die neue Chefin

  • Hallo ihr alle, wie findet ihr denn die Neue Chefin? Ich finde sie ist ok. Am anfang fand ich sie ja schlimm aber so langsam fang ich an sie mögen. Ich habe so das gefühl das sie sich jetzt dort richtig gut einleben wird und sie noch ein bischen besser wird. ;)


    LG 8)

  • Also in der Folge "Das Komplott" hat sie mir nun wieder nicht so recht gefallen, da trat sie ziemlich streng auf.

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Mir gefällt die neue Chefin nicht so gut, denn ich habe ein vergleich.
    Die neue Chefin spielte auch schon bei "Traumprinz in farbe" mit und dort spielte sie eine arrogante und selbstverliebte Verlagschefin.
    Dennoch finde ich das die neue Chefin Kim Krüger nicht so perfekt ins Team passt, so wie die Ex-Chefin Anna Engelard.
    Sie macht zwar ihren Job nicht schlecht, aber sie ist halt nicht die perfekte Chefin die, die Jungs brauchen.


    Aber das ist nur meine Meinung.

    Edited once, last by Spiddy ().

  • CIh mochte sie am anfang garnicht! sie hat gleich semir angemacht das er der teuerste Polizist ist.


    aber jetzt ist sie ganz ok

  • Ich denke auch, dass sie sich einleben wird und im Laufe der Zeit ins Team passt. Ben hat sich in seiner ersten Folge auch nicht gerade beliebt gemacht (anfangs) & inzwischen ist er unersetzlichen.
    Und "Cheffin" (Engelhard), kann ja nicht direkt durch die nächste perfekte Cheffin ersetzt werden, man muss ihr ja noch hinterhertrauern.

  • Ich fand die neue Chefin am Anfang nicht so toll,aber mitlerweile finde ich sie auch ganz ok.Ich denke wir müssen uns erst ein bisschen an sie gewöhnen,weil Charlotte Schwab ja viele viele Jahre auf dem Chefsessel saß :rolleyes:

  • h finde, wenn charlotte schwab aussteigen wollte, hätten sie eine ältere Chefin nehmen solen, sie passt für diesen Job wirklich nicht

  • Es war offensichtlich, dass Kim Krüger die bisherige Chefin Anna Engelhardt nicht ersetzen kann. Man hat sich in über zehn Jahren, in denen Charlotte Schwab diese Rolle verkörperte, viel zu sehr an ihre Art gewöhnt. Sie war streng, aber gerecht und sie stand immer hinter ihrem Team, egal in welch prikärer Situation. Das ist wahrscheinlich auch ein Grund, weshalb einige die neue Chefin (anfangs) unsympatisch finden/fanden. Sie kam neu zur Autobahnpolizei und wurde sofort mit dem Verdacht der Fahrerflucht einer Kollegin konfrontiert, ohne zu wissen, ob und wie sehr sie ihrem Team vertrauen kann.

  • Ich warte erstmal ab. Noch habe ich mir kein klares Bild von ihr gemacht.
    Aber ich finde es besser, nicht einen "Ersatz" für Anna Engelhardt erschaffen zu haben. Das widerum hätte ich nicht ernst genommen. Zwei beinahe gleiche Personen gibt es nicht. Ich lasse Kim Krüger noch auf mich einwirken.


    Also in der Folge "Das Komplott" hat sie mir nun wieder nicht so recht gefallen, da trat sie ziemlich streng auf.


    Anna Engelhardt war, zumindest meinen schwachen Erinnerungen nach, am Anfang auch ziemlich nach den Dienstvorschriften orientiert und übereifrig. Ich denke, da ähneln sich die Beiden widerum.


    Ich warte ab^^

    Semir: Du blutest übrigens!
    Alex: Ich blute?! Ja, ich blute! Ich habe mir 'ne Kugel für dich eingefangen! Man ich stehe hier vielleicht auf der Fahndungsliste!
    Semir: Alex...
    Alex: Weisst du wie Knast hier aussieht?
    Semir: Alex...
    Alex: WAS?!
    Semir: Ich hab dich lieb...
    Alex: Ja schönen Dank auch!

  • Zu blauer Hund: die neue chefin hat semir direkt angemacht:


    Kim Krüger: Herr Gerkan,ich habe schon sehr viel über sie gehört.!!


    Semir: Joa,die Leute übetreiben gerne mal.


    Kim Krüger:Nene,das glaube ich nicht.Sie sind von Steuern her der teuerste Polizist aus NRW,mit 97,ne 98 geschrotteten Dienstwagen.


    Semir: Ohoh,aber....


    Kim Krüger: Nix aber.!!!

  • Inzwischen finde ich die neue Chefin okay obwohl ich Charlotte Schwab noch immer ziemlich vermisse.

  • Also zuerst hab ich gedacht: "Na das kann ja noch Heiter werden mit der" :whistling:
    Doch im Laufe der Folgen hat sie sich gemausert und vertraut ihrem Team mehr,
    auch wenn die Methoden nicht immer dem Gesetz/Lehrbuch ensprechen. :thumbup:
    Sie hatte zwar kein ruhigen Einstieg, aber wie sie die Jungs bei Laune hält finde ich cool. ^^
    Bin gespannt wie es weiter geht und ob die neue Chefin noch etwas lockerer wird. ;)


    Eins ist aber gewiss: Charlotte Schwab wird als Chefin unvergessen bleiben :!:

  • Man muss sich erst an sie gewöhnen, aber eigentlich ist sie ja inordnung

  • Kim Krüger ist ne ganz andere Chefin als Anna Engelhardt, ich find sie eigentlich ok, zur Zeit kann sie aber Anna noch nich so ganz ersetzen, man hat zu wenig von Kim bisher gesehen, damit man sich ein richtiges Urteil drüber bilden kann.. Ich hoffe es gibt demnächst EInsätze mit ihr, vielleicht im Pilot, man wird sehen, ich denk sie ist ne spannende neue Chefin...

  • Ich hatte sie mir ja vor den neuen Folgen ganz anders vorgestellt, war dann überrascht als ich die erste Folge mit ihr sah, aber insgesamt nach den ersten Folgen mit ihr, kann ich nur sagen mir gefällt sie definitiv nicht...In meinen Augen passt sie nicht so richtig ins Team...

  • das finde ich auch, aber ändern kann man nichts daran, charlotte Schwab wird ja sowieso nicht zurück kommen

  • Seit vielen Jahren sehe ich mir zusammen mit meinem Sohn Cobra 11 an.
    Es gab ja schon einige Veränderungen bei den zwei Hauptcharaktären.
    Ben und Semir sind - denke ich - ein gutes Team und es macht Spaß zuzusehen.


    Nicht richtig klar komme ich mit der etwas neumodisch kalt gehaltenen Rolle der Chefin (gespielt von Katja Woywood). Sie steht im Gegensatz zur "alten" Chefin nicht mehr hinter ihrem Team und ist machtbesessen. ?(
    Wenn sie sich nicht ändert, werden wir (mein Sohn und ich) möglicherweise auf Cobra 11 verzichten. Die Serie lebt doch vom Zusammenhalt der Teams, im Kleinen (Ben und Semir, Hotte und Bonrath, usw.) wie im Großen (das Team ist sich immer einig wenn die Oberstaatsanwältin Schrankmann wieder auf Machtspiele aus ist).


    Na mal sehen, wie es ab September weiter geht. (ist schon recht lange bis dahin!!) 8o


    Gruß Uwe