Premierenparty: Stadt in Angst

  • Auf den Tag genau ein Jahr nach unserem ersten offiziellen „Einsatz“ für den Cobra 11 Fanclub haben wir heute erneut die Gelegenheit anlässlich der Berlinale die Weltpremiere des kommenden Piloten „Stadt in Angst“ in einem Berliner Kino zu erleben.



    Als Ehrengäste der Premiere sind die "Cobra 11"-Darsteller Gedeon
    Burkhard, Dietmar Huhn, Gottfried Vollmer und Niels Kurvin anwesend. Auch der
    Firmenchef der Produktionsfirma Action Concept GmbH , Hermann Joha sowie
    der Regisseur dieses Pilotfilms, Axel Sand sind vor Ort.




    Vorab: In diesem Bericht werden wir - genau wie im vergangenen Jahr bei
    „Auf Leben und Tod“ - keine Einzelheiten über den Inhalt und den Handlungsablauf
    des Pilotfilms preisgeben - diesen könnt ihr euch am 13. März 2008 bei
    "Alarm für Cobra 11" um 20:15 Uhr auf RTL Television ansehen. Aus
    diesem Grund kann jeder an dieser Stelle auch unbesorgt weiterlesen und
    sich die Spannung und Vorfreude auf den Film erhalten und steigern.




    Vor Beginn der Vorstellung dürfen wir bei einem offiziellen Fototermin der Presse zugegen sein und Fotos von den
    anwesenden Darstellern, Herrn Joha und dem Regisseur des Pilotfilms machen….







    Hermann Joha eröffnet im Kinosaal den Abend mit einer kurzen Ansprache und berichtet über die jedes Jahr aufkommenden Fragen, wie man das bisher Gezeigte noch toppen, bzw. steigern kann.


    Dieses Jahr zeichnet sich der Pilotfilm durch die hervorragenden
    Effekte und Bildregie aus. Dadurch ist es uns möglich mit den erfolgreichen US
    Serien wie CSI zu konkurrieren. Man bewege sich eindeutig im Kino Format und könne durchaus mit Bruckheimer und Co mithalten.“


    Weiterhin würdigt er die hervorragende Arbeit derDrehbuchautoren.



    „Stadt in Angst“ beginnt und raubt uns kurz daraufbereits nach wenigen Minuten den Atem! Die Explosion einer Gasleitung unter der Autobahn ist die grösste, die man bei der Produktionsfirma "Action Concept" bisher für die Serie produziert hat und diese wirkt – sicher nicht nur auf der Kinoleinwand- absolut gigantisch.



    (Zu sehen als kurzer Blog Bericht bei RTL in der
    Rubrik "Cobra11"


    http://www.rtl.de/tv/tv_948091.php




    Der Pilotfilm wird über die folgenden 90 Minuten von einer enormen Spannung , einprägsamen Szenen und hervorragenden
    Dialogen geleitet. Hierbei werdet ihr sicher das eine oder andere Mal wirklich sehr überrascht sein!
    Emotional und dramatisch gespielt überzeugen uns besonders die "Helden" und Charlotte Schwab in ihrer Rolle als Anna Engelhardt.



    Die weiteren Actionszenen des Films, vom Kinopublikum an einigen Stelle mit lautem Szeneapplaus belohnt , sind ebenfalls absolut sehenswert, werden aber sicher vom Zuschauer immer wieder am bombastischen Anfangsstunt gemessen werden.


    Perfekt auch die musikalische Untermalung durch Kay Skerra, die den Film über die fast kompletten 90 Minuten eindrucksvoll begleitet.


    Alles in Allem haben wir heute einen Pilotfilm gesehen, der mit Sicherheit sehr viel Vorfreude auf die kommende Staffel mit sich bringt!



    Nach der Kinopremiere konnten wir für euch
    noch Interviews mit Hermann Joha und Gedeon Burkhard führen, über die ihr
    in separaten Berichten erfahren werdet. (...Dazu bitte noch etwas Geduld...)


    Vorab aber bereits hier ein paar Worte von Gedeon an alle Fanclubmitglieder:



    [http://www.steffis-storchennest.de/bilder/gedeon.wav






    Wir hoffen, dass wir mit diesem Bericht die Vorfreude bis zur
    Ausstrahlung von „Stadt in Angst“ noch haben steigern können und wollen euch an
    dieser Stelle auch verraten, dass sich einige unserer Komparsen auf dem
    Fernsehbildschirm wiedersehen werden!



