Feeds zu "Komakinder"

  • Guten Morgen,


    Ein kleiner Appetithappen auf meine nächste, in Kürze beginnende Story. Ich hab da eine Handlung im Kopf, die ich eigentlich schon als Nachfolger von "Drive-By" hatte, an die ich mich aber selbst nicht wirklich herangetraut habe, und dann kam die Idee mit "Lebenslänglich". Jetzt habe ich den Faden aber wieder aufgegriffen und die Hauptidee etwas abgeändert, und ich glaube, dass ich mir das Thema und die Storyidee zutraue.


    "Lebenslänglich" bekommt nur noch zwei Kapitel die Tage, dann gehts richtig los mit "Komakinder."


    Viel Spaß!

    Wenn Engel hassen

    Stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt

    Wenn Engel hassen

    Fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt

    Wenn Engel hassen

    Landen sie als schwarzer Schatten der uns quält

    Und nehmen Rache an den Menschen, die gefallen sind

    Wie sie.


    Subway to Sally - Wenn Engel hassen


    <3

  • Puh Campino! Da hast du mich schon wieder gepackt mit deiner neuen Story. du beschreibst da wahnsinnig bildhaft das sogenannte Lock-in-Syndrom, etwas was nach Unfällen, Traumen, Vergiftungen und Hirnblutungen/ Schlaganfällen immer wieder vorkommt. Da gibt es massenhaft Bücher von Betroffenen, die teilweise Jahre in Pflegeheimen vor sich hinvegetiert sind, bis es ihnen durch Augenkontakt oder sowas gelungen ist, einen Zugang zur Außenwelt zu bekommen und auf sich aufmerksam zu machen.
    Das ist so ziemlich das Schlimmste was einem als Eltern passieren kann-ein Kind in diesem Zustand zu haben!
    Ich wünsche jetzt, dass wir in deiner neuen Story verfolgen können, wie es erstens dazu kam, dass Ayda in diesem Zustand ist und zum Zweiten hoffe ich natürlich stark, dass das reversibel ist!

  • Ayda.... =O Oh nein! Was ist mir ihr passiert? ;(
    Ja, das wird wieder eine ganz spannende und dramatische Story, das weiß ich jetzt schon. Und wenn ich jemandem zutraue, ein heikles Thema sensibel und glaubwürdig zu behandeln, dann dir, Campino.
    Aber jetzt musst du erst noch "Lebenslänglich" gut zu Ende bringen. Nur noch zwei Kapitel hat diese Geschichte? Also, entweder wird Kevin dann erst mal nicht erzählt, dass Jenny und Ben was miteinander hatten, oder in dem einen Kapitel wird er aufgeklärt und in dem letzten fährt er dann weg. :( Nein, bitte nicht!
    Campino, lass es bitte so ein klitzekleines bisschen versöhnlich enden. Ja?

  • oder in dem einen Kapitel wird er aufgeklärt und in dem letzten fährt er dann weg. :( Nein, bitte nicht!


    Das hatten wir ja erst ;)

    Wenn Engel hassen

    Stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt

    Wenn Engel hassen

    Fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt

    Wenn Engel hassen

    Landen sie als schwarzer Schatten der uns quält

    Und nehmen Rache an den Menschen, die gefallen sind

    Wie sie.


    Subway to Sally - Wenn Engel hassen


    <3

  • Wow, gleich die Aussicht auf eine neue, packende Geschichte, sobald Lebenslänglich fertig ist, das gefällt mir :D

  • Spannender kann die neue Geschichte nicht anfangen, ich bin jetzt schon begeistert. Aber es ist doch nicht wirklich ein Nachwort, oder Campino? Wäre ja nicht die erste Geschichte, die mit dem Ende beginnt. Aber ich hoffe, du machst aus dem Epilog noch einen Prolog.

    "Ich will mit Alex arbeiten - oder gar nicht!"

  • Ich war mir nicht ganz sicher, eigentlich ist es weder Epilog noch Prolog, sondern eher etwas... dazwischen ... Ich mach es besser weg.

    Wenn Engel hassen

    Stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt

    Wenn Engel hassen

    Fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt

    Wenn Engel hassen

    Landen sie als schwarzer Schatten der uns quält

    Und nehmen Rache an den Menschen, die gefallen sind

    Wie sie.


