Frühjahr 2008: Beste Folge und Staffelfazit

  • Welche Folge war die Beste der 21. Staffel? 28

    1. "Stadt in Angst" (15) 54%
    2. "Unter Feinden" (11) 39%
    3. "Leben und leben lassen" (1) 4%
    4. "Exodus" (1) 4%
    5. "Inkasso" (0) 0%
    6. "Auge um Auge" (0) 0%
    7. "Totalverlust" (0) 0%

    Hi, nun die obligatorische Frage: Welche Folge gefiel Euch aus der 21. Staffel am Besten?

  • Ja, das war sie also, die letzte Folge der Staffel und jetzt stellt sich natürlich die Frage: Welche Folge war denn die beste der gesamten Staffel? Ich finde das ist nicht leicht zu sagen. In meinen Augen gab es in dieser Staffel sehr viele gute, sensationelle Folgen wie z.B.: „Leben und leben lassen“, „Exodus“ und natürlich „Unter Feinden“ und nicht zu vergessen der Pilotfilm „Stadt in Angst“, aber auch sehr bescheidene Folgen wie z.B.: „Inkasso“. Auch „Totalverlust“ fand ich nicht sehr berauschend.


    Die heutige Abschiedsfolge von Chris war natürlich grandios, jedoch weiß ich nicht genau, welche ich denn nun zu der besten Folge wähle, entscheide mich dann aber für folgendes:


    1. Unter Feinden
    2. Leben und leben lassen
    3. Exodus
    4. Pilotfilm „Stadt in Angst“
    5. Auge um Auge
    6. Totalverlust
    7. Inkasso

  • Eine Staffel mit 7 Folgen, für meinen Geschmack waren es 3 wirklich hervorragende ("Stadt in Angst", "Leben und leben lassen" und ganz besonders "Unter Feinden"), die anderen 4 dümpelten eher so vor sich hin und kamen mir eher als "Lückenfüller" vor.


    Hier meine Auflistung der Folgen von der besten bis zur schwächsten:



    1. Unter Feinden :thumbsup:


    2. Stadt in Angst :thumbsup:


    3. Leben und leben lassen :thumbsup:


    4. Auge um Auge :thumbdown:


    5. Totalverlust :thumbdown:


    6. Exodus :thumbdown:


    7. Inkasso :thumbdown: :thumbdown:

  • So nach kurzem Überlegen habe ich folgende Bewerbung genommen:


    1. Unter Feinden
    2. Stadt in Angst
    3. Exodus
    4. Leben und leben lassen
    5. Auge um Auge
    6. Inkasso


    Ohne Wertung:
    Totalverlust


    Die Folge Totalverlust hab ich nicht bewertet, bzw. als Platz 7, weil ich diese Folge nicht sah!


    Hier meine Meinung:


    Unter Feinden fand ich sehr gut (natürlich nicht, dass wir uns von Chris verabschiedeten mussten!) Es war spannend von der 1. bis zur letzten Minute.


    Den Pilotfilm fand ich auch sehr actiongeladen (z.B. die Explosion auf der Autobahn), ebenso ging es um das Leben der Familie Gerkhan, sowie um Chris Tochter. (Stadt in Angst)


    Die Folge Exodus war auch sehr spannend, besonders der Anfang war sehr lustig. "...schick mir lieber ein Schlauboot" (Chris) und die Rockmusik war sehr passend.


    Man musste um das Leben von Chris Schwester und Chris bangen. (Wegen der Herztransplation) Da ist Spannung doch dabei! ;) (Leben und leben lassen)


    Folge Auge um Auge ebenfalls spannend, hier waren auch -lustige- Sprüche dabei (Rosinenschnecke, Müsli). Außerdem hatten die schöne Autos (...das ist ja Weihnachten und Ostern zusammen!) Ebenfalls die Rettung Semir Gerkhan durch Chris Ritter am Ende der Folge war auch sehr knapp!


    Inkasso fand ich nicht sehr spannend.


    Den Totalverlust hab ich nicht gesehen - daher keine Bewertung.

    Alarm für Cobra 11 - Die beste Actionserie seit es Fernsehen gibt. :thumbup:

  • Ich habe für die Folge "Exodus" gestimmt, weil dort einfach alles drin war! Spannung, Humor, Verfolgungsjagden zu Fuß, Verfolgungsjagd mit Auto, Schlägerei...


    Ansonsten meine Auflistung:


    1. Exodus :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
    2. Leben und leben lassen :thumbsup: :thumbsup:
    3. Unter Feinden :)
    4. Totalverlust :)
    5. Auge um Auge :|
    6. Inkasso :|
    7. Stadt in Angst :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:

  • Diese Staffel war mal was anderes, muss ich sagen. Es waren hammergeile und nicht so tolle Folgen dabei.