    Ganz besonders bedanken möchten wir uns an dieser Stelle
    bei Action Concept und RTL ( hierbei vor allem bei Frau Wäldrich ) für
    die Einladung zu dieser Premiere und die nette Zusammenarbeit
    an diesem Abend.




    Uns Beiden hat es wieder sehr viel Spaß
    gemacht!




    Stephanie Jammer und Dagmar Engelhardt

  • Klasse Bericht! :thumbsup:


    Dazu noch die tollen Fotos (anscheinend hat es nicht nur Euch beiden Spaß gemacht... ;) ) und Gedeons kleinen Audio-Gruß...Respekt! :thumbup:


    Mehr bleibt dazu eigentlich nicht mehr zu sagen. Bin schon stark gespannt auf "Stadt in Angst"! :)

  • Vielen vielen Dank an euch zwei für den schönen Bericht und die klasse Fotos. :thumbup: Das macht wirklich noch viel mehr Lust auf den Pilotfilm. Und in einem Kino wo ihr wart kommt das ja noch viel gigantischer rüber. Das muss echt ein wahnsinns Erlebnis gewesen sein.

  • Vielen Dank für die Fotos und den Bericht! Bin schon ganz gespannt, was da dann alles passiert! :)

  • Das doch mal richtig gut gelungen!Richtig hochwertige Fotos und Erklärungen, ohne den Inhalt zu verraten über den Pilotfilm!Das find ich klasse!! :thumbup:

  • Danke Steffi + Dagmar für den wirklich tollen Bericht und den super Fotos! :love:


    Ich wäre ja so gerne dabei gewesen ;( , aber auf was verzichtet man nicht alles für seine Kinder...*seufz* :S



    Wir hoffen, dass wir mit diesem Bericht die Vorfreude bis zur
    Ausstrahlung von „Stadt in Angst“ noch haben steigern können und wollen euch an
    dieser Stelle auch verraten, dass sich einige unserer Komparsen auf dem
    Fernsehbildschirm wiedersehen werden!

    Dazu kann ich nur sagen: Seit der Bekanntgabe des Datums für die neue Staffel (und somit auch dem Pilotfilm), war ich schon recht aufgeregt. Aber nach Eurem Bericht bin ich jetzt ganz hibbelig! Freue mich schon tierisch! :thumbsup:

  • Danke euch beiden für diesen schönen Bericht und die tollen Fotos :)


    Jetzt steigt die Vorfreude auf den 13.3. erst recht noch :thumbsup:

  • Ich schließe mich gerne an: Super Bericht! :thumbup:


    Die Fotos sind richtig schön geworden, Steffi!

  • Vielen Dank dafür :thumbsup:



    Leider kann ich mir den Pilotfilm nicht am 13.3 angucken, weil ich da auf Dienstreise bin ;(

  • Hallo ihr Zwei.


    Vielen Dank für den tollen Bericht und die klasse Fotos. War bestimmt ein ganz toller Abend. Freue mich schon jetzt, auf den Pilotfilm. :thumbsup:
    Schade nur, dass sich zwar der Link öffnen lässt, aber keine Audiodatei erscheint.

  • Also, ich weiß nicht was ich sagen soll...... :rolleyes:


    Einfach mega-super-ultra-toll!!! Ihr habt es wirklich sehr gut hinbekommen die Spannung zu steigern. Ich glaub, bei allen werden sich die Haare sträuben, auch bei denen, die eine Glatze haben. :)


    Wie spannend das alles beschrieben ist: Größte Explosion von ACTION CONCEPT! Tolle andere Actionszenen! Einfallsreiche Dialoge! Dramatisches Schauspiel! Musikalischer Erfolg!


    Das klingt einfach so was von vielversprechend, da will man den Pilotfilm SOFORT! sehen.


    P.S.: Wenn es an diesem Abend Stromausfall gibt, dann schmeiß ich den Fernseher aus dem Fenster. :)

  • :) viele, vielen Dank für eurer Lob :)


    hat noch jemand wie Yvonne Probleme mit der Audio Datei von Gedeon?
    Bie mir öffnet sich automatisch der Quick Time Player , der diese abspielt.

  • Schade nur, dass sich zwar der Link öffnen lässt, aber keine Audiodatei erscheint.


    Das ist ja komisch und schade für dich... :(
    Ich hab auch keine Probleme damit, bei mir öffnet sich automatisch und problemlos der Windows Media Player und ich kann es mir anhören.