Feeds zu "Gegen die Zeit"

  • So hier könnt hier hinschreiben was euch gefällt bzw. nicht gefällt

  • Also mir gefällt deine Story super.
    Was wohl in der Spritze drin war? Drogen oder benötigt er ein Gegenmittel?
    Und die Schurken haben bestimmt ein großes Ding am Laufen. Kommt es am Ende zu einer großen Verfolgungsjagd, an der
    auch der arme Ben dran teilnehmen kann? Aber natürlich muss er wohl erst mal um sein Leben kämpfen.
    Bin mal gespannt, wie du diese Situation aus Bens Sicht beschreibst.
    Deinen Schreibstil finde ich sehr schön, also bitte, bitte immer weitermachen. :thumbsup:

  • Na dann werd ich auch mal ein Feed abgeben.


    Also erstmal,langweilig ist die Story nicht und man will schon wissen,wie es weiter geht.Doch der Schreibstil ist mir etwas zu rasant und holprig.Das geht alles so schnell,ich weiss nicht wie ich es anders ausdrücken soll.Und da sind einige Logikfehler und ich sag mal "Löcher"die man besser ausfüllen könnte.
    Für anspruchslose Leser okay,leichte Kost halt.
    Aber schon viel besser als Deine letzte Geschichte,da hab ich nach zwei Kapiteln schon aufgegeben.
    Hier bleib ich aber dran. ;)

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Und hier ist mein Feed ;)


    Ich finde die Geschichte auch ganz ok...vielleicht könntest du den Inhalt deiner Geschichte ein bisschen mehr ausarbeiten. und Silli hat Recht, mir geht das auch alles etwas zu schnell. Aber das kann man ja auch ändern. Sonst finde ich die Geschichte ganz spannend...hoffentlich kommt Ben durch , und hoffentlich werden auch diesen Drogendealer gefasst, die Ben das angetan haben! X(
    Ich freu mich aber auf die nächsten Kapitel und lese gerne weiter. :)

  • Ich denke, silli und Desiree haben recht. Deine Geschichte ist interessant und spannend, aber auch für mich zu ein bisschen zu hoppla-hopp.


    So ein paar Erklärungen zwischendurch fände ich ganz schön. Die Ärzte müssen Ben ja schon irgendwie geholfen haben, sonst wäre er ja, nachdem die 60 Minuten um waren, gestorben. Vielleicht kommt Konrad ja demnächst ins Krankenhaus und wird von den Ärzten aufgeklärt, was die Verbrecher Ben gespritzt haben? Wenn schon Semir keine Auskunft bekommt. Oder Semir kann die Typen aufspüren und sie dann selbst fragen....Denn irgendwie muss Ben doch geholfen werden. ;(


    Bin auf die Fortsetzung gespannt. Vielleicht wird im nächsten Kapitel schon die Frage beantwortet, warum die Verbrecher Ben überhaupt was gespritzt haben. Was der Sinn dieser Aktion war. Und was die noch vorhaben.... :S

  • Um erhlich zu sein ich weiß auch nicht weiter ich habe die Geschichte nicht vorgeschrieben. Oder auf den Computer geschrieben . Wenn es da ist dann schreibe ich es auch gleich. aber gut zu wissen dass das euch alles zu schnell geht. dann bekommt ihr halt erst wieder am Donnerstag oder freitag ein neus Teil. Dann schreibe ich es eben auf Papier und stelle es erst nach ein paar Tagen oder Stunden rein.

  • Wie jetzt? Ist deine Geschichte jetzt zu Ende? Oder kommen noch zwei Kapitel? Wir müssen ja noch erleben, wie Bens Peiniger gefasst werden. Die Szenen zwischen Ben und Semir im letzten Kapitel fand ich sehr schön. Sehr gefühlvoll geschrieben. :thumbup:

  • Schon zu Ende?Das ging ja fix.


    Eine kurzweilige Story.Der Schluss hat mir sehr gut gefallen.Bens Emotionen,als er seinen Peiniger erkennt,waren sehr gut beschrieben.Wenn Du die nächste Geschichte erstmal zu Papier bringst und vielleicht in Ruhe die Szenen noch etwas ausbaust,dann ist der Ablauf auch nicht mehr so holprig.Deine Story ähnelt eher einem Bericht.Das wichtigste schreibst Du,aber so das drumherum fehlt irgendwie.
    Sonst war sie ganz unterhaltsam.

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Schließe mich sillis Beitrag an. Sehe das genauso. Gute Story, kurzweilig und spannend, aber etwas wenig Rahmenhandlung außenrum. Ich würde auch etwas langsamer vorgehen und die einzelnen Szenen mehr ausschmücken. Dann wird die Geschichte auch etwas länger und wir kriegen mehr Kapitel zu lesen. Deine Stärke ist eindeutig die Gefühlsebene und die Beziehung zwischen Ben und Semir. Das hat mir sehr gut gefallen. :thumbup:

  • Hallo,


    ich möchte nur eben sagen, dass BenFan* diese Fanfiction nicht geschrieben hat, da ich die Verfasserin bin.
    Ich habe auch bereits dem Fanclub eine Mail geschrieben.



    Liebe Grüße
    symphonie

  • Hallo Symphonie,


    vielen Dank für den Hinweis. Schade das man sich hier mit fremden Federn schmückt. Dass du die Story hier: http://www.myfanfiction.de/tex…gegen-die-zeit.92503.html früher veröffentlicht hast reicht mir als Beweis aus. Die Story wurde aus diesem Grund entfernt.


    Ich möchte alle die mal eine Geschichte schreiben darum bitten, wirklich nur selbst erdachte Geschichten zu veröffentlichen und nicht zu klauen.

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Das ist wirklich armselig, einfach Geschichten hier als eigene auszugeben, die woanders schon veröffentlicht waren. Und auf der von Elvira genannten Seite sind noch andere Geschichten, die auch hier veröffentlicht wurden, da vermute ich doch auch mal, dass da was nicht stimmt. Schade, aber manche scheinen es echt nötig zu haben.

    "Ich will mit Alex arbeiten - oder gar nicht!"

  • Das ist wirklich armselig, einfach Geschichten hier als eigene auszugeben, die woanders schon veröffentlicht waren. Und auf der von Elvira genannten Seite sind noch andere Geschichten, die auch hier veröffentlicht wurden, da vermute ich doch auch mal, dass da was nicht stimmt. Schade, aber manche scheinen es echt nötig zu haben.


    ja es scheint das sie nicht eine der Geschichten die sie hier eingestellt hat, selbst geschrieben hat. echt beschämend...

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!