Feeds zu "Gnadenlos"

  • Na, der Anfang der Geschichte kommt erst mal ganz harmlos daher. Aber Deine Ankündigung, was da in der Story passiert, lässt mich jetzt schon erschaudern. Puh, da werde ich die Taschentücher und die Beruhigungstropfen mal besser in Reichweite legen, die werde ich wohl brauchen. Freue mich, dass Du so fleißig neue Geschichten schreibst und mache mich schon mal wieder auf eine emotionale Achterbahnfahrt gefasst. ;(

  • Jiihaa neue Storii :thumbsup:


    Also Ben is schon son Fresssack xD Da musste ich ja schmunzeln ^^ && konnte mir das scho wieder bildlich vorstellen, wie Semir mitm Kopp da drin steckte && Ben sein Chaos (könnte meins sein, aber Bens is schlimmer :D :D )


    Uh man .. Wieso so Dramastorii hiier ;( ;(
    Wie Darcie scho schrieb, deine kurze Einleitung zur Geschichte am Ende von "alles verloren" lässt erahnen was passiert.


    Ganz schnell weiter *zitter*


    :thumbsup: ich liebe deine Storii´s :love:

  • Oh, Lotti, wie traurig... Gerade habe ich noch so gelacht, über Ben und die Pralinen, und jetzt..... ;( ;( Wie ist denn der kleine Junge, auf dieses Autobahn-Klo gekommen? Warscheinlich hat ihn sein Mörder dort hingebracht, oder? Muss mich jetzt erstmal ein bisschen von dem Kapitel erholen. Bin sehr gespannt, wie Ben das verarbeitet. Schon sind wir wieder mittendrin, im Reich der ganz tiefgehenden Gefühle. Habe auch schon meine Taschentücher in Gebrauch. ;( :thumbup:

  • Hey du bist ja flink *freu* So viel zu lesen gleich
    Dein Anfang ist echt super musste so lachen, war klar das Ben über die Pralinen hergefallen ist. So lustig wie Semir da im Handschuhfach herumkramt :D
    Dann kam auch schon der erste Kloß, man ist ja wirklich grauenvoll, alleine schon ein Kind verletzt zu sehen und dann auch noch so.
    Das hast wieder toll hinbekommen, das man gleich Tränen in den Augen hatte. Armer Ben und armes Kind.
    Danach würde es wohl keinem gut gehen. Ben nimmt es sicher persönlich ;( Mal gucken was sich dahinter verbirgt.
    Freue mich sehr auf mehr ;)

  • Lotti, ich finde vor lauter Tränen schon wieder kaum die richtigen Buchstaben auf meiner Tastatur. Nicht nur ich als Mutter, sondern jeder der ein Herz hat, kann sich vorstellen, was Ben da durchmacht, wenn ein unschuldiges 10jähriges Kind in seinen Armen stirbt. ;(;(;( Und Ben hat Nico noch versprochen, dass er nicht sterben wird und Nico hat Ben gebeten, dass er "machen soll, dass seine Mama nicht traurig ist". Ein unmögliches Unterfangen. Puh, ich heule mir jetzt noch ein Stück & bin sehr gespannt, wie Ben damit umgehen kann und ob er überhaupt in der Lage ist mit der Mutter von Nico zu sprechen. ;(;(;(

  • Heftig..
    In Ben seiner Haut möchte ich nicht stecken. ;(
    Was er wieder leiden muss. ;(
    Wie sich Momente von jetzt auf gleich ändern können .. Erst lacht Ben zwecks der Pralinensache und dann muss er miterleben wie Nico stirbt. ;(
    Bin gespannt, wie er mit umgeht.. ;(

  • Puh-geht ja schon schrecklich los,deine Geschichte.Mann,der arme Junge-und der arme Ben.
    Das glaube ich,dass die Pralinen da wieder rauskommen bei Ben.
    Und wie bitteschön soll er jetzt sein Versprechen einlösen,dass Nico´s Mama nicht traurig ist?Das schafft nicht mal Ben,denn das kann keiner.
    Aber schön,dass Nico nicht alleine war,als er starb,das ist sicher ein Trost.

  • Ach...Schluck...die arme Mutter...der arme Ben ;( Die verständliche Reaktion der Mutter hat jetzt sicher nicht dazu beigetragen, dass sich Ben von seinem Schock etwas erholt. Jetzt fragt er sich schon, ob er Schuld am Tod des Jungen ist. ;( Das war wieder ein sehr ergreifendes Kapitel, das mich daran erinnert hat, heute beim Einkaufen neue Taschentücher mitzubringen. Familien-Packung! :thumbup: ;(

  • Das ist der Horror, für jede Mutter, die Polizei klingelt an der Tür und überbringt die schlimmste Nachricht, die man sich vorstellen kann. ;(;(;( Das geht sicher auch an keinem Polizisten spurlos vorbei & natürlich auch nicht an Ben. Schließlich ist das Kind in seinen Armen gestorben & auch wenn Ben daran keine Schuld trifft, wird es ihn sicher noch lange verfolgen. Und immer wieder wird die Frage sein WARUM und was hätte Ben denn vielleicht doch noch tun können. Puh, ;(;(;( Heul ;(;(;(

  • Hach ich möchte Ben troesten :love:
    Der arme tut mir so Leid ;(
    Aber in Nico´s Mama´s Haut möcht ich auch nicht stecken ;(
    Wie dramatisch das alles wieder is *snüff*


    Ich hoffe sie finden das Arschloch X(



    Ich liiiebe auch diese Storii :love: :love:

  • So nun hab ich auch endlich deine neue Story gelesen,na ja jedenfalls was bis jetzt gepostet wurde und ich kann schon wieder nicht glauben,dass du erst 13 bist.Das geht doch garnicht.Was soll das noch werden.Dein Berufswunsch ist?Schriftsteller vielleicht?


