[E175] Meinungen: "Auge um Auge"

  • Diese Folge war doch wieder sehenswert. Am Anfang die riesen Explosion. Einfach spitze. Der Dialog im Auto zwischen Semir und Chris fand ich schon etwas witzig, aber es überzeugte nicht so ganz. Als dann der Anzug bespritzt war, regt Chris sich über die Schuhe auf... tja... so ist das nun mal. Das Semir sich von diesem Frank so reizen lässt und ihm die Waffe sogar anbietet, fand ich schon ziemlich riskant und dachte nur Ups... wie kann man so leichtsinnig sein. Aber es ist ja noch mal gut gegangen. Denn dieser Frank will ihn ja nicht einfach so beseitigen. Er will die Rache ausleben (kommt mir irgendwie bekannt vor)


    Die Verfolgungsjagd durch die Stadt... Stark! Wäre auch gern mal in so einem Wagen... tja... träumen darf man wohl... :D Kurz und gut... die Folge war wesentlich besser als "Inkasso"


    Weiter so.... :thumbsup:

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Die Folge hat mir sehr gut gefallen, sie war extrem spannend!! Und dass sich Semir und Frank am Schluss wieder vertragen haben, fand ich sehr gut, besser als wenn der auch noch geflüchtet wäre!! Auch die Stunts vor allem am Anfang waren super!! Und witzig war es auch, vor allem das mit der Rosienenschnecke.


    Und was mir auch schon in der letzten Folge aufgefallen ist: Die FTL hat sich ja mal sehr weiterentwickelt, am Anfang hat man sie gar nicht so ganz gut erkannt!! Und natürlich auch die Brücke die eingefügt wurde passte super!!


    Fazit: Respekt!! Die Folge war super und besser als "Inkasso". So kann es weitergehen!! Und das wird es auch bestimmt denn die nächste Folge "Leben und leben lassen" wird bestimmt auch super!!

  • Fand die Folge eigentlich ganz gelungen... Die Verfolgungsjagd mit den Luxusflitzern, die Explosion... auch die Story gefiel mir und die Rückblenden waren dramatisch und gut in Szene gesetzt. Ein Minus gibt es aber doch: Am Ende der Folge hätte ich verzweifeln können. Schon wieder eine Verfolgungsjagd ! Warum gab es keine Schießerei, oder wenigstens einen Fight im fahrenden Auto während der Verfolgungsjagd. Hätte für mehr Abwechslung gesorgt. Ich hab nichts gegen Verfolgungsjagden, aber manchmal find ich sind es einfach zu viele. Ich hatte während der ganzen Folge schon Angst dass es so kommen würde......


    Insgesamt aber besser als Inkasso 8)
    aber trotzdem NIX gegen den Pilotfilm

  • Mir hat die Folge auch super gefallen!
    Spannung, Drama, Action, alles dabei. Auch wenn die Dialoge auf mich teilweise mit Gewalt witzig sein sollten und etwas gestellt wirkten, fand ich das Gesamtpaket klasse und um Längen besser als "Inkasso"

  • Ich fand die Folge okay und ganz normal...aber nichts Überragendes!! Erstens könnte man ruhig mehr Bodystunts einsetzen. Eine Verfolgungsjagd durch die Stadt ist nichts Neues und als die Verfolgung am Ende am Hafen zwischen den Containern losging, dachte ich: Oh nein, nicht schon wieder dieser Containerhafen. Dieser Ort ist doch schon so oft benutzt worden. Wenn schon Containerhafen, dann zumindest eine Verfolgungsjagd zu Fuß über die Container und eine gute Kletterpartie mit einer Schlägerei zum Schluss und zwar auf den Containern. Das wär was Neues!! Aber schon wieder eine Verfolgungsjagd...Mann, Mann, Mann :thumbdown:


    Was spannend war, war die Handlung der Folge. Was lustig war, wie Semir am Ende diesem Typen von oben die Fensterscheibe eingeschlagen hat! :D


    Ich fand "Auge um Auge" zwar besser als den Pilotfilm, aber nicht so gut wie "Inkasso". Die war bisher die beste von den drei...aber es lässt sich sogar noch mehr wünschen!

