Feeds zu "Willkommen Zuhause..."

  • So das ist nun die angekündigte Fortsetzung mit Ben als Papa von Zwillingen. Viel Spaß damit :D

  • Ja,so ein Leben als alleinerziehender Vater von Zwillingen ist ganz schön stressig und wenn nun auch noch der Babysitter ausfällt... Das wird aber nicht klappen,die beiden so nebenher auf dem Revier zu betreuen,da hätte zumindest die Chefin sicher was dagegen,also los,mal schnell ans Telefon und Andrea angerufen-kann mir keine Verfolgungsjagd auf der Autobahn mit brüllenden Babys im Fond vorstellen-obwohl,die Autos würden sicher länger halten ^^ .

  • JAAAAAA ENDLICH!!!! Die TWINS sind back :) (Nicht dass ich "Danger" nicht mag, aber ich warrrte schon ewig auf diese Fortsetzung ;) )


    :D Stell mir das grad vor, Ben rennt durch die wohnung und macht sich und die Twins nebenher fertig... Und Klein Moritz fällt nichts besseres ein als sich nochmals einzusauen.... :D


    Ich stimme susan da völlig zu Recht zu - Schnell lass Ben (oder semir oder auch Susanne) Andrea anrufen, damit sie die Zwillinge abholen kann... Und wenn Andrea nicht kann sind ja noch Tanjas Eltern da oder??? ;)


    Auf jeden Fall schreib schnell weiter - Bin sehr gespannt darauf Ben als Doppelter Papa zu erleben...

  • Okay, jetzt ist wieder Umdenken gefragt. Eben noch Ben schwer verletzt im Krankenhaus, jetzt wieder als Zwillingspapa. :)


    Da wird sich Semir dran gewöhnen müssen, dass Ben jetzt noch öfter zu spät kommt, als sowieso schon üblich. Mit einem Kleinkind ist man nur noch selten irgendwo rechtzeitig. Und mit Zweien schonmal gar nicht mehr. Ja, auf der Wache sind die Kleinen sicher nicht gut aufgehoben. Die brauchen einen ruhigeres Umfeld. Bin mal gespannt, wie sich Ben als alleinerziehender Vater so schlägt. Bin sicher, das ist schwer, aber mit Hilfe seiner Freunde packt er das. Freue mich sehr auf die Story. 8o

  • Das Willkommen in der PASt war ja total nett und nicht einmal die Krüger reagiert patzig,als Ben seine Kinder einfach mit zur Arbeit bringt-oh Wunder.Ich denke aber nicht,dass Semir dafür verantwortlich ist,sondern jeder mit dem jungen Witwer und alleinerziehenden Vater mitfühlt-der hat da ein ganz schönes Päckchen zu tragen!


    Die witzigen Gespräche untereinander hast du total nett wiedergegeben und man war direkt dabei und konnte sich ein Schmunzeln nicht verkneifen.
    Oh ja und ich kann mich noch gut an meinen ersten Arbeitstag nach der Babypause erinnern.6 Monate war man rund um die Uhr mit dem Kind zusammen,da geht es einem richtig schlecht,wenn man die für 8-9 Stunden in andere Hände geben muss.Aber die Lösung mit Andrea ist ja perfekt,wobei die jetzt mit 4 Kindern zuhause-zumindest nachmittags nach Schule und Kindergarten-auch nicht zu beneiden ist.Ich hätte da zum Abendessen vielleicht nen Pizzaservice involviert :D


    Und jetzt geht es nach langer Zeit für Ben wieder mal auf die Autobahn-hoffentlich kann er sich auch auf die Arbeit konzentrieren,bei dem,was er sonst so um die Ohren hat!

  • Endlich sind die Blagen versorgt, und es kann wieder gearbeitet werden. Nein, das war natürlich nur ein Scherz :whistling: , ich finde die Kleinen ja auch süß. Aber ich habe auch gleich gedacht, wenn Andrea es schafft, mit den vier kleinen Kindern, abends noch ein warmes Essen auf den Tisch zu zaubern, dann ist sie wirklich gut. ^^


    Über Bens Bemerkung mit der Mütze, die Semir auch passen würde, lache ich immer noch. :D Und Bens Wehmut, seine Kinder jetzt ein paar Stunden nicht zu sehen, hast du auch sehr gefühlvoll rübergebracht.


    Aber jetzt bin ich gespannt, was es mit diesem Drängler auf sich hat. Der kam mir doch sehr gehetzt vor.... :S

  • Sooo Ich melde mich auch mal zu Wort.... habs gestern iwie versäumt das zu tun SORRY!!!

    Endlich sind die Blagen versorgt, und es kann wieder gearbeitet werden. Nein, das war natürlich nur ein Scherz :whistling: , ich finde die Kleinen ja auch süß. Aber ich habe auch gleich gedacht, wenn Andrea es schafft, mit den vier kleinen Kindern, abends noch ein warmes Essen auf den Tisch zu zaubern, dann ist sie wirklich gut. ^^

    Kann mich dir abnschließen Sabrina, Nur dass ich gerne Ben aucgh noch zu den "Kindern" Zähle also hat Andrea heute Abend 5 Kinder zu versorgen.. :whistling:

    Ich hätte da zum Abendessen vielleicht nen Pizzaservice involviert :D

    Ich denke schon dass Andrea das mit dem Abendessen hinbekommt.. Schließlich hat sie ja schon erfahrung für drei zu kochen da werden drei weite mäuler kein problem sein... ;)



    Uhhh und jetzt schon ein neuer Unruhestifter auf der Autobahn... Bin mal gespannt wie das wird und vor allem: Ob die Dienstwägen heil bleiben!! :D

  • Dieser Olafsen ist ja wohl ein Lockvogel-nur für wen?
    Mann,das ist aber nicht nett von Ben und Semir den gleich so vorzuführen-allerdings hat er ja auch blöd dahergeredet! Anscheinend will der Beobachter bei seiner Tat keine Zeugen haben und verschont die beiden Polizisten momentan noch! Aber wie lange?


