Rene Steinke: E-Mail ins Glück

  • Rene Steinke dreht ab 2.6. für einen Sat1-Film E-Mail ins Glück. Die Dreharbeiten finden in München und Umgebung statt.
    Unter anderem dabei:
    Ilja Richter, Theresa Harder und Rufus Beck. Die Partnerin von Rene spielt Anette Frier.


    Quelle:http://www.renesteinke.com/cms/index.php?res=1


    Hoffe die Info ist neu

  • Habe ich heute morgen auch schon entdeckt, vieleicht gibt es dann bessere Quoten als bei Plötlich Papa, obwohl ich die Serie gar nicht mal so schlecht fand, leider lief sie immer um die gleiche Zeit wie Cobra 11

  • Jo gelesen schon vor ein paar Tagen auf der Rene Steinke Hp..


    Wollt es reinstellen aber wieder vergessen denn immer... :D


    Ich bin auch gespannt...Ich tipp mal so auf "schnulze" mal wieder

  • Das ist keine Serie.
    Es wird nur ein Film gedreht,der bestimmt mal an einen Dienstag kommen wird. :thumbsup:

  • Hoffen wir es mal. Noch eine Pleite würde Rene sicher nicht guttun. Ich werds auf jeden Fall schauen (oder aufnehmen)

  • Hier sind ein paar Information zur Produktion:


    Arbeitstitel: E-Mail ins Glück


    Regie: Oliver Dommenget
    Ausführende Produktion: antares media GmbH


    Drehbeginn: 02.06.2009
    Drehende: 23.06.2009


    Auftragssender: SAT.1
    Produktionsland: Deutschland


    Drehorte: München
    Lauflänge: 90 Minuten
    Bildformat: TV 16:9


    Liebe Grüße,
    Euer Dennis

  • es gibt aber ein gleichnahmigen Roman der heisst ""E-mail ins Glück"...weiss nur noch ob nachher dransteht nach dem gleichnamigen Roman :D


    Aufnehmen und anschauen da besteht für mich keine Frage dran...Na klar

  • Hoffen wir es mal. Noch eine Pleite würde Rene sicher nicht guttun. Ich werds auf jeden Fall schauen (oder aufnehmen)


    Ob er wirklich pleite ist, kannst du doch gar nicht wissen

  • Ob er wirklich pleite ist, kannst du doch gar nicht wissen

    damit ist nicht rene steinke privat gemeint, sondern die quoten -> quotenpleite;)

  • Ich freu mich drauf! :D Die anderen Filme mit Rene waren ja auch super!!! :thumbsup:

  • Hier auch mal die ersten Inhalte:


    Was alles passieren kann, wenn Menschen glauben, im Internet ihr Glück zu finden... In der Romantic Comedy "E-Mail ins Glück" (AT) lernen sich Maggie (Teresa Harder) und Paul sen. (Ilja Richter) in einem Chatroom kennen. Beide sind voneinander so angetan, dass sie den Schritt in die Realität wagen und sich persönlich treffen wollen.
    Es gibt nur einen Haken: Beide haben sich jünger gemacht - so jung wie Maggies Tochter Eva (Annette Frier) und Pauls Sohn Paul jun. (René Steinke). Die beiden "Kinder" lassen sich breitschlagen, an Stelle der wirklichen Chatpartner zum Date zu gehen. Das Treffen ist ein ziemlicher Reinfall: Eva hält Paul für einen unausstehlichen Werbefuzzi und Paul findet Eva spröde und abweisend. Eigentlich wollen sie sich nicht wiedersehen. Maggie und Paul sen. setzen allerdings alles daran, dass sich die beiden doch noch einmal verabreden. Bei diesem Treffen funkt es zwischen Eva und Paul. Wie lässt sich das Chaos meistern? Werden sich jetzt auch Maggie und Paul kennenlernen?


    ......

  • Stephanie: Dankeschön für die Beschreibung des Inhalts. :thumbup:
    Es hört sich interessant an.
    Bin mal wirklich gespannt, ob sich die jüngeren ebenso kennenlernen werden. :rolleyes:

    Alarm für Cobra 11 - Die beste Actionserie seit es Fernsehen gibt. :thumbup:

  • Danke für die Info. Das klingt ja schon sehr interessant. Und mit René und Anette wird das bestimmt lustig!!! :)