[E178] Meinungen zu "Exodus"

  • Hallo zusammen,


    die heutige Folge Exodus war wirklich spannend. Du hättest die Folge mehr als "Krimi" bezeichnen können, denn die Action ließ heute etwas zu wünschen übrig was aber durch die stetig spannende und emotionale Hintergrundmusik wieder wett gemacht hat. ( Außer die Musik in den ersten 3 minuten! ;-) )


    Und wieder einmal ist für Semir viel Laufarbeit angesagt. Die Verfolgungsjagden zu Fuß sind zur Mode geworden was?


    Kurioses aus der Folge: Schaut euch mal die Folge " Am Abgrund" nochmal an..... Der Bösewicht damals ist auch der Bösewicht von heute bzw. spielt in der Folge eine wichtige Rolle.


    Die Story die Handlung von heute war kompliziert zu verstehen aber es wurde dem Zuschauer verständlich erklärt. Super!Danke Dieter dass du Hotte mit dem Schuss in den Reifen das Leben gerettet hast. Hotte hatte schon den Tod in den Augen und ich glaube ein überraschender Tod wäre sehr erschütternd für die gesamte Serie bedeutet.


    Schade finde ich, dass die Chefin eigentlich mehr zur Nebendarstellerin wird.


    Noch eine Woche bis zum Tod von Chris Ritter.........


    Lieben Gruß


    Patrick


    P.S. Die Rolle von Ute war auch sehr gut. Attraktive Schauspielerin mit beeindruckendem Auftritt.

  • Ich fand die Folge spannend wie immer. :)
    Nur schade das Gedeon nicht so oft gezeigt wurde,nur einmal ganz kurz am Anfang.
    Also wenn ich die Folge benoten müsste wäre das eine glatte 1+. :P

  • Im Gegensatz zur etwas mageren letzten folge fand ich diese Folge echt super ! Sehr Spannend von Anfang bis ende, SEHR viel Action, man denke nur mal an die Zu Fuß-Verfolgungen und HEY LEUTE, endlich seit langem hat es bei AFC 11 mal wieder eine Kampfszene gegeben... und die war auch noch super gut gemacht.


    Mein Fazit: Sehr sehr gute Folge mit viel Super- Action und guten Schauspielern. Ich würde 10 Punkte von 10 vergeben. :thumbsup: :thumbsup:

  • Mir hat die Folge heute gut gefallen!


    Den Grund, warum Gedeon zu Hause gehockt hat, fand ich richtig witzig - so mit den ganzen Eimern um sich rum.. :D


    Die Massenkarambolage am Anfang war richtig geil...und der arme Kerl .. hat er aber super gespielt! :P Die Umsetzung der Story war okay. Schade, dass die Chefin und Susanne keine große Rolle gespielt haben, dafür aber umso schöner Hotte mal "in Action" zu sehen. Super! :thumbup:

  • War eine gute Folge, mir hat sie wirklich gut gefallen, am Ende ne schöne Kampfszene (gab es schon lange nicht mehr richtig). Spannend und Actionreich war sie auch, war eine gute Folge, freue mich schon riesig auf nächste Woche, denn das ist mein Highlight in der Staffel....

  • Ich fand die Folge auch sehr spannend. Die Musik am Anfang ist mir auch aufgefallen... irgendwie komisch :huh: Und das Chris nicht dabei war, fand ich schade, zumal es nur noch die Folge gibt in der er stirbt...Naja :D


    Das Telefongespräch am Anfang war lustig, also so ein Rohrbruch möchte ich nie haben :D :P

  • Mir hat diese Folge gut gefallen.
    Diesmal hieß Semirs Partner Hotte. War ja schonmal so.


    Schade, dass Chris in der Folge nur einen Kurzauftritt hatte, da er ja nächste Woche ermordet wird!


    Und ich meine, dass die Szene mit den vielen Polizeiwagen aus einer anderen Folge stammt?!


    Diese Szene hab ich im Trailer von "10 Jahre Autobahnpolizei" gesehen.


    Es war etwas Action drin, die Handlung war ganz gut! :)


    Ich gebe 9 von 10 Punkten!


