Feeds zu "Semirs Weihnachtswunsch"

  • Und hier wie immer Meinungen, positive und negative sind erwünscht....

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Super, eine neue Geschichte.


    Ich hoffe, auch Ben-Fan-Feeds sind erwünscht. Und Ben kommt in der Geschichte auch in ausreichendem Maße vor. Finde, hier gibt es viel zu wenige Ben-Geschichten. ;)


    Auf jeden Fall habe ich schon beim ersten Kapitel wieder sehr gelacht. Dieser Dialog zwischen Ben und Semir....ich hatte Tränen in den Augen. Ja klar, Semirs Mädchen wünschen sich eine Rennbahn und ein echtes Auto zu Weihnachten. Wären es meine Kids, sie würden sich Diamanten-Ohrringe und eine Reise auf die Malediven wünschen. :D Toller Start :thumbsup:

  • Klasse,eine neue Weihnachtsgeschichte!
    Das mit der Rennbahn hätte mein Mann sein können,jetzt hatten wir ja Gott sei Dank einen Jungen,so dass Helmut problemlos zu seiner heissersehnten Carrerabahn,der elektrischen Eisenbahn und Sonstigem gekommen ist.Das ist jetzt bei Semir etwas schwieriger!
    Aber wenn ich Andrea wäre,ich würde Semir und Ben beim Geschenk eines Bügeleisens dasselbe erst mal um die Ohren hauen-Haushaltsdinge sind keine Geschenke,über die man sich freut! Basta! Höchstens wenn Semir das Bügeleisen bekäme,fände ich das in Ordnung! Auch lebende Tiere haben unterm Christbaum nichts verloren.


    Oh,aber die friedliche Stimmung wird schnell gestört durch die Geiselnahme in der Raststätte.Mir schwant Übles,denn der eine Bruder scheint erstens einen Plan bei der Sache zu haben und zweitens bereits genügend Erfahrung darin!
    Bin gespannt wies weitergeht!

  • Super, eine neue Geschichte.


    Ich hoffe, auch Ben-Fan-Feeds sind erwünscht. Und Ben kommt in der Geschichte auch in ausreichendem Maße vor


    Selbstverfreilich sind die Ben-Fan-Feeds hier erwünscht. Ist ja auch eine Story mit Ben...mit Chris meinte ich meinen ehemaligen Mitschreiber Christopher007 :D:D Freue mich über alle die hier schreiben. Und was soll ich sagen, es ist wie Susan schon sagt...Haushaltsgeräte sind wirklich nichts als Geschenke. Denn die bringen meistens Arbeit mit sich, die wir alle (Frauen) nicht wollen... Dann lieber ein DIamantcollier oder einen 14tägigen Urlaub in Dubai mit wem auch immer. Hauptsache er zahlt. :D:D

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Freue mich auch auf die Weihnachtsgeschichte.


    Ja und das Bügeleisen ist ein ganz schlechter Tipp von Semir. :thumbdown: Ich hoffe Ben versteht uns Frauen besser.

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Na Gott sei Dank,kein Hund!-Jetzt bin ich aber auf Semirs Weinachtswunsch dann doch recht gespannt.
    Die junge Kellnerin ist aber auch mutig!
    Sie ist gar nicht so aufgeregt,wie man sich das in so einer Situation vorstellen würde und versucht sogar mit den Geiselnehmern zu verhandeln!
    Ach übrigens,Semir-gaaaanz schlechter Vorschlag mit dem Geiseltausch,solltest Andrea voeher fragen!

  • Ja, was wollen die Geiselnehmer eigentlich? Als Raubüberfall war das doch von Anfang an nicht geplant. Bin gespannt, was sich bei den Verhandlungen der Polizei mit den finsteren Gesellen ergibt... :S

  • Also typisch Semir,bietet sich gleich als Austtauschgeisel an.Irgendwie hab ich so ein komisches Gefühl,dass es doch noch soweit kommt.
    Ja und es war wohl kein einfacher Raubüberfall,denn mit 4-6 Räubern,da geht das doch schnell.Reinstürmen,Geld kassieren und wieder raus.Da wären die weg,bevor überhaupt ein Streifenwagen vor Ort ist.Also haben die sicher noch was anderes geplant?Oder verstehen wir das nur falsch,Elli?