    Hier meine Bewertung:


    Platz 1 geht ganz klar an "Unter Feinden". Hier stimmte alles. Tolle, fesselnde Story, hammergeile Action und ein dramatisches, spannendes und spektakuläres Ende für Chris Ritter.


    Platz 2 gehört "Exodus". Auch diese Folge konnte mich vor allem von der Story her vollends überzeugen. Doch auch die Action konnte sich sehen lassen.


    Platz 3 lautet "Auge um Auge". Zwar fehlte Chris, aber die spannende Geschichte rund um Semir und die geilen Autos trösteten ganz gut über das Fehlen von Semirs Partner hinweg.


    Knapp dahinter auf Platz 4 hat sich der Pilotfilm "Stadt in Angst" gekämpft. Die geile Action (vor allem die Explosionen) und die Spannung, die durch die Entführung von Andrea, Kathrin und Aida entstand und nicht zuletzt der Diamantendiebstahl durch Chris und Semir, rechtfertigen diesen noch ganz guten vierten Platz.


    Fast auf gleicher Stufe, befindet sich für mich "Leben und Leben lassen" auf Platz 5. Eine tolle Folge - wenn Semir mit dabei gewesen wäre. An manchen Stellen fehlte er mir einfach. Ansonsten eine interessante Story. Mal was anderes als korrupte Polizisten oder so.


    Von "Inkasso", hatte ich mir eigentlich was mehr als Platz 6 gewünscht. Doch leider haben einige Schwächen in der Story, mangelnde Action, die man sich als "Cobra"-Fan immer sehnsüchtig für den nächsten Donnerstag wünscht, die kleinen Lichtblicke der Folge überschattet. Schade.


    "Totalverlust" war für mich ein Totalverlust ähm TotalFRUST. Die Story war irgendwie lahm und richtig atemberaubende Action konnte man hier leider nicht finden. Von daher Platz 7.



    So, nun habe ich auch meinen Senf abgegeben. :)

  • Ich fand wirklich den Pilotenfilm am geilsten, knapp vor "Unter Feinden" und danach "Leben und Leben lassen" und "Inkasso".

  • Die Staffel war iwie nicht ganz soo toll als die anderen
    hier meine wertung:


    1. Unter Feinden
    Exodus
    2. Leben und leben lassen
    3. Stadt in Angst
    4. Inkasso
    Auge um Auge
    5. Totalverlust

  • Stadt in Angst ;) :rolleyes: :thumbsup: fand ich am besten


    unter Feinden knapp dahinter :rolleyes: :thumbsup:


    Leben und Leben lassen :thumbsup:


    und der rest war nicht ganz so gut :S


    das ist meine wetung


  • Kann mich deiner Bewertung voll und ganz anschliessen! :thumbup: Obwohl ich auch sagen muss, dass diese Staffel ehrlich gesagt, insgesamt miserabel war!Da hat in den Storylines so vieles nicht gestimmt, dass es schon fast zum Schreien ist! :thumbdown:


    Das die Action und Teile der Storys unlogisch sind, das gehört bei AC11 einfach dazu und das finde ich auch gut so :thumbup: Aber was die Weiterentwicklung, der Hauptpersonen von Semir und Chris, angeht war es ein einziges Trauerspiel! ;(


    Über meine Meinung zur Entwicklung der Figur Chris will ich mich gar nicht erst im Detail auslassen, nur soviel. Hatte immer das Gefühl: "He, diesem Kerl geben wir jetzt das total miese Image, damit dann am Ende alle Fans froh sind, dass er endlich weg ist"! :cursing:


    Was mich aber wirklich traurig macht, ist dieser neue Semir. ;( Seid 'Stadt in Angst' ist er offensichtlichzum totalen Weichei und Jammerlappen mutiert. Bei jeder persönlichen Kriese bricht er ja buchstäblch in sich zusammen. Wo ist den dieser taffe Semir von früher geblieben? Familie hin oder her von einem AC11-Hauptkommissar erwarte ich einfach gute Nerven! Ansonsten würde ich mal annehmen, dass er seinem Job nicht mehr gewachsen ist und dann müsste er ernsthaft über einen Bürojob nachdenken. ?(

  • 1. Unter Feinden :thumbsup:


