Feeds zu "Ein Jockey unter Verdacht"

  • Bitte sendet mir sowohl positive sowie auch negative Feeds zu dieser Geschichte :thumbup: Jede Kritik wird wahrgenommen und als Verbesserungsvorschlag genommen :D 8) Somit ist EURER Fantasie dabei keine Grenze gesetzt :!: :!: :thumbsup: Nun lasst EUCH mal aus 8o ;)


    Grüße


    Paulinchen2607

  • Hey, cool, Semir hat ein Pferd. Das ist mal was Neues. Du beschreibst sehr schön, wie gern er es hat. Das kann man sich richtig gut vorstellen.


    Und was Tom betrifft, na sowas hat Tom etwa seinen Dienstwagen schon wieder geschrottet? :D:D
    Schreib schnell weiter, damit wir wissen, was die Chefin den beiden mitteilen möchte! :)

  • Ich aknn mich dem nur anschließen Pia. Vorallem gefällt es mir, dass du in Gegenwart schreibst. Und die Szenen sind sehr bildlich beschrieben. Bin gespannt wie es weitergeht....

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Erst einmal vielen Dank für die coolen Feedbacks :D :D Ich versuche Heute noch ein weiteres Teilstück reinzusetzen.Muss nachher erst noch ein wenig jobben.


    Find ich echt KLASSE,dass EUCH die Story gefällt.Na wollen wir mal sehen,wie es mit Tom`s Dienstwagen und dem neuen Fall von der Chefin weitergeht :huh: :D


    Bis dann Pia

  • Ich habe noch einen überarbeiteten Teil des 1.Kapitels reingestellt,da ich den anderen nicht entfernen konnte. Könnt ja gucken,welcher euch am besten gefällt :D


    Würd mich um die ein oder andere Rückmeldung freuen.Werde auch versuchen später das 2.Kapitel,was noch in Arbeit ist euch zur Verfügung zu stellen.


    Also schlaft alle gut und bis morgen


    Pia

  • Hallo


    Also die Story ist bis jetzt echt klasse freue mich schon auf den nächsten Teil. :)

    Semir: Das war jetzt aber nicht genau nach den Vorschriften
    Tom: Seit wann interessierst du dich denn für Vorschriften

  • Ich finde es gut zu lesen,dass euch die Story bis jetzt richtig gut gefällt. Werde heute bestimmt noch einen weiteren Teil schreiben und reinstellen. Zwischendurch gehen mir nur die Ideen aus. Es wird aber noch jede Menge hier passieren.


    Die Geschichte wird jetzt nicht ohne Action davon kommen :D :D !!! Das verspreche ich euch.


    Der nächste Teil wird schon noch mit mehr Dramatik und Spannung vollgepackt sein. Wartet mal ab :rolleyes: :D


    Über weitere Feeds würde ich mich ja schon noch freuen,oder vielleicht Vorschläge,wie ich die Story weiterschreiben könnte.Also traut euch ruhig ;)


    Gruß Pia

  • das ist aber voll leib von hotte und dieter, semirs haus zu bewachen.
    Dafür sind freunde da. jeder würde für jeden sein leben opfer. ob semir für tom oder tom für hotte.
    Sie sind halt eine familie.
    die geschichte ist bis hierher gut.
    das beste ist, so langsam wird es so richtig spannend.


    gruß siggi
    PS: mach weiter so.

  • Pia...


    deine Story liest sich sehr anstrengend. Was nicht heißt dass sie nicht gut ist. Aber eine Bitte.... mach mehr Absätze..... Wenn sie so endlos sind, dann ist es zu anstrengend für die Augen.

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Nun so langsam neigt sich die Geschichte dem Ende entgegen. Ich hoffe, dass sie euch weiterhin gut gefallen hat. Tut mir nur leid, dass ihr immer wieder lange auf Neuigkeiten warten musstet.


    Mich würde zu guter letzt interessieren, was ich eventuell an meinem Schreibstil,an Spannung oder Dramatik noch besser beschreiben könnte.


    Ich möchte das Ganze nicht so plump untereinander wegschreiben.



    Würde mich wirklich freuen, wenn die Ein oder Andere Resonanz von euch kommen würde.


    Wünsche euch allen noch ein schönes Wochenende. Bis dann und viele Grüße


    Pia

  • Aber eine Bitte.... mach mehr Absätze.....


    Da stimme ich Elli zu, mehr Absätze sind besser!


    Mir persönlich würden ein paar mehr Emotionen gefallen. An manchen Stellen liest es sich eher lapidar runter.....aber für den Anfang ist sie nicht schlecht und bekanntlich macht Übung ja den Meister


    Ich würde dir raten, die story immer erst zu Ende zu schreiben und immer mal wieder von vorne durchzulesen. So bekommst du einen besseren Eindruck, wie die Story auf die Leser wirkt. Anfangs hab ich auch einen Teil geschrieben und eingestellt, dann den nächsten geschrieben.....usw. Hinterher wären mir beim Durchlesen immer mal wieder Verbesserungen eingefallen, aber dann gings nicht mehr. Manchmal fallen einem eben im Nachhinein immer mal wieder Dinge ein, die man verbessern könnte.


    Aber mach nur weiter, das wird....!


    :D:D