Erfinder von Cobra 11?

  • Hi,


    hat Hermann Joha Cobra 11 erfunden oder hat er bloß die Produktion übernommen?


    Wenn er das nicht war, wer hat Cobra 11 erfunden?


    Weiss auch einer wer den"Clown" erfunden hat?

  • Wie weit Hermann Joha an der Schaffung der Serie "Alarm für Cobra 11" beteiligt ist, kann ich nicht sagen, aber es ist in erster Linie ein Format von RTL Television. Die Produktionsfirma action concept GmbH produziert es und alle Rechte an der Serie liegen bei RTL.

  • Wenn ich das richtig gehört habe sagte Hermann Joha bei der Show 20 Jahre RTL sie bekammen einen Anruf ob sie die Stunts machen wollen, und wenn mich nicht alles täuscht war das von Hollywood oder so ähnlich ?


    Wie gesagt weiß es nicht genau.

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

    Edited once, last by Robert ().

  • Nee, das war der WDR, der für seine Verkehrssicherheitssendung "Der 7. Sinn" jemanden suchte, der weiß, wie man Autos auf die etwas andere Art behandelt. :D


    Hermann Joha hatte sich nämlich beim WDR beworben.


    Wie er an Cobra 11 genau gekommen ist, meine ich, wird nicht erwähnt.

  • Bei der Show 20 Jahre erzählte er wie das alles mit "Cobra 11" begonnen hat, würde sagen die Idee stammt aus Hollywood oder so ?

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Bei der Show 20 Jahre erzählte er wie das alles mit "Cobra 11" begonnen hat, würde sagen die Idee stammt aus Hollywood oder so ?


    Wieso sollte Hollywood in Deutschland eine Serie in Auftrag geben, die sie genauso gut selbst produzieren könnten? Das klingt für mich äußerst unlogisch.

  • Aber irgendwas in der Richtung wurde bei der Show gesagt, ich hatte es mal auf Band.

    Deutschlands erfolgreichste Eigenproduktionen:


    Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei (12.03.1996 - 14.11.2019)
    Hinter Gittern - Der Frauenknast (22.09.1997 - 13.02.2007)


    EINE EINZIG WAHRE ERFOLGSSTORY MITTEN IN DEUTSCHLAND.

  • Nach meinem Wissen ist "Der Clown" eine Idee von Hermann Joha. Beim ersten TV Film-Making of auf der DVD sagte Joha, er sei mit dieser Idee zu den Autoren gegangen.


    "Cobra 11" stammt dagegen nicht von Hermann Joha. Bei den ersten Staffeln wurde Joha wie schon erwähnt für die Stunts verpflichtet. Erst ab einer späteren Staffel übernahm action concept die gesamte Produktion. Die Idee müsste von der Produktionsfirma der ersten Staffel stammen: müsste POLYPHON sein.

  • Quote

    "Cobra 11" stammt dagegen nicht von Hermann Joha. Bei den ersten
    Staffeln wurde Joha wie schon erwähnt für die Stunts verpflichtet. Erst
    ab einer späteren Staffel übernahm action concept die gesamte
    Produktion. Die Idee müsste von der Produktionsfirma der ersten Staffel
    stammen: müsste POLYPHON sein.

    Ach, hat Action Concept erst ab der 2 Stafell die Produktion übernommen?

  • Quote


    eher noch später würde ich sagen, weiß aber nicht genau.

    nein, ich höre gerade Action Concept war von Anfang an die Produktionsfirma, da muss du dich gewaltig täuschen.

  • ich hab neue quelle :P : laut dieser ist action concept seit 1998 ausführende produktion, vorher polyphon


    crew-united: in der suche einfach mal "cobra 11" eingeben

  • Quote


    ich hab neue quelle :P : laut dieser ist action concept seit 1998 ausführende produktion, vorher polyphon

    Also ich habe gerade mit Elvira herum geforscht und wir sind zur Lösung gelkommen, Das AC von Anfang an dabei war.


    Beweis:


    Schaue dir den Abspan von den ersten Folgen an, da steht Action Concept


    ich hoffe Thorsten kann uns komplett aufklären.

  • klar war action concept von anfang an dabei, aber nur für stunts, nicht als produktionsfirma.

  • Quote


    klar war action concept von anfang an dabei, aber nur für stunts, nicht als produktionsfirma.

    ja das kann sein

  • .. so, dann löse ich einmal auf: Herzberger hat 100 Punkte gewonnen! Glückwunsch! ;)


    Wie Herzberger bereits erwähnte, ist die Produktionsfirma action concept erst seit 1998 die ausführende Produktion, davor wurde die Serie von Polyphone produziert. action concept produziert seit Anfang an die Stunts und dies geschah in den Anfängen als sog. "Second Unit".


    Aus diesem Grund zog auch die Serie 1998 plötzlich nach Köln - da action concept ihren Sitz in Großraum Köln haben.