Feeds zu "Mit allen Mitteln"

  • Nachdem ich es ja schon vor einigen schon Tagen angekündigt hatte, habe ich jetzt endlich das erste Kapitel meiner Story hochgeladen. :)


    Wie ihr vielleicht schon in meinem Vorstellungsthread gelesen habt, bin ich im Moment viel unterwegs und habe leider nicht wirklich die Zeit, die ganze Geschichte von meinem Kopf aufs Papier zu bringen, ich finde es aber auch irgendwie schade die Idee einfach wieder zu verwerfen – schließlich sollt ihr auch ein bisschen Unterhaltung von meinen verrückten Hirngespinsten haben. :D:D


    Vielleicht findet sich ja jemand, der/die Interesse hat, die Story weiterzuschreiben. (Danke an Campino für die Idee! :thumbup: )

  • Hallöle Anne,


    Wie viel hast du denn von der Story schon fertig? Der Anfang ist ja schon ganz toll, aber es sagt noch nicht all zu viel aus.

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Dein Schreibstil gefällt mir gut. Die Szene ist gut eingefangen, du achtest auf kleine Details (z.B. das Einparken) und bringst auch Semirs Familie ins Spiel.


    Zusätzlich reagiert Semir bei dir, wie in der Serie... natürlich macht er sich sofort Sorgen um seinen Partner, und die Andeutungen der Chefin sind mehr als merkwürdig. Mir kommt es vor, als wisse sie mehr als sie sagt. Dann noch der kurze Ausblick auf Bens Situation, die scheinbar alles andere als rosig ist.


    Bin gespannt, wie es weitergeht.

    Wenn Engel hassen

    Stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt

    Wenn Engel hassen

    Fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt

    Wenn Engel hassen

    Landen sie als schwarzer Schatten der uns quält

    Und nehmen Rache an den Menschen, die gefallen sind

    Wie sie.


    Subway to Sally - Wenn Engel hassen


    <3

  • Anne, du MUSST weiterschreiben! Jetzt bin ich angefüttert und will unbedingt wissen, was mit Ben passiert ist.
    Mir hat das erste Kapitel auch sehr gut gefallen und ich MUSS wissen, wie es weitergeht.
    Sonst liege ich jede Nacht grübelnd wach, kann mich am Tag nicht mehr auf meine Arbeit konzentrieren und meine Haare werden grau werden!!! =O
    Willst du das verantworten?
    Wenn dir das Schreiben wirklich Spaß macht, dann findest du doch bestimmt ein BISSCHEN Zeit dafür. Du musst ja nicht jeden Tag posten. Ein Kapitel pro Woche würde ja auch reichen. Oder zwei. ;)
    Überleg dir das doch bitte noch mal. Ich fände es wirklich schade, wenn das das einzige Kapitel bleiben würde.

  • Hallo Anne


    Schön, dass du dich getraut hast, deine Idee hier reinzuschreiben. Und mach dir keine Gedanken; schreibe weiter, wenn du kannst oder deine Zeit es ermöglicht. Es gibt sicherlich Leute, die darüber hinwegesehen können und bestimmt deine Story weiterlesen werden.


    Bisher klingt der Anfang jedenfalls spannend und man würde schon gern wissen, was nun mit Ben los ist.
    Ich werde auf jedenfalls regelmässig reinschauen.

    Semir: Du blutest übrigens!
    Alex: Ich blute?! Ja, ich blute! Ich habe mir 'ne Kugel für dich eingefangen! Man ich stehe hier vielleicht auf der Fahndungsliste!
    Semir: Alex...
    Alex: Weisst du wie Knast hier aussieht?
    Semir: Alex...
    Alex: WAS?!
    Semir: Ich hab dich lieb...
    Alex: Ja schönen Dank auch!

  • Nun ja, Anne, ich würde dir aber schon zu einem einigermaßen regelmäßigen Posten der Kapitel raten, auch wenn es nur ein Mal die Woche ist. Die Einstellung, Hier mal ein Kapitel und da mal eins, mit wochenlangen Pausen dazwischen, kommt erfahrungsgemäß doch nicht so gut an.
    Man sollte vor dem Beginnen einer Geschichte schon einigermaßen sicher sein, dass man sie auch zu Ende bringen kann. Sonst ist es blöd für den Leser.

  • Nun ja, Anne, ich würde dir aber schon zu einem einigermaßen regelmäßigen Posten der Kapitel raten, auch wenn es nur ein Mal die Woche ist. Die Einstellung, Hier mal ein Kapitel und da mal eins, mit wochenlangen Pausen dazwischen, kommt erfahrungsgemäß doch nicht so gut an.
    Man sollte vor dem Beginnen einer Geschichte schon einigermaßen sicher sein, dass man sie auch zu Ende bringen kann. Sonst ist es blöd für den Leser.