  • Ich fand die Folge okay und ganz normal...aber nichts Überragendes!! Erstens könnte man ruhig mehr Bodystunts einsetzen. Eine Verfolgungsjagd durch die Stadt ist nichts Neues und als die Verfolgung am Ende am Hafen zwischen den Containern losging, dachte ich: Oh nein, nicht schon wieder dieser Containerhafen. Dieser Ort ist doch schon so oft benutzt worden. Wenn schon Containerhafen, dann zumindest eine Verfolgungsjagd zu Fuß über die Container und eine gute Kletterpartie mit einer Schlägerei zum Schluss und zwar auf den Containern. Das wär was Neues!! Aber schon wieder eine Verfolgungsjagd


    Ja, da muss ich dir Recht geben, das stimmt wirlich!! Das wär mal was anderes. Ich frag mich wieso sie das nicht machen!! Versteh ich nicht!! Aber trotzdem bleib ich bei meiner Meinung: Die Folge war sehr gut!!

  • :thumbup: Das war eine super gute Folge, bei der meines Erachtens nach alles gestimmt hat!


    Zum Team: Semirs und Chris Zusammenarbeit war (fast) perfekt, auch wenn Semir etwa geblockt hat (woher wir das nur kennen? :evil: ); Hartmut brachte einen seiner coolen Sprüche ("Das sind Zahlen!" :D ); Hotte und Bonrath, die heute schwer für ihr Geld arbeiten mussten (ich glaube, die hatten heute mehr Szenen, wie in den beiden vorangegangenen Staffeln zusammen ;) ); Susanne die fleißig Videos schaut und Akten durchforstet, um Chris zu helfen;... und natürlich die Chefin, der man die Sorge um ihren Kommissar ansieht. Alle waren sie da und jeder hat einen wichtigen Teil zum Gelingen beigetragen. :)


    Zur Story: Hervorragend!! Aber dazu muss ich nicht allzu viel zu sagen... Jeder der mich kennt, weiß, das ich Geschichten, in denen jemand seine Rachegedanken auslebt, liebe!! :love:


    Zu den Stunts: Da kann ich mich nur Elli anschließen: Diese gewaltige Explosion am Anfang und wie dann der Mercedes durch fährt... Boah! Echt klasse! :thumbup: Und ja, Elli: Ich würde auch mal gerne in so einem tollen Flitzer mitfahren!! *seufz*


    Fazit: Von mir gäbe es 10 von 10 Punkten! :thumbsup:




    ... und wie hat Semir Chris zum Schluss im Hafen genannt?? Jack Jack? Oder hab ich da"was falsch verstanden??

    Er sagt nicht "Jack, Jack", sondern "Check, Check!" Wird immer bei Mikrophonproben oder zum Kontrollieren der Funkgeräte benutzt (zumindest kenne ich es so!).

  • Also ich fand die Folge so mittelmäßig. Von der Spannung her wurde ich nicht unbedingt vom Hocker gerissen. Irgendwie kam mir manches so gewohnt vor :whistling:
    Aber gut fand ich die Rückblendungen in Semirs Vergangenheit und dass man gesehen hat wie sehr der Unfall Semir beschäftigt hat.
    Aber "Inkasso" und "Stadt in Angst" fand ich klar besser :thumbsup:

  • Also ich fand die Folge klasse. :thumbsup: :thumbsup:


    Vor allem wie Chris Semir am Ende das Leben gerettet hat, war echt spitze. Und dann noch der Spruch: Ist noch alles dran? Also ich fand das Ende richtig klasse, ok der Anfang war etwas schwach :| , sonst war sie aber sehr gut :D :D

  • Ich fand die Folge recht gut. Es war wieder etwas Witz drin, viel Spannung, Action und was ganz wichtig war. Diesmal waren alle der "Nebendarsteller" wieder öfters zu sehen, hatten ihren ganz eigenen Part in dieser Folge. Das fand ich sehr gut.


    Und es gab einen Rollentausch. Diesmal war es nicht Chris sondern Semir, der seine Alleingänge gemacht hat. Woher er das nur hat. ;)


    Einfach eine gute Folge. Hatte nicht gedacht, dass der Chef der Firma nichts von dem wahren Grund wusste.

  • Gelungene Folge voller Spannung und Action


    Diese Folge war echt besser als die letzte.Die Story gut umgesetzt wie Semir nachts den Traum hatte ich hab gedacht der kommt wirklich in die Dienststelle und dann plötzlich wacht er auf und Andrea hatte auch wieder einen Auftritt.


    Action war wieder drin Verfolgungsjagden waren geil voll die geilen Autos.


    Semir leiht sich wieder einen Wagen aus und schrottet ihn mal nicht (hab es so erkannt )

  • Also das war mal seit langem wieder eine mehr als nur gelunge Folge von Cobra 11, die hoffentlich auch die Quoten bisschen zur Vorwoche anheben konnte!!An Spannung fehlte es diesmal auf jeden fall nicht, da es auch reichlich Action gab und die Riesenexplosion gleich zu Anfang! ;)

  • Jop ich fan die Folge auch sehr gut....viel Action und vorallem Spannung kam auf, fand ich, die Rückblende wo Semir den Vater erschoss fand ich sehr gut, Anfangs hatte ich nähmlich die befürchtung das es vergessen wird, aber sehr gut, so wie die nächste Folge anhand der Bilder schon aussieht, wird es eine sehr gute und Actionreiche Folge, aber die war auch spitze...