    MfG chilliges_Schaf

    Alarm für Cobra 11 - Die beste Actionserie seit es Fernsehen gibt. :thumbup:

  • Ich fand diese Folge wirklich sehr sehr gut. Sie war in meinen Augen super spannend und actionreich!! Es war nicht sonderlich schlimm, dass Chris fehlte; Semir hat das auch alleine (mit Dieter und Hotte) sehr gut gemeistert. Gemeinsam mit "Leben und leben lassen" die beste Folge der Staffel. Bin mir nicht sicher was für eine mir besser gefällt.


    ENDLICH gab es mal wieder einen richigen Kampf am Ende!!! Gott sei Dank!!! Es gab viele spannende und actionreiche Szenen, sehr viel zu Fuß, aber auch auf den Straßen, vor allem der Mittelstunt fand ich sehr gelungen, wie das Auto so komisch halbhoch fliegt!! Super! Ja, die "innere" Story war ein wenig kompliziert, ich hab sie auch nicht so ganz perfekt verstanden, aber das finde ich hier nicht sehr schlimm. Im großen Ganzen aber gut zu verstehen!!


    Tja, die Cheffin war leider wieder nicht viel zu sehen, und Susanne auch nicht (wahrscheinlich weil Daniela Wutte den Babybauch schon hatte ;) ). Auch Hartmut war mal wieder dabei!!


    Das einzige was ich jetzt kritisieren kann ist der Anfang. Nicht sonderlich gut gemacht! Diese Rockmusik war ja wirklich ächtzend, obwohl ich Rock eigentlich mag. Und die Musik läuft dann auch noch durch bis nach dem Stunt!! Das fand ich :thumbdown: . Gut aber auch, dass am Ende nach oder vor dem Kampf nicht noch irgend jemand abhaute und es dann wieder so ne Verfolgungsjagd durch Tempo 30 Zonen gegeben hätte!!


    Von daher, alles perfekt (außer die Musik während dem Crash am Anfang). So gut soll es bei Chris' Abschiedsfolge weitergehen, und davon bin ich auch überzeugt!!

  • Diese Folge war sehr spanend und lustig :Am Anfang da wo Hotte sagte Ob Semir nicht etwas anderes einlegen könne und dann Semira sagte die *** Spatztn das war so lustig.Aber die Folge war auch sehr bewegend vorallem am Ende hat sich das ganze Blatt gewndet und es kam heraus das Herr Hemmer die beiden Umbrachten das hätter ich echt net gedacht , dass der es gewesen ist.



    JETZT NOCH EINE WOCHE UND HEISST ES ABSCHIED NEHMEN VON CHRIS RITTER ;(

  • Ich fand die Folge auch spannend und gut gemacht,vorallem die Kampfszene am Schluss,von der es schon lang keine mehr gab!Den Anfang fand ich auch gelungen,als Semir und Hotte um die ganzen Autos rumfahren mussten und es jedesmal so aussah,als würden sie gleich irgendwo gegenfahren :).


    Jaja,die "Kastelruher Lerchen" "Das heißt Spatzen!" :D ^^


    Ich fand "Rebell Yell" als Anfangslied aboslut toll...aber ich mag das Lied generell.Weiß jemand,ob Erdogan Atalay auch Rockmusik hört oder nur als Serienfigur Semir?


    Ich muss aber sagen,dass Chris mir in der Folge schon gefehlt hat,grad weil er nächste Woche leider den Abgang macht,hätte ich ihn gerne heute nochmal in gewohnter Manier gesehen.


    Lieblingszitat von heute: Semir:"Na Partner,brauchste Gummistiefel?"


    Chris: "Ein Schlauchboot wär mir lieber!" :D


    Die Handlung war auch okay,fand ich jetzt zwar nicht so hammermäßig,aber es gibt schlechteres!


    Aber auf nächste Woche bin ich echt mal gespannt!