    Der Hinweis auf Erdogans ruppigen Fahrstil-sehr nahe an der Realität, hat nicht Tom mal gesagt,dass er vor Autostunts mit Semir nichts essen kann?

  • Lol,tolles Kapitel,hat mich an die Szene aus "Für Immer und Ewig"erinnert. :D
    Dieser Olafson ist schon ne Marke,würde mir ja leid tun,wenn der bald sterben muss.

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Na, Semir und Ben haben ja Spaß... Tja, man sollte nicht zu lustig und aufgedreht sein, wenn man in eine Polizei-Kontrolle gerät. Aber Ben merkt man an, dass er die letzte Zeit fast ausschließlich mit seinen Kids verbracht hat. Hat wohl ein bisschen abgefärbt. :D


    Und jetzt nehmen sie diesen Olafson auch noch mit auf die Wache. Wäre ich der Typ im Jeep, würde ich jetzt langsam die Geduld verlieren. Ich denke, Ben und Semir könnten Gefahr laufen, dass der versucht, Olafson auch in ihrem Beisein auszuschalten. Bin sehr gespannt, was es mit dem verhinderten Komiker und seinem pontentiellen Mörder auf sich hat.

  • Dieser Olafsen ist echt ein Vogel-erst labert er alle in Grund und Boden und dann beklaut er sogar noch einen Polizisten und versucht ihn mit dessen eigenem Geld zu bestechen. Wie blöd kann man sein? Und angeblich weiss er auch nicht, was ne MPU ist- grosse Bildungslücke!
    Allerdings befürchte ich, dass es draussen jetzt gleich knallt, wenn der Jeepfahrer ihnen hinterdreingekommen ist

  • Oh, ich stelle gerade fest, dass ich hier immer nur gelesen und überhaupt noch keinen Feed geschrieben habe. Das muss ich aber jetzt schnell mal nachholen. :D


    Schön, dass wir erfahren, wie es mit Ben als alleinerziehendem Vater von Zwillingen weiter geht und wie er sein Leben mit den Kids nach dem schweren Schicksalsschlag meistert.


    Ben versucht sich wieder in das Arbeitsleben einzugliedern, das tut ihm sicher gut, so ein bisschen Alltag und seine geliebte Arbeit, ist aber sicher mit vielen logistischen Problemen verbunden, wenn man noch zwei so kleine Kinder zu versorgen hat. Gut, dass Andrea da immer ganz selbstlos einspringt und die Beiden übernimmt. :thumbsup:


    Wunderschön erzählt finde ich das Kapitel als Andrea die Kinder abholt und die kleine Olivia sich nicht so wirklich von ihrem geliebten Papa trennen mag. Und auch Ben scheint es sehr schwer zu fallen seine Kinder für den ganzen Tag abzugeben, ;( obwohl er doch weiß, dass sie bei Andrea in den besten Händen sind.


    Die Szene wo Ben und Semir den Verkehrssünder auf einer Linie laufen lassen, erinnert mich gerade an die Cobra Folge „Für immer und ewig“, auch wenn da Jan der Partner von Semir war, aber die Szene ist echt ähnlich. Obwohl da der Protagonist nicht so nervig ist. Ja, der Alltag hat Ben wieder, aber ich glaube im Moment sehnt er sich einfach noch nach der intensiven Zeit mit seinen Kindern zurück, sonst würde ihn dieser Olafsen nicht so extrem nerven. :D

  • Bens Verzweiflung im Auto und seine Selbstmordabsichten waren sehr lustig. Da war der Humor wieder genau auf den Punkt. Genauso, als Ben dann doch mal nach Olafsen sehen wollte, "nicht dass Jenni ihn abgeknallt hat." Sehr witzige Dialoge. Das liebe ich. :thumbsup:


    Als Olafsen dann aber auch noch Bens Brieftasche klaut und ihn mit seinem eigenen Geld bestechen will, kam bei mir der Verdacht auf, dass der das vielleicht absichtlich macht. Der weiß doch warscheinlich, dass er verfolgt wird. Und vielleicht ist ihm ja so eine sichere Zelle erstmal lieber.... :S


    Auf jeden Fall hoffe ich, dass der nicht so schnell erschossen wird. Der bringt Stimmung. 8o

  • Hey Zusammen, wollte mich entschuldigen das so lange nichts kommt, aber ich befinde mich gerade in der Prüfungsvorbereitung. Wenn ich die Theoretische Fahrprüfungen hinter mir habe gibt es wieder regelmäßig neue Teile. Versprochen ;)

  • Hallöchen:-) wollte nur sagen das ich bestanden habe und am Wochenende, endlich nach langer Zeit, gehen die Storys weiter. Hoffe ihr werdet die Fortsetzungen lesen. Bis dann:-)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!