Tv Blogger Kritik zu "Stadt in Angst"

  • Und wieder ein interessanter Artikel, der die Vorfreude auf den Piloten steigert.


    Quote

    Dass auch in dieser Folge mal wieder die alten Elemente “geliebte Angehörige der Kommissare werden entführt” und “Chefin muss sich hinter ihre Jungs stellen, weil die Mist bauen” durchexerziert werden, sei verziehen.


    Zwar kann ich diesen Satz nicht so ganz nachvollziehen, da Angehörige der Cobra 11 Truppe immer wieder für zusätzliche Spannung sorgen, aber jedem seine eigene Meinung. Zudem ist es einfach immer wieder sehr lustig anzusehen, wenn die Chefin mal wieder für ihre Hauptkommissare gerade stehen muss.


    Aber lassen wir uns überraschen, wie der Pilot nun letztlich sein wird. ;)

  • Quote

    Das Fazit:


    Unterm Strich bedeutet “Stadt in Angst” 90 Minuten actionreiche und
    zeitweise sogar spannende und überraschende Unterhaltung. Hohen
    Anspruch erwartet bei “Cobra 11″ eh niemand - sondern nur, dass es
    effektvoll kracht und knallt.

    also den letzten satz "hohen anspruch erwartet eh niemand"-lol ;) ...na ich weiß ja nich....
    ich freue mich auf jeden fall waaaahnsinnig auf die neue staffel und den piloten!!!

  • Lustig sind die Kommentare, die unter den Fotos stehen. "Semir und Chris gönnen sich einen freien Tag in einem Freizeitpark..." "Semir und Chris rennen zum Anfang der Staffel".... :)

  • Superschoner Artikel ueber den pilotfilm "Stadt in Angst"!Richtig schoen verfasst!!Vielen Dank für den Link! ^^

  • Mich würd mal interessieren, wie die das mit der Achterbahn gedreht haben! Haben die die Kamera irgendwie an der Achterbahn befestigt?? Freu mich, wenn diese Szene kommt!

  • Auf dem Bild sieht man ja nur, wie sie zur Abfahrt bereit in der Achterbahn drinn sitzen. Daher bleibt fraglich, ob man sie während der Achterbahn-Fahrt überhaupt so genau sehen soll oder ob es einfach reicht, wenn man von der Ferne andeuted, dass Chris und Semir drinn sitzen. Und sollte dies der Fall sein, könnte ich mir sogar gut vorstellen, dass sie sich dafür haben doubeln lassen.

  • Dem Bericht zufolge gibt es kein Anfangscrash auf der Autobahn, der soll erst in der Mitte kommen. Naja eigentlich wars ja fast immer Tradition mit dem Autobahncrash.

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Auf dem Bild sieht man ja nur, wie sie zur Abfahrt bereit in der Achterbahn drinn sitzen. Daher bleibt fraglich, ob man sie während der Achterbahn-Fahrt überhaupt so genau sehen soll oder ob es einfach reicht, wenn man von der Ferne andeuted, dass Chris und Semir drinn sitzen. Und sollte dies der Fall sein, könnte ich mir sogar gut vorstellen, dass sie sich dafür haben doubeln lassen.

    Warum sollten sich die beiden bei einer Achterbahn-Fahrt doublieren lassen? Sogar wir würden uns doch trauen mit einer Achterbahn zu fahren...ist doch kein Ding! Oder meintest du etwas anderes? :)

  • Dem Bericht zufolge gibt es kein Anfangscrash auf der Autobahn, der soll erst in der Mitte kommen. Naja eigentlich wars ja fast immer Tradition mit dem Autobahncrash.

    Ist denn eine gewaltige Massenexplosion von 14 Autos und einer Gasleitung für dich kein Crash? :D :)

  • Aber die kommt doch nicht direkt am Anfang, oder?


    Außerdem, nachdem sämtliche Pilofilme mit René Steinke mit einem riesigen Massencrash begonnen haben, kann man doch auch ruhig mal etwas anderes wagen.