  • Ich weiß nicht was ich sagen soll!! Mir fehlen die Worte, um meine Begeisterung zu beschreiben!!!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    Wie super-mega-toll war EXODUS!!! Das nenne ich: ACTION CONCEPT hat sich richtig viel Mühe gegeben! Ich fand die Folge mehr als einfach nur hervorragend und spektakulär! Sie ist die beste Folge dieser Staffel und die BESTE überhaupt mit Gedeon Burkhard (obwohl er gar nicht dabei war). "Leben und leben lassen" war bisher mein Favorit dieser Staffel und wurde heute von "EXODUS" abgelöst, aber so richtig!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    1. Die Spannung! - Man hat das Geschehen richtig mitverfolgt und obwohl dieser Aktien-Business-Kram nicht für jeden verständlich ist, hat man alles prima verstanden. :thumbsup:
    2. Die Action, Mensch! - Da fehlen mir echt die Worte!
    Zwei Verfolgungsjagden zu Fuß!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
    Eine Verfolgungsjagd mit dem Auto!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
    Und vor allem die Schlägerei!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
    3. Mein Komparsenauftritt!!!
    Ich war richtig im Bild zu sehen. Bei der Nahaufnahme von Frank Köhler sieht man mein Gesicht so richtig deutlich daneben und gleich darauf das meiner Mutter!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
    Ich war sooo überrascht, als ich mich soooo gut auf dem Bildschirm erblickte! Das war die zweite Folge, wo man mich wirklich gut sah und beim ersten "Durchlauf" (also auch ohne Zeitlupe) erkennen konnte.
    4. Zum Lachen: :D Bösewicht fährt am Ende mit dem Auto ganz cool davon. Dieter schießt ihm in die Reifen...bamm...er überschlägt sich! Gut gezielt, Bonrath! :thumbsup:


    Also gute Spannung, 2 Fuß-Jagden, eine Auto-Jagd, eine Schlägerei, ein gut zu sehendes Konstantin-Gesicht....und das ALLES IN EINEM in einer Folge!!! Fette 10 Mega-Punkte!!! :thumbsup:


    (Muss gleich in meiner Signatur die Lieblingsfolge von "Rattennest" auf "EXODUS" verändern!!!)

  • "Exodus" war einfach der HAMMER! Die heutige Folge hat mich vollends überzeugt.


    Zunächst tat mir Chris leid. Der Arme mit seinem Wasserrohrbruch... Dann war Hotte bemitleidenswert. Der "Kastelruther Lärchen"-Fan ;) wurde ja sowohl von Semir, als auch Chris aufgezogen mit Veralberungen "seiner" Stars und musste sich dazu auch noch Semirs Musik anhören... Ohhhh! :P Die Musik war aber ok.


    Zur Story kann ich nicht viel schreiben, da sie mich so gefesselt hat, dass ich vergessen habe, mir kleine Erinnerungsstützen für meine Kritik aufzuschrieben... Von daher: Großes Lob an den Drehbuchautor! Klasse gemacht! :thumbup: Die Story war einfach nur geil. :)


    Und Hartmut war ja auch mal wieder an Bord ("Unmögliches wird sofort möglich gemacht!" :D ). Semirs Spruch war aber auch nicht schlecht: "Für die Presse sind sie ein gefundenes Fressen. Sie sind somit im Arsch." :D


    Geil war auch, wie Dieter Hotte das Leben rettet, indem er dem flüchtenden Wagen den Reifen zerschießt.


    Und dann gab es - lang ersehnt von vielen Fans - KAMPFSZENEN!!! auf jeden Fall mehr davon! Das war richtig spannend und EINFACH GEIL gemacht! Großes Lob dafür an die beiden Stuntmen Carl Stück und Ramazan Bulut! Ihr seid SPITZE! :thumbup: :thumbup: :thumbup:




    Mehr bleibt dazu nicht zu sagen. Oh, doch noch was:


    Fotos vom Set findet man hier auf der zweiseitigen Fotogalerie von strahlemaennchen.de!


    Fesselnde Story, sehr gute Action, tolle Leistung ALLER Schauspieler, paar coole und gut platzierte Sprüche: Mir bleibt nichts anderes übrig, als dieser Folge satte


    (10) von 10 "Cobra-Sternchen"


    zu verleihen - trotz fast völliger Abwesenheit von Gedeon Burkhard als Chris Ritter.


    Diese Folge gehört für mich zu den Highlights dieser Staffel. Weiter so!




    P.S.: Jetzt geht das elende Warten los... Ich bin schon auf "Unter Feinden" so was von gespannt! :)

  • @Dusik; Sag uns doch mal welche Minute, welche Sekunde du zusehen warst, bei RTLnow damit wir dich auch sehen können!! ;)


    Mir ist da eben noch was aufgefallen, und zwar folgendes: Am Anfang als diese viele Autos da inneinander knallen, die Hälfte dieser Szenen waren aus anderen alten Folgen wo eindeutig zu erkennen war, dass es nicht auf der FTL war!