    Mit anderen Worten,super geschrieben!Diese Story verspricht sehr spannend und sehr emotional zu werden.Ach was sag ich,sie ist es ja schon!

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Ben nimmt den Fall nun sehr persönlich. Das sollte ein Polizist niemals tun, er sollte immer genügend Abstand halten. Aber ich kann Ben verstehen, der Tod des Jungen hat bei ihm ein Trauma ausgelöst, das schwer sein wird zu verarbeiten. ;(

  • Ich kann es auch kaum glauben, dass du 13 bist??! So wie du schreibst.... Ich finde die Idee der Geschichte richtig gut und so wie Du sie umsetzt finde ich sie noch besser. Du kannst sehr gefühlsvoll schreiben und schilderst Bens Gefühle sehr genau, was dem Leser total hilft, sich in die Situation reinzuversetzen und mitzuleiden.
    Großes Lob von mir. Ich denke es wird noch richtig spannend und ich werde deine Geschichte auf jeden Fall weiterverfolgen, so eine tolle FF darf ich ja nicht verpassen. ;)


    Mach weiter so... und du bist wirklich erst 13? Sag mal, wie/wo hast du gelernt, SO zu schreiben? Gefällt mir auf jeden Fall... :D

  • Der Satz: „Gut, dann gehst du in die Klasse und ich übernehm‘ den Bio-Lehrer.“, erklärte er entschlossen und Semir sah ihn besorgt an. „Sicher, dass du dich kontrollieren kannst Ben?“ Der schnaubte bloß. „Mach dir da mal keine Sorgen.“, meinte er abweisend, doch so ganz befolgen konnte Semir den Ratschlag nicht." erinnert mich gerade an die Folge "Rabenmutter" Da ist ja auch jemand in Bens Armen gestorben. ;(


    Anosnsten scheint Ben ja im Moment seine Gefühle im Griff zu haben, bin mir aber sicher, die ganzen Emotionen werden ihn doch schnell wieder einholen. Verständlich, wenn es Kind einem Gewaltverbrechen zum Opfer fällt und in seinen Armen gestorben ist. ;(


    Ich kenne mich da jetzt nicht so genau aus, aber ich glaube wenn man Lehrer wird und damit in den öffentlichen Dienst geht, muss man ein Führungszeugnis vorweisen. Wenn dieser Jan Höfer, wie Du geschrieben hast, in seiner Jugend Straftaten begangen hat, dann ist er vorbestraft und wird meines Wissens nicht mehr als Lehrer zugelassen. Aber das nur am Rande, Deine Geschichte ist wirklich toll.

  • Was der Lehrer wohl mit dem Mord an Nico zu tun hat? Ist er der Täter? Ist fast zu einfach, oder? Auf der anderen Seite wird er wohl seine Gründe haben zu flüchten. Und jetzt wird`s spannend, da im Dunkeln... :huh:

  • Das hört sich doch spannend an. Das alles war erst der Anfang...uhiii...ich kann mir vorstellen, dass Ben da noch richtig tief reinrutscht! Naja den Ersten hat er ja schonmal erledigt :D Ich bin aber auch der Meinung, dass Ben und Semir noch um einige Ecken gehen müssen, um den wahren Täter zu finden. Außerdem hätte Ben ihn doch sonst erkannt, oder? Weil er ihn ja auch schon einmal kurz am Tatort gesehen hat...oder?

  • Das war wieder ein tolles Kapitel, Lotti. Besonders gut kam das Gefühl rüber, dass Ben sich nach dem Kampf kaum noch auf den Beinen halten kann. Ich hatte jeden Moment das Gefühl, jetzt bricht Ben endgültig zusammen. Ich denke mal er kann sich mit Mühe und Not noch solange aufrecht halten, bis Semir da ist und den Verdächtigen übernehmen kann. Spätestens dann wird Ben nicht mehr können und zusammen brechen. Vielleicht sollte Jemand aus der Lehrerzimmer schon mal den Notarzt anrufen, den Bens Verletzungen scheinen doch auch sichtbar zu sein. ;(

  • Der Kampf im Keller war sehr packend beschrieben und ich hoffe auch,dass Semir bald kommt und den Biolehrer übernimmt,bevor Ben völlig kollabiert und der Typ wieder abhaut.

  • Super geschrieben Lotti,kann mich Darcie nur anschliessen,der Kampf war hart und Ben ist natürlich völlig fertig,hast du gut rübergebracht.Aber ich denke nicht,dass Höfer der Täter ist,das wär doch zu einfach,oder?

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!