    Subway to Sally - Wenn Engel hassen


    <3

  • Puh, das ist aber direkt am Anfang schon ein Gänsehautkapitel und wie schrecklich muss das für Semir und Andrea sein, ihr geliebtes Kind so da liegen zu sehen. ;(

    Und die kleine Ayda ist voller Angst und Panik, weil sie sich gar nicht erklären kann, was da mit ihr passiert ist. ;(

    Das scheint eine sehr persönliche Geschichte im Leben der „Helden“ und vor allem im Leben von Semir und Andrea zu werden. Ich bin schon sehr gespannt.

    Ich hoffe man muss „Lebenslänglich“ dafür nicht schon gelesen haben, damit habe ich nämlich gerade erst angefangen. ^^

  • Direkt zu Anfang schon mitreißend geschrieben bin so gespannt wie es weitergeht

  • "Kraftwürfel" - schöne Umschreibung


    Ein recht ereignisloser Tag ... bis ein kleines bewusstloses Mädchen an der Autobahn gefunden wird. Was mag ihr zugestoßen sein?


    Jenny und Ben behalten ihr Geheimnis bislang für sich, aber ich bin sicher, dass Kevin irgendwann darüber in Kenntnis gesetzt werden wird.

    "Ich will mit Alex arbeiten - oder gar nicht!"

  • Die Scrabble-Partie ist also immer noch Thema. Auch Wochen nach Kevins Wiedereinstellung. Sie sollten es ihm sagen. Semir meint, Beichten oder Vergessen, aber das mit dem Vergessen klappt anscheinend nicht. Das kann ich auch verstehen. Ich würde auch lieber beichten. Auch wenn ich wüsste, dass das schlimme Konsequenzen haben kann. Aber ich könnte das gegenüber einem Freund, den ich auch noch beinahe täglich sehe, nicht auf der Seele liegen haben. Dann lieber zu seinen Schandtaten stehen.
    Ein bewusstloses Mädchen wird gemeldet. A-ha....dann hat die arme Ayda Vorgängerinnen. Na, zumindest Eine. Bin sehr gespannt, was hinter diesen Verbrechen steckt. Kann mir darauf noch überhaupt keinen Reim machen. Ob nur Mädchen betroffen sind, oder auch Jungs? Mal sehen, ob die Zigarettenkippe wirklich eine Spur ist.
    Das wird bestimmt wieder sehr spannend. Ich spür´s schon..... :thumbsup:

  • "Kraftwürfel" - schöne Umschreibung


    Ja, der Ausdruck gefällt mir auch. Quadratisch, praktisch, gut. :D

    Aha, Ben und Jenny hatten was miteinander, obwohl Kevin und Jenny sich schon „leicht“ angenähert haben. (Ich muss dringend „Lebenslänglich“ lesen ^^ ). Sie waren aber anscheinend nicht richtig zusammen oder habe ich da was falsch verstanden? Aber egal, ich wäre auch für beichten, weil sowieso irgendwann immer alles raus kommt.

    Ben und Semir haben einen neuen Fall. Das Mädchen scheint definitiv dort abgelegt worden zu sein und es liegt im tiefen Koma. ;( Jetzt bin ich aber mal gespannt, was da der Auslöser für war, aber ich bin mir auch sicher, hier handelt es sich um ein Verbrechen. =O

  • Jetzt werden Semir und Ben, den immer noch wegen Jenny das Gewissen drückt,zu einem hinter einer Leitplanke abgelegten Mädchen gerufen. Ich kann mir vorstellen, was da in den Köpfen erfahrener Kriminalbeamter vorgeht-Unfälle oder Tötungsdelikte mit Kindern sind wohl das Schrecklichste was man sich vorstellen kann. Zunächst sind sie erleichtert, dass die Kleine nicht tot, sondern nur bewusstlos ist, aber auch das ist erstens merkwürdig und zweitens auch gefährlich. Was ist die Ursache für das Koma? Wurden da Medikamente eingesetzt, liegt ein Hirnschaden vor, oder ein schweres Trauma? Ich bin schon sehr gespannt, was die im Krankenhaus herausfinden-wenn man denn was ermitteln kann!

  • So, nun bin ich auch soweit und habe die ersten Kapitel gelesen!
    Oha, Ayda ist im Koma, kann nicht sprechen, sich nicht bewegen, bekommt aber alles um sich herum mit! Wie schrecklich! Was ist da passiert? Und es gibt noch mehr von diesen Komakindern! Wer oder was steckt dahinter? Was passiert mit diesen Kindern? Das wird wieder eine spannende Story!