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Also haben die sicher noch was anderes geplant


    Klar, haben die noch was anderes geplant, das hier ist eine Elli-Story, da muss man IMMER mit unerwarteten Wendungen rechnen. ;)


    Der Anfang ist ja gleich schon sehr rasant, bin sehr gespannt, wohin die Geschichte noch führt. :D;)

  • Also dieser Ole hat seine Komplizen gar nicht eingeweiht, um was es bei dem Coup geht. Neben sehr viel Geld (4,5 Millionen, Donnerwetter!), auch um Rache. Und dieser Kerl, an dem er Rache nehmen will, ist jetzt da draußen? Da dies eine Elli-Geschichte ist, habe ich mal ganz stark Semir im Verdacht. ;) Aber wieso sollte der den Verbrecher "abserviert und verraten" haben? Aber Semir kam die Stimme ja auch bekannt vor. Hmmhh...bin gespannt, wie´s weitergeht.

  • Also ich glaube auch,dass Semir für die Verhaftung Oles verantwortlich war und der mit ihm abrechnen will.
    Mann ist der grausam,seinen eigenen Bruder im Keller über Nacht anzubinden,ihn zu knebeln und solche Spielchen.Gnade ist von dem sicher nicht zu erwarten,hoffentlich passiert den Kindern nichts!

  • Ich denk auch das er Rache an Semir nehmen will.
    Ich bin mal gespannt ob sich da noch was zwischen Dennis und Ole entwickelt.
    Es bleibt aufjedenfall weiterhin spannend und vorallem ob sich Semir an ihn noch erinnert bevor sie sich sehen oder so. Er kam ihm ja bekannt vor ;)

  • Das ist ja eine Semir Story :D
    da ist es klar dass der Typ sich an ihm rächen will....

  • Vielleicht sind auch beide dran,Alex und Semir.Die stellen jetzt den Rekord im Schlosknacken auf,während Ben und Kim mit allen Mitteln versuchen,das Geld aufzutreiben.Aber ich glaube,dass die beiden schnell von den Gangstern überwältigt werden,das sind einfach zu viele davon,nur für die beiden.
    Hoffentlich findet Hartmut wenigstens heraus,wer die Typen sind und welche Motive sie haben.

  • Menschenskinder,jetzt wissen wir,dass es eigentlich um Alex geht,aber für Semir sieht es deswegen nicht rosiger aus! Beide verletzt,der Täter hat sich demaskiert,was ja bedeutet,dass er nicht vorhat Alex oder Semir noch mal laufen zu lassen und jetzt soll noch ein junges Mädchen zur Abschreckung erschossen werde,so wie´s aussieht.
    Oh Mein Gott!
    Da dachte ich erst,na Elli,heute mal ein kurzes Kapitel,aber da ist ja soviel dramatische Handlung drin,wie sonst manchmal auf zwei Seiten nicht!
    Jetzt liegt alles an Ben,hoffentlich hat der jetzt einen Plan!

  • Wusst ich es doch,es ist Alex auf den Ole es abgesehen hat.Aber wie Susan schon sagte,Semir ist jetzt auch eine Geisel und dieser Ole ist ja brandgefährlich.Der hat kein Gewissen und ist eiskalt.Ich glaub schon,dass er die Geisel erschiesst.

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Sorry Elli, ich hänge in allen Geschichten ein bisschen nach.


    4,5 Millionen, ja das ist eine schöne Summe, die hätte ich auch gerne, aber für ein “einfache” Geiselnahme an einer Raststätte doch wohl ein bisschen übertrieben, vor allem, weil man so viel Geld nicht mal eben auftreiben kann, da wird auch der Inhaber nicht mal eben aushelfen können.


    Und Semir und Alex wollen das mal eben alleine erledigen, man das kann doch nur schief gehen. Die Täter oder besser gesagt der Anführer der Täter hat noch eine Rechnung mit Alex offen, aber warum kam Semir dann die Stimme so bekannt vor? Und weil er auch ein ehemaliger Mitarbeiter vom SEK ist, konnte er sich natürlich denken, wie die vorgehen würden.


    Und jetzt will der Durchgeknallte auch noch ein unschuldiges Mädchen erschießen, Hilfe, ich hoffe es kommt nicht dazu.
    ;(;(;(

  • Doch Darcie, es kam dazu. ;( Dieser Ole Falk ist ein ganz skrupel- und gewissenloser, fieser und gemeiner Brutalo. Dass der überhaupt mal beim SEK gearbeitet hat. Da hat wohl einer bei der Einstellung von dem, tief und fest gepennt.


    Kim bringt das Geld mit? Woher denn jetzt? Hat sie unterwegs mal ihr Sparschweinchen geplündert? ?(


    Für Semir, Alex und die anderen Geiseln sieht es jetzt ziemlich schlecht aus. Ich finde, Elli, Ben sollte nun ins Geschehen eingreifen. ;) Freue mich auf die Fortsetzung.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!