  • Ja die Folge war klasse!!! :)


    Aber was macht ein Stuttgarter Polizeiwagen in NRW? ^^

  • Ich fand diese Folge richtig gut. Zwar nicht so gut wie der Pilotfilm aber besser als die vorige Folge.
    Die Sprüche von Chris/Semir fand ich lustig. z.B. die mit der Rosinenschnecke oder auch Hartmuts Feststellung, dass das Zahlen sind! :D


    Auch ich fand die Explosion am Anfang spektakulär und auch die Verfolgungsjagd mit den vielen Polizeiwagen war echt nicht schlecht!!!


    Auch ich würd in so einem teuren Wagen sitzen! 8)


    Sehr spannend war auch das Geben der Waffe von Semir an Frank Berger. Doch zum Glück hat er ihn nicht erschossen. :)


    Fazit: Viel Action, gute/einige Sprüche und das Schauen hat sich für mich gelohnt!
    Ich geb 8 von 10 Punkten!


    Mal schauen, was uns nächste Woche erwartet!

    Alarm für Cobra 11 - Die beste Actionserie seit es Fernsehen gibt. :thumbup:

  • Ja die Folge war klasse!!! :)


    Aber was macht ein Stuttgarter Polizeiwagen in NRW? ^^


    Hmm...ich glaub so etwas nennt man Amtshilfe... vielleicht haben Chris und Semir soviele Autos geschrottet, dass ein Erstatzwagen fehlte und die Kollegen aus Stuttgart haben halt ausgeholfen. :D:D:D


    Und irgendwie verstehe ich. Chris Auftritt vor dem Schreibtisch der netten und so erstaunten Dame zu parken... Also wenn das dort passiert wo ich arbeite... ich glaub ich würd nicht an meinem Schreibtisch sitzen bleiben. :thumbsup:

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • So, nachdem ich mir die Aufzeichnung nun auch angesehen habe:


    Meiner Meinung nach war die Folge wesentlich besser als Inkasso, ja doch.
    Toll, emotional gespielt von Semir, die Gedankengänge um den alten Fall, der Traum, einfach stimmig.
    Sehr unerwartet für ihn die Handlung mit der Waffe. damit hätte ich nicht gerechnet.
    Super Action, hat alles gepaßt :)
    Auch mal wieder mehr von den anderen zu sehen, das hat mich gefreut!
    Einzige Kritik von mir:
    Chriss Sprüche, wie "Du kannst immer mit mir reden".
    Sorry, aber die kommen nicht rüber. In meinen Augen könnte er das auch einer Wand erzählen. Zumal das Verhätnis der Beiden auf diese Art der "Intimität", sprich Partnerschaftlichkeit längst nicht ausgelegt ist.

  • Morgen!


    Ich fand die Folge auch besser als Inkasso!


    Chris hat sich richtig bemüht um Semir!


    Er gibt sich jetzt richtig Mühe, und ich fand seine Sprüche und sein lächeln kommen immer besser und ernsthafter rüber.


    Wie gesagt ich finde Chris einfach nur super!!!!!!! Und bin gespannt auf die nächste Folge!


    Ob er sich da von Semir helfen läßt.


    Schönen Tag Euch allen Manuela

  • WOW! Das war ja wieder mal eine super Folge! Atemberaubend, spannend und eine wirklich gute Story. Mir fällt nur auf, dass die beiden oft getrennt voneinander ermitteln. Sie sitzen kaum mehr gemeinsam in einem Auto. Früher war das anders. Und es gibt auch keine wirkliche Vertrautheit zwischen den beiden. Deswegen kamen die Worte von Chris "du kannst immer mit mir reden" nicht wirklich rüber. Fand die Story echt gut und es ich fands total super, dass Frank (hieß er so...?) am Schluss auf die gute Seite gewechselt ist! Kurze Zeit hab ich befürchtet, er macht Selbstmord, was ich total schrecklich gefunden hätte. Aber wie sich dann auch noch sein angeblich "bester" Freund gegen ihn gestellt hat, das war hart! Und der Boss wusste gar nichts von den Drogen! Genial! Semirs Angst und Gewissenbisse wegen dem Mord von damals war sehr gut dargestellt, auch durch die Rückblenden.


    Wirklich wieder eine tolle Folge!


    Liebe Grüße, Miri