  • Greifen die jetzt immer auf "alte" Schauspieler zurück? Mich hat es schon gestört, dass Daniela Wutte damals ne Freundin von nem Bösewicht gespielt hat und nun eine neue Rolle hat.


    Dann bei der letzten Folge der Bösewicht, der hatte doch mal nen bösen Botschafter gespielt .. was solls ;)


    Spannende Folge, aber für mich die schwächste. Semir allein in Action hat sehr viel Spaß gemacht.
    Was mich traurig macht, das Chris nächste Woche stirbt... Ich hätte gerne noch eine Folge mehr mit ihm gehabt.

  • Mir ist da eben noch was aufgefallen, und zwar folgendes: Am Anfang als diese viele Autos da inneinander knallen, die Hälfte dieser Szenen waren aus anderen alten Folgen wo eindeutig zu erkennen war, dass es nicht auf der FTL war!


    Kann schon sein, dann haben die das aber sehr gut reingeschnitten!


    Meine Theorie wäre ja eher, nachdem ich das eine Werbevideo der FTL gesehen habe, dass da das Videobild was bearbeitet wurde und Gegenstände hineingeschnibbelt worden sind... :)


  • Kann schon sein, dann haben die das aber sehr gut reingeschnitten!


    Meine Theorie wäre ja eher, nachdem ich das eine Werbevideo der FTL gesehen habe, dass da das Videobild was bearbeitet wurde und Gegenstände hineingeschnibbelt worden sind... :)

    Ja, das war auch der Fall, aber auf jeden Fall waren auch alte Szenen dabei!! Zum Beispiel als das grüne Auto da driftet, da sieht man 2 Betonleitwände, was auf der FTL aber nicht der Fall ist!

  • Ich fand diese Folge richtig gut. Mensch, da war wirklich Spannung drin. Die Handlung war sehr gut, auch verwirrend, man wusste wirklich nicht, wer der wirkliche Drahtzieher für die 2 Morde war. Super fand ich auch die Kampfszene von Semir, die war echt klasse gemacht. :thumbup:


    Die Anfangsmusik war echt klasse gemacht. Das hat so richtig die Stimmung auf diese Folge gemacht. Und dann die kurze Szene mit Chris in seiner etwas "feuchten" Wohnung. Einfach klasse. :D So wussten wir wieder mal warum er nicht mitermitteln konnte.


    Also einfach eine sehr gute Folge. Cobra 11 so wie wir Fans es uns wünschen. :)

  • Das war Mittelmass!


    :thumbup: Das Beste waren die ersten 3 Minuten! Chris Wasserrohrbruch eine echt gelungene Idee! / der genervte Hotte so witzig! /der Autobahncrash mit dieser absolut geilen Hintegrungmusik einfach mega stark!


    :thumbsup: Semirs Nahkampf am Schluss super, sowie auch Hottes Rettung durch Dieter, echt gelungen!


    :sleeping: Der Rest war langweiliges Beiwerk (die Luft war nach den ersten 3. Minuten schon raus!)und ich bin dabei doch tatsächlich eingeschlafen!


    :thumbdown: Chris hat halt einfach gefehlt! Bei der 2. letzten Folge mit ihm hätte man doch mehr Präsenz erwarten dürfen. Das es immer häufiger Folgen gibt wo einer der Partner nur kurz oder sogar gar nicht zu sehen ist, finde ich sehr, sehr bedauerlich!Das ist einfach nicht das was ich von AC11 erwarte!!! X(

  • Hab diese Folge nur so nebenbei angeschaut - ist halt so, wenn man noch vieles anderes erledigen muss (und ich habs ja aufgezeichnet), aber was ich gesehen hab war gut.


    Eine Frage: Die Folge nächste Woche, ist die die letzte dieser Staffel, oder bekommt Semir einfach nen neuen Partner (wie schon so oft ;) )?


    Greez Dänu


  • Eine Frage: Die Folge nächste Woche, ist die die letzte dieser Staffel, oder bekommt Semir einfach nen neuen Partner (wie schon so oft ;) )?


    Greez Dänu


    Die Folge nächste Woche ist die letzte dieser Staffel. Danach geht es mit Wiederholungen weiter. Einen neuen Partner bekommt Semir aber natürlich trotzdem, allerdings erst mit Beginn der nächsten Staffel im Herbst und in einem Pilotfilm.


    felina