    Das stimmt zwar, aber Anne hat ja geschrieben, dass sie nur die Idee hatte, die Leser aber dazu aufruft, vielleicht selbst weiterzuschreiben. Somit habt sie ja angekündigt, dass sie die Story vielleicht selbst nicht vollenden kann, aber nichts dagegen hätte, wenn es jemand anderes tut. Sprich: Wir als Leser können anscheinend selbst dafür sorgen, dass es weitergeht. :)

    Semir: Du blutest übrigens!
    Alex: Ich blute?! Ja, ich blute! Ich habe mir 'ne Kugel für dich eingefangen! Man ich stehe hier vielleicht auf der Fahndungsliste!
    Semir: Alex...
    Alex: Weisst du wie Knast hier aussieht?
    Semir: Alex...
    Alex: WAS?!
    Semir: Ich hab dich lieb...
    Alex: Ja schönen Dank auch!

  • Ich glaube nicht, dass es jemanden geben wird, der diese Geschichte weiterführen wird. Ich lasse mich zwar gerne vom Gegenteil überraschen, aber ich glaube, wenn Anne nicht weiterschreibt, dann wird es bei diesem einen Kapitel bleiben.
    Das fände ich schade, denn ich würde wirklich gerne wissen, wie die Story in Annes Kopf weitergeht. Oder hattest du bisher auch nur diese Anfangsidee, Anne?

  • Hi zusammen,


    also erstmal bin ich gerade ziemlich begeistert, dass das erste Kapitel so gut bei euch angekommen ist! :D

    Hallöle Anne,


    Wie viel hast du denn von der Story schon fertig? Der Anfang ist ja schon ganz toll, aber es sagt noch nicht all zu viel aus.

    Nicht wirklich viel, vom zweiten Kapitel sind die ersten paar Sätze geschrieben, der Rest existiert bisher mehr oder weniger in Stichpunkten. :whistling:



    Campino: Danke für das Lob wegen Schreibstil, Szene gut eingefangen und so! ^^


    @silli und jenni: Danke auch für euer Feedback! ^^


    Trauerkloß: Hehe, ich mag weder deine grauen Haare verantworten, noch dass du nachts wach liegst und dich an der Arbeit nicht mehr konzentrieren kannst. =O Da bleibt mir ja fast keine andere Möglichkeit, als weitere Kapitel zu schreiben und hochzuladen, ich habe nämlich nicht nur die Anfangsidee im Kopf. :D


    Ja, ich habe das erste Kapitel hochgeladen, mit der Option das die Story von jemand anderem weitergeführt wird, der/die etwas mehr Zeit zum Schreiben hat. Falls sich niemand findet, würde ich weiterschreiben, kann allerdings nicht versprechen ob ich es schaffe jede Woche ein Kapitel hochzuladen.


    Wobei ich sagen muss dass mich euer schnelles Feedback doch ziemlich motiviert... :thumbsup:

  • Anne, ich finde es sehr gut, dass du die Geschichte weiter schreibst. Ich meine, klar würde sich jemand finden, der die Geschichte sicher schreiben könnte, aber dann ist sie nicht mehr deine. Dann sind deine Gedanken weg. Ich selbst, würde diese Geschichte nicht schreiben wollen. Nicht weil ich mit Ben keine Geschichten mehr mag. Nein! Wenn es eine gute Story ist, dann lese ich sie auch.


    Es ist einfach nicht meine Idee, nicht meine Gedanken, die dort in der Geschichte zum Ausdruck kommen würden und das stört mich.

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Hi zusammen,


    ich war gerade ziemlich überrascht als ich das zweite Kapitel hochladen wollte und meine Story gar nicht mehr da war. Oder werden die automatisch gelöscht, wenn man innerhalb von 7 Tagen kein Update hoch lädt? ?(


    Naja wie auch immer… Ich habe den Anfang jetzt noch einmal reingestellt und bin gespannt, was ihr vom zweiten Kapitel so haltet. :D