    2. Stadt in Angst :thumbsup:


    3. Leben und leben lassen :thumbsup:


    4. Auge um Auge :thumbdown:


    5. Totalverlust :thumbdown:


    6. Exodus :thumbdown:


    7. Inkasso :thumbdown: :thumbdown:

  • also ich fand eindeutig "stadt in angst" am besten!
    sie hatte einfach alles was dazu gehört:
    von einer mega action, bis zur emotion und dramatik...die war einfach nicht zu toppen!


    nach so einem auftakt hätte man eigentlich erwartet, dass die nachfolgenden episoden genau so werden und neue maßstäbe setzen, doch meiner meinung nach, war das leider wenig der fall! die folgen waren gut und durchschnittlich in ordnung, aber "stadt in angst" wurde lange nicht getoppt!


    ich freue mich auf herbst und auf die neuen folgen;)

  • 1.Unter Feinden
    Das Ende war zwar sehr tragisch,aber die Story an sich ist genial.Wie Chris und semir sich da in den Schmugglerring
    einschleußen müssen,ist einfach nur Spannend.Aber dann ja leider das tragische Ende
    2.Stadt in Angst Eine Folge mal ganz anders.natürlich auch mit dabei Wilde Verfolgungsjagden,aber der Anschlag auf die Gasversorgeung ist das Sahnehäubchen der Folge.Und hier war es anfangs sehr schwierig zu wissen,wer da mit drin hängt.

    3.Exodus
    Diese Folge ist auch gut.
    Die Täter waren auch hier schwer zu unterscheiden.Schade fand ich,das Frank Köhler hier in der Folge umgekommen ist.
    Aber die Folge war an sich gut.

    4.Auge um Auge
    Diese Folge fand ich durchschnittlich.Ich hätte mir ein bisschen mehr Action mit den gestohlenen Luxusschlitten gewünscht.Erstaunlich war am Ende jedoch,das sich Frank Berger doch den Verbrechern abwendet,und seinem ja eigentlichen Feind Semir hilft.


    5.Totalverlust
    Naja,eine eher nicht so berühmte Folge.Aber irgendwie hatte sie doch was Spannendes.Erst dachte ich ja,das der alte Kowalski hinter dem allen Steckt,da er ja auch den Typen auf der Autobahn platt machen wollte.Die ganze Geschichte an sich fand ich aber zu durchsichtig.Das Ende war aber irgendwie spannend,und bloß gut wurden die immobilienbetrüger dann doch noch geschnappt.

    6.Leben und leben lassen
    Erst wird Chris wegen seinem Herz belästigt,und dann entführen sie auch noch die Schwester...Die Folge war irgendwie langweilig.Kein mensch ist so krank,und klaut
    von nem anderen das Herz um den kranken Sohn zu retten.Villeicht sollte man da mal zu ner Spende oder so gehen...Sry,aber die Folge ist öde.

    7.Inkasso
    Ja,und diese Folge war das allerletzte.Wenn nicht sogar die schlechteste der Gedeon Burkhard Folgen.
    langweilige story,mit diesem sinnlosen Inkasso Büro...naja,gibt immer etwas schlechtes,und dazu gehört diese Folge.

  • Meine persönliche Reihenfolge der Staffel 21:
    1. UNter Feinden


    2. Exodus


    3. Stadt in Angst


    4. Auge um Auge


    5. Leben und leben lassen


    6. Inkasso


    7. Totalverlust, die Folge war mit Abstand die schlechteste überhaup 8) t ^^

  • Ich fand die Staffel ein bischen zu kurz aber wie sagt der alte Volksmund "In der kürze liegt die Würze"
    Hier ist meine Top 7:


    1. Stadt in Angst: :thumbsup: Nervenkitzel pur

    2. Exodus:
    :rolleyes: Spannung bis zu letzt

    3. Unter Feinden:
    ;( eine Folge mit traurigen Ende

    4. Totalverlust:
    ?( Da machte das mit Rätzeln spaß

    5. Auge um Auge:
    :P eine Überraschende wende

    6. Leben und Leben lassen:
    :S naja es gab bessere Folgen

    7. Inkasso:
    :sleeping: zum heulen Langweilig

  • hey ihr ich finde die staffen auch ser gut wegen egon hoffmann LG reutlitz83

  • Das ist meine Auflistung:
    1. Stadt in Angst: Nervenkitzel pur
    2. Exodus: Spannung bis zu letzt
    3. Unter Feinden: eine Folge mit traurigen Ende
    4. Totalverlust: Da machte das mit Rätzeln spaß
    5. Auge um Auge: eine Überraschende wende
    6. Leben und Leben lassen: naja es gab bessere Folgen
    7. Inkasso: zum heulen Langweilig


    Die genau die selbe ist wie Rélena ihre.