ;( Freu mich schon total auf deine neue Story...Bitte fang bald an! :P :thumbsup:

  • Hallo Lotti, ja ich weine bitterlich, weil die Geschichte jetzt zu Ende ist. ;( Aber ich freue mich auch, weil das letzte Kapitel wieder sehr gefühlvoll und zu Herzen gehend war. Du hast für Semir wirklích sehr schöne und überzeugende Worte gefunden, um Ben zu trösten. Mir wurde richtig warm ums Herz. Deine Story war sehr spannend und dramatisch, sehr glaubwürdig, und super emotional. Großes Kompliment. :thumbsup: Habe die heute bestimmt nicht zum letzten Mal gelesen. Und ich freue mich, wie Bolle, auf deine nächste Geschichte. Ich persönlich, wäre ja sehr enttäuscht, wenn Ben mal nicht leiden müsste. ;)


    Also, dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen. Sabrina hat alles gesagt, was ich auch sagen wollte. Eine tolle, rundrum gelungene Geschichte. :thumbsup: Eine Achterbahnfahrt der Gefühle und auch ich werde die Geschichte sicher noch einmal lesen. Und ich freue mich auch sehr auf Deine nächste Story. Darfst Ben auch ruhig wieder quälen ;) , Hauptsache am Ende gibt es doch ein Happy-End. :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!