  • A-ha... Ben soll also eine akute Psychose haben. Und jetzt ist er zwangseingewiesen und kommt da erst mal nicht mehr raus.
    Aber ist er wirklich in der Uni-Klinik? :/
    Das ist schon verdächtig, dass sein Vater ihn hat einweisen lassen, mit dem Ben eigentlich gerade überhaupt keinen Kontakt hat. Und ich traue dem alten Jäger ja einiges zu. X( Der hat Ben ja auch krankgemeldet, also muss der in der Sache schon irgendwie drinhängen.
    Ben hat bestimmt nicht über Nacht, ohne irgendeinen Anlass, eine Psychose bekommen. Das glaube ich nicht. Aber jetzt sitzt er erst mal fest und die lassen ihn auch nicht telefonieren.
    Die "Ärztin" meint, dass er nur so "normal" ist, weil er starke Medikamente bekommen hat. Das glaube ich auch, dass er was gekriegt hat. Aber eher etwas, was ihm den Blackout vom Vorabend verschafft hat.
    Was läuft da nur? Ich denke, Ben wird versuchen, da rauszukommen und Semir wird das auch nicht einfach hinnehmen, dass sein Freund sich nicht bei ihm meldet. Trotzdem wird das nicht einfach, Ben da wieder raus zu bekommen.
    Eine kleine Sache: Ich konnte mir nicht vorstellen, wie Ben da zu der Ärztin ins Besprechungszimmer geht. Im Flügelhemdchen? Schließlich lag er gerade noch im Bett. Die werden ihn da ja nicht in seinen Alltagsklamotten reingelegt haben. Oder hat der Papa noch einen Pyjama mitgegeben? Da hat mein Kopfkino kurz ausgesetzt, aber sonst finde ich die Story spannend und warte schon auf das nächste Kapitel. :thumbsup:

  • Hallo Anne-also ich bin dabei bei deiner Geschichte!
    Dass das erste Kapitel einfach so verschwunden war ist sehr mysteriös-da musst du dich an Elli oder Simon wenden, denn nur ein Admin oder du selber können ein Kapitel einfach so rausnehmen. Und Regeln gibts für den FF-Bereich eigentlich keine Speziellen, du kannst so selten oder oft einstellen, wie du möchtest.
    Leider bin ich gerade zeitlich aus familiären Gründen sehr eingespannt, kann also nicht versprechen, dass ganz regelmäßig Feeds kommen, aber ich versuchs!
    Nun noch kurz zur Story: Ben wurde von seinem Vater krank gemeldet und Semir ist deswegen genauso fassungslos wie ich! Was führt Konrad nur im Schilde? Und klar kann rein theoretisch jeder Mensch einfach so ne Psychose kriegen, aber doch nicht unser Ben ;) . Ich glaube schon, dass die Klinik echt ist und was es mit dem Video auf sich hat, wirst du uns hoffentlich bald erzählen! Man kann ja auch mit Medikamenten eine akute Psychose auslösen, vermutlich wars so rum,oder doch ganz anders....hmm-schreib bitte bald weiter, damit ich nicht so viel grübeln muss!
    Ach ja Trauerkloß: Findest du nicht die Vorstellung von Ben im Flügelhemdchen, der mit nacktem Po durchs Krankenhaus streift, recht erregend? ^^ Aber ich denke eher, dass Ben einfach ne Jogginghose und ein Shirt trägt-das geht im Bett und auch außerhalb!

  • Schön, dass du weiter schreibst. Und es wird ja immer verrückter. Ben ist in der Klapse, weil er ausgetickt ist? Also das Video möchte ich gern mal sehen oder von dir beschrieben haben wollen.
    Ob das alles echt ist oder ist das nur inszeniert? Aber wenn,warum? Sehr interessant und spannend! Gut geschrieben!

    Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten, aufgeben oder weitermachen.

  • Hallo Anne,
    Es hat lange gedauert, aber ich habe dann auch endlich die Zeit gefunden hereinzulesen. Der Anfang gefällt mir schon einmal sehr gut. Du schreibst sehr flüssig und alles in allem scheinst du bereits einen guten Schreibstil gefunden zu haben. Ist es deine erste Fanfiktion? Denn dann bin ich noch mehr beeindruckt und ziehe den Hut!


    Wie bereits von einigen Usern angeklungen ist, würde auch ich dir zu regelmäßigen Uploads raten. Nicht der Leser wegen, sondern eigentlich für dich persönlich. Ein Schreibritual kann ungemein helfen. Dabei musst man sich nicht unbedingt jeden Tag hinsetzen und 1.000 Wörter schreiben, sondern kann das auch am Wochenende machen oder zu einem festgelegten Zeitpunkt. Aber helfen tut es tatsächlich und man fällt nicht so schnell in Kreativlöcher - wenn man es auch wirklich durchzieht. Ob du vorschreibst oder nicht, dass denke ich, soll dem Schreiber selbst überlassen sein. Beide Methoden funktionieren und haben Vor- und Nachteile und beide Methoden sind auch bei den Schreibern hier im Forum vertreten. Campino zum Beispiel hat keinerlei Probleme seine Geschichte auch ohne Vorschreiben online zu bringen, susan auch nicht. Ich hingegen schreibe ziemlich viel vor (naja die hier im Forum existieren ja ohnehin schon an anderer Stelle), vor allem weil ich dazu neige mich in Sackgassen zu begeben, dann umkehre und oft ganze Kapitel wieder umgeschrieben werden ^^


    Das Wichtigste ist, dass du Spaß beim Schreiben hast und dich mit deiner Story wohl fühlst und den Masterweg der Storyentwickung gibt es beim Schreiben nicht. Viele Wege führen bekanntlich nach Rom.