    Die Sache mit Ben, Jenny und Kevin geht auch weiter! Obwohl schon Wochen vergangen sind, ist noch nichts passiert! Weder eine Beichte an Kevin, noch eine andere Aussage, ob Kevin nun ernsthaft in Jenny verliebt ist oder Ben mehr an Jenny liegt. Keiner sagt was! Das müssen ja Wochen gewesen sein!

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Also Kevin hat sich für eine Ausbildung beim SEK und der GSG9 entschieden. Mann, immer gleich das Extremste. Ich wollte doch, dass er bei der Autobahn-Polizei bleibt und somit weiter mit Semir und Ben zusammenarbeitet, menno.
    Aber gut....Anna Engelhardts Angebot hat er auch deshalb ausgeschlagen, weil er sich auf Jennys Verhalten keinen Reim machen kann. Vor seinem Knastaufenthalt hätte er sich durchaus etwas Festes mit ihr vorstellen können. Aber seitdem behandelt sie in kühl und auch wenn sie mal in ein Treffen einwilligt, verläuft das mehr als krampfhaft.
    Somit hat das Schweigen von Ben und Jenny jetzt dazu geführt, dass Kevin bei der GSG9 gelandet ist. :( Naja, aber wenn die Beiden geredet hätten, wäre er jetzt vielleicht bei den Navy Seals. :rolleyes: Ich habe nur die Befürchtung, dass es doch noch irgendwann rauskommt. Im unpassensten Moment. :huh:
    Und dieser Robert von der GSG9......der riecht zehn Meilen gegen den Wind nach Ärger. Vor dem muss sich Kevin in acht nehmen. Das ist so ein selbstgerechter Typ.... X/ Der wird Kevin noch in Schwierigkeiten bringen. Ich weiß es.

  • Guter Versuch, Campino, aber irgendwo roch es bei mir aus dem Monitor schon nach Übung ...
    Kevin will zur GSG9, das finde ich gut, das Potenzial für die weiteren Geschichten. Ich bin mir sicher, auch wenn er nicht zur Autobahnpolizei gegangen ist, wird er in Zukunft sicher mal Semir und Ben über den Weg laufen. Der Beziehung von Jenny zu Ben, Kevin zu Jenny und Ben zu Kevin täte die Nähe bei der täglichen Arbeit auch nicht gut, egal ob Ben und Jenny im ihren Scrabble-Abend beichten oder nicht.
    Ich bin gespannt, ob Kevin in seiner neuen Rolle im Fall der Komakinder aktiv werden muss.


    Aber eines: Eisen-Kasper oder Eisen-Siggi?

    "Ich will mit Alex arbeiten - oder gar nicht!"

  • Kasper... Konnte mich anfangs nicht entscheiden :D

    Wenn Engel hassen

    Stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt

    Wenn Engel hassen

    Fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt

    Wenn Engel hassen

    Landen sie als schwarzer Schatten der uns quält

    Und nehmen Rache an den Menschen, die gefallen sind

    Wie sie.


    Subway to Sally - Wenn Engel hassen


    <3

  • Diesmal hast du mich nicht geschockt, dachte mir schon, dass das nur eine Übung ist...Kevin liebt ja echt Extreme...na ich freu mich schon wenn er mit dem SEK bzw GSG9 aus ner brenzligen Situation retten wird :-)


    Aber mal ehrlich, was Jenny und Kevin angeht: Ist ja wie im Kindergarten!!! Einer schlimmer als der andere von den beiden und jetzt gehen sie sich dann lieber gleich aus dem Weg. Tolle Lösung haha

  • Ja,ich habe den Braten auch schon gerochen, Campino! Auch wenn ich kurz gezweifelt habe, dass es eine Übung ist, als der Satz kam, "die Kugeln hinter ihm an der Wand einschlugen". Die würden ja nicht mit scharfer Munition schiessen, aber das können ja auch Farbkugeln sein,kam mir der nächste Gedanke! Nichtdestrotz habe ich mitgefiebert! Das war spannend beschrieben!
    Kevin ist also zur Spezialeinheit gewechselt, und Jenny ist da nicht ganz unschuldig dran. Mann, mann, mann, die sind aber auch feige! Bin gespannt, ob Ben oder Jenny doch noch den Mut finden zu beichten. Doch je länger das dauert, desto schlimmer würde ich es finden, wenn ich Kevin wäre.

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!