    Aber Autobahnabschnitte spregen klingt doch sehr vielversprechend. 8)


    felina

  • Lustig sind die Kommentare, die unter den Fotos stehen. "Semir und Chris gönnen sich einen freien Tag in einem Freizeitpark..." "Semir und Chris rennen zum Anfang der Staffel".... :)


    Allerdings... Oder "Endhaltestelle - alles aussteigen!" :D


    Guter Artikel, megageile Fotos... Was folgt daraus? DANKE FÜR DEN LINK! :) :thumbup:

  • Ist denn eine gewaltige Massenexplosion von 14 Autos und einer Gasleitung für dich kein Crash? :D :)

    Ich würde es anders definieren. Früher begann fast jede Folge (ca. die ersten 10 Minuten) damit, dass es einen teilweise schon sehr unrealistischen Crash zu sehen gab (also eine Menge Autos fahren ineinander oder fahren auf irgendwas herumliegendes so drauf, dass die Autos sich spektakulär überschlagen oder zumindest ebenso zerlegt werden.) Das Hochjagen der Autos ist für mich ( und den Autor von tvblogger.de anscheinend auch) etwas ganz anderes. Das ist eine andere Dimension - den Fotos nach zu urteilen.

  • Warum sollten sich die beiden bei einer Achterbahn-Fahrt doublieren lassen? Sogar wir würden uns doch trauen mit einer Achterbahn zu fahren...ist doch kein Ding! Oder meintest du etwas anderes? :)


    Ich hätte auch überhaupt kein Problem mich in eine Achterbahn zu setzen.
    Allerdings weiß ich nicht wie es bei Gedeon und Erdogan aussieht. Meine Eltern würden sich auf jedem Fall nicht mehr in so etwas hineinsetzen. Und die sind ungefähr genauso alt...
    Und deswegen. Wenn es für die Szene nicht unbedingt notwendig ist, dass man die Beiden so genau sehen muss, denke ich weiterhin, dass sie das lieber jemand anderem überlassen.
    Aber lassen wir uns überraschen, wie es nun letztlich sein wird... ;)

  • Finde den Artikel super, er steigert die Erwartung für den neuen Piloten und macht vielleicht auch dem einen oder anderen "Nicht-Cobra-Fan" Lust, mal einzuschalten !

  • Ich hätte auch überhaupt kein Problem mich in eine Achterbahn zu setzen.
    Allerdings weiß ich nicht wie es bei Gedeon und Erdogan aussieht. Meine Eltern würden sich auf jedem Fall nicht mehr in so etwas hineinsetzen. Und die sind ungefähr genauso alt...
    Und deswegen. Wenn es für die Szene nicht unbedingt notwendig ist, dass man die Beiden so genau sehen muss, denke ich weiterhin, dass sie das lieber jemand anderem überlassen.
    Aber lassen wir uns überraschen, wie es nun letztlich sein wird... ;)

    Eine Achterbahn für Gedeon und Edogan wäre jetzt wohl doch der größte Kinderpups! Die sind doch voll sportlich! Schau dir doch an, was für Stunts sie selber ausführen! Wenn Erdogan sich traut vom Kölner Messeturm runterzuspringen oder vom Pascha (Auf Leben und Tod) und wenn Gedeon sich traut mit dem Kopf nach unten aus dem Hubschrauber zu hängen....dann wäre eine Achterbahn (Mein Gott, eine Kinderattraktion!) für die beiden ein Witz...!!

  • Sag' das nicht. Es ist eine Sache, irgendwo runterzuspringen, oder sich irgendwo runterzuhängen, aber eine ganz andere, von einer Achterbahn so durchgeschüttelt zu werden.
    Das hat nicht unbedingt etwas mit Mut zu tun. Manch einer - mag er auch noch so mutig sein - verträgt das einfach vom Kreislauf nicht besonders gut. Wenn du springst, musst du dich selbst psychisch überwinden. In der Achterbahn musst du aber vor allem körperlich eine gute Kondition haben und vor allem einen robusten Magen/Kreislauf. Insofern ist das nur sehr bedingt vergleichbar.


    felina