    Nun bin ich wirklich gespannt, was du für eine Idee für deinen Plot hast. Derzeit ist es ja noch ziemlich offen, welche Richtung du gehen wirst. Ist Ben tatsächlich vollkommen am Ende oder aber ist er einem Komplott zum Opfer gefallen? Wie passt dann sein Vater in dieses Bild hinein? Du siehst, ich bin gespannt :)

  • ich war gerade ziemlich überrascht als ich das zweite Kapitel hochladen wollte und meine Story gar nicht mehr da war. Oder werden die automatisch gelöscht, wenn man innerhalb von 7 Tagen kein Update hoch lädt?

    Hallo Anne, das hat mich eben auch sehr überrascht. Aber ich vermute, dass deine Story bei aktualisieren der Seite, versehentlich gelöscht wurde. Leider kann ich es derzeit nicht nachvollziehen, wie es passiert ist und kann mich dafür nur entschuldigen.


    Lieben Gruß

    _______________________________
    Der Welt gehen die Genies aus,
    Einstein ist tot
    Beethoven wurde taub
    und ich fühle mich auch nicht gut. :D:D

  • Kannst du das bitte mal beim technischen Admin anfragen? Die haben normalerweise, wenn sie was auf dem Kasten haben, Serverlogs um auszulesen, wer den Thread wie gelöscht hat.


    Hier war es ein Kapitel... Wenn das bei einer Story mit bereits 80-90 Kapitel passiert, wäre ich im Falle des Autors leicht ungehalten...

    Wenn Engel hassen

    Stürzen sie wie Steine aus dem Himmelszelt

    Wenn Engel hassen

    Fliegen sie als dunkle Vögel in die Welt

    Wenn Engel hassen

    Landen sie als schwarzer Schatten der uns quält

    Und nehmen Rache an den Menschen, die gefallen sind

    Wie sie.


    Subway to Sally - Wenn Engel hassen


    <3

  • Hallo ihrs,


    danke erstmal wieder für euer zahlreiches Feedback!!!! :thumbsup::thumbup:


    @Trauerkloßund Susan: Hehe… Ben metert im Flügelhemdchen durch den Flur… so war das eigentlich nicht geplant, wobei die Vorstellung kopfkino-technisch natürlich schon tiptop ist. :D:D


    Ich habe mir beim Schreiben gedacht, dass Ben die Klamotten trägt, die er anhatte als er eingewiesen wurde, aber klar, woher sollt ihr das denn auch wissen wenn ich Horst das nirgendwo erwähne! =O Guten Morgen Anne!!! :whistling:


    Supi, dass du bei der Story dabei bist Susan! ^^ Ich habe im Moment auch nicht so viel Zeit und komme daher nicht jeden Tag zum Schreiben, will es aber versuchen zumindest ein Kapitel pro Woche hier reinzustellen.


    silli: Ja, es sind bisher noch einige Fragen offen. :D Auch wenn zwar im nächsten Kapitel schon etwas mehr „Licht ins Dunkel kommt“ was Bens Einweisung in die Klinik angeht, bleibt es erstmal weiterhin spannend… ;)


    @harukaflower: Supi, dass du die Zeit gefunden hast reinzulesen und ich freue mich natürlich wenn du schreibst, dass dir der Anfang auch gefällt. ^^ Ja, es ist die erste Fanfiktion, nur geht mir das Schreiben leider (noch) nicht so flüssig von der Hand wie es sich letztendlich liest. Der Weg bis ich es soweit habe, dass ich denke es ist gut genug um es zu veröffentlichen, ist im Moment noch ziemlich umständlich, da ich manche Abschnitte oder Sätze gefühlte 20mal umformuliere bis sie so sind wie ich sie haben will. Ich hoffe aber, dass sich das im Laufe der Story noch ändert und dass das Ganze dann etwas schneller geht. Sich ein Schreibritual anzugewöhnen ist denke ich mal nicht verkehrt und könnte mir vielleicht helfen etwas flotter voranzukommen. Spaß macht es mir auf jeden Fall und das schnelle Feedback von euch tut sein Übriges. <3


    Elvira: Danke für deine Rückmeldung. Vielleicht findet es ja noch jemand heraus wo das erste Kapitel abgeblieben ist.


    Campino: Da hast du natürlich recht: Wenn eine Story in diesem Umfang verschwinden würde, wäre das ziemlich suboptimal, um es mal vorsichtig auszudrücken.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!